Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1
    princess2103 ist offline Stranger
    Registriert seit
    21.07.2007
    Beiträge
    14

    Standard Uterus subseptus

    Ich war gestern beim FA, um eigentlich die NAckentransparenzmessung machen zu lassen.
    Dabei kam raus, dass ich einen Uterus Subseptus habe.
    Auf die Frage, was das für Folgen haben kann, meinte er: Komplikationen in der Schwangerschaft.
    Ich: Welcher Art?
    Er: Frühgeburt, Fehlgeburt.

    Na danke. Mit diesen Worten hat er mich dann auch heim geschickt. (Ist nicht mein Arzt, war nur wegen der nackengeschichte dort).
    Ich finds echt heftig, bin natürlich total verunsichert und weiss überhaupt nicht, wie ich mich jetzt verhalten soll.

    Ich mache sowohl beruflich als auch privat sehr viel Sport und würde gen wissen, ob ich das überhaupt soll/darf?

    Bin erst in 10 tagen wieder bei meiner frauenärztin.

    vielleicht kann mich jemand etwas beruhigen/aufmuntern?

    Achja, ich bin ssw 12+ 4

    LIebe Grüße

  2. #2
    Steffie2 ist offline Pooh-Bah
    Registriert seit
    06.06.2007
    Beiträge
    1.651

    Standard Re: Uterus subseptus

    Naja, ich habe den Begriff gerade gegoogelt und denke, du solltest auf jeden Fall deinen Frauenarzt anrufen und so schnell wie möglich nach einem Termin fragen, um dich schlau zu machen. Im Großen und Ganzen klingt es aber leider nicht so gut! :( LG steffie
    Juchhu, meine Bino ist Solveigkoala!

  3. #3
    Steffie2 ist offline Pooh-Bah
    Registriert seit
    06.06.2007
    Beiträge
    1.651

    Standard Re: Uterus subseptus

    Ich drück Dir auf jeden Fall die Daumen dass sich alles zum guten wendet LG steffie
    Juchhu, meine Bino ist Solveigkoala!

  4. #4
    Tomatensueppchen ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    11.08.2008
    Beiträge
    2.686

    Standard Re: Uterus subseptus

    Hallo Princess,

    bitte verfall nicht gleich in Panik. Schließlich bist du schon bei 12+4, die Einnistung hat also geklappt und du bist schon aus der kritischen Zeit heraus! Das ist doch ein Grund zum freuen!

    Was ich im Netz dazu gefunden habe...:

    Quelle: risiken durch Uterus subseptus? - babyclub.de

    "(...) Es ist ganz normal, dass sich das Baby dabei in einem Teil der Gebärmutter befindet und es hat dort auch Platz genug. Manchmal kommt es allerdings auch vor, dass sich das Kind später nicht drehen kann, aber auch das bleibt abzuwarten. Bevor die Möglichkeiten durch gute Ultraschallgeräte bestanden, wußten die Frauen meistens gar nicht, dass ihr Uterus eine Besondeheit aufweißt. Wenn überhaupt wurde das dann zufällig festgestellt. In den meisten Fällen ergeben sich dadurch überhaupt keine Probleme. Wenn sich das Kind überhaupt einnistet, dann hat es sich auch einen Platz ausgesucht, an dem es gute Bedingungen vorfindet. Lassen Se alles weitere auf sich zukommen. Ändern läßt sich so oder so nichts."


    Und das hier hört sich doch auch sehr gut an:

    Quelle: Uterus subseptus diagnositizert - Babynet.de

    "Ein solcher Uterus subseptus stört die SS garnicht. Man braucht nichts zu machen. Theoretisch könnten vorzeitige Wehen auftreten, bei leichten Formen aber eher unwahrscheinlich.
    Prof. Dr. Friedrich Wolff"

    Also: versuche dich zu entspannen und klär das weitere Vorgehen in Ruhe mit deiner FÄ / deinem FA ab.

    Viele liebe Grüße u. alles Gute!
    Sarah
    Tomatensüppchen
    mit neuem Mut - und einem großen kleinen Wunder im Arm :)

  5. #5
    princess2103 ist offline Stranger
    Registriert seit
    21.07.2007
    Beiträge
    14

    Standard Re: Uterus subseptus

    @Sarah:
    Vielen Dank für Deine Netzsuche!! :-) Das hört sich ja wirklich nicht so dramatisch an... Ich hab auch noch etwas rum geforscht und im grossen und ganzen kann es komplikationslos laufen, aber es kann eben auch zu frühzeitigen wehen und frühgeburt kommen...
    Anscheinend sei es aber schon ein super Zeichen dass ich so schnell schwanger geworden bin und dass sich das kindchen so gut eingenistet hat.

    da hat der doc echt ganze arbeit geleistet, mich so verrückt zu machen.

    jetzt hoffen wir einfach mal, dass alles gut geht...

    LG Susi

  6. #6
    Avatar von lala123
    lala123 ist offline freut sich
    Registriert seit
    25.03.2009
    Beiträge
    277

    Standard Re: Uterus subseptus

    der arzt ist ja voll unsensibel

    ruf beim fa an und lass dir einen termin geben, damit du dich sicher fühlen kannst
    http://bd.lilypie.com/jvSwp2/.png

    Jegliche Nutzung meiner Textbeiträge und Fotos, die über das Zitieren/Verlinken auf dieser Plattform (in den Foren) hinausgeht, lehne ich ab. Ich untersage eine Veröffentlichung meiner Beiträge und Fotos in anderen Medien.

  7. #7
    Gast

    Standard Re: Uterus subseptus

    ich schleich mich mal rein.
    uterus subseptus sagt mir persönlich nicht viel, ich habe einen uterus bicornis. war insgesamt 4 mal schwanger und habe zwei gesunde kinder. die fehlgeburten hatte ich allerdings in der frühschwangerschaft, immer so um die 9. woche.
    in den anderen schwangerschaften hatte ich ab und zu blutungen, musste auch mal liegen, aber im großen und ganzen war es zu verkraften. meine tochter kam 10 wochen zu früh, ihr geht es aber trotz ihres frühstartes bestens.
    mein arzt meinte, es gäbe frauen mit dem uterus bicornis, die nichtmal schwanger werden können.

    sprich mit deiner ärztin nochmal, aber mach dir nicht zu viele sorgen. ich wünsche dir und deinem baby alles gute!

  8. #8
    Gast

    Standard Re: Uterus subseptus

    oh man :(

    mach schnell wie möglich nen termin bei deinen FA aus.

    alles gute.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •