Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    niljan0810 ist offline Stranger
    Registriert seit
    09.08.2011
    Beiträge
    3

    Standard Sind alle Männer so gemein in der Ehe?

    Hallo,

    problem.

    Am 28.05. als ich vom Wäsche abnehmen wieder hoch gekommen bin habe ich gedacht das unser Pool (auf dem Balkon) kaput sei, aber es hat sich herrausgestellt dass mein Mann den Stöpsel gezogen hat und der ganze Balkon unter Wasser war.
    Nun will er mich dafür Verantwortlich machen, weil ich lediglich den Gulli (auf dem Balkon, Der Pool lag auf dem Gulli) frei machen wollte, weil das Wasser nicht abgeflossen ist.
    Das Ganze Wasser ging sogar zum Nachtbarn runter (Sie waren am Grillen), und da ist die sicherrung durchgebrant.
    Ich habe mich dafür schon entschuldigt aber mein Mann denkt immer noch dass ich ganz allein schult bin.
    Ich habe sogar versucht mit ihn zu reden, aber er lässt nicht mit sich reden, dafür hat er mir eine Ohrfeige verpasst und er behaubtet jetzt dass er mich NICHT Geohrfeigt hat.
    Und jetzt will er die Scheidung und will die Kinder bei sich behallten.

    Wie ich auch schon erwähnt habe, ist das Wasser runter zum Nachtbarn und die sicherrung ist rausgeflogen.
    Am Grill stand zu dem Zeitpunkt eine Schwangere und wollte ein paar Würste umdrehen, und als die sicherrung rausgeflogen ist hat sie sich dermassen erschrocken.
    Ich habe mich gleich dafür entschuldigt und habe gleich nachgefragt wie es Ihr geht.
    Ihr geht es auf jeden fall besser und Ihr Kind auch.
    Wenn wir die scheidung eireichen will er sagen (als grund) Ich hätte fast eine Schwagere Frau umgebracht obwol es nicht meine Schuld ist.

    War gestern im Frauenhaus und ich hatte würklich ein nettes gespräch, ich habe Ihr geschildert was bei mir zuhause abgehet und Sie war kwasie geschockt.
    Sie hat mir vorgeschlagen das ich erstmal zu hause bleibe, weil da zurzeit kein Platz für mich und meine Kinder ist.
    Sie macht für mich ein Termin beim Jugendamt und dan gehen wir gemeinsam hin.
    Also Unterstüzung bekomme ich von Ihr auch wenn ich nicht im Frauenhaus lebe.

    Was sagt Ihr den dazu?

  2. #2
    Gast

    Standard Re: Sind alle Männer so gemein in der Ehe?

    Zitat Zitat von niljan0810 Beitrag anzeigen
    Hallo,

    problem.

    Am 28.05. als ich vom Wäsche abnehmen wieder hoch gekommen bin habe ich gedacht das unser Pool (auf dem Balkon) kaput sei, aber es hat sich herrausgestellt dass mein Mann den Stöpsel gezogen hat und der ganze Balkon unter Wasser war.
    Nun will er mich dafür Verantwortlich machen, weil ich lediglich den Gulli (auf dem Balkon, Der Pool lag auf dem Gulli) frei machen wollte, weil das Wasser nicht abgeflossen ist.
    Das Ganze Wasser ging sogar zum Nachtbarn runter (Sie waren am Grillen), und da ist die sicherrung durchgebrant.
    Ich habe mich dafür schon entschuldigt aber mein Mann denkt immer noch dass ich ganz allein schult bin.
    Ich habe sogar versucht mit ihn zu reden, aber er lässt nicht mit sich reden, dafür hat er mir eine Ohrfeige verpasst und er behaubtet jetzt dass er mich NICHT Geohrfeigt hat.
    Und jetzt will er die Scheidung und will die Kinder bei sich behallten.

    Wie ich auch schon erwähnt habe, ist das Wasser runter zum Nachtbarn und die sicherrung ist rausgeflogen.
    Am Grill stand zu dem Zeitpunkt eine Schwangere und wollte ein paar Würste umdrehen, und als die sicherrung rausgeflogen ist hat sie sich dermassen erschrocken.
    Ich habe mich gleich dafür entschuldigt und habe gleich nachgefragt wie es Ihr geht.
    Ihr geht es auf jeden fall besser und Ihr Kind auch.
    Wenn wir die scheidung eireichen will er sagen (als grund) Ich hätte fast eine Schwagere Frau umgebracht obwol es nicht meine Schuld ist.

    War gestern im Frauenhaus und ich hatte würklich ein nettes gespräch, ich habe Ihr geschildert was bei mir zuhause abgehet und Sie war kwasie geschockt.
    Sie hat mir vorgeschlagen das ich erstmal zu hause bleibe, weil da zurzeit kein Platz für mich und meine Kinder ist.
    Sie macht für mich ein Termin beim Jugendamt und dan gehen wir gemeinsam hin.
    Also Unterstüzung bekomme ich von Ihr auch wenn ich nicht im Frauenhaus lebe.

    Was sagt Ihr den dazu?
    Was soll ich sagen? Nein ich bin nicht so gemein, glaub ich jedenfalls.

    Ansonsten hast du doch den richtigen Weg schon mal beschritten.

  3. #3
    Gast

    Standard Re: Sind alle Männer so gemein in der Ehe?

    Wären alle Männer so, wären alle halbwegs intelligenten Frauen lesbisch oder Single.

  4. #4
    Tiefflieger ist offline Stranger
    Registriert seit
    02.05.2012
    Beiträge
    20

    Standard Re: Sind alle Männer so gemein in der Ehe?

    Hallo Du,

    hmm das klingt nach einer tiefen Krise und jeder Menge angestautem Frust ?! Denke die Poolgeschichte hat das Fass zum Überlaufen gebracht.

    Versucht doch einmal an einem neutralen Ort miteinander zu sprechen. Vielleicht hilft euch das weiter?

    LG

  5. #5
    Avatar von mamaDjadja
    mamaDjadja ist offline wünscht sich Kind nr. 2
    Registriert seit
    28.08.2010
    Beiträge
    206

    Standard Re: Sind alle Männer so gemein in der Ehe?

    Hallo ich weiß ja nicht wie es mittlerweile bei euch aussieht aber ich kann nur sagen DAS IST NICHT NORMAL! nicht alle Männer sind so gemein in der Ehe. Wer weiß was er sich dabei gedacht hat. vllt hat er nur einen vorwandt gesucht um dich wegen irgendwas zu beschuldigen um dich zu verunsichern. Aber das er dir eine Ohrfeige gegeben hat ist unverzeilich und vorallem weil er sich dafür nicht endschuldigen will und es abstreitet. da wird für dich und deine kinder die trennung und er weg zum frauenhaus der richtige weg sein!

    http://www.wunschkinder.net/forum/ti...102/51/255.png


    15.ÜZ



    [url=https://www.eltern.de/forenticker][/url

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •