Seite 19 von 47 ErsteErste ... 9171819202129 ... LetzteLetzte
Ergebnis 181 bis 190 von 466
Like Tree79gefällt dies

Thema: Teenager (allgemeine Themen)

  1. #181
    Maxie Musterfrau ist gerade online 100% Originalnick

    User Info Menu

    Standard Re: Teenager (allgemeine Themen)

    Zitat Zitat von Sofiasfamily Beitrag anzeigen
    Wir haben gestern e8ne E-Mail von der Schule bekommen, darin ging es darum, dass manches an Stoff dieses Jahr etwas auf der Strecke geblieben ist, aufgrund von Corona. Uns wurde jedenfalls nahe gelegt, dass wir im Fach Naturwissenschaften/Biologie mit unseren Kinder über Sex usw. sprechen. Ich weiß jetzt nur nichts genau, wie ich am Besten anfangen soll, also wie schneide ich das Thema bestenfalls an? Ich kann mir vorstellen, dass es für ein vierzehnjähriges Mädchen etwas peinlich ist darüber mit ihrer Mutter zu reden. Hat da vllt. jemand einen Tipp, wie man das Thema anschneidet?
    Was genau sollte ihr da mit den Kindern besprechen? Hat sich die schule da irgendwie geäußert? Das Thema gab's bei uns bereits in der 4. Klasse und dann nochmal in der 6. Mit 14 wussten da alle Kinder schon entsprechend Bescheid, da haben die meisten Mädels ja auch bereits ihre Tage.

  2. #182
    Sofiasfamily ist offline Member

    User Info Menu

    Standard Re: Teenager (allgemeine Themen)

    Zitat Zitat von Maxie Musterfrau Beitrag anzeigen
    Was genau sollte ihr da mit den Kindern besprechen? Hat sich die schule da irgendwie geäußert? Das Thema gab's bei uns bereits in der 4. Klasse und dann nochmal in der 6. Mit 14 wussten da alle Kinder schon entsprechend Bescheid, da haben die meisten Mädels ja auch bereits ihre Tage.
    Sie hatte das auch bereits einmal in der vierten Klasse gehabt. Nun ging es in dieser Klasse eher darum, welche Verhütungsmethoden es gibt, wie der erste Sex usw. abläuft. Solche Sachen sollen wir mit den Kindern nochmals besprechen. Auch was Thema Beziehungen angeht, da werde ich aber wenn nicht mehr groß zu sagen, weil da trifft sie sich ja ab und an mal mit einem Jungen, den sie ganz nett findet. Und man soll nochmal eindringlich über die „Selbstbestimmtheit“ sprechen.
    Ihre Tage hat sie schon lange, die bekam sie natürlich, wo ich auf einer Fortbildung in Amsterdam war und nur meine Männer mit ihr zu Hause waren. Mein Mann ist zwar Arzt, aber ne Frau wäre ihr in der Situation lieber gewesen, wie der leicht überforderte Papa vor der Badezimmertür...

  3. #183
    Sofiasfamily ist offline Member

    User Info Menu

    Standard Re: Teenager (allgemeine Themen)

    Noch eine Ergänzung zum Thema Urlaub, wo wir es letztens mit hatten.
    Eine Freundin von mir aus Köln war nun für ein paar Tage ins Saarland gefahren, heute hat sie mir die Bilder gezeigt. Sie war richtig begeistert und fährt in vier Wochen wieder dort hin, mir hat das dort auch richtig gut gefallen, die Bilder waren klasse, hätte ich irgendwie garnicht so gedacht. Da sieht es echt aus, wie im Urlaub und es werden einem sehr viele Aktivitäten geboten und gerade die Hygienemaßnahmen sind dort viel höher und besser, wie bei ihr in Köln. Und auch die einzelnen Städte, da sah es so richtig schön aus, auch das Hotel, das war in Saarlouis, das ja ein richtiges vier Sterne Luxushotel. Sie meinte das Saarland wäre vom Prinzip, wie Frankfurt, was die Gegensätze angeht, die würden sich da auch sehr stark hervortun. Aber es wäre auf jeden Fall für einen Kurzurlaub innerhalb Deutschlands echt eine gute Alternative.

    @SchweizerJulia: Ihr wohnt doch im Saarland oder?
    SchweizerJulia gefällt dies

  4. #184

    User Info Menu

    Standard Re: Teenager (allgemeine Themen)

    Zitat Zitat von Sofiasfamily Beitrag anzeigen
    Sie hatte das auch bereits einmal in der vierten Klasse gehabt. Nun ging es in dieser Klasse eher darum, welche Verhütungsmethoden es gibt, wie der erste Sex usw. abläuft. Solche Sachen sollen wir mit den Kindern nochmals besprechen. Auch was Thema Beziehungen angeht, da werde ich aber wenn nicht mehr groß zu sagen, weil da trifft sie sich ja ab und an mal mit einem Jungen, den sie ganz nett findet. Und man soll nochmal eindringlich über die „Selbstbestimmtheit“ sprechen.
    Ihre Tage hat sie schon lange, die bekam sie natürlich, wo ich auf einer Fortbildung in Amsterdam war und nur meine Männer mit ihr zu Hause waren. Mein Mann ist zwar Arzt, aber ne Frau wäre ihr in der Situation lieber gewesen, wie der leicht überforderte Papa vor der Badezimmertür...

    Ich habe damals auch so ein Gespräch mit unserer Tochter geführt, da wusste ich auch nicht so genau, wie ich das Thema bestenfalls anschneiden soll. Einmal im Monat machen meine Tochter und ich ein Mutter-Tochter Tag, sozusagen unser Frauentag. Da waren wir morgens Tennis spielen, mittags in der Stadt etwas shoppen und als wir dann im Restaurant waren, hat sie das Thema ein wenig angeschnitten gehabt. Wir saßen draußen und da lief eine Gruppen von Jungs vorbei und der eine hat die ganze Zeit zur ihr rüber geschaut, woraufhin sie meinte, dass der ganz süß aussieht und da hab ich dann einfach mal nachgefragt, wie es bei ihr jungstechnisch so aussieht und in diesem Zuge haben wir dann über alles gesprochen gehabt. So wie es aussieht, hatte ich das damals auch gut hinbekommen, abends zu Hause sagte sie dann zu mir, dass sie es gut findet, dass sie so locker mit mir darüber reden konnte, sie hatte auch nicht den Eindruck erweckt, dass sie sich mir gegenüber schämt, gegenüber ihren Geschwistern und ihrem Vater tut sie das aber.

    Als meine Tochter ihre Tage bekam, war ich auch erst leider nicht da gewesen und konnte ihr helfen, da war sie auch etwas überfordert gewesen. Aber ihr ältester Bruder war da zu Hause gewesen und hat auch versucht ihr etwas durch die Badezimmertür zu helfen.
    ThomasA und Sofiasfamily gefällt dies.

  5. #185

    User Info Menu

    Standard Re: Teenager (allgemeine Themen)

    Zitat Zitat von Sofiasfamily Beitrag anzeigen
    Noch eine Ergänzung zum Thema Urlaub, wo wir es letztens mit hatten.
    Eine Freundin von mir aus Köln war nun für ein paar Tage ins Saarland gefahren, heute hat sie mir die Bilder gezeigt. Sie war richtig begeistert und fährt in vier Wochen wieder dort hin, mir hat das dort auch richtig gut gefallen, die Bilder waren klasse, hätte ich irgendwie garnicht so gedacht. Da sieht es echt aus, wie im Urlaub und es werden einem sehr viele Aktivitäten geboten und gerade die Hygienemaßnahmen sind dort viel höher und besser, wie bei ihr in Köln. Und auch die einzelnen Städte, da sah es so richtig schön aus, auch das Hotel, das war in Saarlouis, das ja ein richtiges vier Sterne Luxushotel. Sie meinte das Saarland wäre vom Prinzip, wie Frankfurt, was die Gegensätze angeht, die würden sich da auch sehr stark hervortun. Aber es wäre auf jeden Fall für einen Kurzurlaub innerhalb Deutschlands echt eine gute Alternative.

    @SchweizerJulia: Ihr wohnt doch im Saarland oder?
    Ja genau, wir wohnen in der Nähe von Saarlouis. Dort hat auch die Kanzlei und eine Schule unserer Kinder.
    Das Saarland ist auch schön, es gibt eben wie überall sehr schöne, aber auch eher nicht so schöne Ecken, wie beispielsweise Völklingen. Aber ich wohne sehr gerne dort, gerade auch wegen dem Drei-Länder-Eck ist es sehr praktisch.

  6. #186
    Avatar von SofieAmundsen
    SofieAmundsen ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Teenager (allgemeine Themen)

    Zitat Zitat von Sofiasfamily Beitrag anzeigen
    Wir haben gestern e8ne E-Mail von der Schule bekommen, darin ging es darum, dass manches an Stoff dieses Jahr etwas auf der Strecke geblieben ist, aufgrund von Corona. Uns wurde jedenfalls nahe gelegt, dass wir im Fach Naturwissenschaften/Biologie mit unseren Kinder über Sex usw. sprechen. Ich weiß jetzt nur nichts genau, wie ich am Besten anfangen soll, also wie schneide ich das Thema bestenfalls an? Ich kann mir vorstellen, dass es für ein vierzehnjähriges Mädchen etwas peinlich ist darüber mit ihrer Mutter zu reden. Hat da vllt. jemand einen Tipp, wie man das Thema anschneidet?
    Also mit meinen 14-jährigen war das Thema ehrlich gesagt lang vorbei. Eine Fachlehrerin, die Unterrichtsinhalte ohne Konkretisierung ins Elternhaus verlagert, wäre mir übrigens ausgesprochen suspekt.
    Sascha und Maxie Musterfrau gefällt dies.
    Liebe Grüße

    Sofie

  7. #187
    Avatar von SofieAmundsen
    SofieAmundsen ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Teenager (allgemeine Themen)

    Zitat Zitat von Sofiasfamily Beitrag anzeigen
    Noch eine Ergänzung zum Thema Urlaub, wo wir es letztens mit hatten.
    Eine Freundin von mir aus Köln war nun für ein paar Tage ins Saarland gefahren, heute hat sie mir die Bilder gezeigt. Sie war richtig begeistert und fährt in vier Wochen wieder dort hin, mir hat das dort auch richtig gut gefallen, die Bilder waren klasse, hätte ich irgendwie garnicht so gedacht. Da sieht es echt aus, wie im Urlaub und es werden einem sehr viele Aktivitäten geboten und gerade die Hygienemaßnahmen sind dort viel höher und besser, wie bei ihr in Köln. Und auch die einzelnen Städte, da sah es so richtig schön aus, auch das Hotel, das war in Saarlouis, das ja ein richtiges vier Sterne Luxushotel. Sie meinte das Saarland wäre vom Prinzip, wie Frankfurt, was die Gegensätze angeht, die würden sich da auch sehr stark hervortun. Aber es wäre auf jeden Fall für einen Kurzurlaub innerhalb Deutschlands echt eine gute Alternative.

    @SchweizerJulia: Ihr wohnt doch im Saarland oder?
    Das Saarland hat sehr schöne Ecken und weniger schöne. Wie eigentlich jedes Bundesland. Den Zusammenhang zu Frankfurt kann ich nun überhaupt nicht herstellen.
    Liebe Grüße

    Sofie

  8. #188

    User Info Menu

    Standard Re: Teenager (allgemeine Themen)

    Zitat Zitat von SofieAmundsen Beitrag anzeigen
    Also mit meinen 14-jährigen war das Thema ehrlich gesagt lang vorbei. Eine Fachlehrerin, die Unterrichtsinhalte ohne Konkretisierung ins Elternhaus verlagert, wäre mir übrigens ausgesprochen suspekt.
    Bei mir war das damals auch anders gewesen. In der Schule wurde das intensiv durchgenommen, die Lehrerin damals wollte nur einmal, dass ein Elternteil evtl. erneut mit dem Kind darüber spricht eben außerhalb des regulären Unterrichts.

  9. #189
    Sofiasfamily ist offline Member

    User Info Menu

    Standard Re: Teenager (allgemeine Themen)

    Zitat Zitat von SchweizerJulia Beitrag anzeigen
    Bei mir war das damals auch anders gewesen. In der Schule wurde das intensiv durchgenommen, die Lehrerin damals wollte nur einmal, dass ein Elternteil evtl. erneut mit dem Kind darüber spricht eben außerhalb des regulären Unterrichts.
    Ja, wir wurden dazu aufgefordert das nochmal zu besprechen.

  10. #190
    Sofiasfamily ist offline Member

    User Info Menu

    Standard Re: Teenager (allgemeine Themen)

    Zitat Zitat von SofieAmundsen Beitrag anzeigen
    Also mit meinen 14-jährigen war das Thema ehrlich gesagt lang vorbei. Eine Fachlehrerin, die Unterrichtsinhalte ohne Konkretisierung ins Elternhaus verlagert, wäre mir übrigens ausgesprochen suspekt.
    Konkretisiert hat sie es ja, es geht ihr darum, dass sie Angst hat, dass das in diesem Jahr leider nicht so ausführlich behandelt wurde, wie es angebracht gewesen wäre, aufgrund von Corona.

Seite 19 von 47 ErsteErste ... 9171819202129 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •