Seite 8 von 81 ErsteErste ... 6789101858 ... LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 804
Like Tree214gefällt dies

Thema: Teenager (allgemeine Themen)

  1. #71
    Maxie Musterfrau ist offline 100% Originalnick

    User Info Menu

    Standard Re: Teenager (allgemeine Themen)

    Zitat Zitat von Sofiasfamily Beitrag anzeigen
    Also ich wäre auf meinen Kinder auf jeden Fall stolz, wenn sie ihr Abitur schaffen...weiß jetzt nicht, was daran schlecht sein sollte.
    Mein Neffe hat nach der 10. Klasse das Gymnasium verlassen um eine Ausbildung zu machen und die Noten werden bei einem Abgang generell bei uns angehoben, das war kein blöder Gedanke, weil er gemerkt hat, dass es bei ihm mit dem Abi schwierig werden wird.
    Hier ist es so, dass auch das Handwerk eher drauf schaut, Auszubildende mit gutem Realschulabschluss und den entsprechenden Praktika gewinnen zu können; kaufmännische Betriebe sowieso. Gymnasiasten, die gerade mal so die 10. Klasse geschafft haben, haben in der Realität viel schlechtere Chancen als Realschüler mit einem guten Abschluss und den entsprechenden Fächern. Sicher, wenn jemand viel handwerkliches Geschick mitbringt und auch Praktika absolviert hat, wird er/sie schon unterkommen (wird haben hier einen Mangel an Auszubildenden), es wird aber in der Regel deutlich schwieriger. In der Verwaltung im öffentlichen Dienst haben solche Abgänger so gut wie gar keine Chancen, da zählt derzeit leider fast nur ein sehr guter Realschulabschluss oder ein gutes Abitur.

    In meinem Hier wechselt man eher auf eine Fachoberschule statt mit dem Zeugnis der 10. Klasse eine Ausbildung zu beginnen.

    Bei euch werden Noten angehoben? Im Zeugnis der 10. Klasse?

  2. #72

    User Info Menu

    Standard Re: Teenager (allgemeine Themen)

    Zitat Zitat von Maxie Musterfrau Beitrag anzeigen
    Hier ist es so, dass auch das Handwerk eher drauf schaut, Auszubildende mit gutem Realschulabschluss und den entsprechenden Praktika gewinnen zu können; kaufmännische Betriebe sowieso. Gymnasiasten, die gerade mal so die 10. Klasse geschafft haben, haben in der Realität viel schlechtere Chancen als Realschüler mit einem guten Abschluss und den entsprechenden Fächern. Sicher, wenn jemand viel handwerkliches Geschick mitbringt und auch Praktika absolviert hat, wird er/sie schon unterkommen (wird haben hier einen Mangel an Auszubildenden), es wird aber in der Regel deutlich schwieriger. In der Verwaltung im öffentlichen Dienst haben solche Abgänger so gut wie gar keine Chancen, da zählt derzeit leider fast nur ein sehr guter Realschulabschluss oder ein gutes Abitur.

    In meinem Hier wechselt man eher auf eine Fachoberschule statt mit dem Zeugnis der 10. Klasse eine Ausbildung zu beginnen.

    Bei euch werden Noten angehoben? Im Zeugnis der 10. Klasse?
    Ja, so ist das bei uns auch. Wenn man Angebot, dass man nach der 10. Klasse das Gymnasium verlassen möchte, heben die Lehrer die Noten immer etwas an. Der Freund einer meiner Söhne hatte so eine vier auf dem Zeugnis in Mathematik, obwohl dieser eigentlich eine fünf bekommen hätte. In Erdkunde wurde seine Note auch um drei Notenpunkte gehoben.

  3. #73
    ThomasA ist offline enthusiast

    User Info Menu

    Standard Re: Teenager (allgemeine Themen)

    Zitat Zitat von Maxie Musterfrau Beitrag anzeigen
    Hier ist es so, dass auch das Handwerk eher drauf schaut, Auszubildende mit gutem Realschulabschluss und den entsprechenden Praktika gewinnen zu können; kaufmännische Betriebe sowieso. Gymnasiasten, die gerade mal so die 10. Klasse geschafft haben, haben in der Realität viel schlechtere Chancen als Realschüler mit einem guten Abschluss und den entsprechenden Fächern. Sicher, wenn jemand viel handwerkliches Geschick mitbringt und auch Praktika absolviert hat, wird er/sie schon unterkommen (wird haben hier einen Mangel an Auszubildenden), es wird aber in der Regel deutlich schwieriger. In der Verwaltung im öffentlichen Dienst haben solche Abgänger so gut wie gar keine Chancen, da zählt derzeit leider fast nur ein sehr guter Realschulabschluss oder ein gutes Abitur.

    In meinem Hier wechselt man eher auf eine Fachoberschule statt mit dem Zeugnis der 10. Klasse eine Ausbildung zu beginnen.

    Bei euch werden Noten angehoben? Im Zeugnis der 10. Klasse?
    Pass nur auf, du hast du hier gerade eine allgemeine Feststellung abgegeben und wurdest garnicht danach gefragt. Aus seltsamen Gründen wird so etwas (was allgemein angeekelt wird und der Realität entspricht) hier nicht so gerne gehört, bzw. gelesen.
    Es gibt Leute, die etwas dagegen haben, wenn man sich über allgemeine Chancen mit Schulabschlüssen unterhält und auch mal die Schwierigkeiten in versch. Branchen aufzeigt.
    SchweizerJulia gefällt dies

  4. #74
    Maxie Musterfrau ist offline 100% Originalnick

    User Info Menu

    Standard Re: Teenager (allgemeine Themen)

    Zitat Zitat von SchweizerJulia Beitrag anzeigen
    Ja, so ist das bei uns auch. Wenn man Angebot, dass man nach der 10. Klasse das Gymnasium verlassen möchte, heben die Lehrer die Noten immer etwas an. Der Freund einer meiner Söhne hatte so eine vier auf dem Zeugnis in Mathematik, obwohl dieser eigentlich eine fünf bekommen hätte. In Erdkunde wurde seine Note auch um drei Notenpunkte gehoben.
    Und das darf offiziell so geschehen, ohne weiteren Vermerk im Zeugnis? Welches Kultusministerium lässt eine solche falsche Notengebung zu?

  5. #75
    Maxie Musterfrau ist offline 100% Originalnick

    User Info Menu

    Standard Re: Teenager (allgemeine Themen)

    Zitat Zitat von ThomasA Beitrag anzeigen
    Pass nur auf, du hast du hier gerade eine allgemeine Feststellung abgegeben und wurdest garnicht danach gefragt. Aus seltsamen Gründen wird so etwas (was allgemein angeekelt wird und der Realität entspricht) hier nicht so gerne gehört, bzw. gelesen.
    Es gibt Leute, die etwas dagegen haben, wenn man sich über allgemeine Chancen mit Schulabschlüssen unterhält und auch mal die Schwierigkeiten in versch. Branchen aufzeigt.
    Danke, ich kann mich ganz gut selbst erklären, falls ich das Gefühl habe, missverstanden zu werden.

    Oder was willst du mir damit sagen?

  6. #76

    User Info Menu

    Standard Re: Teenager (allgemeine Themen)

    Zitat Zitat von Maxie Musterfrau Beitrag anzeigen
    Und das darf offiziell so geschehen, ohne weiteren Vermerk im Zeugnis? Welches Kultusministerium lässt eine solche falsche Notengebung zu?
    Weiß ich ja nicht, hab ich keine Ahnung, denke, dass machen die Schulen für sich, beschwert sich ja auch keiner drüber. Ich kenne das nur von Freunden und von Freunden meiner Kindern. Und einer meiner Freundinnen ist da auch Lehrerin am Gymnasium, die hat das auch mal erzählt, dass sie sich bei ihrem Abgänger noch Gedanken machen muss, weil bei dem würde es eher düster aussehen, was manche Noten angeht.
    Die Note soll ja „pädagogisch“ wertvoll sein...das betonten sie immer auf den Elternabenden, dass Zeugnisnote von den schriftlichen Noten aus Klassenarbeiten abweichen können und somit nicht dem rechnerischen Wert entsprechen.

  7. #77

    User Info Menu

    Standard Re: Teenager (allgemeine Themen)

    Zitat Zitat von ThomasA Beitrag anzeigen
    Pass nur auf, du hast du hier gerade eine allgemeine Feststellung abgegeben und wurdest garnicht danach gefragt. Aus seltsamen Gründen wird so etwas (was allgemein angeekelt wird und der Realität entspricht) hier nicht so gerne gehört, bzw. gelesen.
    Es gibt Leute, die etwas dagegen haben, wenn man sich über allgemeine Chancen mit Schulabschlüssen unterhält und auch mal die Schwierigkeiten in versch. Branchen aufzeigt.
    Jaja...das hier ist ein kritisches Thema

  8. #78

    User Info Menu

    Standard Re: Teenager (allgemeine Themen)

    Zitat Zitat von Sofiasfamily Beitrag anzeigen
    Dass ist ja dann wiederum deine Sache auf was du stolz bist und auf was nicht. Ich bin für meinen Teil zumindest stolz auf mein Abitur und mein Mann auch, der unter fünf Geschwistern aufgewachsen ist und den Vater früh verloren hat, der neben der Schule arbeiten war und bis spät in die Nacht für sein Abitur gelernt hat und dann sein Medizinstudium bewältigte. Hat eben jeder seine eigene Geschichte. Für mich war das Abi auch kein Aufwand, dennoch war ich damals stolz, wo ich mein Abizeugnis bekam.
    Ich persönlich komme jetzt auch nicht aus einem privilegierten Haushalt, meinen Vater hatte ne kleine Firma, hatte aber kein Abi und hatte auch nicht studiert und meine Mutter ebenfalls nicht. Ich war die erste die das Abi gemacht hatte und auch studieren war...bei meinem Mann sieht es genau so aus. Und ich persönlich war damals auch stolz, wo ich mein Abi in der Tasche hatte, obwohl ich jetzt auch keine großen Mühen hatten.
    Ohne dieses würde ich heute nicht das Leben haben, was ich habe und es auch nicht in dieser Art und Weise führen. Das haben wir uns alles mühevoll aufgebaut.
    Sofiasfamily gefällt dies

  9. #79

    User Info Menu

    Standard Re: Teenager (allgemeine Themen)

    Zitat Zitat von Sofiasfamily Beitrag anzeigen
    Wollte nur mal ein anderes Thema anschneiden.
    Also ich lege immer Wert darauf, dass meine Kinder einen Ausgleich zur Schule haben, das ist meinem Mann und mir schon immer wichtig gewesen. Was das letztendlich ist, ist uns egal. Aber eigentlich machen sie nur Sport.
    Sofiasfamily gefällt dies

  10. #80
    Sofiasfamily ist offline enthusiast

    User Info Menu

    Standard Re: Teenager (allgemeine Themen)

    Zitat Zitat von SchweizerJulia Beitrag anzeigen
    Also ich lege immer Wert darauf, dass meine Kinder einen Ausgleich zur Schule haben, das ist meinem Mann und mir schon immer wichtig gewesen. Was das letztendlich ist, ist uns egal. Aber eigentlich machen sie nur Sport.
    Ja, das ist uns auch echt wichtig. Was haben deine Kinder so fürs Hobbys denen sie nachgehen?

Seite 8 von 81 ErsteErste ... 6789101858 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •