Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 40
Like Tree35gefällt dies

Thema: Oma und Opa sagen?

  1. #21
    Avatar von schokobanane79
    schokobanane79 ist offline Sherlock Banani

    User Info Menu

    Standard Re: Oma und Opa sagen?

    Zitat Zitat von Habibi007 Beitrag anzeigen
    ach du willst mir vorschrieben was ich wann zu denken habe und was nicht ?
    Davon bin ich weit entfernt.
    Ich nehme mir lediglich Dir Freiheit, Dir zu sagen, wenn Du m.M.n. auf dem Holzweg bist.


    Zitat Zitat von Habibi007 Beitrag anzeigen
    Natürlich könnte ich hier geschwollen rumsülzen und immer PC sein, aber das bin ich nicht.
    Meine Güte, dramatisier doch nicht schon wieder.
    Zwischen "geschwollen rumsülzen...immer PC sein" und "verächtliche Betitelungen geben" liegen Welten, stell Dich mal nicht dümmer, als Du bist.
    Dir passt die TE nicht und Du hast Zweifel am Wahrheitsgehalt ihrer Schilderung (letzteres kann ich sogar nachvollziehen)-dann sag ihr das, ohne Dich negativ über ihr Kind auszulassen. Soweit kannst auch Du Dich mal im Griff haben.


    Zitat Zitat von Habibi007 Beitrag anzeigen
    Wenn ein Kind nun ml frech ist, Dinge fragt die es nichts angehen usw. darf ich wohl in Gedanken das Kind als Göre bezeichnen. Göre ist nun mal die Bezeichnung für ein Kind was bei uns so genannt wird. Mag ja auch auf die Gegend ankommen. Bei uns ist es nun mal so und ich bleibe dabei, ich bezweifle das ein 4jähriges KInd von allein darauf kommt.
    Wo war dieses Kind frech?
    Frech bist in diesem Strang einzig und alleine nur Du!
    Die Kleine hat eine harmlose Frage gestellt. Ganz gleich, ob ihre Mutter sie zuvor geimpft hat oder nicht, diese Frage hat ihre Berechtigung-im krassen Gegensatz zu Deiner Reaktion in diesem Thread.

    Ich finde es wirklich schade, dass Du offensichtlich nicht merkst, wenn Du über's Ziel hinausschießt. Die Kernaussage Deiner Antworten (im gesamten Forum) finde ich meistens richtig gut, einzig die Verpackung empfinde ich als too much.
    Normalerweise halte ich mich raus und denke mir meinen Teil. Dass Du nun aber sogar schon so weit gehst, über Kleinkinder zu motzen und stänkern, geht mir dann aber doch zu weit.
    cortado gefällt dies

  2. #22
    Habibi007 ist offline Veteran

    User Info Menu

    Standard Re: Oma und Opa sagen?

    Das Kind hat sich nicht einfach gwundert sondern erst das aufgegriffen als liebes Schwiegertöchterlein sich einmischte und sagte das sie es nicht gut findet. Kindleich hat also nur da weiter gemacht wo Mama anfing, ein normales 4jähriges Kind macht sich da keine Gedanken, aber die mit feinem Gespür und den charakterlichen Veranlagungen wissen sehr genau wo sie wie ihre Besserwisserei ansetzen können.

    Was ich für frech halte.

    Und die kinder unserer Umgebung lieben uns, nicht nur unsere eigenen Enkel sondern auch die die nicht mal unsere Sprache sprechen.

    Zitat Zitat von Sommerwelt Beitrag anzeigen
    Die armen Kinder in deiner Umgebung!
    Woher sollen sie wissen was du als "freche Frage" empfindest???
    Ich kann mir gut vorstellen das eine 4 jährige sich wundert und nachfragt.
    Und ich verstehe absolut nicht was daran falsch sein soll.

  3. #23
    Sascha ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Oma und Opa sagen?

    Zitat Zitat von Habibi007 Beitrag anzeigen
    Wenn mich eines meiner Enkelkinder mit 4 so fragen würde wie es die TE hinstellt würde ich in Gedanken schon von ihr als Göre denken und das Schwiegertochter ihr den Floh ins Ohr gesetzt hat und denken darf man nun mal was man will.

    Aber ehrlich ich kenne kein Kind das mit 4 Bezeichnungen hinterfragt und in Frage stellt ohne Anreiz der Eltern.
    Ich bin ja froh, dass ich kein Enkelkind von Dir bin.
    Selbst WENN hinter der Frage des Kindes die Schwiegertochter steht ist doch die 4jährige immer noch keine freche Rotzgöre.
    cosima, BRachial, Alina73 und 1 anderen gefällt dies.
    Sascha
    Most important decisions in life are made between two people in bed
    Billy Bragg

    https://ibb.co/mJ4NTL4

  4. #24
    cosima ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Oma und Opa sagen?

    Zitat Zitat von Sascha Beitrag anzeigen
    Ich bin ja froh, dass ich kein Enkelkind von Dir bin.
    Selbst WENN hinter der Frage des Kindes die Schwiegertochter steht ist doch die 4jährige immer noch keine freche Rotzgöre.
    ganz genau
    Einer 4-jährigen, noch dazu meinem eigenen Enkelkind, würde ich das ganz ruhig, freundlich und kindgerecht erklären.
    Und mich damit eben gerade nicht zum Spielball der Schwiegertochter und ihrer Spielchen machen.
    Das Kind kann doch nix dafür.
    Sascha, Pippi27 und Soraya78 gefällt dies.

  5. #25
    Enja44 ist offline old hand

    User Info Menu

    Standard Re: Oma und Opa sagen?

    Ich würde jetzt "freche Rotzgöre" nicht unbedingt für eine Beleidigung halten. Die Mehrheit hier aber doch. Könnten wir das jetzt bitte zu den Akten legen und auf das eigentliche Thema zurückkommen?

    Das finde ich nämlich recht interessant.

  6. #26
    rastamamma ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Oma und Opa sagen?

    Zitat Zitat von cortado Beitrag anzeigen
    Und ganz ehrlich: Ist es nicht besser, wenn Stief-Großeltern nicht unterscheiden zwischen leiblichen und nicht-leiblichen Enkelkindern?
    Warum sollte das besser sein als irgendwas anderes?

    Weil das Kind Weihnachten gerne Geschenke von den Eltern des neuen Freundes der Mutter hätte (oder wie immer die Konstellation halt ist)?

    Ich würde den Teufel tun und irgendwelche Stiefkinder, die meine Töchter oder mein Sohn mal haben, auch noch als Enkel zu betrachten und mich von denen Oma nennen lassen oder ihnen dieselbe Menge Geschenke kaufen wie meinen Enkeln (ganz leer ausgehen würde bei mir kein Kind zu Weihnachten, auch nicht das der Nachbarn, wenn ich wüßte, es käme zu Besuch).
    Sascha und Alina73 gefällt dies.

  7. #27
    rastamamma ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Oma und Opa sagen?

    Zitat Zitat von Habibi007 Beitrag anzeigen
    Das Kind hat sich nicht einfach gwundert sondern erst das aufgegriffen als liebes Schwiegertöchterlein sich einmischte und sagte das sie es nicht gut findet. Kindleich hat also nur da weiter gemacht wo Mama anfing, ein normales 4jähriges Kind macht sich da keine Gedanken, aber die mit feinem Gespür und den charakterlichen Veranlagungen wissen sehr genau wo sie wie ihre Besserwisserei ansetzen können.

    Was ich für frech halte.

    Und die kinder unserer Umgebung lieben uns, nicht nur unsere eigenen Enkel sondern auch die die nicht mal unsere Sprache sprechen.
    Ich finde es stinknormal, dass Kinder sich mehr als wundern, wenn auf einmal die Oma noch ein paar Enkel mehr hat. Vor allem in einem Alter, wo man normalerweise dabei ist, dem Kind zu erklären, was eine Oma ist, was eine Tante ....

    Es ist auch nicht so üblich, wie du denkst, dass Kinder jeden in der Altersgruppe der eigenen Großeltern "oma" nennen und sich die Bezeichneten drüber freuen.

    Mir fällt da immer die Forengeschichte ein, die ich mal gelesen habe. Da wäre der afrikanische Mann einer Schreiberin um ein Haar von einer Dame um die 50 mit der Handtasche erschlagen worden, weil er sie angesprochen hat "Entschuldige, Großmutter, kannst du mir sagen, wo die xy-Straße ist?".

    Mich lieben auch eine Menge Kinder (zumindestens tun sie so) - trotzdem sagt keines "Oma" zu mir. Wäre ja noch schöner.

    Dass Kinder die eigenen Großeltern ansprechen, wenn ihnen was komisch vorkommen, halte ich übrigens auch für normal. Lieber "rotfreche Gören" als eingeschüchterte Weicheier.
    Sascha und straussenei gefällt dies.

  8. #28
    Avatar von cortado
    cortado ist offline Pooh-Bah

    User Info Menu

    Standard Re: Oma und Opa sagen?

    Zitat Zitat von rastamamma Beitrag anzeigen
    (ganz leer ausgehen würde bei mir kein Kind zu Weihnachten, auch nicht das der Nachbarn, wenn ich wüßte, es käme zu Besuch).
    Na siehste, mehr meinte ich damit auch nicht
    Jasmin

    Jg. 1973
    2007 (m) und 2011 (w)

  9. #29
    Avatar von Pippi27
    Pippi27 ist offline Bibbi siemazwanzich

    User Info Menu

    Standard Re: Oma und Opa sagen?

    eine 4-jährige?

    Es stört dich - aber es geht dich nichts an!

    Während ich es komisch finde, wenn Papa zum neuen Partner der Mutter gesagt wird, finde ich Oma und Opa harmlos. Wenn es deine Schwiegereltern stört, sollen sie was sagen. Sieht aber nicht so aus, als würde sie das stören.

  10. #30
    rastamamma ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Oma und Opa sagen?

    Zitat Zitat von cortado Beitrag anzeigen
    Na siehste, mehr meinte ich damit auch nicht
    Naja, geschrieben hast du von Großeltern, die nicht zwischen den Enkelkindern und Stiefenkelkindern unterscheiden. Und zu denen würde ich sicher nicht gehören

    Ich würde deutlich unterscheiden. Genauso wie ich zwischen meinen Kindern und dem Sohn meines Mannes auch unterschieden hätte, wenn ich den "Buben" (der jetzt 28 Jahre alt ist) nicht nur telefonisch kennengelernt hätte. Ich finde es ziemlich albern, einen auf Familie zu machen, wo keine ist.

    Was nicht heißt, dass ich Leute, die nicht zu meiner Familie gehören, grundsätzlich links liegen lasse.

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
>
close