Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    j.cole ist offline newbie
    Registriert seit
    26.07.2016
    Beiträge
    32

    Standard Keine Gemeinsamkeiten?

    Hallo allerseits,

    denkt ihr eigentlich oft darüber nach, wie viel ihr mit eurem Partner/eurer Partnerin gemeinsam habt?
    Ich hab mir diese Frage in 10 Ehejahren eigentlich selten gestellt.. Doch nun, da wir so häufig aufeinander hängen und auch das ein oder andere Mal öfter aneinander geraten frage ich mich : Was haben wir eigentlich für Gemeinsamkeiten?
    Gemeinsame Hobbys haben wir nicht, wie andere Paare.. Er liest nicht gern, ich liebe es. Gleiche Musik? Nein. Auf Filme können wir uns höchstens nach 30 Minuten einigen...

    Sind das kleinkarierte Gedanken? Oder sollten wir uns vielleicht mit einem gemeinsamen Hobby einander annähern? Es ist wirklich schwer, bei einfachsten Dingen auf einen gemeinsamen Nenner zu kommen..

  2. #2
    Sascha ist offline Urgestein
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    189.048

    Standard Re: Keine Gemeinsamkeiten?

    Zitat Zitat von j.cole Beitrag anzeigen
    Hallo allerseits,

    denkt ihr eigentlich oft darüber nach, wie viel ihr mit eurem Partner/eurer Partnerin gemeinsam habt?
    Ich hab mir diese Frage in 10 Ehejahren eigentlich selten gestellt.. Doch nun, da wir so häufig aufeinander hängen und auch das ein oder andere Mal öfter aneinander geraten frage ich mich : Was haben wir eigentlich für Gemeinsamkeiten?
    Gemeinsame Hobbys haben wir nicht, wie andere Paare.. Er liest nicht gern, ich liebe es. Gleiche Musik? Nein. Auf Filme können wir uns höchstens nach 30 Minuten einigen...

    Sind das kleinkarierte Gedanken? Oder sollten wir uns vielleicht mit einem gemeinsamen Hobby einander annähern? Es ist wirklich schwer, bei einfachsten Dingen auf einen gemeinsamen Nenner zu kommen..
    Die Frage wäre ja, was euch in den letzten 10 Jahren verbunden hat
    Sascha
    Most important decisions in life are made between two people in bed
    Billy Bragg


    Ostern mal anders:
    https://www.bilder-upload.eu/bild-a2...2880.jpeg.html

    https://www.youtube.com/watch?v=0Hiu...ature=emb_logo

  3. #3
    Avatar von CurlyZucchini
    CurlyZucchini ist offline Stranger
    Registriert seit
    14.09.2017
    Beiträge
    13

    Standard Re: Keine Gemeinsamkeiten?

    Hmhm ja, gute Frage: Was hat euch denn bisher verbunden, auch vor den Kindern?
    Man sagt ja immer so schön: Gegensätze ziehen sich an. Und das wars eben manchmal schon, finde man kann "die perfekte Beziehung" nicht pauschalisieren.
    Mein Partner und ich haben uns schon zu Beginn immer mal was Neues gesucht, mal ein Tanzkurs, mal zusammen Joggen gewesen (hat beiden nicht gut gefallen). Gerade überlegen wir ob wir ne Paarmitgliedschaft beim Golf machen xD Ist auch gar nicht so teuer [****Werbelink entfernt****]

    Im Endeffekt solltest du dich selbst nicht so einem Druck aussetzen.. Und deine Beziehung nicht so kritisieren! Die Situation gerade stellt viele vor eine Zerreißprobe..
    Geändert von Redaktion ELTERN (27.04.2020 um 13:08 Uhr)

  4. #4
    Avatar von CurlyZucchini
    CurlyZucchini ist offline Stranger
    Registriert seit
    14.09.2017
    Beiträge
    13

    Standard Re: Keine Gemeinsamkeiten?

    Mal ne andere Sache, funktioniert bei jemandem noch nicht die Funktion, einen Beitrag vollständig zu lesen? Immer wenn ich auf die zwei kleinen dreiecke klicke die "nach unten" zeigen, passiert bei mir nix ..

  5. #5
    Fairie ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    01.11.2012
    Beiträge
    3.933

    Standard Re: Keine Gemeinsamkeiten?

    Zitat Zitat von j.cole Beitrag anzeigen
    Hallo allerseits,

    denkt ihr eigentlich oft darüber nach, wie viel ihr mit eurem Partner/eurer Partnerin gemeinsam habt?
    Ich hab mir diese Frage in 10 Ehejahren eigentlich selten gestellt.. Doch nun, da wir so häufig aufeinander hängen und auch das ein oder andere Mal öfter aneinander geraten frage ich mich : Was haben wir eigentlich für Gemeinsamkeiten?
    Gemeinsame Hobbys haben wir nicht, wie andere Paare.. Er liest nicht gern, ich liebe es. Gleiche Musik? Nein. Auf Filme können wir uns höchstens nach 30 Minuten einigen...

    Sind das kleinkarierte Gedanken? Oder sollten wir uns vielleicht mit einem gemeinsamen Hobby einander annähern? Es ist wirklich schwer, bei einfachsten Dingen auf einen gemeinsamen Nenner zu kommen..

    Nja, das ist nicht so einfach. Ich dachte auch mal, man sollte möglichst viele gemeinsame Interessen haben. Das hatte ich mit meinem Ex-Mann - gleicher Beruf und viele gleiche Interessen. Und ich diskutiere immer noch gern mit ihm oder höre seine Ansicht zu einem interessanten Thema. Aber leider hat die Kommunikation auf einem persönlichen Niveau überhaupt nicht geklappt.

    Mit meinem zweiten Mann ist es umgekehrt, er ist Naturwissenschaftler, ich bin Sprachmensch und auch an Geschichte und Psychologie interessiert. Er liest fast nie ein Buch und sieht meist Action-Filme. Ich sehe alles ausser Action-Filmen. Musikgeschmack ist ähnlich, aber durchaus nicht gleich. Vor allem sich auf einen Film einigen ist schwierig. ABER, ich kann mit ihm über alles reden und er versteht es. Mit meinem Ex musste ich ständig Missverständnisse klären.

    Gemeinsame Aktivitäten/Hobbys haben wir auch, aber das hat sich erst mit der Zeit gegeben. Viele Jahre haben wir versucht, irgendeinen Sport zusammen zu machen. Jetzt machen wir Ju-Jutsu - fällt im Moment flach wegen Corona - aber sonst ist es prima. Und wir haben als Nebenbeschäftigung einen Web-Shop und machen auch einige Artikel selbst. Auch an Haus und Garten haben wir ja Dinge, die wir gemeinsam machen könnten. Aber das ist oft keine gute Idee. Oft will ich manche Sachen in Ruhe machen, und einiges, was er besser kann, ginge mir dann zu schnell. Aber manchmal kann man da auch etwas gemeinsam machen.

    An eurer Stelle würde ich durchaus versuchen, neue Interessen und Hobbys zu finden, die ihr zusammen machen könntet. Wenn ihr euch sonst gut versteht, dann sind Freizeit-Interessen nicht das Aller-Wichtigste, aber natürlich ist es ein Vorteil, wenn man es zusammen machen kann. Überlegt doch mal, was es alles gibt und schaut euch ein bisschen um. Denkt auch an Sachen, die ihr jahrzehntelang nicht gemacht habt. Das war bei uns beim Ju-Jutsu auch so. Und oft muss man auch etwas genauer schauen, was es so gibt, und wie da die Stimmung ist, was da für Leute sind. Das macht auch viel aus, nicht nur das Hobby an sich.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •