Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15
  1. #1
    Papa1981 ist offline newbie
    Registriert seit
    17.08.2011
    Beiträge
    27

    Standard Meine frau hat sich getrennt und sucht jetzt affäre

    Hallo

    also wie schon in nem anderem Beitrag erwähnt hat sich meine frau von mir getrennt vor ca. 1 1/2 monaten,2 wochen nach der trennung hatte sie sex mit nem 16jahre älteren typen der verheiratet ist,2 kinder hat und optisch nicht so ihr ding war(hatte sie mir erzehlt) und sie hatte nur mit ihm gechlafen,weil sie angst hatte,das wen sie es nicht macht,das er sich nicht mehr für sie interesiert und nicht mehr mit ih per email oder date redet(ihre ganze familie war stinke sauer auf sie,das sie sich getrennt hat von mir und somit war sie ziemlich alleine hier in unserem haus).

    Sie chatet seit der trennung fleisig jeden tag mit irgend welchen typen und hat auch einen kennen gelernt der 35 ist und mit dem sie sich schon abgemacht hat,das sie beide bei sympatie eine affäre ein gehen wollen.

    Jetzt frag ich euch einfach mal so,ist das alles logisch was sie tut?.


    Zu den fakten,wir sind 6 172 jahre zusammen davon 5 1/2 jahre verheiratet,vor 3 jahren haben wir ein haus gekauft was sehr stark renoviert werden muste,damit wir überhaupt drin leben konnten und in den letzten 3 jahren kamen die 2 kinder und somit hatte ich mir viel stress gemacht um die jeweiligen räumlichkeiten fertig zu bekommen,für die kommenden kidds,den jedesmal wen ein kind unterwegs war mußte ich in den monaten bis zur gebirt ordentlich reih hauen,das zimmer entstandenund fertig werden.

    In diese zeit habe ich leider meine frau etwas vernachlässigt aber freunde und bekannte sagen noch mehr hätte ich nicht mehr machen können,also : arbeiten gehen,nach der arbeit in den bauimarkt,dann zuhause renoviert,abends noch stellen weise das essen gemacht und dann noch um die kidds gekümmert und dann noch hin und wieder versucht was für meien frau zu machen,mal ne rose mit heim bringen,was liebes ihr schreiben oder so.

    Meine frage deswegen,macht es sinn das alles weg zu werfen nur weil ihr irgend etwas fehlt?

    Zu mir sagt sie auch,das es ihr nicht um sex geht,sie hat sich getrennt,weil ich sie vernachlässigt habe und sie sich nichgt als frau fühlte.

    Aber anderer seitz,warum hat sie nach 2 wochen der trennung sex mit nem alten typen gehabt und ich habe zuhause gehockt und mit angekuckt wie sie sich fertig gemacht hatte und jetzt ist bekant,das sie mit nem anderen ne affäre machen will,in meinen augen schmeist sie alles weg nur um ihren spaß zu haben,dabei hatte sie eine schöne solide ehe basis und hatte das leben was sie immer wolte.

    Die gründe die sie netnt wegen der trennung sind nicht wriklich gründe wese wegen man sich trennt,den sie wolte das haus auch und wuste was für arbeit darin steckt.

    Wie denkt ihr darüber?

  2. #2
    Herzloewe ist offline Nonkonform
    Registriert seit
    17.08.2011
    Beiträge
    465

    Standard Re: Meine frau hat sich getrennt und sucht jetzt affäre

    Hallo,
    ist eine tragische Geschichte und auch aus deiner Sicht nicht logisch, wie sich deine Frau verhält. Meinem besten Freund ist es fast genauso passiert. Schönes Haus, drei Kinder und eine intakte Familie. Dann hat sie eine heimliche Affäre gehabt, was er spät rausgefunden hat. Er hat ihr ein Ultimatum gestellt sich für die Familie oder für die Affäre zu entscheiden. Obwohl die ganze Familie auf Sie eingeredet hat (selbst die eigenen Eltern und Brüder) hat Sie sich für die Affäre entschieden und ist ausgezogen. Er hat seine Stunden bei der Arbeit gekürzt und sich auch um die Kinder gekümmert. Als es nach dem Trennungsjahr umd das Sorgerecht ging hat unser lieber Rechtsstaat ihr die Kinder zugesprochen und er mußte das Haus verkaufen (ist wahrscheinlich ein anderes Thema).
    Wenn du deine Frau noch liebst und ihr die Seitensprünge verzeihen kannst, dann solltest du schnell handeln. Spann die Familie mit ein und macht eine Paartherapie bevor es zu spät ist. Vielleicht ist es auch eine gute Maßnahme Sie vor die Tür zu setzen, damit Sie sieht, was es für Konsequenzen bedeutet. So wie ich es verstanden habe, hat Sie ja keine feste Affäre, wo Sie dann auch einziehen kann. Ich wünsche dir viel Kraft und Erfolg und hoffe, daß deine Familie dich gut unterstützt.

  3. #3
    rastamamma ist offline Urgestein
    Registriert seit
    10.05.2003
    Beiträge
    101.800

    Standard Re: Meine frau hat sich getrennt und sucht jetzt affäre

    Zitat Zitat von Papa1981 Beitrag anzeigen
    Hallo

    also wie schon in nem anderem Beitrag erwähnt hat sich meine frau von mir getrennt vor ca. 1 1/2 monaten,2 wochen nach der trennung hatte sie sex mit nem 16jahre älteren typen der verheiratet ist,2 kinder hat und optisch nicht so ihr ding war(hatte sie mir erzehlt) und sie hatte nur mit ihm gechlafen,weil sie angst hatte,das wen sie es nicht macht,das er sich nicht mehr für sie interesiert und nicht mehr mit ih per email oder date redet(ihre ganze familie war stinke sauer auf sie,das sie sich getrennt hat von mir und somit war sie ziemlich alleine hier in unserem haus).

    Sie chatet seit der trennung fleisig jeden tag mit irgend welchen typen und hat auch einen kennen gelernt der 35 ist und mit dem sie sich schon abgemacht hat,das sie beide bei sympatie eine affäre ein gehen wollen.

    Jetzt frag ich euch einfach mal so,ist das alles logisch was sie tut?.
    Logik gibt es immer nur UNTER dem vorher festgelegten Dogma - über das müssten wir uns einigen.

    Logisch ist weder Heiraten, noch Kinderkriegen, noch Sex. ......

    Zitat Zitat von Papa1981 Beitrag anzeigen
    Zu den fakten,wir sind 6 172 jahre zusammen davon 5 1/2 jahre verheiratet,vor 3 jahren haben wir ein haus gekauft was sehr stark renoviert werden muste,damit wir überhaupt drin leben konnten und in den letzten 3 jahren kamen die 2 kinder und somit hatte ich mir viel stress gemacht um die jeweiligen räumlichkeiten fertig zu bekommen,für die kommenden kidds,den jedesmal wen ein kind unterwegs war mußte ich in den monaten bis zur gebirt ordentlich reih hauen,das zimmer entstandenund fertig werden.

    In diese zeit habe ich leider meine frau etwas vernachlässigt aber freunde und bekannte sagen noch mehr hätte ich nicht mehr machen können,also : arbeiten gehen,nach der arbeit in den bauimarkt,dann zuhause renoviert,abends noch stellen weise das essen gemacht und dann noch um die kidds gekümmert und dann noch hin und wieder versucht was für meien frau zu machen,mal ne rose mit heim bringen,was liebes ihr schreiben oder so.

    Meine frage deswegen,macht es sinn das alles weg zu werfen nur weil ihr irgend etwas fehlt?
    Macht es Sinn, uns diese Frage zu stellen?

    Aus meiner Sicht macht es durchaus Sinn, etliches wegzuwerfen, wenn einem was Wichtiges fehlt.

    Ich kann aber nicht beurteilen, was genau deiner Frau gefehlt hat, das müsstest du mit IHR besprechen.

    Zitat Zitat von Papa1981 Beitrag anzeigen
    Zu mir sagt sie auch,das es ihr nicht um sex geht,sie hat sich getrennt,weil ich sie vernachlässigt habe und sie sich nichgt als frau fühlte.

    Aber anderer seitz,warum hat sie nach 2 wochen der trennung sex mit nem alten typen gehabt
    Vermutlich wollte sie ausprobieren, wie sie als FRAU wirkt. Wäre jetzt meine Annahme.

    Zitat Zitat von Papa1981 Beitrag anzeigen
    und ich habe zuhause gehockt und mit angekuckt wie sie sich fertig gemacht hatte
    Naja, da hättest eben weggehen müssen oder ihr nicht zuschauen ..... mal ehrlich, so lange ihr RÄUMLICH nicht getrennt seid, wirst du das halt mitansehen müssen.

    Zitat Zitat von Papa1981 Beitrag anzeigen
    und jetzt ist bekant,das sie mit nem anderen ne affäre machen will,
    Ich finde eher bemerkenswert, dass sie DIR das erzählt hat - da vermute ich dann doch einen höheren Zweck dahinter (entweder will sie dich eifersüchtig machen oder dir vermitteln, dass es wirklich das Ende der Beziehung ist oder sie will dir einen dafür reinwürgen, dass sie sich von dir vernachlässigt fühlte).

    Zitat Zitat von Papa1981 Beitrag anzeigen
    in meinen augen schmeist sie alles weg nur um ihren spaß zu haben,dabei hatte sie eine schöne solide ehe basis und hatte das leben was sie immer wolte.
    Scheinbar hatte sie NICHT das Leben, das sie immer wollte. Und eine "solide Ehebasis" ist nicht unbedingt das, was jeder sucht. Gegen Spaß ist auch nichts einzuwenden.

    Ernsthaft, es kommt sicher flapsig rüber, aber warum sollte ein Mensch etwas, was ihm keinen Spaß macht, denn behalten, wenn er etwas haben kann, von dem er meint, Spaß zu haben?

    Zitat Zitat von Papa1981 Beitrag anzeigen
    Die gründe die sie netnt wegen der trennung sind nicht wriklich gründe wese wegen man sich trennt,den sie wolte das haus auch und wuste was für arbeit darin steckt.
    Das theoretische Wissen und die praktische Erfahrung sind des öfteren nicht deckungsgleich.

    Ein gemeinsames Haus hat schon viele Beziehungen zerstört.

    Ich halte es nicht für hilfreich, die Gründe, die sie NENNT, als "nicht wirkliche" Gründe abzutun.

  4. #4
    Avatar von Maumau
    Maumau ist offline *wichtiger Chefwichtel*
    Registriert seit
    17.01.2004
    Beiträge
    43.848

    Standard Re: Meine frau hat sich getrennt und sucht jetzt affäre

    ich denke du bist ein Waschlappen der nichts kapiert.

    und ich denke du hättest statt in das Haus mal ein wenig in eure Beziehung und auch Bildung investieren sollen.
    Sorry, aber einen Mann der mit 30 kaum zwei Wörter fehlerfrei hintereinander schreiben kann, kann ich nicht erst nehmen.
    So einen Partner wollte ich auch nicht.

  5. #5
    Papa1981 ist offline newbie
    Registriert seit
    17.08.2011
    Beiträge
    27

    Standard Re: Meine frau hat sich getrennt und sucht jetzt affäre

    Hi ihr


    @maumau ganz schön harte worte von dir an mich:-( ist es dir den auch so ergangen?

    Was meint ihr,soll ich um sie kämpfen?

    War am we in ihrer heimat stadt und mußte an viele sachen denken,wen ich an bestimmten orten war und ich wuste wo ich sie gefragt hatte ob sie mit mir gehen will und das alles,das hat mir sehr weh getahen,es war alls so schön und jetzt ist nur noch alles schei... warum pasiert sowas mit menschen:..fehler haben wir beide gemacht aber was sie abzieht,das sie jden tag mit typen chatet und affären sucht,das kanns doch net sein und wen se weg geht,muß ich mit ansehen,wie sie sich so hübsch macht,vorher duscht etc. und ich hocke daheim und pass auf die kidds auf,warum tut sie mir das an,den ich liebe sie über alles,habe aber auch genau wie sie fehler gemacht...

  6. #6
    Ritterland ist offline old hand
    Registriert seit
    24.01.2011
    Beiträge
    829

    Standard Re: Meine frau hat sich getrennt und sucht jetzt affäre

    Was soll ich dir denn antworten, wenns erstmal so weit gekommen ist, ist das tragisch, aber vielleicht nicht mehr zu ändern ? Vielleicht hat sie Angst vor der Zukunft oder vor irgendetwas anderem. Dass ein Haus mit seinen Belastungen und dem Gebundensein eine Beziehung zerstören kann, glaube ich sofort, aber ob das alles ist ? Wenn überhaupt, kannst du das nur von ihr erfahren, und es tut mir sehr leid.

  7. #7
    Papa1981 ist offline newbie
    Registriert seit
    17.08.2011
    Beiträge
    27

    Standard Re: Meine frau hat sich getrennt und sucht jetzt affäre

    tja es tut nur noch weh im moment,hatten gestern einen streit und sie sagte,das ich schon nen toller mann bin und ne andere würde sich sehr über mich freuen aber ich were der falsche für sie:-(.Und sie ist kurz davor mich zu hassen,da wir sehr viele streits hatten in den letzen wochen und monaten:-( es tut nur noch weh,das war alles mal meine familie und in die baustelle habe ich mich nur so rein gestresst damit unser haus fertig wird und wir mit den 2 kleinen erstmal hier drin wohnen können,ich habe wohl alles flasch gemacht...

  8. #8
    Gast

    Standard Re: Meine frau hat sich getrennt und sucht jetzt affäre

    Zitat Zitat von Papa1981 Beitrag anzeigen
    tja es tut nur noch weh im moment,hatten gestern einen streit und sie sagte,das ich schon nen toller mann bin und ne andere würde sich sehr über mich freuen aber ich were der falsche für sie:-(.Und sie ist kurz davor mich zu hassen,da wir sehr viele streits hatten in den letzen wochen und monaten:-( es tut nur noch weh,das war alles mal meine familie und in die baustelle habe ich mich nur so rein gestresst damit unser haus fertig wird und wir mit den 2 kleinen erstmal hier drin wohnen können,ich habe wohl alles flasch gemacht...
    Selbstmitleid hilft dir auch nicht, Papa1981.

    Laß mal Haus Haus sein, vergiss Schuldzuweisungen und zieh dich nicht dauernd runter.
    Wenn sie dich hassen will... soll sie doch. ES IST VORBEI, mein Junge... noch deutlicher kann man es nicht sagen.
    Augen auf, Brust rausgestreckt... mach Sport, lenk dich ab...
    aber das sie, entschuldige bitte... so ein jammerndes Etwas sicher nicht zurückhaben will, verstehe ich. Genauso wie ich deine Gefühlslage verstehe.

  9. #9
    Papa1981 ist offline newbie
    Registriert seit
    17.08.2011
    Beiträge
    27

    Standard Re: Meine frau hat sich getrennt und sucht jetzt affäre

    hi du

    ja da hast du auch wieder recht,das ich mich zusammen reisen muß vor ihr vor allem aber das ist nicht so einfach die ist ganz schön fiss geworden und versucht noch soviel profit zu schlagen wie es geht,bevor ich weg bin:-( sie kommt auch nicht damit klar das ich versuche nicht mehr so nach ihrer nase zu tanzen (seht meinen beitrag bei trennung).

    Ist echt nur noch alles übel.......:-(

  10. #10
    Registriert seit
    21.02.2010
    Beiträge
    190

    Standard Re: Meine frau hat sich getrennt und sucht jetzt affäre

    Sehe ich ganz genauso, zumal bei einer Trennung immer zwei dazugehören, du wirst sicher auch einiges dazu beigetragen haben, dass es so weit gekommen ist!

    Also versinke nicht weiter im Selbstmittleid, sondern fang endlich an dein Leben neu zuordnen, auch wenn es schwer fällt!


    LG
    http://www.smilies.4-user.de/include...ie_tier_09.gifBienchen 02/2009

    Ich lasse keine Hand los die meine festhält
    Aber ich halte keine Hand mehr fest die meine los lässt!




    Jeder Mensch bringt Freude in den Raum, manche beim kommen, andere beim gehen :D

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •