Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 43
Like Tree1gefällt dies

Thema: 12 Wochen altes Baby schreit permanent wenn sie wach ist

  1. #11
    kysyra ist offline addict
    Registriert seit
    07.05.2010
    Beiträge
    671

    Standard Re: 12 Wochen altes Baby schreit permanent wenn sie wach ist

    Naja, verzweifelt war ich nicht so wirklich...
    Vom Kopf her weiß ich, dass Bachblüten, Homöopathie etc. "eigentlich" nicht wirken, es gibt aber immer wieder Situationen, wo ich dann doch da lande (zuletzt, als ich in der Schwangerschaft nur noch überm Klo hing).
    Meine Hebamme ist absolut keine dieser Globuli-schwingenden anti-Impfer Kräuterweiblein, aber auch sie weiß, dass Placebos wirken.
    Und ich weiß, dass Placebos sogar dann wirken können, wenn man weiß, dass es ein Placebo ist...
    wenn ich zur Kleinschreibung wechsele, wollte ein Kind auf den Arm...

  2. #12
    Avatar von Tigerblume
    Tigerblume ist gerade online Legende
    Registriert seit
    17.07.2008
    Beiträge
    26.885

    Standard Re: 12 Wochen altes Baby schreit permanent wenn sie wach ist

    Zitat Zitat von kysyra Beitrag anzeigen
    Naja, verzweifelt war ich nicht so wirklich...
    Vom Kopf her weiß ich, dass Bachblüten, Homöopathie etc. "eigentlich" nicht wirken, es gibt aber immer wieder Situationen, wo ich dann doch da lande (zuletzt, als ich in der Schwangerschaft nur noch überm Klo hing).
    Meine Hebamme ist absolut keine dieser Globuli-schwingenden anti-Impfer Kräuterweiblein, aber auch sie weiß, dass Placebos wirken.
    Und ich weiß, dass Placebos sogar dann wirken können, wenn man weiß, dass es ein Placebo ist...
    Da wäre ich an Quellenangaben interessiert, denn die mir bekannte Datenlage ist so schwach, dass ich mich hüten würde eine solche Aussage zu treffen.

    Wenn soziale und kommunikative Probleme auf der Hand liegen, finde ich es grundverkehrt, Placebo als Methode ins Spiel zu bringen. Wenn Du Dir das Bein brichst wirst Du auch nicht wollen dass Dir jemand eine Tüte Gummibärchen reicht anstatt den Bruch angemessen zu behandeln.

  3. #13
    Munis ist offline Pooh-Bah
    Registriert seit
    27.06.2012
    Beiträge
    2.280

    Standard Re: 12 Wochen altes Baby schreit permanent wenn sie wach ist

    Zitat Zitat von Jana_76 Beitrag anzeigen
    Soll nicht heißen alle x Stunden, sondern eher ungefähr gleiche Zeiten zum Essen. Gerade bei Flaschenkindern ist das gut machbar.
    Ja? Also unsere Tochter hat auch mit Fläschchen mal nach einer Stunde wieder Hunger gehabt; mal hat sie 5 oder 6 Stunden nix gewollt. Mal nur 50 ml getrunken und dann wieder direkt 250 ml. War völlig unvorhersehbar und mit festen Essenszeiten hätten wir ihr da nicht kommen brauchen, da hätte sie uns schlicht die Bude zusammengebrüllt.

    Ich weiß auch garnicht, woher das Ammenmärchen kommt, dass Flaschenkinder irgendwie anders/in anderen Abständen/andere Mengen Milch trinken als Stillkinder. WENN es bei uns überhaupt einen Unterschied zwischen Voll-Stillen und Voll-Pre gab, dann, dass die Kleine mit Pre etwas öfter Hunger hatte (was natürlich auch einfach Zufall gewesen sein kann, gerade in den ersten Monaten ändert sich das Trinkverhalten ja bei vielen Kindern quasi wöchentlich).
    Malinowski gefällt dies

  4. #14
    kysyra ist offline addict
    Registriert seit
    07.05.2010
    Beiträge
    671

    Standard Re: 12 Wochen altes Baby schreit permanent wenn sie wach ist

    Tigerblume, nee, aber wenn der Bruch angemessen behandelt wird, freu ich mich, wenn mir jemand außerdem noch ne Tüte Gummibärchen reicht. Und wenn dann noch "Schnell-Heile-Gummibärchen" auf der Packung steht, dann tun sie noch mal extra gut, auch wenn ich weiß, dass das faktisch quatsch ist.

    Ich hab so ne Tropfen als Nachgedanke zu einigen anderen Dingen geschrieben, weil ich die Erfahrung gemacht habe, dass es durchaus gut tun kann, was "an der Hand zu haben". Also was zusätzliches, nicht als etwas, was in Abwesenheit einer angemessenen Behandlung eine Art magische Wirkung ausüben soll.
    wenn ich zur Kleinschreibung wechsele, wollte ein Kind auf den Arm...

  5. #15
    Ascielle ist offline newbie
    Registriert seit
    06.12.2014
    Beiträge
    39

    Standard Re: 12 Wochen altes Baby schreit permanent wenn sie wach ist

    Gerade ist mal wieder so ein Moment, an dem ich mich frage, wann die Nachbarn wohl das Jugendamt auf mich hetzen werden. Die Kleine schreit seit drei Stunden durch und ich sitze am PC und schreibe hier, mit Ohrstöpseln und Ohrschützern, weil ich es sonst nicht mehr ertragen kann. Ich bekomme schon immer stärkere Gedanken, ihr ernsthaft weh zu tun, sie bewusstlos zu schlagen, damit das Schreien aufhört. Ich will so nicht denken.
    Ich kann absolut nicht mehr, will selbst nur noch heulen und hab keine Kraft mehr, mich um sie zu kümmern.
    Hab aber niemanden, absolut verdammt nochmal NIEMANDEN, der mir hilft.
    Jetzt kann ich Mütter verstehen, die ihre Babys töten (und dann sich selbst).

  6. #16
    Avatar von Tigerblume
    Tigerblume ist gerade online Legende
    Registriert seit
    17.07.2008
    Beiträge
    26.885

    Standard Re: 12 Wochen altes Baby schreit permanent wenn sie wach ist

    Zitat Zitat von Ascielle Beitrag anzeigen
    Gerade ist mal wieder so ein Moment, an dem ich mich frage, wann die Nachbarn wohl das Jugendamt auf mich hetzen werden. Die Kleine schreit seit drei Stunden durch und ich sitze am PC und schreibe hier, mit Ohrstöpseln und Ohrschützern, weil ich es sonst nicht mehr ertragen kann. Ich bekomme schon immer stärkere Gedanken, ihr ernsthaft weh zu tun, sie bewusstlos zu schlagen, damit das Schreien aufhört. Ich will so nicht denken.
    Ich kann absolut nicht mehr, will selbst nur noch heulen und hab keine Kraft mehr, mich um sie zu kümmern.
    Hab aber niemanden, absolut verdammt nochmal NIEMANDEN, der mir hilft.
    Jetzt kann ich Mütter verstehen, die ihre Babys töten (und dann sich selbst).
    Falls Du es schaffst: Nimm Deine Tochter in den Arm, lass sie nicht alleine liegen und schreien. Sie tut das nicht um Dich zu ärgern (ich kenne übrigens den Gedanken, dem Baby ein Kissen über das Gesicht zu drücken).

    Ruf Deinen Freund an und er soll nach Hause kommen und mit Dir gemeinsam zu einer Beratungsstelle fahren.

    Wenn alle Stricke reissen: Wähle den Notruf.

  7. #17
    Ascielle ist offline newbie
    Registriert seit
    06.12.2014
    Beiträge
    39

    Standard Re: 12 Wochen altes Baby schreit permanent wenn sie wach ist

    Nehme ich sie auf den Arm, habe ich den Eindruck, dass sie erst recht schreit. Sie strampelt wie wild herum und schreit, als ob man ihr ein Messer in den Bauch rammt. Schmerzen hat sie aber nicht.

    Lange kann das echt nicht mehr so weitergehen, momentan ist zwar endlich Ruhe, aber in 20 Minuten wird sie wieder aufwachen und hungrig sein, und sich danach wieder nicht beruhigen lassen, weil sie vom vielen Schreien jetzt übermüdet ist.

    Ich flehe meinen Freund bereits mehrmals an, dass er mir hilft, anderen Leuten unser Problem und meine Überforderung verständlich zu machen, sodass ich irgendwie Unterstützung bekomme. Aber er lächelt mir auch nur mitleidig zu.

  8. #18
    Avatar von Tigerblume
    Tigerblume ist gerade online Legende
    Registriert seit
    17.07.2008
    Beiträge
    26.885

    Standard Re: 12 Wochen altes Baby schreit permanent wenn sie wach ist

    Zitat Zitat von Ascielle Beitrag anzeigen
    Nehme ich sie auf den Arm, habe ich den Eindruck, dass sie erst recht schreit. Sie strampelt wie wild herum und schreit, als ob man ihr ein Messer in den Bauch rammt. Schmerzen hat sie aber nicht.

    Lange kann das echt nicht mehr so weitergehen, momentan ist zwar endlich Ruhe, aber in 20 Minuten wird sie wieder aufwachen und hungrig sein, und sich danach wieder nicht beruhigen lassen, weil sie vom vielen Schreien jetzt übermüdet ist.

    Ich flehe meinen Freund bereits mehrmals an, dass er mir hilft, anderen Leuten unser Problem und meine Überforderung verständlich zu machen, sodass ich irgendwie Unterstützung bekomme. Aber er lächelt mir auch nur mitleidig zu.
    Ganz anderer Gedankengang: Hast Du in Deutschland Freunde und Familie, die Dir zur Seite stehen könnten (bei Dir oder dort)?

  9. #19
    Ascielle ist offline newbie
    Registriert seit
    06.12.2014
    Beiträge
    39

    Standard Re: 12 Wochen altes Baby schreit permanent wenn sie wach ist

    Ganz anderer Gedankengang: Hast Du in Deutschland Freunde und Familie, die Dir zur Seite stehen könnten (bei Dir oder dort)?

    Schön wär's.

  10. #20
    Jana_76 ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    07.06.2014
    Beiträge
    2.555

    Standard Re: 12 Wochen altes Baby schreit permanent wenn sie wach ist

    In welchem Land bist Du denn? Gibts dort Frauenhäuser, Jugendämter, Mutter-Kind-Heime, Kindernotdienste? Irgendwas? Geh zu einem Hausarzt, dass er Dich vielleicht in eine Klinik einweist (mit Baby). Ansonsten: Ruf doch mal in der deutschen Botschaft an und frag nach Adressen für Dich. Eventuell können die Dir einen Dolmetscher stellen.
    Ansonsten gib das Geld selbst für einen Dolmetscher aus! Worauf wartest Du?
    Wenns gar nicht geht, dann schnapp Dir Dein Kind und fahr nach Deutschland in ein Frauenhaus.

    Die Gedanken kenn ich auch (so ähnlich zumindest). Du machst das richtig, dass Du Dir Ohrstöpsel reintust. Lieber ein Kind schreien lassen, als ihm weh zu tun.
    Aber: Du musst endlich handeln!




Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •