Ergebnis 1 bis 10 von 10
  1. #1
    LadyMary040407 ist offline Stranger
    Registriert seit
    19.01.2009
    Beiträge
    18

    Standard geplante Schwangerschaft,aber kein Interesse von IHM

    hallo ihr lieben,
    ich hoffe ich bin hier richtig, ich wollte mal fragen ob es hier mamies gibt die ähnliches durchmachen oder durchgemacht haben...?

    ich bin mit meinen mann zusammen seit ich 15 bin, er ist 6 jahre älter. mittlerweile sind wir 21 und 27 vor 1 1/2 Jahren haben wir geheiratet, und schon seit ich 18 bin wollte er vater werden. das war mir aber noch ein bisschen zu früh. dann letztes jahr haben wir mit babyplanung angefangen, ich habe aufgehört zu verhüten und wir haben uns rießig gefreut als nach 8 monaten die freudige nachricht kam ds ich schwanger bin. mittlerweile bin ich in der 24. woche schwanger und warte sehrsüchtig aus sein interesse....
    seit ich schwanger bin ist er wie ausgewechselt, er hat noch kein einziges mal von sich aus meinen bauch in irgendeiner weiße wahr genommen, gut auf der anderen seite fällt ihm auch nicht auf das ich 8 kilo zugenommen habe...auch nicht schlecht. naja ich habe das gefühl es langweilt ihn über unsere zukunft zu reden denn durch ein kind wird sich immerhin einiges verändern, darüber hat er sich vor der schwnagerschaft auc gerne unterhalten, aber jetzt...
    er sagt und tut einfach gar nichts, ich habe sogar das gefühl auf babybasare zu gehen langweilt ihn...einfach alles. wir streiten uns ausserdem öfter. ich weiß das es nicht nur an ihm liegt, seit ich nicht mehr arbeiten gehe bin ich leicht reizbar...aber er kann doch auch versuchen zu verstehen, das den ganzen tag nur haushalt machen und dann am nachmittag noch keine aufmerksamkeit von ihm mich total langweilt...ich habe das gefühl ich vereinsame...hätte ich nicht unseren hund würde ich warscheinlich das sprechen verlernen...

    ich muss noch kurz dazu erwähnen als er 17 war da habe ich ihn aber noch lange nicht gekannt, hat seine damalige freundin ihm ein kind untergejubelt, solange er dachte es wäre seins, war er damit auch glückich, wie ich auf alten bildern gesehen habe (is aber schon lange her) das ganze war natürlich erledigt, als rauskam das es nicht sein kind ist, und die alte nen neuen hatte...
    egal ich habe das gefühl er freut sich auf UNSER BEWUSST GEZEUGTES Baby weniger als auf das damals, obwohl ich das natürlich nicht weiß, die beiden waren glaub ich wärend der schwangerschaft schon getrennt, aber er müsste sich doch ejtz rießig auf sein eigenes freuen, oder nicht?
    ich mein es gibt papas die ihrer frau den bauch abknutschen oder zumindest streichenld, die ihre schwangerre frau zotal umsorgen und sie stolz herzeigen, das alles macht er seit ich schwanger bin nicht mehr, ein freund von uns interessiert sich mehr dafür als er, bzw. ich habe das gefühl die ganze welt interessiert sich mehr als er...unsere eltern omas opas geschwister einfach alle...

    ich kann es einfach nicht verstehen anfangs dachte ich mir immer, das kommt noch das kommt noch er muss es ja auch erst relisieren, das dauert ja bekanntlich bei männern etwas länger, aber HAAAALLLLO ich bin fast im 7.Monat und ich vermisse ihn wirklich sehr...

  2. #2
    Registriert seit
    21.01.2009
    Beiträge
    3.538

    Standard Re: geplante Schwangerschaft,aber kein Interesse von IHM

    Hey hey hey.. kopf hoch
    Am Anfang meiner Schwangerschaft hat mein Menne sich toll um mich gekümmert. Ab dem 4 Monat dann gar nicht mehr.Er ist nicht mal mit mir Eis essen gegangen, nur ma eben Einkaufen.Ich hab Wäschekörbe getragen und bin mit dem 70 kilo Rotweiler nachts spazieren gewesen. Erst seine familie hat ihn darauf hingewiesen, dass das so nicht geht. Er hat da gar nicht dran gedacht sagte er. Ab und zu hat er in meinen Bauch hineingehorcht, aber auch er hatte wenig Bezug dazu. Wahrscheinlich weil Männer die Veränderungen selbst nicht spüren. Jetzt wo der Kleine da ist , ist er ein ganz toller Papa.

    Vielleicht lässt du ihm erst mal etwas Zeit. Wenn er den Wurm erst mal im Arm hat, is alles anders.


    lg Ayshe

  3. #3
    Registriert seit
    02.02.2009
    Beiträge
    26

    Standard Re: geplante Schwangerschaft,aber kein Interesse von IHM

    yip, ich kann mich dir und meiner vorrednerin nur anschließen!
    viele männer reagieren so wie dein freund auf eine schwangerschaft.

    bei meinem freund ist es das gleiche. wir wollten zusammen ein kind und sind uns auch sicher das zukünftige leben "zu meistern".
    aber bisher kam keine reaktion auf meine schwangerschaft. ich gehe allein zu den untersuchungen, regele den einkauf der neuen möbel + aller babysachen vom wickeln über klamotten zum baden... lese babyliteratur und schwangerschaftsratgeber.
    er hat noch nichtmal den schrank für die babysachen aufgebaut und alles liegt in unserer 2-raum-wohnung rum. da steigt er völlig ruhig drüber... ein völliger autist was die sache angeht!
    manchmal dachte ich, selbst wenn das baby da ist fäßt er es wohl niemals an.
    aber er hatte einfach nur schiß!!!
    vor der neuen situation, der lebensveränderung, meinem "neuen" körper, der tatsache dass es ein mädchen wird obwohl er einen jungen wollte, ob er all dem was er sich vorher in bezug auf ein kind vorgestellt hat auch tatsächlich gewachsen ist...etc.
    und mein mann ist 36!

    bin jetzt 29. woche und er fängt gaaanz langsam an mal meinen bauch zu berühren! weil es ihm gaaaanz langsam dämmert, dass er sich damit auseinander setzten muss, denn bis zum "neuen leben" ist es nicht mehr lange hin.

    was ich damit sagen will:
    wir schwangeren frauen sind vom zeitpunkt des positiven schwangerschafstest mit all den fragen in 1 sek. bombardiert worden und spüren von da an was in uns los ist und wie sich alles verändert. wir werden täglich damit konfrontiert, während der mann sich auf arbeit "ablenkt" und noch weit von all dem entfernt ist, weil er nix in seinem körper fühlt und es ja noch "9 monate zeit hat"....

    bei jedem mann dauert es wohl unterschiedlich lange und es ist ist von seinem charakter/wesen her abhängig wann der "groschen fällt".
    mach dir keinen kopf, dein freund wacht schon noch auf - er weiß nur selbst noch nicht wann!

  4. #4
    LadyMary040407 ist offline Stranger
    Registriert seit
    19.01.2009
    Beiträge
    18

    Standard Re: geplante Schwangerschaft,aber kein Interesse von IHM

    danke für eure lieben worte, ich bin froh das es nicht nur mir so geht...
    ach ja die männer...leider können wir nichts daran ändern:)

  5. #5
    Beerle ist offline old hand
    Registriert seit
    07.06.2007
    Beiträge
    745

    Standard Re: geplante Schwangerschaft,aber kein Interesse von IHM

    Hallo Mary,

    kann mich anschließen *g*
    Mein Mann ist zu keiner einzigen Untersuchung mitgekommen. Immerhin hat er die Bilder mit etwas Interesse angeschaut und mir den Bauch eingeölt...allerdings auch erst, als es ein richtig großer Bauch war also so ab dem 6./7.Monat. Er meinte immer, er könne damit (beim Ultraschall den Zwerg in Action zu sehen) nichts anfangen. Kaum war der Zwerg auf der Welt mutierte er zum tollsten Papa
    Und auch jetzt bei Krümeline kommt er nicht mit zum Arzt und bisher darf ich mich auch immer noch selber eincremen
    Grüßle Beerle

    mit F. 09/2007
    und J. 06/2009


    Text und Bild -> meins!

  6. #6
    LadyMary040407 ist offline Stranger
    Registriert seit
    19.01.2009
    Beiträge
    18

    Standard Re: geplante Schwangerschaft,aber kein Interesse von IHM

    danke beerle, du hast recht ich bin jetz in der 25. woche und eeeettlich hat er mal angefangen meinen bauch, der ja mittlerweile schon unübersehbar ist, zu streicheln...das war süß, trotzdem finde ich unsere männer könnten ruhig etwas mehr interesse zeigen...die soll meal einer verstehen...naja das gleiche denken die sich über uns *lach*
    <a href="http://lilypie.com"><img src="http://bd.lilypie.com/rUMXp1.png" alt="Lilypie Ich erwarte ein Baby Ticker" border="0" /></a>

  7. #7
    Aleks-niunia ist offline Stranger
    Registriert seit
    03.03.2014
    Beiträge
    1

    Standard Re: geplante Schwangerschaft,aber kein Interesse von IHM

    Hmmm da kenne ich die Situation gut...Meine Schwangerschaft war geplannt, wir haben es 8 Moante versucht und auf einmal JA geschaft. Wir werden Baby haben. Mein Freund hat überhaupt keine Freude gezeigt und bis jetzt ist das immer so. Jetzt grade bin ich in 22 SSW und immer hat er kein Zeit für mich, aber für andere Personen immer. Ich habe schon kein Kraft mehr zu weinnen und alles machen um seine Aufmerksamkeit zu bekommen. manchmal bekomme ich Gedanken ob der Bweziehung überhaupt noch ein Sinn hat. Vor 2 Wochen wohnen wir alleine und zusammen.(hatte ich mir Hoffnung gemacht, dass das hilft, aber leider habe ich mich nur entauscht).

  8. #8
    Schokokrapfen ist offline Stranger
    Registriert seit
    17.01.2014
    Beiträge
    11

    Standard Re: geplante Schwangerschaft,aber kein Interesse von IHM

    Ich kenne das auch sehr gut. Mein Mann hat anfangs gar nichts gemacht und ich habe auch alles allein geregelt. Erst als ich schon im 8. Monat war, hat er dann endlich mal angefangen sich mir anzunähern :) Das dauert bei den Männern wirklich einfach länger und ich glaube wirklich die meisten haben einfach nur Angst. Wenn du sagst deinem Mann wurde ein Baby untergejubelt und das schon wie er 17 war (also fast noch ein Kind) glaube ich auch das das ein einschneidendes Erlebnis war. Er dachte ja immerhin, dass das sein Baby ist und er hat es geliebt. Rede doch nochmal mit ihm, aber er wird es merken und auch verstehen, dass es sein Kind ist :)

  9. #9
    Miss_Granger ist offline Veteran
    Registriert seit
    25.01.2013
    Beiträge
    1.340

    Standard Re: geplante Schwangerschaft,aber kein Interesse von IHM

    Zitat Zitat von Schokokrapfen Beitrag anzeigen
    Ich kenne das auch sehr gut. Mein Mann hat anfangs gar nichts gemacht und ich habe auch alles allein geregelt. Erst als ich schon im 8. Monat war, hat er dann endlich mal angefangen sich mir anzunähern :) Das dauert bei den Männern wirklich einfach länger und ich glaube wirklich die meisten haben einfach nur Angst. Wenn du sagst deinem Mann wurde ein Baby untergejubelt und das schon wie er 17 war (also fast noch ein Kind) glaube ich auch das das ein einschneidendes Erlebnis war. Er dachte ja immerhin, dass das sein Baby ist und er hat es geliebt. Rede doch nochmal mit ihm, aber er wird es merken und auch verstehen, dass es sein Kind ist :)


    Das Kind ist mittlerweile 4 Jahre alt. Der Vater wird seine eventuell vorhandenen Zweifel inzwischen ausgeräumt haben.

    Ich kann die rührenden Geschichten leider nicht bestätigen. Der Vater meiner Tochter hat sich in der Schwangerschaft nicht interessiert und nach der Geburt auch nicht. Auch als das Kind aus "dem Gröbsten" raus war und man etwas mit ihm anfangen konnte, keimte nicht die Spur von Interesse auf.

  10. #10
    shortylady ist offline old hand
    Registriert seit
    18.11.2012
    Beiträge
    1.000

    Standard Re: geplante Schwangerschaft,aber kein Interesse von IHM

    kenn ich... war bei meinem freund auch so... das ging auch bis zum ende der schwangerschaft... bauchstreicheln etc. sowas gab es nicht, aber seitdem der kleine da ist, interessiert er sich sehr für ihn! und er liebt ihn über alles! ganz stolz hat er den kinderwagen durch die stadt geschoben, ich durfte ihn nicht schieben :-D

    die männer können damit halt nichts soviel anfangen wie wir, sie spüren die bewegungen etc. nicht!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •