Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 19 von 19
  1. #11
    lucy ist offline newbie

    User Info Menu

    Standard Re: Bundesjugendspiele

    Hallo steph,
    ich bin es mal wieder. Oh Gott, Bundesjugendspiele - allein schon der Name der Veranstaltung. Ich mochte sie auch nie. Gibt es irgendeine Chance, dass sie in BW auch an weiterfuehrenden Schulen abgeschafft werden ?
    Gibt es ansonsten Neues vom Franzoesischzwang am Rhein ?

    Viele Gruesse von Lucy

  2. #12
    Gast Gast

    Standard Re: Bundesjugendspiele

    Zitat Zitat von broomstick Beitrag anzeigen
    Weiß sie die Ergebnisse noch alle?
    Dann schau ich noch mal nach.
    Ich frag sie heute Nachmittag noch mal, kann aber etwas später werden. Eigentlich hat sie mir alle Ergebnisse schon gesagt, aber ich habe sie nicht auswendig drauf.

  3. #13
    steph101 ist offline addict

    User Info Menu

    Standard Re: Bundesjugendspiele

    Das Attest hat sie,weil sie sich mitte April das Handgelenk durchgebrochen hat(mir wird immer noch schlecht,wenn ich an den Anblick denke,örks).Das musste gerichtet werden,mit Nagel,O.P.,...Jetzt hat sie eine Schiefstellung des Handgelenks zurückbehalten(allerdings nur gaaanz leicht).Sie ist mindestens bis zum Schuljahresende(ist bei uns in BAWÜ erst ende Juli) vom Sportunterricht befreit.Und wurde gesagt,dass eine weitere Verletzung an der Stelle eine Versteifung des Handgelenks bedeuten würde,das ganze muss erst mal RICHTIG ausheilen.
    Hat dein Kind eine Klasse übersprungen?Ist immer schwierig zu beurteilen so was....ich meine auch die Leistung im Sport.Ich habe nie eine Urkunde bekommen,ich glaube,ich hätte mir die Arme rausreißen können.....

  4. #14
    steph101 ist offline addict

    User Info Menu

    Standard Re: Bundesjugendspiele

    Hi Lucy,
    schön von dir zu lesen.War in Urlaub,deshalb nicht hier anwesend
    Ich weiß noch nix neues vom Französisch,I´m sorry.....
    Ich befürchte,wir werden uns gegen die Bundesjugendspiele nicht wehren können....leider......
    Liebe Grüße
    Steffi

  5. #15
    Gast Gast

    Standard Re: Bundesjugendspiele

    Zitat Zitat von steph101 Beitrag anzeigen
    Hat dein Kind eine Klasse übersprungen?.
    Ja.

  6. #16
    Gast Gast

    Standard Re: Bundesjugendspiele

    Zitat Zitat von broomstick Beitrag anzeigen
    Och, das ist ja blöd.
    Das KANN ja gar nicht bewertet werden. :(
    Also nicht für's Sportabzeichen.. für die BJS sehr wohl!
    Wie gesagt, da sagt das Alter aus, wie viel Punkte du für die jeweilige Urkunde benötigst..

    Weiß sie die Ergebnisse noch alle?
    Dann schau ich noch mal nach.
    Hier sind die Ergebnisse:
    Weitsprung 2,85 m
    Wurf 17 m
    Sprint/ 75 m 15,5 sec
    800 m 4,33 min

    Du scheinst dich da ja irgendwie auszukennen, wär also ganz lieb, wenn du da noch mal guckst. Danke. Es ging nicht um das Sportabzeichen, sondern nur BJS.

  7. #17
    Avatar von broomstick
    broomstick ist offline enthusiast

    User Info Menu

    Standard Re: Bundesjugendspiele

    Zitat Zitat von Moorhuhn Beitrag anzeigen
    Hier sind die Ergebnisse:
    Weitsprung 2,85 m
    Wurf 17 m
    Sprint/ 75 m 15,5 sec
    800 m 4,33 min

    Du scheinst dich da ja irgendwie auszukennen, wär also ganz lieb, wenn du da noch mal guckst. Danke. Es ging nicht um das Sportabzeichen, sondern nur BJS.
    Also..

    Für die 2,85m gibt es 286 Punkte
    für den Wurf 240 für den Sprint 116
    und für den 800mLauf 140 Punkte.

    Gewertet werden nur die 3 besten Ergebnisse. Die schlechteste Disziplin wird also rausgenommen. Das wäre der Sprint..

    Insgesamt sind das dann 666. Das ist leider nur eine Teilnehmerurkunde, wenn die an der Schule ausgegeben werden. Eine Siergerurkunde gibt es für 12j. ab 775/ Ehrenurkunden ab 975 Punkten.

    Als Trost:
    Das Sportabzeichen hätte sie fast geschafft!
    Und das bescheinigt einem "überdutchschnittliche Fitness". Ich kopier mal die Anforderungen für die 12j. Mädels:

    50m Schwimmen [in beliebiger Zeit] Hochsprung [0.95 m] Weitsprung [2,80 m] Sprung: Hocke/Grätsche [1,00 m] 50m Lauf [9,5 sek] 75m Lauf [13,2 sek] Kugel [4,50 m] * s.u. Nr. 8 Schlagball 80g [17,00 m] Wurfball 200g [14,00 m] 100m Schwimmen [2:40 min] Gerätturnen * s.u. Nr. 14 Weitere Angebote ab 9 Jahre * s.u. Nr. 13 800m Lauf [4:50 min] 2.000m Lauf [13:30 min] 5.000m Inline-Skating [22:00 min] 20km Radfahren [34:00 min] * s.u. Nr. 29 Skilanglauf [in beliebiger Zeit] * s.u. Nr. 22

    Ich geh mal davon aus, dass sie schwimmen kann..
    Ansonsten ist ja nur der Sprint nicht erreicht. Und da hätte sie auch die Möglichkeit gehabt 50m zu laufen. Dafür dürfte sie 9,5 sec brauchen.

    In vielen Städten wird das Training fürs Sportabzeichen angeboten. Kostenlos! Vielleicht hat sie daran Lust?
    Meine machen da auch jedes Jahr mit- vor allem die Große steigert sich von Jahr zu Jahr. Das ist echt faszinierend...

  8. #18
    Gast Gast

    Standard Re: Bundesjugendspiele

    Danke, Broomstick, dass es keine Siegerurkunde gibt, ist zwar traurig, aber nicht wirklich schlimm. Hattest du meine Antwort an steph 101 gelesen? Irgendwie habe ich jetzt Probleme, die hier reinzukriegen. Also, er läuft in diesen Thread unter Nr.7. Das erklärt dann sicher noch einiges, fragt sich nur, ob die Lehrerin es auch so sieht.

  9. #19
    Avatar von broomstick
    broomstick ist offline enthusiast

    User Info Menu

    Standard Re: Bundesjugendspiele

    Zitat Zitat von Moorhuhn Beitrag anzeigen
    Danke, Broomstick, dass es keine Siegerurkunde gibt, ist zwar traurig, aber nicht wirklich schlimm. Hattest du meine Antwort an steph 101 gelesen? Irgendwie habe ich jetzt Probleme, die hier reinzukriegen. Also, er läuft in diesen Thread unter Nr.7. Das erklärt dann sicher noch einiges, fragt sich nur, ob die Lehrerin es auch so sieht.
    Oh nein, das hatte ich nicht gelesen. :(
    Für die BJS-Urkunden kann ein Lehrer solche Entwicklungsverzögerungen natürlich nicht berücksichtigen. Aber im Sportunterricht sollte er das durchaus... leider zählt meist nur Leistung/ Leistung/ Leistung..

Seite 2 von 2 ErsteErste 12