Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 21
  1. #1
    Gast

    Böse Ich weiss keinen rat mehr.....

    Nach den Definitionen die alle auf uns zutreffen habe ich wohl ein echtes Schrei kind.
    Ich war beim Kia beim Orthopäden und beim Ostheopathen und er schreit immer noch kommt nicht zur Ruhe und ich geh am Stock, bin alleinerziehend mit 2 Kids und Hund.

    Und Hilfe jeder sagt nur:Was hat er den tu doch mal was....
    wenn ich wüsste was würde ich das tun.

  2. #2
    Avatar von KatjaM
    KatjaM ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    23.06.2004
    Beiträge
    4.371

    Standard Re: Ich weiss keinen rat mehr.....

    Zitat Zitat von lilly577 Beitrag anzeigen
    Nach den Definitionen die alle auf uns zutreffen habe ich wohl ein echtes Schrei kind.
    Ich war beim Kia beim Orthopäden und beim Ostheopathen und er schreit immer noch kommt nicht zur Ruhe und ich geh am Stock, bin alleinerziehend mit 2 Kids und Hund.

    Und Hilfe jeder sagt nur:Was hat er den tu doch mal was....
    wenn ich wüsste was würde ich das tun.
    Was hast du denn schon alles probiert? Vielleicht fallen uns doch noch Sachen ein, die du noch probieren könntest.



    K

  3. #3
    Spionin ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    07.09.2011
    Beiträge
    2.506

    Standard Re: Ich weiss keinen rat mehr.....

    Oh, ich kann dir nachfühlen, meine Große war auch ein Schreikind.

    Ich habe leider auch keinen Rat, aber fühl dich mal gedrückt.

    Edit: Ich seh grad, unsere Kinder sind ja fast gleich alt, sowohl groß als auch klein. :D

  4. #4
    Avatar von Tigerblume
    Tigerblume ist offline Legende
    Registriert seit
    17.07.2008
    Beiträge
    24.745

    Standard Re: Ich weiss keinen rat mehr.....

    Zitat Zitat von lilly577 Beitrag anzeigen
    Nach den Definitionen die alle auf uns zutreffen habe ich wohl ein echtes Schrei kind.
    Ich war beim Kia beim Orthopäden und beim Ostheopathen und er schreit immer noch kommt nicht zur Ruhe und ich geh am Stock, bin alleinerziehend mit 2 Kids und Hund.

    Und Hilfe jeder sagt nur:Was hat er den tu doch mal was....
    wenn ich wüsste was würde ich das tun.
    Tragetuch?
    Weisses Rauschen (Haartrockner, Staubsauger,...)?
    Autofahren?
    Spazierengehen (Kinderwagen oder Tuch)?
    Auf dem Sitzball schaukeln/hüpfen?
    Federwiege?
    Pucken?
    Schnuller?

  5. #5
    Gast

    Standard Re: Ich weiss keinen rat mehr.....

    Huhu, ich kann dir da gut Nachempfinden.
    Mir gings genauso wie dir, hab alle Ärzte durch und die Kleine hat einfach weitergeschrieen.
    Meine Maus hats nicht geschafft, alleine zur Ruhe zu kommen. Sie hat nicht geschlafen, weder Tag noch Nacht.
    Das längste was sie in 24 Stunde geschlafen hat, waren eine halbe Stunde. Und das dann so ca. 10-15mal Tag und Nacht!
    Bei uns hats geholfen, sie einzupucken. Aber richtig! Hab sie in ein Tuch gewickelt und dieses dann mit ner Stuckwindel "fixiert". Dann auf den Bauch, wofür mich wohl viele für ... würden. Und dann noch das Radio auf "Rauschen" gestellt, und so hat sie angefangen, auch mal zwei bis drei Stunden zu schlafen.
    Da war sie dann nicht mehr ständig übermüdet und hat auch weniger geschrieen! Halleluja!

  6. #6
    Gast

    Standard Re: Ich weiss keinen rat mehr.....

    Danke ihr lieben also ich pucke ihn zum einschlafen Tags damit er überhaut in den schlaf kommt, Schnuller nimmt er nur wenn ungerne eher gar nicht. Manduca hilft manchmal aber nicht immer und unser tägliches Pensum an Spatziergängen liegt bei 4 Stunden....:-( Nähmaschiene hilft ganz gut:-)

  7. #7
    Avatar von Binschen
    Binschen ist offline rein zufaellig da
    Registriert seit
    01.10.2009
    Beiträge
    1.544

    Standard Re: Ich weiss keinen rat mehr.....

    schläft er genug?? meiner hat auch immer gebrüllt er hat so schlecht geschlafen nur 7-8 std. am tag es war schrecklich

  8. #8
    Avatar von kathrinsche11
    kathrinsche11 ist offline Doublemum
    Registriert seit
    15.04.2011
    Beiträge
    335

    Standard Re: Ich weiss keinen rat mehr.....

    huhu,
    in einem anderen fred hat mal eine mutter erzählt, dass ihr baby auch immer so geschrien hat und da wurde dann ein reflux diagnostiziert und siehe da, nach nahrungsumstellung und medis hat das baby nimmer geschrien!
    hatte wohl sehr viel glück mit dem kia!
    toi toi toi, dass es besser wird!
    lg

    wer rechtschreibfehler findet, darf sie behalten!
    großschreibung geht nur mit zwei händen!

  9. #9
    Medininchen ist offline newbie
    Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    33

    Standard Re: Ich weiss keinen rat mehr.....

    Kann dir absolut nachfühlen. Hatten auch so einen Kandidaten. Waren beim Kinderarzt, Osteopathen, Hömiopathen ... und er hat geschrien.
    Unsere Hebamme hat gemeint wir sollen ihn mal auf den Bauch legen. Siehe da der kleine Schreihals hat 3 Stunden geschlafen. Nur Mama nicht, weil ich Angst wegen Kindstod hatte.
    Hebamme hat gemeint Risiko wäre bei uns gering, aber sie kann natürlich keine Garantie geben.
    Stille voll, Nichtraucher und er schläft bei uns im Schlafzimmer.
    Seit dem er auf dem Bauch schlafen darf, wurde es Tag für Tag besser. Wahrscheinlich hat er endlich den Schlaf bekommen, den er brauchte.
    Jetzt ist er ein halbes Jahr alt und kann sich umdrehen - und schläft immer noch auf dem Bauch.
    Puken hat bei uns leider nicht geholfen.

    Fühle mit dir und vielleicht versuchst du es mal mit Bauchlage. Lass ihn aber nicht alleine, damit er zum Atmen weiter angeregt wird!!
    Meine Sternenkinder im Herzen:
    Zwerg (6. SSW)
    Krümelchen (6. SSW)

  10. #10
    aline265 ist offline journey (wo)man
    Registriert seit
    17.10.2010
    Beiträge
    76

    Standard Re: Ich weiss keinen rat mehr.....

    Meine Kleine hat die ersten 4 Wochen ihres Lebens auch ständig gebrüllt und nicht geschlafen. Was in Extremsituationen gut geholfen hat, war zusammen mit Mama oder Papa gemeinsam in die große Badewanne. Ruhig mal eine Viertelstunde drin bleiben, plantschen lassen und danach warm einpacken. Wirkt bei vielen Babies wie ein Schwimmbadbesuch bei Erwachsenen. Sie sind müde, entspannt und schlafen besser ein. Versuchs mal. Viel Glück!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •