Ich bin momentan in der 16+4 ssw.
Gestern hatte ich einen normalen Kontrolltermin beim Frauenarzt. Sah alles sehr gut aus. Er tastete den Muttermund ab und merkte, dass er ganz leicht offen sei. Er machte dann einen Vaginalen Ultraschall, da war diese kleine Öffnung gut zu sehen. Der innere Muttermund ist fest verschlossen.
Habe bescjäftigungdverbot bekommen. Soll mich nicht zu viel anstrengen und soll mich eher schonen. Nächster Termin ist erst in 4 Wochen.
Ich habe bereits ein Sohn 21 und eine Tochter 18.
Im April hatte ich in der 18+4 ssw einen spätabort.
Mache mir sehr große Sorgen.