Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234
Ergebnis 31 bis 32 von 32
Like Tree29gefällt dies

Thema: Die Ex, das Kind und ICH!!!

  1. #31

    User Info Menu

    Standard Re: Die Ex, das Kind und ICH!!!

    Zitat Zitat von Jiri Beitrag anzeigen
    Wieso haben eigentlich immer fast nur Stiefmütter ein Problem mit dem Wort? Wo sind die Stiefväter?
    Ich habe kein Problem mit dem Wort.
    Fühlt sich nur komisch an, wenn das eine Dreißigfährige zu einer Vierzigjährigen sagt...
    Noch komischer ist es, wenn ihre Kinder Oma sagen...

  2. #32
    xpressx2 ist offline Pooh-Bah

    User Info Menu

    Standard Re: Die Ex, das Kind und ICH!!!

    Zitat Zitat von sanchopancho31 Beitrag anzeigen
    Wieso versteht Ihr mich alle Falsch und seit alle so ProEX????

    Kann auch mal einer Verstehen, dass meine Lage nicht leicht ist??? Als ich meinen Freund kennenlernte und wir zusammenzogen, war klar das WIR beide eine Zukunft miteinander planen. Gut, er hat ein Kind, aber da dieses nicht da war, hatte ich damit ja auch keinerlei Berührungspunkte.

    Jetzt wird ALLES einfach umgekrempelt und von mir verlangt, dass ich Mitspiele- versteht das nicht Falsch, ich kann gut mit Kindern, ich würde das Kind gerne kennenlernen und was mit ihm Unternehmen, aber im Moment fühle ich mich total in die Ecke gedrängt, ich soll in meinem Privatleben Rücksicht nehmen, habe aber keinerlei Rechte- DAS ist nicht Fair!!

    Ich gebe auch gerne zu, dass ich mir natürlich nen Kopf mache, wenn mein Freund bei seiner Ex ist, schliesslich hat er mir damals erzählt, sie wolle immer noch was von ihm! Ich bin sicherlich auch eher ein Eifersüchtiger Mensch,, finde das aber auch ganz normal wenn man jemanden liebt! Mal ganz davon abgesehen, dass ich Sie ja schon mal auf einem Foto gesehen habe und Jaaa sie ist nicht hässlich! Ist es nicht verständlich, dass ich die Frau einmal kennenlernen möchte um mir eine Meinung zu bilden????

    Soll ich wie das fünfte Rad am Wagen in der Ecke sitzen, wenn das Kind irgendwann mal zu Besuch kommt???
    Und NEIN ich verstehe nicht, dass die Frau nicht mit mir reden möchte, wenn doch klar ist, dass es weiteren Kontakt geben wird, ich habe ja schliesslich nicht angerufen um Sie zu beschimpfen, sondern um ganz Normal mit Ihr zu reden!
    Nun wenn Kind und Vater eine Bindung aufgebaut haben wird die Mutter sicher auch keine Einwände mehr haben das du mal mit kommst.

    Würde der Vater meines ältesten jetzt auf einmal ankommen und Kontakt mit seinen Kind aufbauen wollen, würde ich als Mutter auch erst einmal darauf bestehen das A die Kontakte nicht bei mir zu hause sind und B der Vater die Umgänge alleine wahr nimmt damit das Kind seinen Vater erst einmal kennen lernt. Da hat eine "neue" nichts zu suchen. Wenn es sich stabilisiert hat dann von mir aus, aber vorher, never

Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234