Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    Nataly01 ist offline Stranger
    Registriert seit
    03.10.2017
    Beiträge
    4

    Standard Lieber Uli hoffe du kannst mir helfen

    Habe das ersttriemester Ergebniss bekommen und meine Einschätzung wäre ein Risiko 1:7 für Trimison 13/18 .
    Soll am Donnerstag zur Feindiaknostik und evtl. Fruchtwasser Untersuchung das möchte ich auf keinen Fall machen lassen da ich Angst habe zwecks FG hatte erst die 3 Fg im Mai diesen Jahres. Bin jetzt in der 16+3ssw.

    Hier die Daten

    Herkunft: Europäisch
    Raucherin: Nein
    Diabetes: Nein
    SSL: 75,7 mm
    Naclentransparenz: 2,4 mm
    Körpergewicht : 67, 6 kg
    Ultraschall war bei ssw : 13+5ssw
    Aber auf dem schreiben steht ssw: 13+3ssw hat mein Frauenarzt bestimmt sich vermacht .
    PAPP-A (BRAHMS Kryptor) 1.792 U/l
    PAPP-A Die -1.170

    Freies ß-hCG (BRAHMS Kryptor) 7.5 IU/l
    freies ß-hCG DoE -1.579
    Nachweis
    Altesrisiko Trisomie21 1:324
    Risiko Trisomie 21 biochem. 1: 2990
    Gesamt Risiko Ink. MR. Messung 1:1616

    Risiko Trisomie 18/13 1:7

    Ich hoffe so sehr das alles okay ist .

  2. #2
    Nataly01 ist offline Stranger
    Registriert seit
    03.10.2017
    Beiträge
    4

    Standard Re: Lieber Uli hoffe du kannst mir helfen

    Noch zu ergänzen bin 34 Jahre habe 3 gesunde Kinder und 3 Fehlgeburten gehabt. Das Blut wurde mir am 14.09. Abgenommen und kam am 16.09. Im Labor an .

  3. #3
    leu
    leu ist offline Legende
    Registriert seit
    29.01.2004
    Beiträge
    10.964

    Standard Re: Lieber Uli hoffe du kannst mir helfen

    Hallo Nataly,

    Uli schaut leider nur noch selten hier ins Forum. Aber vielleicht kann ich dich auch ein bisschen beruhigen (auch ohne Nachrechnung mit FMF London, die aber sowieso wieder nur eine Wahrscheinlichkeitsrechnung wäre und dir nicht sagen könnte, ob "alles in Ordnung ist"):
    Den Feinultraschall halte ich für die beste und schnellste Lösung. Wenn er unauffällig ist, hast du sehr, sehr gute Chancen, dass dein Kind keine Trisomie 13 oder 18 hat (ca. 93% der Kinder mit Trisomie 13 oder 18 sind in der 14. SSW auffällig und fast 100% in der 20. SSW). Wenn noch Zweifel verbleiben, könntest du immer noch zur Absicherung einen genetischen Bluttest machen (z.B. Harmony- oder Praenatest - kostet allerdings ca. 300 €). Für eine Fruchtwasserpunktion sehe ich keinen Anlass, solange der Feinultraschall nicht hochauffällig ist. Darüber brauchst du dir also derzeit keine Sorgen zu machen und zwingen kann man dich sowieso nicht dazu.

    Kopf hoch, es gibt soo oft falschen Alarm beim ETS.
    LG, bitte berichte wieder,
    Barbara

    P.S.: die Angabe 13+3 statt 13+5 liegt an der SSL, da das Programm ausschließlich mit der SSL arbeitet und sich daraus die SSW errechnet, unabhängig davomn, welche SSW der Frauenarzt angibt. 75 mm entsprechen im Programm halt 13+3, nicht 13+5. Diese zwei Tagen machen aber vermutlich keinen großen Unterschied.

  4. #4
    lea2000 ist offline Member
    Registriert seit
    22.08.2012
    Beiträge
    152

    Standard Re: Lieber Uli hoffe du kannst mir helfen

    Liebe Nataly,

    ich hab' erst grade hier bei dir reingelesen und gesehen, dass du von Barbara schon ermutigende und beruhigende Worte bekommen hast.
    Es ist ja wirklich sehr oft so, dass das Ersttrimesterscreening Auffälligkeiten zeigt, die sich dann aber gar nicht bestätigen. - Ich hoffe du machst dich nicht zu sehr verrückt... kann mir aber schon vorstellen, dass du dich einfach total sorgst. Drei Fehlgeburten erfahren zu müssen, ist nicht einfach und berührt mich... es tut mir leid (Umarmung).
    Zum Glück hast du drei gesunde Kinder :-)! Darf ich fragen, wie alt sie sind?

    Wenn ich dich richtig verstanden habe, ist der Feinultraschall bereits heute! - Du, meine Daumen sind gedrückt, dass wirklich alles gut ist und du dich des Weiteren einfach nur noch auf dein viertes Kind freuen darfst!

    Lauter liebe Mitfühlgrüße von Lea

  5. #5
    lea2000 ist offline Member
    Registriert seit
    22.08.2012
    Beiträge
    152

    Standard Re: Lieber Uli hoffe du kannst mir helfen

    Hallo Nataly 🙋🏻

    gerade denke ich an dich und ich hoffe echt sehr, es ist alles o.k. mit deinem kleinen „Insider“ und du musst dir gar keine Sorgen mehr machen...

    Herzliche Gedankengrüße von Lea

  6. #6
    Nataly01 ist offline Stranger
    Registriert seit
    03.10.2017
    Beiträge
    4

    Standard Re: Lieber Uli hoffe du kannst mir helfen

    Hallo ihr Lieben wollte mich schon lange mal melden hab aber nicht mehr meinen Beitrag gefunden.
    Wollte nur Bescheid geben habe am 7.3.2018 eine Kerngesunde Tochter bekommen .
    Ps. Hatte ja den feinultraschall da war alles okay. habe dann noch den Harmony test gemacht da war auch alles okay .


    LG Nataly mit klein Mia

  7. #7
    Nataly01 ist offline Stranger
    Registriert seit
    03.10.2017
    Beiträge
    4

    Standard Re: Lieber Uli hoffe du kannst mir helfen

    Entschuldige Lea das ich dann gar nicht mehr geantwortet habe . Unser großer Sohn ist 15 wird dieses Jahr 16 . Dann unsere große Tochter ist 14 . Unser kleiner Sohn ist 7 Jahre und unsere kleine Mia ist fast 4 Monate.

    Würde nie wieder so ein test machen das hat mir die ganze Schwangerschaft versaut ich konnte danach kein Arzt Termin mehr genießen und bin immer total aufgeregt dort hin .

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •