Seite 11 von 16 ErsteErste ... 910111213 ... LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 110 von 160
Like Tree73gefällt dies

Thema: 44 Jahre Nackenfalte an 13+0 3,5mm

  1. #101
    Hase75 ist offline Pooh-Bah
    Registriert seit
    26.07.2017
    Beiträge
    1.847

    Standard Re: 44 Jahre Nackenfalte an 13+0 3,5mm

    Liebes Zickzackkind,
    das liest sich auch soo gut, dass alles passte und es mit dem Kleinen keine Probleme gab. Ich war da schon wieder ziemlich verunsichert. Das meint ja keiner der Ärzte böse oder will mich ärgern. Aber verunsichern tut es schon.
    Wie hat man denn gemerkt, dass der Zwerg Trisomie hat?

  2. #102
    Gast

    Standard Re: 44 Jahre Nackenfalte an 13+0 3,5mm

    Zitat Zitat von Hase75 Beitrag anzeigen
    Liebes Zickzackkind,
    das liest sich auch soo gut, dass alles passte und es mit dem Kleinen keine Probleme gab. Ich war da schon wieder ziemlich verunsichert. Das meint ja keiner der Ärzte böse oder will mich ärgern. Aber verunsichern tut es schon.
    Wie hat man denn gemerkt, dass der Zwerg Trisomie hat?
    Man hat es ihm angesehen - aber die Apgarwerte waren optimal, das Stillen hat gleich geklappt, so dass Hebamme und Frauenarzt sich einig waren, dass sie erst am nächsten Tag in die Klinik sollten um das Kind und vor allem das Herz kontrollieren zu lassen. Die Mutter war aber sehr gelassen - sie war 44 und glücklich trotzdem noch schwanger geworden zu sein (davor hatte sie nicht den passenden Partner bzw. War lange unsicher, ob sie Kinder möchte).

  3. #103
    Hase75 ist offline Pooh-Bah
    Registriert seit
    26.07.2017
    Beiträge
    1.847

    Standard Re: 44 Jahre Nackenfalte an 13+0 3,5mm

    Diese positiven Beispiele geben Hoffnung, dass doch nicht alles schwierig und komplikationsreich sein muss. Danke!!
    Gast gefällt dies

  4. #104
    Gast

    Standard Re: 44 Jahre Nackenfalte an 13+0 3,5mm

    Zitat Zitat von Hase75 Beitrag anzeigen
    Diese positiven Beispiele geben Hoffnung, dass doch nicht alles schwierig und komplikationsreich sein muss. Danke!!
    Das freut mich und ich drücke alle Daumen, dass Euer Kleines völlig gesund auf die Welt kommt!

  5. #105
    Avatar von Danniiii
    Danniiii ist gerade online Carpal Tunnel
    Registriert seit
    28.04.2010
    Beiträge
    4.011

    Standard Re: 44 Jahre Nackenfalte an 13+0 3,5mm






  6. #106
    Hase75 ist offline Pooh-Bah
    Registriert seit
    26.07.2017
    Beiträge
    1.847

    Standard Re: 44 Jahre Nackenfalte an 13+0 3,5mm

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Das freut mich und ich drücke alle Daumen, dass Euer Kleines völlig gesund auf die Welt kommt!
    Ich danke dir von Herzen... 🤗
    Gast gefällt dies

  7. #107
    Hase75 ist offline Pooh-Bah
    Registriert seit
    26.07.2017
    Beiträge
    1.847

    Standard Re: 44 Jahre Nackenfalte an 13+0 3,5mm

    Zitat Zitat von Danniiii Beitrag anzeigen
    Danke dir! 🤗

  8. #108
    emma71 ist offline enthusiast
    Registriert seit
    15.04.2014
    Beiträge
    257

    Standard Re: 44 Jahre Nackenfalte an 13+0 3,5mm

    … es ist leider oft so, dass die möglichen Schwierigkeiten so ein Gewicht bekommen, dass sie die Hauptsache zu sein scheinen. Eine Freundin hat es auch durch. Mögliche Fehlbildungen während der Schwangerschaft bei ihrem kleinen Jungen mit DS im Ultraschall gesichtet und sie war in großer Sorge. Nichts davon hat sich bestätigt. Das Abwarten, wie es dem Kleinen dann wirklich geht, ist wahrscheinlich doch die schonendste Weise, wie man durch die Schwangerschaft gehen kann. Auch für später trifft es eigentlich zu, kommt mir grade. Immer wenn man in Sorge um ein Kind ist und nicht weiß, wie’s ihm geht - am besten das Gute annehmen, solange man keine andere Nachricht hat.

    Eine gute weitere Schwangerschaft noch und ganz liebe Grüße!
    viola5 und Gast gefällt dies.

  9. #109
    Hase75 ist offline Pooh-Bah
    Registriert seit
    26.07.2017
    Beiträge
    1.847

    Standard Re: 44 Jahre Nackenfalte an 13+0 3,5mm

    Zitat Zitat von emma71 Beitrag anzeigen
    … es ist leider oft so, dass die möglichen Schwierigkeiten so ein Gewicht bekommen, dass sie die Hauptsache zu sein scheinen. Eine Freundin hat es auch durch. Mögliche Fehlbildungen während der Schwangerschaft bei ihrem kleinen Jungen mit DS im Ultraschall gesichtet und sie war in großer Sorge. Nichts davon hat sich bestätigt. Das Abwarten, wie es dem Kleinen dann wirklich geht, ist wahrscheinlich doch die schonendste Weise, wie man durch die Schwangerschaft gehen kann. Auch für später trifft es eigentlich zu, kommt mir grade. Immer wenn man in Sorge um ein Kind ist und nicht weiß, wie’s ihm geht - am besten das Gute annehmen, solange man keine andere Nachricht hat.

    Eine gute weitere Schwangerschaft noch und ganz liebe Grüße!
    Danke für deine Zeilen, liebe Emma..

  10. #110
    Hase75 ist offline Pooh-Bah
    Registriert seit
    26.07.2017
    Beiträge
    1.847

    Standard Re: 44 Jahre Nackenfalte an 13+0 3,5mm

    Hallo zusammen,
    wollte kurz berichten wie der aktuelle Stand ist.
    Heut war der 2. große Ultraschall bei 21+2.
    Sonographisch alles unauffällig, Zwerg ist ca. 26cm groß und etwa 450g schwer. Alle Werte auf der 50. Perzentile. Außer der Femur, der ist eine Woche voraus, bei 22+4. Nasenbein ist 6,3mm.
    Sind überglücklich, dass bisher organisch alles gut zu sein scheint.
    silm, mika81 und Gast gefällt dies.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •