Seite 11 von 81 ErsteErste ... 9101112132161 ... LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 110 von 803
Like Tree6gefällt dies

Thema: *2019* Wir hibbeln weiter...

  1. #101
    Spritney ist offline addict

    User Info Menu

    Standard Re: *2019* Wir hibbeln weiter...

    Zitat Zitat von inisharose Beitrag anzeigen
    Mit Hilfe einer Kiwu - Klinik. Wir haben uns zunächst für IUI entschieden. Für wie viele Zyklen wissen wir noch nicht... Stimu mit Clomifen...Am Donnerstag ist der nächste Termin. Es ist jetzt schon so aufregend
    oh wie spannend! ich drücke die daumen! macht euch nicht verrückt und haltet zusammen - dann kommt ihr zum ziel

    direkt stimus mit clomi? hattet ihr probleme mit der eireifung??? bei uns hatte es damals mit clomi auch einmal geklappt - blieb nur leider nicht. lag aber angeblich nicht am clomifen ist halt einfach wie lotto spielen! ich drücke euch die daumen. ich welcher kiwu seid ihr?

  2. #102
    inisharose ist offline addict

    User Info Menu

    Standard Re: *2019* Wir hibbeln weiter...

    Wir sind in einer Berliner Klinik. Uns stand die Entscheidung zwischen IUI und IVF bevor. Erstere mit oder ohne Stimu. Wir haben uns (zunächst) dafür entschieden. Wir haben einen langen und steinigen Weg hinter uns und sind einfach nur froh und dankbar, dass jetzt alles so ist, wie es ist. Momentan fühlt sich dieser Weg für uns einfach richtig an. Und ja, Zusammenhalt ist wichtig,richtig und manchmal eine (sehr) harte Probe. Auch das mussten wir in den letzten Jahren erleben. Aber, wie gesagt, wir haben das prima gemeistert, sind sehr stolz auf uns und bereit für das „Projekt“ Geschwisterchen. ☺️

  3. #103
    Spritney ist offline addict

    User Info Menu

    Standard Re: *2019* Wir hibbeln weiter...

    Zitat Zitat von inisharose Beitrag anzeigen
    Wir sind in einer Berliner Klinik. Uns stand die Entscheidung zwischen IUI und IVF bevor. Erstere mit oder ohne Stimu. Wir haben uns (zunächst) dafür entschieden. Wir haben einen langen und steinigen Weg hinter uns und sind einfach nur froh und dankbar, dass jetzt alles so ist, wie es ist. Momentan fühlt sich dieser Weg für uns einfach richtig an. Und ja, Zusammenhalt ist wichtig,richtig und manchmal eine (sehr) harte Probe. Auch das mussten wir in den letzten Jahren erleben. Aber, wie gesagt, wir haben das prima gemeistert, sind sehr stolz auf uns und bereit für das „Projekt“ Geschwisterchen. ☺️
    Geschwisterchenprojekt - aaaaah - das hatte ich gar nicht gelesene. dann habt ihr also schon ein kleines wunder? was ist es denn und wie alt? schön, dass ihr es wieder versucht! wenn ich es mir wünschen darf, dann möchte ich auch mehr als 1 kind haben! einzelkind ist irgendwie nix aber esrtmal eins haben *hahahaa*
    Viel erfolg in Berlin!!

  4. #104
    Avatar von lattenrost
    lattenrost ist offline journey (wo)man

    User Info Menu

    Standard Re: *2019* Wir hibbeln weiter...

    Hallo ihr Lieben!

    Jetzt hab ich länger nicht mehr zu euch geschaut - habe auch leider keine Benachrichtigungen erhalten, dass sich hier so viel tut! :)

    Ich hoffe euch gehts allen gut - den Versuchenden drück ich wie immer fest die Daumen und bei den schon schwageren Mädls gedeiht hoffentlich alles prächtig. :)

    Wir haben ja vor gut 2 Wochen mit unserem ersten ICSI-Zyklus gestartet. Ging alles bisher ganz gut - ich hatte letzten Freitag die Punktion, leider hab ich wohl zu gut auf die Eisprungauslöse reagiert - denn die ganz großen Follis sind leider schon weg gewesen. War im ersten Moment nach der Narkose ziemlich niedergeschlagen weil ich dachte alle Strapazen waren jetzt umsonst.. Aber sie haben trotzdem noch 8 Eizellen punktieren können. Am nächsten Tag dann der erlösende Anruf, 5 der 8 waren reif genug und haben sich auch befruchten lassen. Natürlich wäre die Ausbeute größer gewesen, wenn nicht schon einige Follikel gesprungen wären - aber im Endeffekt braucht man ja nur eine einzige um schwanger zu werden. :) Nun und heute war dann Transfer am 5.Tag einer schönen Blastozyste. Eine weitere hat es auch geschafft und wurde nun eingefroren. Also bin ich nun offiziell wieder eine Hibblerin und "PUPO" (Pregnant until proven otherwise). In zwei Wochen gehts dann zum Bluttest. Ich bin also schon sehr gespannt was der Februar so bringt. Am Montag hab ich meinen 30er - das wäre dann mal ein super nachträgliches Geburtstagsgeschenk wenn sich das kleine Pünktchen auch einnistet. :)

    Alles Liebe!!!

  5. #105
    CGN1981 ist offline enthusiast

    User Info Menu

    Standard Re: *2019* Wir hibbeln weiter...

    @lattenrost, Daumen gedrückt! Aufregend!

    Ich hab grad nen langen Kommentar ins Nirvana gepostet, war einfach weg... Hrmpf.

    Mir wurde heute Blut abgenommen, um den Progestero-Wert zu prüfen, Ergebnisse bekomme ich Freitag. Bin IUI+7 und hab diesmal fast keine Einbilderitis, schiebe ich auf meinen neuen Pragmatismus. Wenn es diesmal nicht klappt, haben wir aber bereits einen Termin im Kinderwunschzentrum.

  6. #106
    Lea14 ist offline Member

    User Info Menu

    Standard Re: *2019* Wir hibbeln weiter...

    Lattenrost: oh wie spannend!! Ich drücke ganz doll die Daumen! Hast du vor, vorher zu testen oder wartest du den Bluttest ab?
    Cgn: Euch auch ganz viel Glück, dass es klappt :) Pragmatismus tut finde ich zwischendurch wirklich gut! Mir hat es auch immer gut geholfen, den nächsten Schritt zu kennen wie bei euch beispielsweise der Weg in eine KiWu-Klinik. Auch wenn ihr den hoffentlich nicht mehr gehen müsst!!
    Inisharose: Wie cool, wir sind auch in einer Berliner Klinik. Vielleicht ja die gleiche :) Und dort hat dann endlich auch die erste IVF für unser erstes Wunder geklappt (nach 12 Inseminationen, 17 Eizellen bei der IVF bei der nur eine den 5. Tag erreicht hat... Und diese komme Ende März auf die Welt). Und das mit 30 Jahren...
    Umso glücklicher sind wir nun!
    Allen anderen alles Liebe für den nächsten Versuch!!

  7. #107
    Avatar von lattenrost
    lattenrost ist offline journey (wo)man

    User Info Menu

    Standard Re: *2019* Wir hibbeln weiter...

    @CGN: Oh.. dann hast du ja quasi Halbzeit.. ich drück dir auch ganz fest die Daumen!!

    @Lea: Ich werde ziemlich sicher vorher testen.. *augenroll* denke so 3, 2 Tage vor Bluttest.. Zum einen aus Neugier und zum anderen, und vorallem, um mich auf den Anruf aus der Klinik so ein bisschen vorbereiten zu können und die arge Nervosität bis zu diesem bissl abzuschwächen. Hast du denn vorher getestet!? Und waren alle 17 bei dir befruchtet? bei mir waren 5 von 8 befruchtet nach 24h - und heute beim Transfertermin meinte die Ärztin, dass nur eine übrig ist und leider keine zum einfrieren. Als dann alles vollbracht war und ich von der Liege auf bin und wir schon zurück in den Ruheraum gehen wollten hat die Dame aus dem Laborfenster gerufen, dass sie bei durchsicht der Embryonen doch noch eine gute Blastozyste gefunden hat - die dürfte bei der Kontrolle in der Früh wohl noch nicht so ausgesehen haben? Jedenfalls war das quasi noch unser "Überraschungsei" das nun eingefroren wurde.. hihi.. Weißt du welche "Qualität" deine Blasto hatte!? Ich habe nachgefragt und sie meinte meine ist eine 4AB - 4AA, sie meinte "Top Qualität". Naja.. jetzt heißts mal hibbeln und hoffen!
    Und WOW schon im März.. Wahnsinn.. so bald.. die Zeit rennt nur so dahin. :)

  8. #108
    Lea14 ist offline Member

    User Info Menu

    Standard Re: *2019* Wir hibbeln weiter...

    Lattenrost, super, dass du was zum Einfrieren hast!! Ich stelle mir vor, dass das auch irgendwie ein bisschen entspannt (soweit das geht), weil man weiß, dass man nicht wieder bei 0 starten muss. Also so habe ich mir das auf jeden Fall immer vorgestellt. So oder so ist so ein kleines Überraschungsei super! Stand für euch eigentlich fest, dass ihr nur eins zurück wollt?

    Befruchtet waren bei mir nur 5... das war ein großer Schock. Woran es lag wissen wir nicht, es waren wohl auch nicht alle reif... Aber ob das der Hauptgrund war, weiß man nicht. Wir wollten so oder so nur eins zurück, aber ich war schon traurig, dass nichts eingefroren werden konnte. Getestet habe ich vorher, ja. Ich wollte auch vorbereitet sein und hatte so Regelschmerzen, sodass ich sicher war, dass es nicht geklappt hat:(
    Qualität war AA.

  9. #109
    Avatar von lattenrost
    lattenrost ist offline journey (wo)man

    User Info Menu

    Standard Re: *2019* Wir hibbeln weiter...

    ja, wir haben uns schon gefreut - wobei bei einem das Risiko natürlich später da ist, dass es nicht "aufwacht" und es auch keine anderen gibt auf die man zurück greifen kann, die genaue Qualität von dieser weiß ich jetzt auch nicht. Sie meinte nur "gute Qualität", - was natürlich dann blöd ist weil man dann den ganzen Zyklus schmeißen kann. Aber ich hoffe jetzt sehr, dass dieses Pünktchen bleiben mag. :)
    von 17 "nur" 5 - da wäre ich auch zerknirscht gewesen.. Da erwartet man halt wirklich mehr. Aber man braucht ja zum Glück nur eine um schwanger zu werden wie man bei dir sieht.. hihi und AA ist ja eh die beste Qualität der Zellen.. :)

    Ab wann hast du denn getestet? Hab so viel unterschiedliches gelesen.. Manche hatten schon an TF+5 ein positiv, andere erst an +8/9.. Drum dacht ich mir lieber eher am Ende der Wartezeit testen.

  10. #110
    Avatar von lattenrost
    lattenrost ist offline journey (wo)man

    User Info Menu

    Standard Re: *2019* Wir hibbeln weiter...

    achja - und ja, wir/ich wollten nur 1nen Embryo zurück. Ich wollte kein provoziertes Mehrlingsrisiko! :) - Ausnahme wäre eine ganz schlechte Embryoqualität gewesen.

Seite 11 von 81 ErsteErste ... 9101112132161 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •