Seite 6 von 7 ErsteErste ... 4567 LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 63

Thema: Welches Deo?

  1. #51
    Picapau Gast

    Standard Re: Hauptsache nicht AXE

    Zitat Zitat von latica Beitrag anzeigen
    Hallo,

    welches Deo würdet ihr für den Anfang empfehlen?

    Eigentlich ist der Geruch noch nicht penetrant. Aber ich würde sagen etwas Deo schadet nicht. Nur welches? Soll ich lieber im Bioladen nachschauen?
    Oder würde es reichen mit ein wenig Parfüm?
    Na, kommt für Mädels sowieso nicht in Frage, aber meine Herren baden seit Jahren förmlich in diesem Zeug (gerne auch STATT Waschen, urks).
    Ganz am Anfang hatten sie noch was Sanftes ohne Parfum aus der Apotheke, da findet ihr bestimmt was Passendes.

    Liebe Grüße,
    Picapau

  2. #52
    Avatar von binireich
    binireich ist offline Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Standard Re: Welches Deo?

    Zitat Zitat von wanderer Beitrag anzeigen
    happich ja... kuck ma' obere quote!
    ups *brilleaufdienasesetze*

  3. #53
    Falke ist offline addict

    User Info Menu

    Standard Re: Welches Deo?

    :) Hatte deinen Beitrag nicht gelesen...

  4. #54
    regentrude ist offline Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Standard Aluminium

    Aluminium ist in manchen Nahrungsmitteln natuerlich enthalten. Aluminium wird auch ubeer den Verdauungstrakt aufgenommen, wenn Nahrung mit aluminiumhaltigem Geschirr oder Folie in Beruehrung kommt. Das ist eine Groessenordnung mehr, als beim Deo ueber die Haut aufgenommen wird.
    Es gibt keine gesicherten Hinweise darauf, dass Alu in Deos zu Alzheimer fuehrt.
    Wenn ihr euch so Sorgen macht wegen des Deos verwendet ihr hoffentlich auch weder Aluminiumfolie noch Getraenkedosen.
    regentrude

  5. #55
    Kaktusfeige Gast

    Standard Re: Welches Deo?

    Zitat Zitat von binireich Beitrag anzeigen
    Naja, ich denke, sie meinte auch konkrete Markennamen oder so.

    keine Werbung, wenn ich bitten darf.
    Ich darf für mein Buch auch keine machen

  6. #56
    catweazle Gast

    Standard Re: Welches Deo?

    Zitat Zitat von Kaktusfeige Beitrag anzeigen
    keine Werbung, wenn ich bitten darf.
    Ich darf für mein Buch auch keine machen
    *rofl*

  7. #57
    wanderer ist offline enthusiast

    User Info Menu

    Standard Re: Aluminium

    Zitat Zitat von regentrude Beitrag anzeigen
    Aluminium ist in manchen Nahrungsmitteln natuerlich enthalten. Aluminium wird auch ubeer den Verdauungstrakt aufgenommen, wenn Nahrung mit aluminiumhaltigem Geschirr oder Folie in Beruehrung kommt. Das ist eine Groessenordnung mehr, als beim Deo ueber die Haut aufgenommen wird.
    Es gibt keine gesicherten Hinweise darauf, dass Alu in Deos zu Alzheimer fuehrt.
    Wenn ihr euch so Sorgen macht wegen des Deos verwendet ihr hoffentlich auch weder Aluminiumfolie noch Getraenkedosen.
    regentrude
    es sind vor allem die aluminiumsalze, die problematisch sein können.
    aus aluminiumverpackungen werden diese salze durch säuren herausgelöst, deshalb sollten säurehaltige lebensmittel nicht in alufolie verpackt werden.

    die in deos verwendeten aluminiumchlorhydrate sind solche aluminiumsalze, die verbindung zu brustkrebs ist nicht nachgewiesen, das stimmt, wird aber vermutet. da in unserer familie 80% der erwachsenen frauen brustkrebs haben/hatten, meine tochter und ich also zur hochrisikogruppe gehören, sind wir da lieber 'ne ecke zurückhaltender.

    für tochter reicht das alu-chlorhydratfreie deo momentan völlig aus, ich selber benutze "normale" deos und ach-freie im wechsel, je nach erwarteter schweißlage

    alu-getränkedosen benutzen wir übrigens in der tat überhaupt nicht, alufolie nur sehr sehr selten wenn wir sommers mal grillen....

  8. #58
    mercury Gast

    Standard Re: Welches Deo?

    Zitat Zitat von Kaktusfeige Beitrag anzeigen
    Was genau meinst du damit?
    Substanzen, die über Jahrzehnte an tausenden Kindern getestet wurden - Salbengrundlagen in pharmazeutischem Reinheitsgrad, frei von Farb- und Duftstoffen, reizstofffrei und beruhigend. Ich darf hier keine Marken nennen, aber wenn Du in Babystationen in Mitteleuropa schaust, siehst Du überall den gleichen 1kg-Tigel für die Po-Pflege.

    Frag mal in der Apotheke - dort bekommst Du sie zwar nur auf Bestellung im 1Kg-Topf, aber die wissen, wovon ich schreibe.

    LG

  9. #59
    Kaktusfeige Gast

    Standard Re: Welches Deo?

    Zitat Zitat von mercury Beitrag anzeigen
    Substanzen, die über Jahrzehnte an tausenden Kindern getestet wurden - Salbengrundlagen in pharmazeutischem Reinheitsgrad, frei von Farb- und Duftstoffen, reizstofffrei und beruhigend. Ich darf hier keine Marken nennen, aber wenn Du in Babystationen in Mitteleuropa schaust, siehst Du überall den gleichen 1kg-Tigel für die Po-Pflege.

    Frag mal in der Apotheke - dort bekommst Du sie zwar nur auf Bestellung im 1Kg-Topf, aber die wissen, wovon ich schreibe.

    LG
    Mit "genau" meinte ich auch Markenprodukte.
    Dann habe ich dich schon richtig verstanden.
    DAS ist mir auch schon aufgefallen, dass überall (wo ich hinkomme) diegleichen Monstertigel der selben Marke(n) rumstehen.
    Ich habe auch mit einem Abstand von 12 Jahren in zwei verschiedenen Kliniken entbunden und da ändert sich wirklich nix.

  10. #60
    mercury Gast

    Standard Re: Welches Deo?

    Zitat Zitat von Kaktusfeige Beitrag anzeigen
    Ich habe auch mit einem Abstand von 12 Jahren in zwei verschiedenen Kliniken entbunden und da ändert sich wirklich nix.
    Aus gutem Grund - deshalb wird z. B. auch an den Fieberzäpfchen nichts geändert. Extrem gutes Verhältnis zwischen Nutzen und Risiko über Jahrzehnte erprobt.

    Es gibt einfach chemische Substanzen, mit denen unser Körper vollkommen problemlos zurechtkommt - bei den natürlichen sieht es da ganz anders aus; sogar auf die hautberuhigende Kamille treten gar nicht selten Unverträglichkeitsreaktionen auf.

    Daher bei empfindlicher Haut: HÄNDE WEG von NATURKOSMETIK.

    Gerade der Umstand, daß sie meist nicht konserviert ist, liefert einen idealen Nährboden für Keime aller Art und kaum ein Benutzer sterilisiert sich die Hände, bevor er in den Topf greift - ganz abgesehen davon, daß diese Produkte gekühlt und lichtgeschützt aufbewahrt werden müßten.

    LG
    Geändert von mercury (23.06.2009 um 12:57 Uhr)

Seite 6 von 7 ErsteErste ... 4567 LetzteLetzte