Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 16 von 16
  1. #11
    edewolff ist offline rotkäppchen

    User Info Menu

    Standard Re: Finde Mann nicht mehr attraktiv..... lang...

    Hallo Sprossi,
    tja, kann den anderen Frauen auch nur beipflichten, Dein eigentliches Problem mit dem Gatten ist vielleicht ein anderes...
    Das mit der mangelnden Mundhygiene find ich persönlich echt zum kotzen. Ich hatte auch mal einen Partner, der sich während er arbeitslos war total hat gehen lassen und sich nicht mehr gewaschen hat und nur noch faul im Bett rumlag.
    Vorher war das so ein reinlicher, der gar nicht aus dem Haus gegangen ist, bevor er sich nicht die Haare gewaschen hatte.
    Klar, Menschen und auch Partner verändern sich.
    Mein Tipp: schreib mal in einer ruhigen Minute auf was Dir an Deinem Mann noch gefällt, welche Gemeinsamkeiten noch da sind, und auf der anderen Seite was nicht.
    Dann die Konsequenzen, was wäre wenn Du und die Kinder ihn verlassen würden...
    Vielleicht kommt dann ein bisschen Klarheit in Deine Gedanken
    Gruß das Wölffchen

  2. #12
    Avatar von Metamorphose
    Metamorphose ist offline Kleine Hexe

    User Info Menu

    Standard Re: Finde Mann nicht mehr attraktiv..... lang...

    Zitat Zitat von Sprossi1 Beitrag anzeigen
    Halle, ich habe ein Problem ich weiss nicht ob das jemand nachvollziehen kann....

    Ich bin mit meinem Mann 7 Jahre zusammen. Wir haben 2 Kinder 4 und 5 Jahre alt. Als ich ihn kennenlernte, war er ein attraktiver Mann, er hat dunkle fast schware Haare grüne Augen und Sommersprossen am ganzen Körper schlank (Sommersprossen störten mich da noch nicht, ich mochte sie).

    Als ich dann schwanger wurde mit meiner Tochter hat er mit mir zugenommen so ca. 15 Kilo.... es wurden im Laufe der Zeit immer mehr er hat nun ca 100 kg bei einer Größe von 1,80m. Ich versuchte mir immer einzureden, dass mir das eigentlich eh nichts ausmacht, aber in letzter Zeit (eigentlich schon länger ) läuft es mit dem Sex nicht mehr gut (ist noch ziemlich schöngeredet) Ich finde dicke Männer einfach nicht attraktiv. Aber was soll ich machen, .... wir bauen gerade ein Haus ... auf der Baustelle wird nur Bier getrunken, und dann Wurst essen..... usw.... (das macht er sich alleine das Essen)
    Ich kann noch soviel reden, dass mir das nicht gefällt, es ist ihm egal.....

    Ich kann ihn oft nackt schon gar nicht mehr sehen. Ich bin oft so verzweifelt. Er wird immer böse, wenn ich auf dieses Thema komme...........

    Ich mag seinen Charakter, aber nicht sein Aussehen. Aber wir können doch nicht wie Bruder und Schwester leben, ....

    Das beste ist, dass mich aufeinmal seine Sommersprossen auch stören, die haben mich vorher nicht gestört, da hatte er einen Knackarsch und einen wirklich super Körperbau....

    Was soll ich denn machen?

    Ich finde ihn so unfair, ich bin auch schlank und achte auf meine Figur. Er sagt immer wenn er seine Ex sieht, mit der er nur 2 Wochen zusammenwar, dass es ihn ekelt vor ihr, weil sie auch ziemlich dick ist. (er hat sie glaube ich nur aus diesem Grund abserviert).

    Ich halte es öfter nicht mehr aus, aber wir haben 2 Kinder, einen Berg Schulden und sind mitten im Hausbau, ich kann ihm eine Trennung nicht antun. Kann/Soll man sich trennen, oder soll ich ihm die Pistole an die Brust setzen?

    Ich habe schon überlegt, eine Eheberatung aufzusuchen, vielleicht hilft es ja was, wenn es ihm wer anderes sagt, dass ich das nicht aushalte.....

    Das Problem ist auch, dass sämtliche Freunde von ihm auch ziemlich dick sind.... bis auf seinen besten Freund, der ist eigentlich ziemlich schlank.

    Ich versuche meine Kinder wirklich gesund zu ernähren mit Obst und Gemüse usw.... er sagt meistens, Igitt, das kann man ja nicht essen........ Fleisch muss her. und das vor meinen Kindern..........

    Wir wohnen noch im Haus von seinen Eltern bis zum Umzug und die Oma von den Kindern (seine Mutter) gibt den Kindern auch immer noch vor dem Schlafengehen öfter noch Süßigkeiten obwohl sie genau weiss, dass ich das nicht will.

    Aber was soll ich machen, ich will mich nicht immer streiten.....


    Wie soll das weitergehen?

    Seine Schwestern sind auch ziemlich dick (ca. 100 kg) Wenn wenigstens seine Mutter nicht so gemein wäre und die Kinder immer füttern würde mit Süßem (Schwimu ist sehr schlank.... ihre Kinder hat sie auch so gefüttert, sie versteht auch nicht, warum mich das an meinem Mann so stört, dass er jetzt so dick ist. .......

    Ich habe mich nunmal in ihn verliebt, als er schlank war und jetzt......
    ich find das sehr mutig von Dir, dass Du dieses thema ansprichst und Du beschreibst Deine Gefühle sehr gut und auch sehr ehrlich.

    Und: ich kann Dich verstehen.

    Es werden Leute kommen, die sagen: hey das Aussehen ist nicht wichtig.
    Naja...find ich eben nicht.
    Das Aussehen ist eben doch wichtig. Denn: es ist das Erste, was einem ins Auge sticht. Man sieht als erstes die "Hülle" eines Menschen und kennt da seinen Charakter noch nicht.
    Das Aussehen IST wichtig. Sonst gäbe es ja schliesslich die ganze Modeindustrie und Kosmetik Industrie nicht!

    Was MICH stört ist, dass das Aussehen bei Frauen aus WICHTIGER taxiert wird, als bei Männern.
    Frauen MÜSSEN schön und schlank sein, z.B in der Film und Musik Industrie, sonst ist nix mit Karriere. Wo hingegen Männer, die dick sind, auch Erfolg haben. z.B: Danny de Vito ist klein und dick, aber das ist egal.

    Ich fände es auch nicht eben erotisch, wenn mein Freund 20 kg zunehmen würde!
    Kann Dich also verstehen.

    ABER: dass Du die Sommersprossen nicht mehr schön findest, ist bissi komisch. Denn die sind ja unabhängig von der Gewichtszunahme.
    Ich hab auch die ganzen Arme voll davon :-)

    Also hab ich eben auch das Gefühl, dass da noch was anderes dahinter steckt und das mit dem Gewicht und den Sommersprossen ist einfach grad mal das augenscheinlichste (schreibt man das so?) für Dich. Sprich, fällt Dir halt grad ins Auge!

    Es ist oft so, dass man grad das, was man anfangs sexy oder süss fand, mit den Jahren einem nervt.
    Das Zusammenleben hinterlässt nun mal Spuren.
    Man kennt sich in und auswendig.
    Es bleibt einfach nix mehr verborgen und nix mehr geheimnisvoll.
    Das tut - meiner Meinung nach - der Erotik grossen Abbruch.

    Viele meinen, Nähe schafft Liebe und Erotik. Ich sage: Distanz schafft das besser.
    Sprich, wer immer zusammen ist, der geht sich irgendwann einfach auf den Zeiger!
    Es mag ja Ausnahmen geben, aber es ist doch oft so!

    Schafft Euch Freiräume. Tut was GETRENNT.
    Macht Euch wieder interessant, seid unabhängig voneinander.

    Vielleicht nervt ihn seine Gewichtszunahme schon, nur sagt er es nicht.

    Da er selber nicht auf dicke Frauen steht, kann ich mir gut vorstellen, dass es ihn bei sich selber schon stört.
    http://img407.imageshack.us/img407/8...ndrckenlq4.jpg

  3. #13
    Avatar von Quitschie
    Quitschie ist offline addict

    User Info Menu

    Standard Re: Finde Mann nicht mehr attraktiv..... lang...

    Hi,

    ich denke du hast deine Entscheidung getroffen.
    Es hat ein Satz gereicht "und das vor MEINEN Kindern". Es liegt an dir es umzusetzen.

    Ist es wirlich nur sein Körper? Oder ist da noch mehr was dich stört?

    Das mit den Schulden/Hausbau lässt sich lösen, darüber kann man mit RA reden.

    Überlege ob eine Beziehung nur der Kinder wegen funktionieren soll?

    Viel Glück!

  4. #14
    Avatar von birgitche
    birgitche ist offline enthusiast

    User Info Menu

    Standard Re: Finde Mann nicht mehr attraktiv..... lang...

    Hallo Sprossi, ich weiß garnicht ob Du überhaupt noch hierher kommst, irgendwie hast Du schon länger nicht geantwortet auf die Tips meiner Vorrednerinnen.:)
    Also ich finde es ist eine Unverschämtheit und eine Zumutung wie sich Dein Mann gehen lässt!! Das kann ja wohl nicht wahr sein (Das sagt sogar mein Mann der mir gerade über die Schulter schaut und der ist schon recht schmerzfrei :) ) Ich weiß das es heftig ist alleine zu sein mit den Kindern und es ist wirklich kein Zuckerschlecken. Allerdings ist das alles besser als mit einem solch gleichgültigen Menschen zusammen zu sein. Er achtet Dich in keinster Art und Weise sonst würde er sich bemühen Dir entgegen zu kommen. Das es oberflächlich ist auf das Aussehen zu achten ist Blödsinn, schließlich hatte er ja keinen Unfall oder so. Er hat sich die Kilos angefressen und hat sich gehen lassen..das ist was anderes als Hängetitten und Hängebauch wegen einer Schwangerschaft!!! Ich wünsch Dir alles Gute und den Mut das Richtige zu tun.
    Liebe Grüße Birgit und Danny
    Meine Kinder wollen nicht mehr zu sehen sein also muss mein Hund dran glauben :)

  5. #15
    Sprossi1 ist offline newbie

    User Info Menu

    Standard Re: Finde Mann nicht mehr attraktiv..... lang...

    Ich finde es echt super, dass es einige gibt, die mich verstehen, weiß aber noch immer nicht, wie ich Mann dazu bewegen soll, etwas zu ändern.......habe schon viel versucht..... er ist einfach in solchem Umfeld seine Freunde sind ja hauptsächlich auch so.... aber ich kann ihm ja nicht die Freunde verbieten oder? (was er sich ja auch nicht verbieten lassen würde)

  6. #16
    rastamamma ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Finde Mann nicht mehr attraktiv..... lang...

    Ich finde nicht, dass du oberflächlich bist - zumindestens Karies kann ja beim Küssen übertragen werden, und ein Ekzem (ich kann mir vorstellen, wie sowas ausschaut, ich hab nämlich selbst oft eitrige Stellen an den Beinen) ist nichts Ästhetisches, wobei erschwerend dazukommt, dass er eben nichts unternimmt.

    Und - mal ehrlich - Fahren unter Alkoholeinfluß zeugt ned gerade von Verantwortungsbewußtsein.

    Dass DU keinen Tag hast, wo du ohne Kinder was unternehmen kannst, er aber mehrere - das ist auch nicht beziehungsfördernd.

    Ich glaub, ohne Beratung bekommt ihr die Situation nicht hin - und auch dann nur, wenn beide eine Veränderung wollen.

Seite 2 von 2 ErsteErste 12
>
close