Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 58
  1. #1
    louis1 ist offline Member

    User Info Menu

    Standard Kleinkind schon auf´s Töpfchen muß das sein?

    Eine Mutter die ich von der Spielgruppe kenne läßt ihr Kind immer zuhause ohne Windel (1Jahr alt) und setzt sie jede Stunde auf Töpfchen. Sie macht dann auch immer. Unglaublich.

    Irgendwie finde ich das aber übertrieben, oder nicht? Was n Stress.

    Jetzt habe ich meinen (wird auch ein Jahr) auch mal aus Spaß auf´s Töpfchen gesetzt. Er weigerte ich allerdings seinen Allerwertesten darauf nieder zu lassen.

    Ich habe es immer mal wieder probiert und mittlerweile bleibt er auch mal sitzen wenn ich ihm was zu spielen anbiete.

    Heute abend hat er auch eine Mini Pipi Pfütze gemacht.

    Ich will natürlich nicht, dass er jetzt Trocken wird. Nur ganz allgemein im Rückblick.... ist es richtig den Kleinen jetz manchmal drauf zu setzen, damit er das nachher als ZWeijähriger schon etwas kennt, oder wie?

    Ich kenne einige, deren Kinder partout später nicht auf das Ding wollten und dann steht man da.

    Ich suche irgendwie so einen Mittelweg. Wie habt ihr das denn gemacht???

  2. #2
    SarahMama ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Kleinkind schon auf´s Töpfchen muß das sein?

    Ich finde es furchtbar wenn ein Kind Dressiert wird.

    Wenn das Kind soweit ist legt es von alleine die Windel ab und wird trocken.

    Kinder müssen nicht auf den Topf das Klo ist genauso gut.
    http://http://www.wunschkinder.net/forum/ti...ah/0/0/0/0.png

    Nicht behindert zu sein ist wahrlich kein Verdienst, sondern ein Geschenk, das jedem von uns jederzeit genommen werden kann. (Richard von Weizsäcker)

  3. #3
    witchangel ist offline Stranger

    User Info Menu

    Standard Re: Kleinkind schon auf´s Töpfchen muß das sein?

    Hallo , also unser großer 24 mon .... geht seitdem er ca. 17 mon alt war immer nach dem aufstehen und vor dem Mittagsschlaf danach und abends bevor er ins Bett geht auf´s Klo allerdings mit Toilettentrainer. und wenn wir draussen sind geht er auf´s Töpfchen wollte allerdings von sich aus!
    und wenn er zwischen durch sagt PIPIklo geh ich auch mit ihm... und das klappt ganz gut!

  4. #4
    Ehlina ist offline addict

    User Info Menu

    Standard Re: Kleinkind schon auf´s Töpfchen muß das sein?

    Ich persönlich finde dass ein Kind mit einem Jahr noch zu klein ist um aufs Töpfchen zu gehen.
    Da es ohnehin ein Reifeprozess ist bis die Kinder trocken sind und ein Kind sicher nicht früher trocken wird nur weil man es schon so früh aufs Töpfen setzt, denke ich, kann man sich diesen Stress auch sparen.

    Aber jedem das seine...

    LG Ehlina

  5. #5
    sabriny13 ist offline Stranger

    User Info Menu

    Standard Re: Kleinkind schon auf´s Töpfchen muß das sein?

    Hallo,

    also ich find's nicht schlimm, wenn die Kleinen schon früh das Töpfchen oder Klo kennenlernen... Solange es kein Stress für's Kind wird, weil es zu festen Zeiten oder solange bis was drin ist, drauf sitzen muss!
    In meinem Bekanntenkreis sind tatsächlich die Kinder früher sauber geworden, die mit dem Töpfchen "aufgewachsen" sind.

    Ich habe meine Kleine bereits mit 7 Monaten langsam mit dem Töpfchen bekannt gemacht. Immer mal wieder draufgesetzt und wenn sie nicht mehr wollte runtergenommen, manchmal ist was reingegangen und dann haben wir uns gemeinsam gefreut!

    Mittlerweile ist sie 9,5 Monate alt und gibt mir bescheid, wenn sie ihr großes Geschäft machen muss und krabbelt dann zu ihrem Töpfchen!

    Die Entscheidung dazu lag ganz allein bei ihr, sie wurde nicht "dressiert"!
    Geändert von sabriny13 (21.07.2008 um 11:41 Uhr) Grund: böse Rechtschrie

  6. #6
    Avatar von Maus86
    Maus86 ist offline addict

    User Info Menu

    Standard Re: Kleinkind schon auf´s Töpfchen muß das sein?

    Ich finde das richtig das Kind schon in dem Alter auf den Topf zu setzen. Ich habe bei meinem Kleinen schon mit 8 Monaten angefangen. Und er war mit 19 Monate bereits tagsüber sauber.

    Ich bin der Meinung das es wohl nicht normal sein kann, dass Kinder im altervon 2-5 immer noch Windeln umhaben. Wir waren doch früher alle mit ca 1 1/2 Jahren sauber.

    Lieben Gruß

    Mama Nicole+Klein Denny

  7. #7
    Avatar von Irrlicht
    Irrlicht ist offline Poweruser

    User Info Menu

    Standard Re: Kleinkind schon auf´s Töpfchen muß das sein?

    Sicher wirst Du ausreichend Antworten bekommen und ich vermute es wird sich sowieso wieder als Streitthema entwickeln.
    Ich denke wie Du es machst mußt Du selbst entscheiden und um es beruhigend auszudrücken: früher oder später werden alle trocken (wenn kein organischer - körperlicher oder psychischer Schaden vorliegt).
    Nur soviel: Erik benutzt kein Töpfchen, sondern geht auf Toilette mit Treppe. Er sieht das wir aufs Klo gehen und er geht auch aufs Klo.

    LG Uli

  8. #8
    Hexenbesen Gast

    Standard Re: Kleinkind schon auf´s Töpfchen muß das sein?

    Zitat Zitat von Maus86 Beitrag anzeigen
    Ich finde das richtig das Kind schon in dem Alter auf den Topf zu setzen. Ich habe bei meinem Kleinen schon mit 8 Monaten angefangen. Und er war mit 19 Monate bereits tagsüber sauber.

    Ich bin der Meinung das es wohl nicht normal sein kann, dass Kinder im altervon 2-5 immer noch Windeln umhaben. Wir waren doch früher alle mit ca 1 1/2 Jahren sauber.

    Lieben Gruß

    Mama Nicole+Klein Denny
    ist doch völlig gelogen

    es stimmt lediglich das früher die Windeln eher weggelassen wurden, deshalb waren die Kinder auch nicht vor dem 2.Geburtstag sauber

    klar sie wurden früh auf den Topf gesetzt und durften nicht aufstehen bis was drinn war , das ist Dressur und kein sauber sein

  9. #9
    sabriny13 ist offline Stranger

    User Info Menu

    Standard Re: Kleinkind schon auf´s Töpfchen muß das sein?

    Musst du eigentlich immer gleich so aggressiv sein?

    Natürlich gibt es von früher diese furchtbaren, gruseligen Geschichten, die fast schon an Kindesmisshandlung grenzen. Aber abgesehen davon, wurden ganz bestimmt nicht alle Kinder so "sauber erzogen"... und die Kinder, die ich kenne, die heute frühzeitig sauber sind, weil (oder obwohl?) sie früh auf's Töpfchen gegangen sind wurden nicht gezwungen oder dressiert!

    Also schalt mal bitte nen Gang runter und gestehe anderen auch ihre Meinung zu... Danke!

  10. #10
    Hexenbesen Gast

    Standard Re: Kleinkind schon auf´s Töpfchen muß das sein?

    Zitat Zitat von sabriny13 Beitrag anzeigen
    Musst du eigentlich immer gleich so aggressiv sein?

    Natürlich gibt es von früher diese furchtbaren, gruseligen Geschichten, die fast schon an Kindesmisshandlung grenzen. Aber abgesehen davon, wurden ganz bestimmt nicht alle Kinder so "sauber erzogen"... und die Kinder, die ich kenne, die heute frühzeitig sauber sind, weil (oder obwohl?) sie früh auf's Töpfchen gegangen sind wurden nicht gezwungen oder dressiert!

    Also schalt mal bitte nen Gang runter und gestehe anderen auch ihre Meinung zu... Danke!

    nö mach ich nicht

Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte