Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 46
  1. #31
    Falke ist offline addict

    User Info Menu

    Standard Re: Windelfrei - bitte nur Interessierte und Ausübende

    Ich habe bei dem Thema Windelfrei mitgelesen, und wollte als erstes mal sagen, klasse, ich finde es toll und hätte ich davon gehört, als meine Tochter geboren wurde, ich denke, ich hätte es auch ausprobiert.
    Aber ich denke, es ist wie mit allem im Leben, da wo es eine Mindergruppe gibt, und etwas natürliches machen, nämlich auf den Menschen und seine Gefühle zu hören, da haben viele ein Problem damit.
    Ich bin ein sehr natürlich lebender Mensch, ich achte die Natur und den Menschen. Dazu zählt für mich auch, auf die Bedürfnisse meines Kindes zu hören und zu fühlen. Im Zeitalter der Technik und des Stresses, bleibt wenig Zeit für Ruhe und Besinnlichkeit.
    Verzeih, Hexenbesen, aber ich denke, in einem Haushalt, in dem es 3 ADHS Kinder gibt, der Fernseher den ganzen Tag läuft und Du anscheinend zuviel Zeit am PC verbringst(ich weiß, du machst es während der Arbeitszeit), und du so eine Anspannung in dir hast, das du alles und jedes, was nicht in deinem Weltbild passt (vielleicht ist es auch das Weltbild das du gerne hättest) niedermachst, du nicht in der Position bist, ander so zu kritisieren.
    Und von Hexe, wie du dich so gerne bezeihnest,
    kann auch keine Rede sein, der Weisheit scheinst du mir recht fern zu sein.

  2. #32
    Piefke ist offline addict

    User Info Menu

    Standard Re: Windelfrei - bitte nur Interessierte und Ausübende

    Ich brauch mein Kind auch nicht erst fragen um zu sehen was er mag. er mag nicht im Spielen unterbrochen werden, pinkelt lieber auf den Boden. Er mag nicht ins Tragetuch pinkeln und ist erleichtert, wenn ich ihn raushole und abhalte. Wenn er hungrig ist, sträubt er sich übers Waschbecken gehalten zu werden und hält den Urin zurück bis er meine Brust im Mund hat. Er pinkelt gern in die Wanne, oft versucht er dabei auch (vergeblich) den Urinstrahl zu greifen und festzuhalten. er jammert wenn ich seine Kackersitzung vorzeitig beende bzw. windet sich weg wenn er fertig mit kackern ist.
    Er hasst Hosen anziehen, Er hasst auf dem Rücken zu liegen und eine Windel angezogen zu kriegen. Windelwechsel sind Ringkämpfe. Anziehen geht nur noch im Stehen, Hosen noch im Sitzen.

    Wickeln wie auch windelfrei hält für mein Kind gleichermaßen Situationen bereit, die es nicht mag. Bei windelfrei bin ich zum glück einigermaßen flexibel und kann einen Großteil dieser Situationen vermeiden wenn ich sie erkannt habe.

  3. #33
    Hexenbesen Gast

    Standard Re: Windelfrei - bitte nur Interessierte und Ausübende

    nee mach ich nicht :)

    ich versuche wirklich nur den Vorteil zus ehen

    ihr kommt mit sovielen Argumenten dafür das ihr das einzige vergessen habt auf das es ankommt und keiner hats gebracht

  4. #34
    Hexenbesen Gast

    Standard Re: Windelfrei - bitte nur Interessierte und Ausübende

    Zitat Zitat von Falke Beitrag anzeigen
    Ich habe bei dem Thema Windelfrei mitgelesen, und wollte als erstes mal sagen, klasse, ich finde es toll und hätte ich davon gehört, als meine Tochter geboren wurde, ich denke, ich hätte es auch ausprobiert.
    Aber ich denke, es ist wie mit allem im Leben, da wo es eine Mindergruppe gibt, und etwas natürliches machen, nämlich auf den Menschen und seine Gefühle zu hören, da haben viele ein Problem damit.
    Ich bin ein sehr natürlich lebender Mensch, ich achte die Natur und den Menschen. Dazu zählt für mich auch, auf die Bedürfnisse meines Kindes zu hören und zu fühlen. Im Zeitalter der Technik und des Stresses, bleibt wenig Zeit für Ruhe und Besinnlichkeit.
    Verzeih, Hexenbesen, aber ich denke, in einem Haushalt, in dem es 3 ADHS Kinder gibt, der Fernseher den ganzen Tag läuft und Du anscheinend zuviel Zeit am PC verbringst(ich weiß, du machst es während der Arbeitszeit), und du so eine Anspannung in dir hast, das du alles und jedes, was nicht in deinem Weltbild passt (vielleicht ist es auch das Weltbild das du gerne hättest) niedermachst, du nicht in der Position bist, ander so zu kritisieren.
    Und von Hexe, wie du dich so gerne bezeihnest,
    kann auch keine Rede sein, der Weisheit scheinst du mir recht fern zu sein.

    wenn du meinst das ich 3 ADHS Kinder habe ( was ja nicht richtig ist ) und der TV hier den ganzen Tag läuft ( haben übrigens seit 3 Wochen keinen ) kann das ja nur bedeuten du wohnst mit mir zusammen

    das wüßte ich aber

    ich habe nicht kritiesiert sondern versucht den Befürwortern die einzige logische Antwort herauszulocken , doch die kamm bis jetzt noch nicht dabei ist es so einfach

    Und die Weiheit die du für weise hälst muß nicht heisen das es die Weisheit ist di ich meine

    zumal ich mir nie anmassen würde und behaupten würde ich wäre weise

  5. #35
    Piefke ist offline addict

    User Info Menu

    Standard Re: Windelfrei - bitte nur Interessierte und Ausübende

    Ja, mein Kind (8 Monate) kann minutenlang einhalten gemessen ab der Zeit wann er seinen Harndrang signalisiert. Das variiert von 2-3 Minuten wenn er mit voller Blase aufwacht bis 10-15 Minuten im Tragetuch.

    LG

  6. #36
    Avatar von IrisS.
    IrisS. ist offline tick tack

    User Info Menu

    Standard Re: Windelfrei - bitte nur Interessierte und Ausübende

    Zitat Zitat von Hexenbesen Beitrag anzeigen
    ich habe nicht kritiesiert sondern versucht den Befürwortern die einzige logische Antwort herauszulocken , doch die kamm bis jetzt noch nicht dabei ist es so einfach
    Komisch, weiter oben in diesem Thema hast Du noch von Kritik geschrieben?!
    Und wie gesagt: Es wird für Dich keine logische Antwort geben, weil Du keine haben willst. Du willst etwas schlecht machen von dem Du keine Ahnung hast. Und für Dich sind wir nur ein Haufen Glucken, die sich einbilden, dass ihre Kinder nachts nicht pinkeln, tagsüber mal ein bißchen anhalten können, das Leben auch ohne Windeln genießen und die den ganzen Tag nur gegen riesige Wäscheberge ankämpfen und dabei gleichzeitig versuchen, ihr Kind im Auge zu behalten, weil es ja jederzeit ohne Vorwarnung pinkeln könnte.
    Also hier hast Du aber nicht sehr gründlich geputzt!


    www.k2it.de

  7. #37
    Hexenbesen Gast

    Standard Re: Windelfrei - bitte nur Interessierte und Ausübende

    natürlich

    unddeshalb kenne ich die antwort

    aber so wie ihr mir nur Kritik unterstellt

    so wollt ihr gar keine Gegenargumente gelten lassen , geschweige den Wahrheiten zulassen

  8. #38
    Avatar von Anna1980
    Anna1980 ist offline old hand

    User Info Menu

    Blinzeln Re: Windelfrei - bitte nur Interessierte und Ausübende

    Iris sorry das ich einmische, aber du tust so als wenn du irgendwie besser wärst oder so. Ich will es mal so formulieren: früher hat meine Oma keine Pampers gehabt! und sie sagt sie wäre froh gewesen so eine Erleichterung für sich und ihre Kleinen gehabt zu haben. Und das haben alle Senioren gesagt die ich mal bei einem Gedächtinistraining zu WIndeln befragt habe. Hey die müssen es wissen oder? Haben ja im FRÜHER gelebt.

    Und zum Thema Wickeln in anderen Ländern: ich habe mich mit einigen Freunden unterhalten die aus Ländern kommen wo es keine Pampers gibt. Und die sagen jetzt wo es die gibt sind die Mütter heilfroh und auch die Großmütter die in den Ländern dieses FRÜHER erlebten fänden es gut! Aber in den meisten Ländern haben sie dann Stoffwindeln verbraucht.

    Man kann ein Thema immer aus verschiedenen Blickwinkeln betrachten und wenn du kein Problem mit Babypipi im Waschbecken hast bitte. (jaa bestimmt wäscht du das Becken danach aus- keine Zweifel!)
    Meine Sache wäre einfach das nicht! Deshalb mache ich das nciht und lass dir trotzdem deine Meinung! Und freue mich wenn das bei euch gut klappt! Aber stell dich nicht hin als ob du deshalb besser oder belesener in Sachen wie krieg-ich-mein-Kind-sauber bist. Jeder ist anders :putzen:

    LG ANNA
    Wir sollten die Welt öfter mit Kinderaugen sehen!

    Meine Bino ist Kajojo, Anja und Silke
    *an der Stelle ganz lieb grüß*


    Leonie auf dem Arm und mein Sternchen im Herzen! Alle die einen kleinen "Engel" im Herzen tragen wünsche ich viel Kraft, Zuversicht und eine weitere Chance

  9. #39
    Falke ist offline addict

    User Info Menu

    Standard Re: Windelfrei - bitte nur Interessierte und Ausübende

    Das bei dir den ganzen Tag der Fernseher läuft, hast du in einem Beitrag selbst geschrieben, ich hätte auch gedacht gelesen zu haben, das du 3 ADHS Kinder hättest, kann natürlich auch ein Irrtum sein.
    Aus welchem Grund willst du den Befürwortern die einzig logische Antwort herauslocken? Du findest es sowieso für albern und idiotisch.
    Das was du machst, hat für mich nichts mit konstruktiver Kritik zu tun, sondern nur provozieren.
    Die, die es praktizieren, hab schon einige mal erklärt, was für sie der Vorteil ist, so wo ist dein Problem?
    So, wenn du nicht weise bist, warum redest du bei einem Thema mit, wo du garkeine Ahnung hast, was du nicht verstehen willst?

  10. #40
    Avatar von IrisS.
    IrisS. ist offline tick tack

    User Info Menu

    Standard Re: Windelfrei - bitte nur Interessierte und Ausübende

    Zitat Zitat von Anna1980 Beitrag anzeigen
    Iris sorry das ich einmische, aber du tust so als wenn du irgendwie besser wärst oder so.
    Ehrlich? Sorry, dass ich für Dich so rüberkomme. Kannst Du mir bitte noch mitteilen, welche Aussagen Du so empfunden hast?!

    wenn du kein Problem mit Babypipi im Waschbecken hast bitte. (jaa bestimmt wäscht du das Becken danach aus- keine Zweifel!)
    Bitte nicht die Beiträge durcheinanderbringen. Emma pinkelt nicht ins Waschbecken! Da habe ich eine etwas andere Ansicht.


    Meine Sache wäre einfach das nicht! Deshalb mache ich das nciht und lass dir trotzdem deine Meinung! Und freue mich wenn das bei euch gut klappt!
    Nun, wie gesagt, es ist nicht meine Absicht, jeden dazu zu bringen, das zu tun. Ganz im Gegenteil. Ich denke, jeder sollte das tun, was er für richtig hält. Ich selbst wickle Nik noch immer, weil er noch Windeln tragen will. Kritik kann ich vertragen. Aber wenn jemand mich als schlechte Mutter darstellt (und das Empfinden habe ich mom bei Hexenbesen) dann reagiere ich darauf -wie sicher viele andere Mütter auch- ungehalten.

    Aber stell dich nicht hin als ob du deshalb besser oder belesener in Sachen wie krieg-ich-mein-Kind-sauber bist.
    Merkwürdig, ich meine mich zu erinnern, dass ich bereits rwähnte, dass es mir gar nicht ums Sauberwerden geht. War aber wohl in dem anderen Beitrag und nicht ganz verständlich. Wenn ich das nämlich soviel besser wüßte, würde mein Sohn heute nicht noch mit Windeln rumlaufen.

    Gruß
    Iris
    Geändert von IrisS. (17.01.2008 um 08:06 Uhr)
    Also hier hast Du aber nicht sehr gründlich geputzt!


    www.k2it.de

Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte