Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 20
Like Tree19gefällt dies

Thema: 12 Jährige Tochter will keine BHs tragen

  1. #1
    caro91 ist offline Stranger
    Registriert seit
    27.10.2019
    Beiträge
    3

    Standard 12 Jährige Tochter will keine BHs tragen

    Hallo zusammen,

    ich bin alleinerziehende Mutter einer 12 Jährigen Tochter. Sie ist vor wenigen Wochen 12 geworden und seit 2 1/2 Jahren in der Pubertät. Mittlerweile hat sie schon für ihr Alter entsprechend viel Busen (braucht BH-Größe 70B). Seit dem Sommer versuche ich ihr einen BH schmackhaft zu machen. Doch sie will nicht BH tragen, weil sie es unangenehm findet. Bisher habe ich das akzeptiert. Vor ein paar Wochen habe ich mit ihr einen BH gekauft, jedoch zieht sie ihn nie an!

    Gestern ging es mir ein Stück zu weit: Es war ein Junge aus ihrer Klasse zu Gast, um ein Partner-Referat vorzubereiten. Dazu haben die beiden auf dem Boden ein großes Plakat erstellt. Als ich in ihr Zimmer kam, um die beiden nach dem Stand und dem Abendessen zu fragen, sah ich meine Tochter konzentriert in gebeugter Haltung über dem Plakat sitzen. Dabei hatte man volle Sicht auf ihre Brüste. Auch das Unterhemd unter ihrem T-Shirt änderte daran nichts. Ich bot ihr daraufhin einen Kapuzenpulli an. Doch sie verstand meine Absicht nicht und meinte es sei ihr warm genug. Erst nachdem ich ihr einen unmissverständlichen Hinweis über meine Absicht gegeben habe, hat sie ihn drübergezogen.

    Nachdem der Junge nach Hause gegangen ist, sprach ich sie auf die Situation an. Es stellte sich heraus, dass sie es tatsächlich nicht merkte. Ich machte ihr wieder den Vorschlag mal mit dem BH-Tragen anzufangen. Ich habe auch Bedenken wegen der Schule und dem Sportunterricht geäußert. Bei den Lehrern kommt das sicherlich nicht gut an und ich habe auch keine Lust mir vorhalten lassen zu müssen, ich würde meiner Tochter keine BHs kaufen. Zudem kommt unter der Woche zwei Mal ein Schüler aus einer höheren Jahrgangsstufe zu uns, um ihr Nachhilfe in Mathematik zu geben. Sie schrie mich an und meinte ich soll sie endlich mit diesem Thema in Ruhe lassen. Schließlich sei es ihre Sache, ob sie BHs tragen will oder nicht. Das sehe ich etwas anders vor allem mit Hinblick auf die Schule.

    Wie seht ihr das? Sehe ich das wirklich zu eng?

  2. #2
    Registriert seit
    20.11.2017
    Beiträge
    6.158

    Standard Re: 12 Jährige Tochter will keine BHs tragen

    Mir ist nicht klar, was der Schulbesuch mit BH-Tragen zu tun hat.
    Bei üppiger Oberweite mag es vermutlich angenehmer sein, im Sportunterricht einen Sport-BH zu tragen. Ob sie das will, wird sie aber selbst am Besten wissen.
    Dass Du sie darauf hinweist, dass man ihren Busen sehen kann, wenn sie sich vorbeugt und weite Oberteile trägt, finde ich in Ordnung. Das hast Du ja getan. Damit wäre das Thema für mich erledigt.
    Ich würde ihr mitteilen, dass sie einfach Bescheid sagen soll, wenn sie möchte, dass ich ihr BHs kaufe und dann aufhören, mir so viele Gedanken über die Oberweite 12-Jährige Mädchen zu machen.
    viola5, Zickzackkind und l.diehl gefällt dies.

  3. #3
    Avatar von Zickzackkind
    Zickzackkind ist offline Legende
    Registriert seit
    01.05.2015
    Beiträge
    14.419

    Standard Re: 12 Jährige Tochter will keine BHs tragen

    Ich habe bis 26 keine BHs getragen - außer manchmal Sportbustiers. Du hast sie darauf hingewiesen, dass man ihr in den Ausschnitt schauen kann und ansonsten ist das wirklich ihre Entscheidung.
    viola5 gefällt dies
    99/02/07/13

  4. #4
    Avatar von Pippi27
    Pippi27 ist gerade online Bibbi siemazwanzich
    Registriert seit
    30.06.2002
    Beiträge
    91.807

    Standard Re: 12 Jährige Tochter will keine BHs tragen

    häh, was geht die Lehrer die Unterwäsche deiner Tochter an?

    Wenn deine Tochter keinen will, dann will sie keinen. Manche mögen Bustiers, aber auch das ist kein Muss.
    viola5 und Zickzackkind gefällt dies.

  5. #5
    Smartie88 ist offline Legende
    Registriert seit
    07.09.2014
    Beiträge
    12.625

    Standard Re: 12 Jährige Tochter will keine BHs tragen

    Kaufe ihr für den Anfang vielleicht nen Bustier, die sind angenehmer zu Tagen. Ich zieh auch oft keinen BH an. Und man merkt es nicht. Da bin ich mir sicher...

    Haben ihre Freundinnen schon einen? BH tragen oder nicht hat in dem.alter ja auch viel damit zu tun zu welcher Gruppe man gehört und gehören möchte.
    Und es ist echt ihre Sache ob sie ihn tragen will oder nicht. Mit 12 Jahren wird sie nur auf stur schalten wenn du zu sehr trängst.




    und zwei Sternchen 07/15 & 01/18 je 8 SSW

  6. #6
    Avatar von viola5
    viola5 ist gerade online Carpal Tunnel
    Registriert seit
    07.08.2009
    Beiträge
    3.916

    Standard Re: 12 Jährige Tochter will keine BHs tragen

    Wie soll eine junge Frau ein Gefühl für ihren Körper und ihre Bedürfnisse bekommen, wenn sie nicht einmal selbst entscheiden darf, ob sie BH tragen will oder nicht. Das geht auch die Mutter gar nichts an.
    Mutter kann und darf beraten, wenn Tochter das möchte und Mutter darf auf Kleidung mit zu viel Ausblick hinweisen, aber die Tochter nötigen einen BH zu tragen, ist schlicht unmöglich.

    Ich selbst hab übrigens bis um die 40 (mit Stillzeiten, da war auch immer nur kurze Phase der Still-BH nötig) außer in besonderen Situationen keinen BH getragen, weil ich mich ohne wohler fühlte. Was soll daran falsch sein?
    Pippi27 und Zickzackkind gefällt dies.

  7. #7
    Avatar von rosenma
    rosenma ist gerade online Legende
    Registriert seit
    26.02.2008
    Beiträge
    11.427

    Standard Re: 12 Jährige Tochter will keine BHs tragen

    Ich würde mich als Mutter nicht einmischen, das regelt die Peer-Group schon unter sich.
    Auf den sehr weiten Ausschnitt würde ich natürlich schon hinweisen, aber mehr auch nicht.
    viola5 gefällt dies


    Time ist the fire in which we burn.

  8. #8
    caro91 ist offline Stranger
    Registriert seit
    27.10.2019
    Beiträge
    3

    Standard Re: 12 Jährige Tochter will keine BHs tragen

    Zitat Zitat von Pippi27 Beitrag anzeigen
    häh, was geht die Lehrer die Unterwäsche deiner Tochter an?
    Ich finde einfach, dass sich BH in der Schule gehört. Zu meiner Schulzeit kam es öfters vor, dass Lehrer Mitschülerinnen aufgefordert haben sich anständig zu kleiden. Besonders häufig kam das vor, wenn der Ausschnitt einer Mitschülerin zu tief war und man viel Busen erkennen konnte. Besonders bei den älteren Lehrern war das überhaupt nicht gerne gesehen. Ein Lehrer verwies sogar eine Mitschülerin des Unterrichts mit einem Hinweis an die Eltern, weil sie wiederholt mit tiefem Ausschnitt herumgelaufen ist. Außerdem stört das manche Lehrer weil so etwas die Jungs erfahrungsgemäß ablenkt. Soll sie im Sommer wenn es warm ist mit Kapuzenpulli über dem T-Shirt überall rumlaufen? Ich denke mal da ist ein BH die bessere Lösung. Wenn ihre Oberweite weiter wächst, kommt sie nicht um einen BH drumherum.

  9. #9
    caro91 ist offline Stranger
    Registriert seit
    27.10.2019
    Beiträge
    3

    Standard Re: 12 Jährige Tochter will keine BHs tragen

    Zitat Zitat von Smartie88 Beitrag anzeigen
    Kaufe ihr für den Anfang vielleicht nen Bustier, die sind angenehmer zu Tagen. Ich zieh auch oft keinen BH an. Und man merkt es nicht. Da bin ich mir sicher...

    Haben ihre Freundinnen schon einen? BH tragen oder nicht hat in dem.alter ja auch viel damit zu tun zu welcher Gruppe man gehört und gehören möchte.
    Bis auf eine Ausnahme tragen alle schon BH. War bei mir damals auch so. Es haben sogar welche BH getragen, die gar keinen gebraucht haben.

  10. #10
    Registriert seit
    20.11.2017
    Beiträge
    6.158

    Standard Re: 12 Jährige Tochter will keine BHs tragen

    Zitat Zitat von caro91 Beitrag anzeigen
    Ich finde einfach, dass sich BH in der Schule gehört. Zu meiner Schulzeit kam es öfters vor, dass Lehrer Mitschülerinnen aufgefordert haben sich anständig zu kleiden. Besonders häufig kam das vor, wenn der Ausschnitt einer Mitschülerin zu tief war und man viel Busen erkennen konnte. Besonders bei den älteren Lehrern war das überhaupt nicht gerne gesehen. Ein Lehrer verwies sogar eine Mitschülerin des Unterrichts mit einem Hinweis an die Eltern, weil sie wiederholt mit tiefem Ausschnitt herumgelaufen ist. Außerdem stört das manche Lehrer weil so etwas die Jungs erfahrungsgemäß ablenkt. Soll sie im Sommer wenn es warm ist mit Kapuzenpulli über dem T-Shirt überall rumlaufen? Ich denke mal da ist ein BH die bessere Lösung. Wenn ihre Oberweite weiter wächst, kommt sie nicht um einen BH drumherum.
    Auch mit BH ist ein sehr tiefer Ausschnitt in Schule/Berufsleben und mancher privaten Situation eher unpassend. Genauso, wie man auch ohne BH unterwegs sein kann, ohne tiefe Einblicke zu gewähren.
    Und wie Mitschüler/innen vom Anblick Deiner Tochter im normalen Unterricht abgelenkt werden sollten, erschließt sich mir nicht. Ganz davon ab, dass das deren Problem wäre und nicht das Deiner Tochter!
    Und auch mit größerem Busen, kann Frau sehr wohl um einen BH "drumherum" kommen. Es gibt keine BH-Verpflichtung! Das darf jede Frau (und natürlich auch jeder Mann) für sich selbst entscheiden. Es passiert genau gar nix, wenn Frau keinen BH trägt.
    Eine Lehrkraft, die meinen Kindern die Unterwäsche vorschreiben wollte, bekäme übrigens ein großes Problem mit mir!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •