Ergebnis 1 bis 9 von 9
Like Tree3gefällt dies
  • 2 Post By Princeton
  • 1 Post By birchtree72

Thema: Halbgeschwister suchen und finden?

  1. #1
    Avatar von dieSteffen
    dieSteffen ist offline newbie
    Registriert seit
    04.05.2013
    Beiträge
    38

    Standard Halbgeschwister suchen und finden?

    Guten Morgen zusammen!

    Was haltet ihr von der Idee oder sogar dem Drang, nach anderen Kindern des eigenen Samenspenders (Samenbank) zu suchen?

    Habt ihr auch schon mal darüber nachgedacht, was wäre, wenn die Freundin/ der Freund eures Kindes ein Halbgeschwisterkind wäre?

    Habt ihr schon mal was in der Richtung unternommen? Und wenn ja, was?

    Danke euch!

  2. #2
    Spritney ist offline Member
    Registriert seit
    18.11.2009
    Beiträge
    130

    Standard Re: Halbgeschwister suchen und finden?

    darüber nachgedacht, ja! wir haben ja noch kein kind - aber die gedanken haben wir.... ob das "gut" wäre, weiss ich nicht - - - der gedanke ist nicht ausgereift.
    unsere ärztin hat uns mal erzählt, dass es ja doch oft die gleichen spender sind!! - - schon eine aufregende sache.

    vielleicht wäre ein vorerst anonymes outing denkbar - - zum beispiel: unser kind vom spender xy - - - ob man dann in kontakt tritt - so ganz real und wirklich - wäre ja der nächste schritt. ich denke da auch an mögliche spätere krankheiten und evtl. wunsch des kindes, vielleicht mal kontakt zu haben. ich denke ja nicht, dass es gleich 100 geschwiester werden.....

    bin gespannt auf andere meinungen.

  3. #3
    Avatar von Princeton
    Princeton ist offline Oh boy...gleich 2 Mütter
    Registriert seit
    11.02.2013
    Beiträge
    918

    Standard Re: Halbgeschwister suchen und finden?

    Ich habe keinen solchen Drang und auch nichts unternommen, außer die Schwangerschaft bei der Samenbank zu melden. Dass wir einem Halbgeschwister irl begegnen halte ich für extrem unwahrscheinlich. Wenn sich unser Sohn später selber dafür interessiert, werden wir ihm aber helfen, zu suchen. Aber abgesehen davon, dass das Genmaterial des Spenders und mir kombiniert ein supertolles Kind ergaben, sind mir die biologischen Wurzeln völlig wurst.
    Munis und Ginger0483 gefällt dies.


  4. #4
    birchtree72 ist offline journey (wo)man
    Registriert seit
    25.02.2009
    Beiträge
    91

    Standard Re: Halbgeschwister suchen und finden?

    Ich würde es begrüßen, sollte eine solche Situation sich zufällig ergeben. Allerdings halte ich das nicht für allzu wahrscheinlich. Sollte unsere Tochter mal aktiv nach dem Samenspender / eventuellen Halbgeschwistern suchen wollen, würden wir sie ebenfalls dabei unterstützen.
    Wundersonne gefällt dies

  5. #5
    MerleJ ist offline enthusiast
    Registriert seit
    23.07.2009
    Beiträge
    226

    Standard Re: Halbgeschwister suchen und finden?

    Was machen eigentlich all die vielen Kuckuckskinder? Davon gibt es ja noch viel, viel, viel, viel mehr.

    Spüren die, dass ihr Vater nicht ihr "Vater" ist? Machen die jetzt alle Vaterschaftstests? Suchen die ihre Halbgeschwister? Wollen die endlich ihren Samenspenden kennen lernen, stopp das war dann ja der Lover ihrer Mutter.

    Bin ich eigentlich ein Kuckuckskind? Ich habe eine 10%ige Wahrscheinlichkeit. Ich habe noch keinen Vaterschaftstest gemacht und dabei hatte ich mal eine Phase als Kind - im Besonderen wenn ich Stress mit meinen Eltern hatte - da habe ich gefühlt, dass es nicht meine Eltern sind. Will ich eigentlich den Lover meiner Mutter kennen lernen? Will ich?

    Hoffentlich sind meine Halbgeschwister nicht so drauf wie meine Brüder. Wer sind denn nun meine Geschwister?

    Dabei kenne ich ja nicht mal die Cousinen und Cousins meiner Großeltern und mit denen teile ich Gene oder Genteile oder so. Ich sollte mal meinen Cousin wieder anrufen. Aber vielleicht ist der ein Kuckuckskind - dann eben mein Lieblingskuckuckskind-Cousin.

    Was mach ich eigentlich mit meinen genetischen Wurzeln?
    Nein, ich habe keinen Drang die ins Labor zu schicken und bin recht zufrieden mit meinen Eltern, Großeltern, Urgroßeltern, Tanten, Onkels, Geschwistern ... ... ... egal ob Kuckuck, Samen, sozial oder sonstwie juristisch. Passt schon.

    LG MerleJ

  6. #6
    Wundersonne ist offline Pooh-Bah
    Registriert seit
    29.05.2011
    Beiträge
    1.878

    Standard Re: Halbgeschwister suchen und finden?

    Wir haben ein paar Kontaktdaten von anderen Paaren haben, die ebenfalls Kinder von "unserem" Spender haben.
    Er hat die Paare gefragt und wenn sie dem zustimmten, kamen sie auf eine Liste, die dann alle zustimmenden Paare erhalten haben.
    Bisher haben wir da keinen Kontakt aufgenommen.
    Zufällig lernten wir aber ein Paar kennen, welches den selben Spender hat - unsre Kinder sind aber noch klein, daher wird es wohl als erstes bei unserem Sohn Thema werden.
    Ich denke, die Kinder werden es als eine Bereicherung empfinden.
    Für mich als Mama ist es in Ordnung und ist auch überhaupt kein Thema, mittlerweile würde ich sagen, finden wir es auch alle spannend :)
    http://www.wunschkinder.net/forum/ti.../0/0/0/204.png

    http://www.wunschkinder.net/forum/ti.../255/0/153.png

    ** Bei 7+1, 10/2017

    Hibbelstart mit Spendersuche für Wunschkind Nr. 3, 2/2015
    4 verschiedene Spender
    Jetzt mit Hormonen
    Und bald ist genug...

  7. #7
    Avatar von dieSteffen
    dieSteffen ist offline newbie
    Registriert seit
    04.05.2013
    Beiträge
    38

    Standard Re: Halbgeschwister suchen und finden?

    Doch sooo viele Antworten! DANKE! ! !

    Es ist wirklich nicht so leicht.

    Wie war es die anderen Eltern und das Halbgeschwisterkind kennen zu lernen?

  8. #8
    woelkchen_82 ist offline Veteran
    Registriert seit
    27.10.2009
    Beiträge
    1.414

    Standard Re: Halbgeschwister suchen und finden?

    Zitat Zitat von dieSteffen Beitrag anzeigen
    Doch sooo viele Antworten! DANKE! ! !

    Es ist wirklich nicht so leicht.

    Wie war es die anderen Eltern und das Halbgeschwisterkind kennen zu lernen?
    Wir kannten ja die Halbgeschwister schon, bevor unsere Kinder auf der Welt waren, da wir zwei bekannte Spender mit jeweils eigener Frau und Familie haben.
    Das Kennenlernen war natürlich aufregend und sehr spannend und irgendwie auch zum lachen und wie aus einem schlechten Film, das macht man ja nicht alle Tage. Insgesamt bin ich aber froh drum, auch weil es mir ein realistischeres Bild von unserem Spender vermittelt hat. Und ich finde es auch gut, dass unsere Kinder ihre Väter und Geschwister kennen
    3 Kinder, alles Jungs

    02/2011 - 06/2013 - 05/2015

    2** 2009/2012

  9. #9
    Wundersonne ist offline Pooh-Bah
    Registriert seit
    29.05.2011
    Beiträge
    1.878

    Standard Re: Halbgeschwister suchen und finden?

    Zitat Zitat von dieSteffen Beitrag anzeigen
    Doch sooo viele Antworten! DANKE! ! !

    Es ist wirklich nicht so leicht.

    Wie war es die anderen Eltern und das Halbgeschwisterkind kennen zu lernen?
    Da es bei uns zufällig war und das andere Paar grade schwanger war (und nicht damit gerechnet haben), war es etwas holprig. 1 Co-Mama hatte starke Probleme damit, bzw. dann beide Co-Mamas miteinander.
    Ich machte dann auch irgendwann offen, dass ich auch wieder schwanger bin - es war alles sehr schwierig, bis dann die Beiden Kids auf der Welt waren.
    Sie sind fast auf den Tag 1 Monat auseinander und jetz ist es echt in Ordnung.
    Wir würden uns bestimmt auch öfter treffen, aber irgendwie krieg ich es mit dem Zeitmanagement nicht hin.
    http://www.wunschkinder.net/forum/ti.../0/0/0/204.png

    http://www.wunschkinder.net/forum/ti.../255/0/153.png

    ** Bei 7+1, 10/2017

    Hibbelstart mit Spendersuche für Wunschkind Nr. 3, 2/2015
    4 verschiedene Spender
    Jetzt mit Hormonen
    Und bald ist genug...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •