Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 26
Like Tree6gefällt dies

Thema: wie regelt ihr geburtstags und weihnachtsgeschenke bei patchwork-und eigenen kindern?

  1. #1
    herbert21 ist offline Stranger

    User Info Menu

    Standard wie regelt ihr geburtstags und weihnachtsgeschenke bei patchwork-und eigenen kindern?

    hi

    mal ne kleine frage losgelöst von den problemen in meinem anderen thread...

    hab mich gestern mit ner bekannten unterhalten und die war total schockiert und hätte mich fast gefressen wegen unserer geschenkeregelung...

    ich hab zwei kinder, meine freundin vier, wir regelten das bisher immer so das sie nur geschenke für ihre kinder kauft und ich nur die geschenke für meine kinder.

    ist das denn so verkehrt??meine bekannte meinte das wir so nie zu ner familie werden, aber ich versteh ehrlich gesagt nicht was an der regelung so verkehrt sein soll.
    wir haben halt noch getrennte konten und ich geb ihr 800euro im monat für den haushalt dazu und behalte 300euro für mich.

  2. #2
    Jiri Gast

    Standard Re: wie regelt ihr geburtstags und weihnachtsgeschenke bei patchwork-und eigenen kind

    Ich finde das absolut in Ordnung.

  3. #3
    Avatar von MajaMayer
    MajaMayer ist offline willyseine

    User Info Menu

    Standard Re: wie regelt ihr geburtstags und weihnachtsgeschenke bei patchwork-und eigenen kind

    Finde ich völlig ok.
    Patchwork ist was anderes als Traditionsfamilie und da sind alle Möglichkeiten erlaubt, mit denen die Beteiligten zufrieden sind..
    LG
    Maja



    Wenn der Sommer nicht mehr weit ist
    und der Himmel ein Opal
    weiss ich, dass das meine Zeit ist,
    weil die Welt dann wie ein Weib ist,
    und die Lust schmeckt nicht mehr schal.
    (Konstantin Wecker)


    http://www.youtube.com/watch?v=HNKvRIRBdy4&NR=1


    http://www.youtube.com/watch?v=FRLBS...eature=related

  4. #4
    malsi ist offline Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Standard Re: wie regelt ihr geburtstags und weihnachtsgeschenke bei patchwork-und eigenen kind

    Zitat Zitat von herbert21 Beitrag anzeigen
    hi

    mal ne kleine frage losgelöst von den problemen in meinem anderen thread...

    hab mich gestern mit ner bekannten unterhalten und die war total schockiert und hätte mich fast gefressen wegen unserer geschenkeregelung...

    ich hab zwei kinder, meine freundin vier, wir regelten das bisher immer so das sie nur geschenke für ihre kinder kauft und ich nur die geschenke für meine kinder.

    ist das denn so verkehrt??meine bekannte meinte das wir so nie zu ner familie werden, aber ich versteh ehrlich gesagt nicht was an der regelung so verkehrt sein soll.
    wir haben halt noch getrennte konten und ich geb ihr 800euro im monat für den haushalt dazu und behalte 300euro für mich.
    In "normalen Familien" gibt es beim Geschenkekauf auch Arbeitsteilung.

  5. #5
    Soraya78 ist offline Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Standard Re: wie regelt ihr geburtstags und weihnachtsgeschenke bei patchwork-und eigenen kind

    Es vermischt sich bei uns langsam, aber im Grunde kauft jeder die Geschenke für seine Kinder und der andere gibt was dazu.
    Zu Weihnachten bekommen alle zusammen erstmalig ein großes Geschenk, was alle bespielen können.

  6. #6
    Avatar von Chinchilla64
    Chinchilla64 ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: wie regelt ihr geburtstags und weihnachtsgeschenke bei patchwork-und eigenen kind

    Zitat Zitat von herbert21 Beitrag anzeigen
    hi

    mal ne kleine frage losgelöst von den problemen in meinem anderen thread...

    hab mich gestern mit ner bekannten unterhalten und die war total schockiert und hätte mich fast gefressen wegen unserer geschenkeregelung...

    ich hab zwei kinder, meine freundin vier, wir regelten das bisher immer so das sie nur geschenke für ihre kinder kauft und ich nur die geschenke für meine kinder.

    ist das denn so verkehrt??meine bekannte meinte das wir so nie zu ner familie werden, aber ich versteh ehrlich gesagt nicht was an der regelung so verkehrt sein soll.
    wir haben halt noch getrennte konten und ich geb ihr 800euro im monat für den haushalt dazu und behalte 300euro für mich.
    Wir haben eine ungefähre Summe pro Kind und pro Geburtstag/Weihnachten. Zwei der Kinder haben um Weihnachten rum Geburtstag, da muss man dann verdoppeln. Und dann spielt es keine Rolle, wer die Sachen kauft. Er hat drei Kinder und ich hab drei. Wir haben aber auch völlig gemeinsamme Kasse.

  7. #7
    Avatar von SofieAmundsen
    SofieAmundsen ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: wie regelt ihr geburtstags und weihnachtsgeschenke bei patchwork-und eigenen kind

    Ich schenke seinen Kindern (erwachsen) nichts mehr - sie haben mir noch nie was geschenkt. Er schenkt meinen Kindern eine Kleinigkeit (aber nicht im selben Umfang wie seinen) und sie ihm auch.
    Liebe Grüße

    Sofie

  8. #8
    wir_beide Gast

    Standard Re: wie regelt ihr geburtstags und weihnachtsgeschenke bei patchwork-und eigenen kind

    Jeder so, wie er mag. Wenn ihr mit dem System klarkommt, ist doch alles in Ordnung. Ich finde, schon die getrennten Konten machen euch nicht zu einer "normalen" Familie, also im Vergleich mit Mama, Papa, leiblichen Kindern. (Aber das seid ihr ja de facto auch nicht.) Aber das ist nur meine Meinung. Darauf müsst ihr nichts geben. Wichtig ist doch eure Meinung.

    Wir machen es ganz anders, aber das liegt daran, dass in unserem Haushalt nur ein Kind lebt und das ist mein leibliches Kind. Er hat keine und wir haben auch kein gemeinsames Kind. Ich kaufe etwas für mein Kind, eine Sache kaufen wir meistens zusammen und er kauft nochmal extra was, was er alleine schenken möchte. Total bescheuert. Es fühlt sich nicht an wie in einer richtigen Familie und das sind wir ja auch nicht. Richtig ist richtig und Patchwork bleibt immer Patchwork. Ausnahmen bestätigen die Regel und ich kenne so eine Ausnahme. Wir sind nicht diese Ausnahme.

  9. #9
    NeueFamilie11 ist offline enthusiast

    User Info Menu

    Standard Re: wie regelt ihr geburtstags und weihnachtsgeschenke bei patchwork-und eigenen kind

    Hallo,
    warum wichtelt ihr nicht? Das habe ich letztes Jahr auch gemacht. Das gab kein böses Blut untereinander. Kleine Geschenke bis zu einem bestimmten Betrag.
    Judith

  10. #10
    herbert21 ist offline Stranger

    User Info Menu

    Standard Re: wie regelt ihr geburtstags und weihnachtsgeschenke bei patchwork-und eigenen kind

    Zitat Zitat von wir_beide Beitrag anzeigen
    Jeder so, wie er mag. Wenn ihr mit dem System klarkommt, ist doch alles in Ordnung. Ich finde, schon die getrennten Konten machen euch nicht zu einer "normalen" Familie, also im Vergleich mit Mama, Papa, leiblichen Kindern. (Aber das seid ihr ja de facto auch nicht.) Aber das ist nur meine Meinung. Darauf müsst ihr nichts geben. Wichtig ist doch eure Meinung.

    Wir machen es ganz anders, aber das liegt daran, dass in unserem Haushalt nur ein Kind lebt und das ist mein leibliches Kind. Er hat keine und wir haben auch kein gemeinsames Kind. Ich kaufe etwas für mein Kind, eine Sache kaufen wir meistens zusammen und er kauft nochmal extra was, was er alleine schenken möchte. Total bescheuert. Es fühlt sich nicht an wie in einer richtigen Familie und das sind wir ja auch nicht. Richtig ist richtig und Patchwork bleibt immer Patchwork. Ausnahmen bestätigen die Regel und ich kenne so eine Ausnahme. Wir sind nicht diese Ausnahme.
    pfff...was ich jetzt sage klingt vielleicht n bissel hart und egoistisch...aber wir sind ja innem anonymen forum, da geht das...;-)

    gemeinsames konto...

    ich hab ne gescheiterte ehe hinter mir, bei der ich am ende bös bluten musste.deshalb weiß ich das der zuckersüsse traum vom ewigen glück ruckzuck vorbei sein kann...
    deshalb ist das thema "gemeinsames konto" noch ein paar jahre nichts für mich...
    ich zahle 500euro unterhalt an meine ex-frau für meine kinder und geb meiner freundin 800euro für den hausteil, was rein anteilig schon wesentlich mehr ist als mein verbrauch (sie hat vier kleine kinder die bei uns leben)
    ich denk da isses nicht sooo verkehrt wenn ich die restlichen 300euro von meinem lohn nur für mich ganz alleine behalte...:-(

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
>
close