Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 37
Like Tree24gefällt dies

Thema: Versorgung schlecht?

  1. #11
    josefine5 ist offline enthusiast

    User Info Menu

    Standard Re: Versorgung schlecht?

    Hallo liebe Hoots,
    ich habe heute bei Yuna gelesen (das ist nun so traurig für sie und wirklich nochmal schwer wegen der Ungewissheit) - und da hast du auch geschrieben. Mich hat nun deine Geschichte interessiert und nun bin ich hier gelandet.
    Wie ist bei dir nun der Stand? Bist du mit dem Rat der "Expertin aus dem erweiterten Bekanntenkreis" nochmal weitergekommen im Gespräch mit den Ärzten? Du hattest immerhin die Hoffnung, bis zur 30. Woche dein Kind tragen zu können. Wie sieht es mittlerweile aus und wie geht es dir?
    Wie die Situation auch ist jetzt - ich schicke dir Kraftgrüße und hoffe, du hast (oder suchst dir beharrlich) eine wirklich sorgfältige Begleitung! Bist du mit leu in Kontakt?
    Alles Gute für dich!
    Josefine

  2. #12
    Hoots ist offline addict

    User Info Menu

    Standard Re: Versorgung schlecht?

    Liebe Josefine,
    danke der Nachfrage. Das mit Yuna tut mir so leid.
    Die Fruchtwasserpunktion musste ich aufgrund einer Quarantäne absagen, ddr Test viel bei der ganzen Familie negativ aus. Trotzdem mussten wir die Zeit absitzen.
    In der Klinik waren sie bezüglich eines neuen Termins schnell. Ich hab nur gesagt, dass ich mich melden werde.
    Bin jetzt 21. Woche. Irgendwie spüre ich das Baby kaum, was mich zusätzlich verunsichert.
    Am Montag hab ich jetzt Geburtsanmeldung im größten Spital Österreichs, die sind für meine Fälle am Besten gewappnet.
    Am Dienstag werde ich zum Organscreening gehen, der Termin war schon vor all dem Trubel angesetzt.
    Ich hoffe es kommen nicht ein paar Auffälligkeiten dazu.
    Werde gerne davon berichten.
    Ach ja, schöner Name - zählt zu den 3 Favoriten ��

  3. #13
    josefine5 ist offline enthusiast

    User Info Menu

    Standard Re: Versorgung schlecht?

    Dann denke ich morgen fest an dich!
    Ein großes Klinikum hat seine Vorzüge für eine Geburt.
    Größtes Spital Österreichs - dann bist du aus Wien, oder? Da ist die aktuelle Situation nochmal mehr besonders.
    Für dich kann es - nachdem du das von Yuna ein bisschen miterlebt hast - auch ein Glück bedeuten, dass die FWU nicht stattfinden konnte. Es tut mir auch sehr leid, was sie erlebt hat.
    Ich bin nun gespannt, was du morgen erfährst. Ich verstehe, dass du die Kindsbewegungen in der 21. Woche vermisst. Du weißt ja, wie es ist, weil du schon Kinder hast. Wie alt sind sie? Junge/Mädchen?
    Und mit dem Namen meinst du meinen Nicknamen, oder? Ein Mädchen ist es also sicher.
    Liebe Grüße und gedrückte Daumen!
    Josefine

  4. #14
    Hoots ist offline addict

    User Info Menu

    Standard Re: Versorgung schlecht?

    Guten Morgen,
    ja ich bon aus Wien. Bei der Geburtsanmeldung waren sie sehr ernst. Ich wurde gleich in die Risiko Ambulanz geschickt, wo ich jetzt warte. Hab total Angst!
    Es ist zZ nicht einfach, hier zu leben.
    Madame ist 13 und Junior 3.
    Ich war sowieso immer gegen die Fruchtwasserpunktion. Mal schauen, was jetzt gleich rauskommt. LG

  5. #15
    Avatar von sojus
    sojus ist gerade online Pooh-Bah

    User Info Menu

    Standard Re: Versorgung schlecht?

    Zitat Zitat von Hoots Beitrag anzeigen
    Guten Morgen,
    ja ich bon aus Wien. Bei der Geburtsanmeldung waren sie sehr ernst. Ich wurde gleich in die Risiko Ambulanz geschickt, wo ich jetzt warte. Hab total Angst!
    Es ist zZ nicht einfach, hier zu leben.
    Madame ist 13 und Junior 3.
    Ich war sowieso immer gegen die Fruchtwasserpunktion. Mal schauen, was jetzt gleich rauskommt. LG
    Alles Gute, ich drücke Daumen!

  6. #16
    Hoots ist offline addict

    User Info Menu

    Standard Re: Versorgung schlecht?

    Hallo, bin verzweifelt. Soll am Mittwoch zur Punktion.
    Werte bei 21+2
    BPD 43,3
    FOD 65,5
    KU 172,7
    TCD 20,1
    AU 141,1
    Fl 27,1
    Gewicht 269 g
    Fruchtwasser vermindert
    A. Uternia links PI 1,10
    A. Uterna rechts PI 0,81
    A. Umbilicalis PI 1,26
    A. Cerebri media li PI 2,34
    Vmax 25,1 cm/s
    CPR PI links 1,87

    Barbara was meinst du?

  7. #17
    leu
    leu ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Versorgung schlecht?

    Liebe Hoots,

    es gilt im Grunde immer noch, was ich im Beitrag #6 am 8.9. geschrieben haben. Der einzige deutliche Unterschied ist der BPD, der diesmal relativ klein gemessen wurde. Da der Kopfumfang aber ca. auf der geichen Perzentile geblieben sein dürfte, halte ich das am ehesten für ein Lage- und/oder Messproblem. Weiterhin ist der AU am stärksten zurück. Zu den Dopplerwerten kann ich leider nichts sagen. Wurden sie als normal befundet?
    Ich wäre nach wie vor eher überrascht, wenn bei deinem Kind eine Chromosomenveränderung ursächlich sein sollte. Du musst keine Fruchtwasserpunktion machen, wenn du nicht willst, müsstest dich dann aber vermutlich recht vehement gegen deine Ärzte durchsetzen. Immerhin hätte eine Fruchtwasserpunktion den Vorteil, dass nach unauffälligem Ergebnis die Ärzte evtl. ein wenig aufgeschlossener für die Hypothese eines Versorgungsproblems sind.

    LG, ich drücke die Daumen,
    Barbara
    Hoots gefällt dies

  8. #18
    Hoots ist offline addict

    User Info Menu

    Standard Re: Versorgung schlecht?

    Danke für deine Antwort.
    Ich habe morgen eigentlich das Organscreening. Werde dorthin gehen und berichten, was rausgekommen ist.
    Ich hoffe ich nerve nicht zuviel.
    Ja der Prof. wollte gleich die Punktion machen. Auf die Frage, welche Chromosomenfehlbildung es sein könnte, antwortete er nur 'sehen sie ein Miskroskop in meinen Augen, woher soll ich das wissen'
    Aufklärung 'Blasensprung kann sein'
    Was dann wäre, meinte er 'dann hat sich das alles erledigt'
    Ich war total fertig.
    Hab jetzt beide Befunde verglichen und Baby wächst bissi langsam, aber dennoch.
    Plazentaversorgung ist gut.
    Ich danke dir nochmals für deine Einschätzung

  9. #19
    Avatar von Danniiii
    Danniiii ist offline Küken

    User Info Menu

    Standard Re: Versorgung schlecht?

    Mit Verlaub: Von so einem unsympathischen Menschen würde ich mich nicht punktieren lassen und Abstand nehmen!

    Geht gar nicht!

    Vielleicht hilft die dir Feindiagnostik ja morgen. Wenn die unauffällig ist würde ich einen Teufel tun und den Punktionstermin absagen.

    Zitat Zitat von Hoots Beitrag anzeigen
    Danke für deine Antwort.
    Ich habe morgen eigentlich das Organscreening. Werde dorthin gehen und berichten, was rausgekommen ist.
    Ich hoffe ich nerve nicht zuviel.
    Ja der Prof. wollte gleich die Punktion machen. Auf die Frage, welche Chromosomenfehlbildung es sein könnte, antwortete er nur 'sehen sie ein Miskroskop in meinen Augen, woher soll ich das wissen'
    Aufklärung 'Blasensprung kann sein'
    Was dann wäre, meinte er 'dann hat sich das alles erledigt'
    Ich war total fertig.
    Hab jetzt beide Befunde verglichen und Baby wächst bissi langsam, aber dennoch.
    Plazentaversorgung ist gut.
    Ich danke dir nochmals für deine Einschätzung
    Malinka_Katy und Hoots gefällt dies.






  10. #20
    Malinka_Katy ist gerade online Poweruser

    User Info Menu

    Standard Re: Versorgung schlecht?

    Danniii da bin ich ganz bei dir.... geht gar nicht!
    Danniiii und Hoots gefällt dies.



Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •