Ergebnis 1 bis 6 von 6
Like Tree2gefällt dies
  • 2 Post By Pippi27

Thema: Mein Kind schläft sehr gut und sehr viel - ist das ein Problem?

  1. #1
    Sedi76 ist offline Stranger

    User Info Menu

    Standard Mein Kind schläft sehr gut und sehr viel - ist das ein Problem?

    Hallo an Alle.
    Mein Sohn (19 Monate alt) schläft schon immer sehr gerne, sehr gut und sehr viel. Möchte mich auch nicht beschweren. Er schläft nachts immer 12 Stunden, dann meistens vormittags (gegen 10:30 Uhr) nochmal 1-2 Stunden und am nachmittag auch nochmal 1 Stunde. Manchmal hält er auch gut durch, und will über mittags "nur" 2-3 Stunden schlafen. Es ist einfach immer unterschiedlich. Wir haben daher auch schon hier und da mal die Krabbelgruppe verpasst, weil der Schlaf uns dazwischen kam. Deswegen wurde ich bereits von einigen Müttern aus der Krabbelgruppe darauf angesprochen, dass ich mein Kind unbedingt "ziehen" muss. Ich soll meinen Sohn zwingen bis mittags wach zu bleiben..................so soll er wohl später ans Schul- bzw. Arbeitsleben vorbereitet werden???? Mein Kind ist (fast ) immer unheimlich gut gelaunt und lustig, und seit er mit 11 Monaten schon laufen konnte, immer auf Achse.
    Ich bin allerdings der Meinung, dass Schlaf ein Urinstinkt ist (wie essen auch), und wenn mein Kind müde ist, soll es ruhig schlafen. Sein restliches Leben wird ja noch früh genug durch die Uhr und Termine bestimmt - damit möchte ich ihn jetzt noch nicht belasten. Meiner Meinung nach ändert sich das Schlafverhalten doch sowieso mit dem Alter! Oder könnte es sein, dass mein Sohn später mal Probleme im Kindergarten oder in der Schule bekommt - weil er nicht DIESEN Schlafrythmus von Anfang an gelernt hat. Wie ist Eure Meinung dazu?

  2. #2
    Avatar von Pippi27
    Pippi27 ist offline Bibbi siemazwanzich

    User Info Menu

    Standard Re: Mein Kind schläft sehr gut und sehr viel - ist das ein Problem?

    also wenn dein Kind in den Wachphase eher schlapp wirkt, würde ich mal den Eisenwert bestimmen lassen.

    du schreibst aber von einem fitten Kind, und wenn ihr keine Zwänge anderer Art habt (anderes Kind muss in Kindergarten gebracht werden oder ähnliches), würde ich es so lassen, wie es ist.

    Das Argument mit dem Schul- und Arbeitsleben ist schlicht und einfach dämlich. Denn bis dahin ändert sich der Schlafbedarf doch immens.


    Ansonsten ist es Neid, mein Kind schlief in dem Alter vielleicht 10 Stunden - insgesamt!
    Lioba25 und Frl.Flauschig gefällt dies.

  3. #3
    Avatar von LuckyBina
    LuckyBina ist offline Chaos-Managerin

    User Info Menu

    Standard Re: Mein Kind schläft sehr gut und sehr viel - ist das ein Problem?

    Ich kann mich Pippi nur anschließen.

    Wäre froh wenn mein Kinder so geschlafen hätten bzw. würden. Meine Kleine 14 Monate schläft insgesamt 12 Stunden , davon mit Glück 1 Stunde gegen Mittag.

    Das ist nur der Neid der anderen Mütter. Lass Dich nicht verrückt machen :-)
    Lucky Bina

    Die Muttersprache heißt MUTTERsprache, weil die Väter nie zu Wort kommen

  4. #4
    Sedi76 ist offline Stranger

    User Info Menu

    Standard Re: Mein Kind schläft sehr gut und sehr viel - ist das ein Problem?

    Schön, wenn ich mit meiner Meinung, und meiner Schlaferziehung nicht alleine bin! Lieben Dank für die Bestätigung. Ich werde meinen Sohn weiterhin schlafen lassen, wenn er müde ist.

  5. #5
    Frl.Flauschig ist offline old hand

    User Info Menu

    Standard Re: Mein Kind schläft sehr gut und sehr viel - ist das ein Problem?

    Zitat Zitat von Pippi27 Beitrag anzeigen
    also wenn dein Kind in den Wachphase eher schlapp wirkt, würde ich mal den Eisenwert bestimmen lassen.

    du schreibst aber von einem fitten Kind, und wenn ihr keine Zwänge anderer Art habt (anderes Kind muss in Kindergarten gebracht werden oder ähnliches), würde ich es so lassen, wie es ist.

    Das Argument mit dem Schul- und Arbeitsleben ist schlicht und einfach dämlich. Denn bis dahin ändert sich der Schlafbedarf doch immens.


    Ansonsten ist es Neid, mein Kind schlief in dem Alter vielleicht 10 Stunden - insgesamt!
    unterschreibe ich voll und ganz!

  6. #6
    Lioba25 Gast

    Standard Re: Mein Kind schläft sehr gut und sehr viel - ist das ein Problem?

    Dem ist nichts hinzuzufügen.

    Zitat Zitat von Pippi27 Beitrag anzeigen
    also wenn dein Kind in den Wachphase eher schlapp wirkt, würde ich mal den Eisenwert bestimmen lassen.

    du schreibst aber von einem fitten Kind, und wenn ihr keine Zwänge anderer Art habt (anderes Kind muss in Kindergarten gebracht werden oder ähnliches), würde ich es so lassen, wie es ist.

    Das Argument mit dem Schul- und Arbeitsleben ist schlicht und einfach dämlich. Denn bis dahin ändert sich der Schlafbedarf doch immens.


    Ansonsten ist es Neid, mein Kind schlief in dem Alter vielleicht 10 Stunden - insgesamt!