Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16

Thema: 5. Dezember

  1. #1
    mimm Gast

    Standard 5. Dezember

    Adventstürchen
    5. Dezember 2010

    Ich habe euch heute eine Luxembourger Tradition mitgebracht.
    Für unsere Kinder ist heute der wohl wichtigste Vorbereitungstag des ganzen Jahres.
    Heute Abend werden die Teller für den Nikolaus rausgestellt .

    Hier in Luxembourg bringt der Nikolaus auch Zinnikloos oder Kleeschen genannt, mit Hilfe von seinem Esel und dem Houseker (der schwarze Geselle) in der Nacht von 5. zum 6. Dezember die Geschenke für die Kinder und einen Teller gefüllt mit süssen Leckereien.
    Auf den Teller gehören: Schokolade, Marzipan, Nüsse, Äpfel, Mandarinen und ein Boxemännchen.
    Für die Kinder die nicht artig waren hinterlässt der Houseker eine "Rutt"


    Heute am 5. Dezember ist es also allerhöchste Zeit um Boxemännecher (sogenannte Hosenmännchen) zu backen.
    Hier das Rezept:
    500g Mehl
    40g Hefe
    2 Eier
    100g Butter
    100g Zucker
    180-200 ml Milch
    7g Salz

    Die Hefe in etwas lauwarmer Milch und ein bisschen Zucker auflösen.
    Das Mehl in eine Schüssel sieben, das Salz damit vermischen und in der Mitte eine Vertiefung machen. Die Hefe in die Vertiefung gießen und mit etwas Mehl zu einem Vorteig verrühren.
    Den Vorteig zugedeckt etwa 20 Minuten ruhen lassen.
    Die restlichen Zutaten zufügen und den Teig schön verkneten. Den Teig solange ruhen lassen bis er sich verdoppelt hat. (etwa 20 Min.)
    Der Teig wird jetzt auf einer gemehlten Fläche mit etwas Mehl durchgeknetet, der Teig wird zerteilt und geformt. Dafür wird die Teigportion zu einer läglichen Rolle geformt. Oben wird der Kopf in Form einer Kugel gebildet (der Kopf wird nicht abgetrennt). Mit einer Schere werden 3 Einschnitte für Arme und Beine gemacht. Mit Rosinen werden die Augen und die Knöpfe auf dem Jackett gemacht. Dann wird der Boxemännchen auf ein Backblech gelegt und für weitere 20 Minuten ruhen gelassen. (ich habe 2 Große Boxemännecher gemacht)
    Den Backofen auf 180C vorheizen.
    Die Boxemännecher werden mit etwas Eigelb bepinselt und anschließend 25-30 Minuten bei 180C gebacken.








    so, jetzt noch ein Link zu dem luxembourger Nikolauslied (fängt etwa bei 1 Minute an )


    Ich hoffe ihr hattet Freude mit diesem Türchen

  2. #2
    Avatar von Britt
    Britt ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: 5. Dezember

    DAS war wirklich ein wunderbares Törchen, liebe Mimm!! Vielen Dank!!
    Ein Kind braucht deine Liebe am meisten, wenn es sie am wenigsten verdient.
    (Erma Bombeck)

  3. #3
    Avatar von Verena_N.
    Verena_N. ist offline Räuberhauptfrau

    User Info Menu

    Standard Re: 5. Dezember

    Bei uns gibt es diese Hefemannchen auch auf dem Nikolausteller :)

    Werden hier heute ebenfalls gebacken.

    Schön, daß Traditionen trotz Grenzen manchmal doch so nah beieinander liegen :)

    Danke für dieses schöne Türchen, Mimm!
    http://www.ennorath.de/sig.jpg



    Bilder und Texte gehören MIR. Keine Verwendung ohne mein ausdrückliches Einverständnis!

  4. #4
    mimm Gast

    Standard Re: 5. Dezember

    Zitat Zitat von Britt Beitrag anzeigen
    DAS war wirklich ein wunderbares Törchen, liebe Mimm!! Vielen Dank!!
    gerne geschehen, schön dass es dir gefallen hat

  5. #5
    mimm Gast

    Standard Re: 5. Dezember

    Zitat Zitat von Verena_N. Beitrag anzeigen
    Bei uns gibt es diese Hefemannchen auch auf dem Nikolausteller :)

    Werden hier heute ebenfalls gebacken.

    Schön, daß Traditionen trotz Grenzen manchmal doch so nah beieinander liegen :)

    Danke für dieses schöne Türchen, Mimm!
    gerne geschehen, ich liebe Boxemännecher mit Butter, nur gut dass es sie nur einmal im Jahr gibt

  6. #6
    tristan712 ist offline ermäßigt

    User Info Menu

    Standard Re: 5. Dezember

    Zitat Zitat von mimm Beitrag anzeigen
    Adventstürchen
    5. Dezember 2010

    Ich habe euch heute eine Luxembourger Tradition mitgebracht.
    Für unsere Kinder ist heute der wohl wichtigste Vorbereitungstag des ganzen Jahres.
    Heute Abend werden die Teller für den Nikolaus rausgestellt .

    Hier in Luxembourg bringt der Nikolaus auch Zinnikloos oder Kleeschen genannt, mit Hilfe von seinem Esel und dem Houseker (der schwarze Geselle) in der Nacht von 5. zum 6. Dezember die Geschenke für die Kinder und einen Teller gefüllt mit süssen Leckereien.
    Auf den Teller gehören: Schokolade, Marzipan, Nüsse, Äpfel, Mandarinen und ein Boxemännchen.
    Für die Kinder die nicht artig waren hinterlässt der Houseker eine "Rutt"


    Heute am 5. Dezember ist es also allerhöchste Zeit um Boxemännecher (sogenannte Hosenmännchen) zu backen.
    Hier das Rezept:
    500g Mehl
    40g Hefe
    2 Eier
    100g Butter
    100g Zucker
    180-200 ml Milch
    7g Salz

    Die Hefe in etwas lauwarmer Milch und ein bisschen Zucker auflösen.
    Das Mehl in eine Schüssel sieben, das Salz damit vermischen und in der Mitte eine Vertiefung machen. Die Hefe in die Vertiefung gießen und mit etwas Mehl zu einem Vorteig verrühren.
    Den Vorteig zugedeckt etwa 20 Minuten ruhen lassen.
    Die restlichen Zutaten zufügen und den Teig schön verkneten. Den Teig solange ruhen lassen bis er sich verdoppelt hat. (etwa 20 Min.)
    Der Teig wird jetzt auf einer gemehlten Fläche mit etwas Mehl durchgeknetet, der Teig wird zerteilt und geformt. Dafür wird die Teigportion zu einer läglichen Rolle geformt. Oben wird der Kopf in Form einer Kugel gebildet (der Kopf wird nicht abgetrennt). Mit einer Schere werden 3 Einschnitte für Arme und Beine gemacht. Mit Rosinen werden die Augen und die Knöpfe auf dem Jackett gemacht. Dann wird der Boxemännchen auf ein Backblech gelegt und für weitere 20 Minuten ruhen gelassen. (ich habe 2 Große Boxemännecher gemacht)
    Den Backofen auf 180C vorheizen.
    Die Boxemännecher werden mit etwas Eigelb bepinselt und anschließend 25-30 Minuten bei 180C gebacken.








    so, jetzt noch ein Link zu dem luxembourger Nikolauslied (fängt etwa bei 1 Minute an )


    Ich hoffe ihr hattet Freude mit diesem Türchen
    auch toll!
    merk ich mir für´s nächste jahr-

    danke.

    LG
    meine treulosette
    Rachel78

    und meine
    großartiger-geht´s-nimmer-ette
    AnnaK

  7. #7
    Avatar von kathily1980
    kathily1980 ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: 5. Dezember

    Klingt sehr lecker, vielen lieben Dank für das Türchen!

  8. #8
    Avatar von witch-A
    witch-A ist offline Poweruser

    User Info Menu

    Standard Re: 5. Dezember

    Zitat Zitat von mimm Beitrag anzeigen
    Adventstürchen
    5. Dezember 2010

    Ich habe euch heute eine Luxembourger Tradition mitgebracht.
    Für unsere Kinder ist heute der wohl wichtigste Vorbereitungstag des ganzen Jahres.
    Heute Abend werden die Teller für den Nikolaus rausgestellt .

    Hier in Luxembourg bringt der Nikolaus auch Zinnikloos oder Kleeschen genannt, mit Hilfe von seinem Esel und dem Houseker (der schwarze Geselle) in der Nacht von 5. zum 6. Dezember die Geschenke für die Kinder und einen Teller gefüllt mit süssen Leckereien.
    Auf den Teller gehören: Schokolade, Marzipan, Nüsse, Äpfel, Mandarinen und ein Boxemännchen.
    Für die Kinder die nicht artig waren hinterlässt der Houseker eine "Rutt"


    Heute am 5. Dezember ist es also allerhöchste Zeit um Boxemännecher (sogenannte Hosenmännchen) zu backen.
    Hier das Rezept:
    500g Mehl
    40g Hefe
    2 Eier
    100g Butter
    100g Zucker
    180-200 ml Milch
    7g Salz

    Die Hefe in etwas lauwarmer Milch und ein bisschen Zucker auflösen.
    Das Mehl in eine Schüssel sieben, das Salz damit vermischen und in der Mitte eine Vertiefung machen. Die Hefe in die Vertiefung gießen und mit etwas Mehl zu einem Vorteig verrühren.
    Den Vorteig zugedeckt etwa 20 Minuten ruhen lassen.
    Die restlichen Zutaten zufügen und den Teig schön verkneten. Den Teig solange ruhen lassen bis er sich verdoppelt hat. (etwa 20 Min.)
    Der Teig wird jetzt auf einer gemehlten Fläche mit etwas Mehl durchgeknetet, der Teig wird zerteilt und geformt. Dafür wird die Teigportion zu einer läglichen Rolle geformt. Oben wird der Kopf in Form einer Kugel gebildet (der Kopf wird nicht abgetrennt). Mit einer Schere werden 3 Einschnitte für Arme und Beine gemacht. Mit Rosinen werden die Augen und die Knöpfe auf dem Jackett gemacht. Dann wird der Boxemännchen auf ein Backblech gelegt und für weitere 20 Minuten ruhen gelassen. (ich habe 2 Große Boxemännecher gemacht)
    Den Backofen auf 180C vorheizen.
    Die Boxemännecher werden mit etwas Eigelb bepinselt und anschließend 25-30 Minuten bei 180C gebacken.








    so, jetzt noch ein Link zu dem luxembourger Nikolauslied (fängt etwa bei 1 Minute an )


    Ich hoffe ihr hattet Freude mit diesem Türchen
    Oh wie toll. Überall andere Bräuche. Danke fürs berichten. Ich finde es sehr schön.
    10/07 07/11 05/16




    Wenn das Leben dir eine Zitrone gibt, frag nach Salz und Tequila

  9. #9
    mimm Gast

    Standard Re: 5. Dezember

    Zitat Zitat von tristan712 Beitrag anzeigen
    auch toll!
    merk ich mir für´s nächste jahr-

    danke.

    LG
    gerne geschehen

  10. #10
    mimm Gast

    Standard Re: 5. Dezember

    Zitat Zitat von kathily1980 Beitrag anzeigen
    Klingt sehr lecker, vielen lieben Dank für das Türchen!
    :) gerne geschehen

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •