Seite 2 von 21 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 209

Thema: Zervixinsuffizienz und Liegen

  1. #11
    katrienchen ist offline Member

    User Info Menu

    Standard Re: Zervixinsuffizienz und Liegen

    Hallöchen...

    mensch Du bist echt zu beneiden, hab ich ja schon öfters gesagt..hast ja auch einiges hinter dir!

    Und so eine Süße......schon so gewachsen...

    Ja, mich hats diesmal ganz blöd erwischt. Das Bluten hat seid ca 3 wochen aufgehört-wills gar nicht erwähnen, immer noch Angst das wieder was kommt. Aber wir wissen jetzt wenigstens woher es kam. Hämatom ist auch deutlich sichtbar...muss noch schonen und so viel wie möglich liegen....

    Vor einer Woche bekam ich starken Reizhusten..nat. auch das Günstigste in meinem Fall....bin immer noch nicht ganz gesund der Husten will nicht weg. Man darf ja auch kaum was nehmen

    Werd mal sehen, ob ich morgen nachschauen lass-mein FA ist im Urlaub. Habe aber das dumpfe Gefühl das die ewige Husterei meinem Gebärmutterhals nicht gut getan hat.

    Momentan echt frustriert...... hört das denn nicht auf, ständig kommt was neues dazu. Hab momentan nicht das Gefühl das ich noch aus dem Bett komm.


    Ganz liebe Grüße

    Katrin
    Yuhu , meine Bino tini2763

    http://www.wunschkinder.net/forum/ss...13/0/0/204.png

    Im Zuge der neuen AGB auf Eltern.de möchte ich ausdrücklich darum bitten, vor Veröffentlichung oder Weitergabe von Bildern und/oder Texten außerhalb des Eltern-Forums, die über meinen Account verfasst oder veröffentlich wurden, mein Einverständnis hierfür einzuholen! Vielen Dank!

  2. #12
    phml79 Gast

    Standard Re: Zervixinsuffizienz und Liegen

    Oh Mensch, du kannst einem aber auch leid tun!!!


    Aber sei froh, dass es nicht mehr blutet und 3 Wochen ist ja auch schon eine lange Zeit!! Das Gefährliche an den Blutungen ist ja u.a. immer die Gefahr einer aufsteigenden Infektion und dadurch bedingt vorzeitiger BS. Das hört ich ja schonmal ganz gut an.

    Ich drücke dir die Daumen, dass sich dein Husten nicht negativ ausgewirkt hat!! Berichte bitte wie es beim FA war!!

    lg
    Melanie

    Kleine Mutmachgeschichte: Meine Freundin hatte eine FG und ist kurz danach wieder schwanger geworden. Bekam dann in der 15 SSW so starke Blutungen, dass sogar die Ärzte keine Hoffnungen mehr hatten. Hat es dann aber doch geschafft. In der 17 SSW mit Verdacht auf vorzeitigem BS 4 Wochen im KH. Nach 4 Wochen durfte sie wieder nach Hause. 32 SSW KH mit Wehen und verkürzten GMH. Sie hat nun in der 39 SSW per Kaiserschnitt einen gesunden Jungen bekommen.

  3. #13
    superscript1 Gast

    Standard Re: Zervixinsuffizienz und Liegen

    oh ja,

    ein direktes forum wäre doch schön!

    ich lieg seit meiner hochzeit im august und hab heut genau noch - hoffentlich - 15 wochen vor mir...... so ein wenig abwechslung mit gleichgesinnten wäre super!
    es kann einem ja aus dem umfeld keiner helfen. klar mal ein besuch, das lenkt eine stunden ab, dafür bin ich auch dankbar und froh aber irgendwie ..........
    davon abgesehen das ich nichts wirklich selbst aussuchen kann für mein erstes würmchen. ein junge übrigens. all die kleinen süßen sachen kann man sich nur im katalog anschauen. ein kinderwagen z. bsp. den möchte man doch mal durchs geschäft fahren....

    manchmal denk ich wenn noch einer zu mir sagt, ich solle mobile basteln oder söckchen stricken ...... ich flipp aus :confused:

    morgen muss ich wieder zur kontrolle, mal sehen wieviel cm wir noch haben oder wieder zurück haben....... es schwankt manchmal, was einem ja hoffnung gibt!

    also mädels, kopf hoch!!!!!!!!!!!!1

  4. #14
    katrienchen ist offline Member

    User Info Menu

    Standard Re: Zervixinsuffizienz und Liegen

    Vielleicht kann man ja ein Portal, speziell für Liegende Schwangere einrichten......werd mal nachfragen.....

    Liebe Grüße


    Katrin
    Yuhu , meine Bino tini2763

    http://www.wunschkinder.net/forum/ss...13/0/0/204.png

    Im Zuge der neuen AGB auf Eltern.de möchte ich ausdrücklich darum bitten, vor Veröffentlichung oder Weitergabe von Bildern und/oder Texten außerhalb des Eltern-Forums, die über meinen Account verfasst oder veröffentlich wurden, mein Einverständnis hierfür einzuholen! Vielen Dank!

  5. #15
    mamarie2005 ist offline journey (wo)man

    User Info Menu

    Standard Re: Zervixinsuffizienz und Liegen

    Hallo
    Ich geselle mich mal zu Euch.
    Ich muss seit Sankt Martin liegen(14SSW), wegen Blutungen und großem Hämatom. ZUm Glück hat sich die Lage stabilisiert, aber liegen muss ich nach wie vor, wie lange weiß keiner...
    Die viele guten Ratschläge, was man so machen könnte mit der vielen Zeit, nerven mich auch sehr. Und auf Dauer verlieren Lesen, Internet und TV ihren Reiz. Schön also Euch zu finden, die ihr in der selben Situation seid. Selbst mein Mann, der mich ja jedem Tag sieht, sagt dass es im schwerfällt sich vorzustellen wie das ist liegen zu müssen.:)
    Guten (liegenden) Rutsch!

  6. #16
    superscript1 Gast

    Standard Re: Zervixinsuffizienz und Liegen

    hallo ihr lieben,

    es gibt ja doch einige die das gleiche schicksaal teilen.
    ist es bei euch auch so oder ähnlich: ich finde das man durch das viele rumliegen extrem in sich hineinhorcht und jedes ziehen und drücken und sonstige veränderung einen unheimlich sorgen machen?? es könnte ja ein hinweis auf eine weitere oder erneute komplikation sein. ich komm mir schon manchmal richtig hysterisch vor. im moment ich bin jetzt 25+4 SSW denke ich das sich mein sohnemann weniger energisch bewegt wie die letzten wochen. meine vernunft sagt mir solang er sich bewegt ist alles ok, vielleicht liegt er im moment anders und ich merke es nicht ganz so deutlich. dann red ich ihm manchmal zu er soll mal strampeln, das tut er auch immer also reagiert er auf mich und ich bin beruhigt aber manchmal zweifle ich auch an mir und meinem verstand!

    heut ist silvester, ich würde liebend gern mit meinen freundinnen zum essen gehen, stattdessen bin ich zu haus. es gibt zwar eine feier im haus und ich darf im moment auch mich minimal belasten aber ich bin trotzdem unendlig traurig das ich derzeit so fremdbestimmt bin.

    aber es wird schon alles gut gehen...
    ich wünsch allen ein spannendes aufregendes jahr 2008, alles liebe und gute.....

    superscript

  7. #17
    aus4mach6 ist offline journey (wo)man

    User Info Menu

    Standard Re: Zervixinsuffizienz und Liegen

    hallöchen ihr lieben, ich gesell mich dann mal dazu, zur liegenden runde.

    ich liege nun seit dem 22.11, da hatte ich nämlich eine ziemlich starke blutung weil sich die plazenta unseres sohnemannes, ich erwarte zwillinge, ein stückweit löste. ausserdem stellte eine hebamme fruchtwasser unter dem blut fest, eine tatsache die sich bis heute allerdings nicht mehr bestätigte. jedenfalls hielt ich strenge bettruhe und bekam prompt eine tiefe becken-bein-venenthrombose. lag dann vom 30.11 - 15.12 stationnär, durfte net mal fürs klo aufstehn und seither hier zuhause, da sich a) die thrombose noch weiterhin zurückbilden muss, b) die plazenta vernarben und das hämatom verschwinden soll und c) durch das lange liegen nun auch schneller vorzeitige wehen auftreten können, mein körper ist ja nix mehr gewohnt.. ausserdem ist mein gebärmutterhals schon auf 2,5 cm verkürzt .(

    tja und das mit dem in sich hineinhorschen kann ich nur bestätigen. bei mir betrifft es allerdings fast ausschliesslich die panik vor vorzeitigen wehen, welche mich wieder ins krankenhaus befördern könnten und so empfinde ich jedes ziepen und ziehen als regelrechte folter und selbst das normale ab und an hart werden des bauches löst regelrechte panikattacken in mir aus, was das ganze wiederum natürlich nur begünstigt..

    wir sitzen wohl alle im selben boot.. machen wir das beste draus..

    habt trotz allen widrigkeiten einen guten rutsch und ein ganz besonderes jahr 2008..

    lg
    Geändert von aus4mach6 (31.12.2007 um 19:46 Uhr)

  8. #18
    katrienchen ist offline Member

    User Info Menu

    Standard Re: Zervixinsuffizienz und Liegen

    Hallo Ihr Lieben,
    melde mich auch mal wieder.
    Bin die letzten Tage etwas mutiger gewesen-öfter kurz aufgestanden-werden mal morgen sehen was der FA sagt...hoffentl. ist alles weiterhin gut.
    Ja, das mit dem hineinhorchen ist echt schlimm-habe auch höllische Angst vor den VWehen-hatte ich ja bisher in jeder SS. Da wird ein normales
    Gebärmutter Zusammenziehen zum Schock! Genauso gehts mir auch!!!
    Und bei jedem Ziperlein horcht man auf.
    Habe eine Mail an die Redaktion geschickt-viel. können die uns ein extra Unterforum einrichten.
    Was mich interessieren würde, kommen eure Hebammen zu euch ins Haus? Oder fahrt ihr trotz der Bettruhe selber hin? Meine kommt trotz Bettruhe nicht zu mir heim

    Drücke Euch weiterhin die Daumen, wir halten durch!!!

    Liebe Grüße, bis bald

    Katrin
    Yuhu , meine Bino tini2763

    http://www.wunschkinder.net/forum/ss...13/0/0/204.png

    Im Zuge der neuen AGB auf Eltern.de möchte ich ausdrücklich darum bitten, vor Veröffentlichung oder Weitergabe von Bildern und/oder Texten außerhalb des Eltern-Forums, die über meinen Account verfasst oder veröffentlich wurden, mein Einverständnis hierfür einzuholen! Vielen Dank!

  9. #19
    Dokra ist offline journey (wo)man

    User Info Menu

    Standard Re: Zervixinsuffizienz und Liegen

    Liebe Mit-Liegende,

    ich wünsch allen ein frohes Neues Jahr! Ich hoffe, ihr seid alle gut reingekommen bzw habt euch gut "reingelegt"

    Ich liege jetzt die 10. Woche und hab noch ein paar vor mir. Auch wenns mir selbst nix nützt - es ist doch gut zu wissen, dass ich "damit" nicht alleine bin.

    Also Mädels - gutes weiterliegen - wir wissen ja - wofür wir das machen!

  10. #20
    katrienchen ist offline Member

    User Info Menu

    Standard Re: Zervixinsuffizienz und Liegen

    Halloooo,

    ja schön das Du sich zu uns gesellst-nicht schön das Du auch liegst!!!
    Denke sich mit jemanden zu unterhalten der so was durchmacht od. durchgemacht hat hilft oftmals ganz schön!!! Mir zumindest!!
    Hoffentlich bekommen wir bald mal ein Unterforum mit Liegenden Schwangeren.....

    Bis bald,

    Katrin
    Yuhu , meine Bino tini2763

    http://www.wunschkinder.net/forum/ss...13/0/0/204.png

    Im Zuge der neuen AGB auf Eltern.de möchte ich ausdrücklich darum bitten, vor Veröffentlichung oder Weitergabe von Bildern und/oder Texten außerhalb des Eltern-Forums, die über meinen Account verfasst oder veröffentlich wurden, mein Einverständnis hierfür einzuholen! Vielen Dank!

Seite 2 von 21 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •