Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    Registriert seit
    21.01.2007
    Beiträge
    414

    Standard Montessori-Schule oder doch "normale" Grundschule?

    Hallo Ihr Lieben,
    unser Sohn ist im nächsten Jahr Schul-Muss-Kind. Nun überlegen wir, ob wir ihn in der "normalen" Grundschule im Ort oder in einer Montessori-Schule anmelden, die jedoch 25 km entfernt ist.
    Für beides gibt es Vor- und Nachteile. Unser Sohn ist sehr wissbegierig und kann super schnell Dinge erfassen, allerdings hackt es bei der Konzentration enorm. Da steht er sich selbst im Weg.
    Hat jemand Erfahrung mit Montessori gemacht? Klappt der Wechsel später zur weiterführenden Schule problemlos?
    Liebe Grüße
    Applejuicejunkie

  2. #2
    F.J.Neffe ist offline old hand
    Registriert seit
    29.02.2004
    Beiträge
    835

    Standard Re: Montessori-Schule oder doch "normale" Grundschule?

    Zitat Zitat von Applejuicejunkie Beitrag anzeigen
    Hallo Ihr Lieben,
    unser Sohn ist im nächsten Jahr Schul-Muss-Kind. Nun überlegen wir, ob wir ihn in der "normalen" Grundschule im Ort oder in einer Montessori-Schule anmelden, die jedoch 25 km entfernt ist.
    Für beides gibt es Vor- und Nachteile. Unser Sohn ist sehr wissbegierig und kann super schnell Dinge erfassen, allerdings hackt es bei der Konzentration enorm. Da steht er sich selbst im Weg.
    Hat jemand Erfahrung mit Montessori gemacht? Klappt der Wechsel später zur weiterführenden Schule problemlos?
    Liebe Grüße
    Applejuicejunkie
    Deinem Sohn täte also jemand gut, der es versteht, attraktive Abgebote für Persönlichkeitsentwicklung zu machen. Maria Montessori hat das trefflich verstanden, die sie kopieren, verstehen es nicht alle. In der neuen Ich-kann-Schule sieht man das unabhängig von der Schultheorie. Drum würde ich mir die Lehrer anschauen und schauen, welcher am besten zu Deinem Kind passt - egal in welcher Schule.
    Guten Erfolg wünscht
    Franz Josef Neffe

  3. #3
    jochenperst ist offline Users
    Registriert seit
    09.12.2004
    Beiträge
    714

    Standard Re: Montessori-Schule oder doch "normale" Grundschule?

    Ich würde die Montessorie-Schule nehmen.
    Nicht umsonst haben die privaten Schulen einen enormen Zulauf.

  4. #4
    Avatar von Graupapagei3
    Graupapagei3 ist offline Poweruser
    Registriert seit
    31.08.2004
    Beiträge
    9.433

    Standard Re: Montessori-Schule oder doch "normale" Grundschule?

    Ich würde da nicht so eine Glaubensfrage daraus machen, sondern mir beide Schulen genau ansehen und mit den Lehrern sprechen.

    Wir haben uns z.B. bewußt gegen die Monte Schule und für die ganz normale GS entschieden - trotz sehr intelligentem Kind (7, 3.KLasse).

    Mein Mann ist Lehrer an einer weiterführenden Schule und die Kinder dieser konkreten Monte Schule hatten sehr wohl Probleme beim Übertritt.

    Privat heißt heute nicht automatisch besser, auch wenn viele Eltern das heute leider glauben. Und wenn Eltern das Engagement, was sie in private Schulen stecken auch in die staatliche Schule stecken würden, dann würde es dort vielerorts anders aussehen.
    LG M. mit 3 Schulkindern und Vorschulkind

  5. #5
    mami19 ist offline Veteran
    Registriert seit
    07.07.2002
    Beiträge
    710

    Standard Re: Montessori-Schule oder doch "normale" Grundschule?

    Hallo,

    in welchem Bundesland bist Du?

    Besonders zu beachten ist, daß die Kinder von der Montessori-Schule z.B. hier in Bayern keinen normalen Notenübertritt in die weiterführenden Schulen machen können. Das heißt, sie müssen zumindest bei uns IMMER einen Probeunterricht besuchen.

    Die Gymnasien sagen zwar einhellig, daß Montessori-Kinder den meist schaffen. Ich würde eine solche Aussage jedoch mit Vorsicht genießen.

    Ich habe auch schon gehört, daß lernschwächere Kinder im letzten Jahr etwas "fallengelassen" würden zugunsten der besseren und so erst gar nicht antreten...

    Wenn Dein Sohn selbstständig lernt, dann ist das Montessori-Konzept vom Prinzip her sicherlich für ihn geeignet.
    Aus eigener Erfahrung weiß ich jedoch, daß Privatschulen nicht immer gut sind. Das Spektrum ist breit.

    Deshalb kann ich Dir nur raten, sie Dir anzusehen und Dich ein wenig umzuhören, was andere so über die Schule berichten.

    Alles Gute! :)

  6. #6
    Sasa33 ist offline Member
    Registriert seit
    18.07.2005
    Beiträge
    91

    Standard Re: Montessori-Schule oder doch "normale" Grundschule?

    Hallo!

    Wir stehen auch gerade davor eine Schulwahl zu treffen, ist nicht so einfach. Montessori Schulen haben natürlich einen super Ruf, aber ich würde mich auch in der GS genau erkundigen wie dort momentan gehlert wird. Viele GS bieten auch schon das klassenübergreifende Lernsystem an, wo er seiner Entwicklung nach Arbeiten kann und auch dort die Möglichkeit geboten wird, eine Klasse zu überspringen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •