Seite 31 von 47 ErsteErste ... 21293031323341 ... LetzteLetzte
Ergebnis 301 bis 310 von 464
Like Tree78gefällt dies

Thema: Teenager (allgemeine Themen)

  1. #301

    User Info Menu

    Standard Re: Teenager (allgemeine Themen)

    Also auch wenn ich jetzt damit gegen meine Prinzipien verstoße, aber das muss ich dennoch loswerden.

    Ich habe am Sonntag mal in den anderen Rubriken hier geschaut, was es noch für Themen unter „Pubertät“ gibt und was ich da alles gefunden habe.

    Innerhalb von nur zehn Minuten bin ich auf drei solche Fake-Vorwürfe, wie sie hier sind, gestoßen und auffällige dabei ist, dass diese zum größten Teil immer von den gleichen Personen ausgingen, wie hier in unserem Chat. Das finde ich schon etwas merkwürdig, das scheint eine Art Verfolgungswahn zu sein oder so etwas in der Art. Dann werden die Unterstellungen einfach so in den Raum gestellt, obwohl es noch keinen Anlass dafür gegeben hat. Ich habe mir die Texte durchgelesen und da gab es nun keine Hinweise, die davon zeugen, dass ein Fake oder ähnliches dahinter steckt.
    Ein Chat war eine normale Konversation, wie hier, wo direkt die Dritte Nachricht ein „Don’t feed the trolls“ war. Ein anderer Chat wurde von einer Großmutter eröffnet, die bereits in der dritten Nachricht oder so als Fake dargestellt wurde oder als eine Frau mit großen Problemen. Und bei dem anderen war es so ähnlich gewesen... . Aber wie gesagt mich wundert das hier nicht mehr und als ich gesehen habe, dass es auch meistens die gleichen Personen sind, die diese Unterstellungen hervorrufen, fühle ich mich nur in meinen Gedanken bestätigt.
    Das scheint eine Art Masche zu sein, vllt. wollen sie auch die anderen damit nur ärgern oder so ähnlich und fühlen sich unter ihrem Nick sicher und teilen daher immer gerne aus, egal was es ist. Oder sie wollen von sich ablenken und fixieren sich dann krampfhaft auf andere.
    Manche Nachrichten fand ich schon wichtig und da war es vllt. nicht ganz angebracht nicht darauf einzugehen, sondern sich gleich in seine wilden Theorien zu versteifen. Naja, was will man machen.

    Und hier finde ich sehr amüsant, wie man mich über einen Kommunikationsstil und die darin enthaltenen Nettigkeiten und Gesten belehren möchte, aber dem auch nicht nachkommt...Thema Antwort. Aber es ist mir so sowieso lieber.

    Ich fand das nur lustig, wo ich das alles gelesen habe und wollte das einfach mal teilen.
    Sofiasfamily gefällt dies

  2. #302

    User Info Menu

    Standard Re: Teenager (allgemeine Themen)

    Zitat Zitat von Sofiasfamily Beitrag anzeigen
    Dann fang ich doch einmal an würde ich sagen ...
    Ich habe mit meinem Mann am Wochenende darüber gesprochen, wie viel Taschengeld wir unseren Kinder geben sollte, da sie uns immer wieder nach Geld fragen. Sie sind ja jetzt in einem Alter, wo Weggehen, Shoppen etc. ein Thema sind. Eigentlich hatten wir es immer so gemacht, dass wenn sie was wollten, es auch bekommen haben, das jetzt aber nicht dahingehend verstehen, dass wir ihnen alles kaufen, was sie wollen, sie bekommen ab und an mal etwas.

    Wir hatten mal eine Art Taschengeld eingeführt, aber irgendwie hat sich das wieder verlaufen. Unsere Tochter bekam so 15 und unser Sohn 25 Euro... ist aber schon etwas her.
    Wir geben unseren Kinder auch einmal pro Monat Taschengeld, sie bekommen aber auch mal kleinere Sachen so zwischendurch mitgebracht.
    Wenn sie dann alles aufeinander ausgeben haben, haben sie eben Pech gehabt, dann gibt es nichts mehr, dann müssen sie wieder warten.
    Wir haben das auch altersmäßig gestaffelt, unser ältester Sohn bekommt 100€, Jannis 50, und unsere Tochter 20€. Der Nachzügler bekommt noch kein Taschenfeld, aber das führen wir demnächst auch mal ein, aber wir wissen noch nicht, welchen Betrag er bekommt, vllt. so zwölf Euro in dem Dreh, aber müssen wir noch einmal drüber sprechen.

  3. #303
    Sofiasfamily ist offline Member

    User Info Menu

    Standard Re: Teenager (allgemeine Themen)

    Zitat Zitat von SchweizerJulia Beitrag anzeigen
    Also auch wenn ich jetzt damit gegen meine Prinzipien verstoße, aber das muss ich dennoch loswerden.

    Ich habe am Sonntag mal in den anderen Rubriken hier geschaut, was es noch für Themen unter „Pubertät“ gibt und was ich da alles gefunden habe.

    Innerhalb von nur zehn Minuten bin ich auf drei solche Fake-Vorwürfe, wie sie hier sind, gestoßen und auffällige dabei ist, dass diese zum größten Teil immer von den gleichen Personen ausgingen, wie hier in unserem Chat. Das finde ich schon etwas merkwürdig, das scheint eine Art Verfolgungswahn zu sein oder so etwas in der Art. Dann werden die Unterstellungen einfach so in den Raum gestellt, obwohl es noch keinen Anlass dafür gegeben hat. Ich habe mir die Texte durchgelesen und da gab es nun keine Hinweise, die davon zeugen, dass ein Fake oder ähnliches dahinter steckt.
    Ein Chat war eine normale Konversation, wie hier, wo direkt die Dritte Nachricht ein „Don’t feed the trolls“ war. Ein anderer Chat wurde von einer Großmutter eröffnet, die bereits in der dritten Nachricht oder so als Fake dargestellt wurde oder als eine Frau mit großen Problemen. Und bei dem anderen war es so ähnlich gewesen... . Aber wie gesagt mich wundert das hier nicht mehr und als ich gesehen habe, dass es auch meistens die gleichen Personen sind, die diese Unterstellungen hervorrufen, fühle ich mich nur in meinen Gedanken bestätigt.
    Das scheint eine Art Masche zu sein, vllt. wollen sie auch die anderen damit nur ärgern oder so ähnlich und fühlen sich unter ihrem Nick sicher und teilen daher immer gerne aus, egal was es ist. Oder sie wollen von sich ablenken und fixieren sich dann krampfhaft auf andere.
    Manche Nachrichten fand ich schon wichtig und da war es vllt. nicht ganz angebracht nicht darauf einzugehen, sondern sich gleich in seine wilden Theorien zu versteifen. Naja, was will man machen.

    Und hier finde ich sehr amüsant, wie man mich über einen Kommunikationsstil und die darin enthaltenen Nettigkeiten und Gesten belehren möchte, aber dem auch nicht nachkommt...Thema Antwort. Aber es ist mir so sowieso lieber.

    Ich fand das nur lustig, wo ich das alles gelesen habe und wollte das einfach mal teilen.
    Wirklich etwas seltsam...

  4. #304
    Sofiasfamily ist offline Member

    User Info Menu

    Standard Re: Teenager (allgemeine Themen)

    Zitat Zitat von SchweizerJulia Beitrag anzeigen
    Wir geben unseren Kinder auch einmal pro Monat Taschengeld, sie bekommen aber auch mal kleinere Sachen so zwischendurch mitgebracht.
    Wenn sie dann alles aufeinander ausgeben haben, haben sie eben Pech gehabt, dann gibt es nichts mehr, dann müssen sie wieder warten.
    Wir haben das auch altersmäßig gestaffelt, unser ältester Sohn bekommt 100€, Jannis 50, und unsere Tochter 20€. Der Nachzügler bekommt noch kein Taschenfeld, aber das führen wir demnächst auch mal ein, aber wir wissen noch nicht, welchen Betrag er bekommt, vllt. so zwölf Euro in dem Dreh, aber müssen wir noch einmal drüber sprechen.
    Hundert Euro ist aber schon eine Menge. So viel wollten wir jetzt keinen zahlen. Aber ich denke, dass es etwas sinnvoller ist einmal Geld im Monat zu geben, so lernen sie glaube ich besser damit umzugehen. Bei kleinen Beträgen ist man immer dazu geneigt es gleich auszugeben, so kenne ich das auch von mir

  5. #305
    ThomasA ist offline Member

    User Info Menu

    Standard Re: Teenager (allgemeine Themen)

    Also unsere Kinder kommen mit unserem System ganz gut zurecht. Wenn sie meinen, dass Geld komplett in einer Woche auszugeben, müssen die sich aber einfach bewusste sein, dass das Sparen viel länger dauert. Da sie sich meist „größere“ Sachen anschaffen wollen, geben sie das Geld eigentlich auch nie sofort aus.

  6. #306
    Kürbissuppe ist offline Stranger

    User Info Menu

    Standard Re: Teenager (allgemeine Themen)

    Zitat Zitat von Sofiasfamily Beitrag anzeigen
    Dann fang ich doch einmal an würde ich sagen ...
    Ich habe mit meinem Mann am Wochenende darüber gesprochen, wie viel Taschengeld wir unseren Kinder geben sollte, da sie uns immer wieder nach Geld fragen. Sie sind ja jetzt in einem Alter, wo Weggehen, Shoppen etc. ein Thema sind. Eigentlich hatten wir es immer so gemacht, dass wenn sie was wollten, es auch bekommen haben, das jetzt aber nicht dahingehend verstehen, dass wir ihnen alles kaufen, was sie wollen, sie bekommen ab und an mal etwas.

    Wir hatten mal eine Art Taschengeld eingeführt, aber irgendwie hat sich das wieder verlaufen. Unsere Tochter bekam so 15 und unser Sohn 25 Euro... ist aber schon etwas her.
    Wie alt sind denn deine Kinder? Unsere bekommen Taschengeld seit dem Schuleintritt.

  7. #307
    Kürbissuppe ist offline Stranger

    User Info Menu

    Standard Re: Teenager (allgemeine Themen)

    Zitat Zitat von ThomasA Beitrag anzeigen
    Das freut mich sehr...

    Benedikt bekommt von uns noch kein TG, dafür ist er noch etwas zu jung, damit warten wir noch ein paar Jahre.
    Wie alt ist Bendedikt? Unsere Kinder bekamen Taschengeld seitdem Schuleintritt.

  8. #308
    Kürbissuppe ist offline Stranger

    User Info Menu

    Standard Re: Teenager (allgemeine Themen)

    Zitat Zitat von Sofiasfamily Beitrag anzeigen
    Ich bin mir auch unschlüssig, ob wir die Taschengeld einmal in der Woche auszahlen sollen oder einmal im Monat. Wenn man es ja in der Woche auszahlt, da können sie ja nicht alles auf einmal ausgeben.
    Ich bin der Meinung, das haengt am Alter. Ich glaube so bis Ende der Grundschulzeit haben wir es woechentlich ausgezahlt, dann monatlich. Die Zwillinge sind jetzt 13 und bekommen 20 Euro im Monat. Mir ist das egal, ob sie das sofort ausgeben oder nicht. Wobei beide eher sparsam sind, mein Sohn spart auf eine Drohne und hat jetzt 200 Euro zusammen. Den Rest wird er zum Geburtstag bekommen.

  9. #309
    Kürbissuppe ist offline Stranger

    User Info Menu

    Standard Re: Teenager (allgemeine Themen)

    Zitat Zitat von SchweizerJulia Beitrag anzeigen
    Wir geben unseren Kinder auch einmal pro Monat Taschengeld, sie bekommen aber auch mal kleinere Sachen so zwischendurch mitgebracht.
    Wenn sie dann alles aufeinander ausgeben haben, haben sie eben Pech gehabt, dann gibt es nichts mehr, dann müssen sie wieder warten.
    Wir haben das auch altersmäßig gestaffelt, unser ältester Sohn bekommt 100€, Jannis 50, und unsere Tochter 20€. Der Nachzügler bekommt noch kein Taschenfeld, aber das führen wir demnächst auch mal ein, aber wir wissen noch nicht, welchen Betrag er bekommt, vllt. so zwölf Euro in dem Dreh, aber müssen wir noch einmal drüber sprechen.
    Wie alt ist euer Nachzuegler?

  10. #310
    ThomasA ist offline Member

    User Info Menu

    Standard Re: Teenager (allgemeine Themen)

    Zitat Zitat von Kürbissuppe Beitrag anzeigen
    Wie alt ist Bendedikt? Unsere Kinder bekamen Taschengeld seitdem Schuleintritt.
    Benedikt ist sechs Jahre alt.

Seite 31 von 47 ErsteErste ... 21293031323341 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •