Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16

Thema: Im Ultraschall kein Baby zu sehen.

  1. #1
    Ola777 ist offline Stranger

    User Info Menu

    Standard Im Ultraschall kein Baby zu sehen.

    Hallo,

    Ich bin schwanger (7SSW), steht außer Frage, bloß in der Fruchtblase sieht man kein Kind! Schwanger ohne Kind! Hat jemand es schon erlebt? Meine Frauenärztin rät zu einer Abtreibung, ich möchte gerne nochmal zum Arzt um es zu bestätigen, dass es wirklich kein Kind entwickelt hatte.

    Danke für alle Antworten, bin fürchterlich durcheinander.

    Grüße

    Ola

  2. #2
    Juliander Gast

    Standard Re: Im Ultraschall kein Baby zu sehen.

    Ja, das habe ich schon erlebt und leider sehr Viele hier auch.
    Geh zu einem anderen FA, wenn du dich dann sicherer fühlst. Oft fängt aber schon vorher die Blutung an.
    Es ist dann keine Abreibung, sondern eine Fehlgeburt. Du musst dich nicht ausschaben lassen. lass dich da von deinem FA beraten. gerade weil du noch am Anfang bist, kann man auch schauen, ob es von allein komplett abblutet.
    Wünsche dir alles Gute!

  3. #3
    Ola777 ist offline Stranger

    User Info Menu

    Standard Re: Im Ultraschall kein Baby zu sehen.

    Vielen Dank für deine Antwort. Ist das "vom alleine" ausbluten nicht gefährlich? Ich bin tagsüber alleine mit Kindern zu Hause, ich möchte ihnen keinen Schock bereiten. Ich kann doch nicht von den Kindern in einer Blutlache liegen und heulen. Kann das Bluten sehr stark werden, oder eher wie eine Periode?

    Kann sich ein Kind noch entwickeln? Oder die Ultraschall war kaputt???

    Ola

  4. #4
    Juliander Gast

    Standard Re: Im Ultraschall kein Baby zu sehen.

    Ich habe keine meiner FG natürlich abgehen lassen, aber frag mal im FG Forum nach, da findest du bestimmt Betroffene, die dir da helfen können.
    Du hast das Recht auf eine Hebamme, die dir da hilft, die anhand von Untersuchungen auch feststellen kann, wenn es los geht.
    Gehört habe ich von einer stärkeren Periode, aber wie geschrieben, ich habe es nicht erlebt, sondern jedes mal eine Ausschabung machen lassen. Sollte es bei dir dazu kommen, kannst du dich gerne melden (am Besten per PN) und ich erzähle dir, wie es bei mir war und wie es weiter gegangen ist (habe einen gesunden Sohn nach FG und bin wieder schwanger nach FG)
    Bei meiner jetzigen SS war bei 6+2 nur eine Fruchthöhle zu sehen, die auch recht groß war (entsprach 8.SSW) und mein FA wollte mich schon zur Ausschabung schicken, weil er meinte, da wäre nix, aber bei 6+5 war ein 5mm großer Embryo da und ein Herzschlag.
    Solange du nicht blutest kannst du auch noch warten oder einen anderen FA befragen. Wie weit bist du denn genau?

  5. #5
    Amanda_Z. Gast

    Standard Re: Im Ultraschall kein Baby zu sehen.

    Zitat Zitat von Ola777 Beitrag anzeigen
    Hallo,

    Ich bin schwanger (7SSW), steht außer Frage, bloß in der Fruchtblase sieht man kein Kind! Schwanger ohne Kind! Hat jemand es schon erlebt? Meine Frauenärztin rät zu einer Abtreibung, ich möchte gerne nochmal zum Arzt um es zu bestätigen, dass es wirklich kein Kind entwickelt hatte.

    Danke für alle Antworten, bin fürchterlich durcheinander.

    Grüße

    Ola

    Mein Kleines, dass sich prächtig zeitgerecht entwickelt, war erst in der 8. SSW richtig zu sehen!

    Trotz erfahrener FÄ und guten US-Geräts. Meine FÄ hat mir zwar in der 7.SSW wenig Hoffnung gemacht, aber trotzdem abgewartet.

    Leider gibt es viele Ärzte, die ein so überzogenes Vertrauen in sich und ihre Geräte haben, dass sie Patientinnen schon in der 7. oder gar 6. SSW zur Ausschabung schicken, wo dann gesunde Wunschkinder abgetrieben werden. (Eine Ausschabung ist auch der Eingriff, mit dem eine Abtreibung furchgeführt wird, auch wenn man es in diesem Fall nicht so nennt)

    Also warte unbedingt noch ab, und geh am besten zu einem anderen FA.

    Du hast auch nicht zu befürchten, plötzlich in Sturzbächen zu bluten, wenn es wirklich zu einer Fehlgeburt kommen sollte.
    Google mal nach Fehlgeburt ohne Ausschabung, da gibt es einige interessante Beiträge.

    Alles Gute!

  6. #6
    Ola777 ist offline Stranger

    User Info Menu

    Standard Re: Im Ultraschall kein Baby zu sehen.

    Viiiieeelen Dank für deine Worte. Ich bin ja in den 7. Woche, wäre also doch möglich, dass es sich alles zum Guten entwickelt. Es wäre das dritte, ungeplante Kind, aber egal, ich freue mich trotzdem.

    Es ist schrecklich, ein totes Kind mitzuschleppen und warten bis es ausgeschieden wird. Und dabei alle Anzeichen einer normalen Schwangerschaft zu haben! Ich kann darüber nicht reden, nicht mit meiner Mutter nicht mit den Freunden. Mein Mann weiß auch nicht, wie er damit umgehen soll. Er ist super lieb aber unsicher.

    Bah ist das schwer

    Ola

  7. #7
    Snugglin ist offline Stranger

    User Info Menu

    Standard Re: Im Ultraschall kein Baby zu sehen.

    Ja, das kenn ich nur zu gut aus eigener Erfahrung. Das Herz hat einfach nicht angefangen zu schlagen. Allerdings wurde ich damals nicht sofort zur Ausschabung geschickt, sondern meine Ärztin hat abgewartet, ob die Blutung (vergleichbar mit einer etwas stärkeren Periodenblutung - bei mir jedenfalls) von alleine einsetzt, und danach wurde per Ultraschall noch mal kontrolliert, ob alles von alleine abgegangen ist, was bei mir auch der Fall war.
    Diese Blutung setzte bei mir in der 7ten Woche ein und dauerte etwa zwei Wochen.

    Ich würde also auch erst mal noch abwarten und einen zweiten Arzt konsultieren.

  8. #8
    Avatar von yven111
    yven111 ist offline ...nun komplett...

    User Info Menu

    Standard Re: Im Ultraschall kein Baby zu sehen.

    ich hatte das auch im letzten jahr war auch in der 7 ssw. man hat eine fruchtblase gesehen aber kein kind. der hoffnung wegen haben wir noch zwei weitere wochen gewartet ohne erfolg. ich hatte aber zu keinen zeitpunkt eine blutung. die ss musste dann mit einer ausschabung abgebrochen werden. diagnose missed abort.

    ich drücke dir ganz fest die daumen das doch noch alles gut geht. hole dir auch eine zweite meinung ein.
    lg yvonne

    mit meiner rasselbande 03/01, 02/05, 09/09, 08/12
    an der Hand und drei sternchen(04/08, 09/08 und 09/11) im Herzen:liebe:

    http://lb1f.lilypie.com/t5wBp1.png
    meine lieben binos
    grobi75 mit ihrer süßen annika und ihrer zaubermaus greta.

    westlightgirl mit phillip corrado
    twins09 mit den beiden lausbuben.

    Für Lleanoras Sohn

    http://s1.directupload.net/images/110812/rhf32gah.jpg

    http://www.ketoforum.de/diaet-ticker...oss/69521/.png

  9. #9
    Avatar von JetOfFlame
    JetOfFlame ist offline Novembär 2009!!! *freu*

    User Info Menu

    Standard Re: Im Ultraschall kein Baby zu sehen.

    Hallo!

    Ich würde auch noch ein bisschen abwarten - auch wenn's schwerfällt... und mir eine zweite Meinung einholen...

    Wie sicher bist Du Dir denn mit der 7ten Woche? Ich mein, hast Du irgendwie Tempi gemessen oder kannst den ES anderweitig eingrenzen?

    Meine FÄ hatte damals mit 28 Tagen gerechnet und gemeint, das Kind wäre nicht weit genug, ich sollte mit einer Blutung rechnen.
    GsD wusste ich aber, dass ich einen Zyklus von 51 (!) Tagen habe... aber das wollte sie auch nicht hören... (sie hat das übrigens erst bei der 3. VU geglaubt )

    Wie Du siehst, bin ich jetzt schon 20.SSW...

    Ich möchte Dir nicht Hoffnung machen, wo vielleicht keine ist, denke aber auch, dass einige FÄ mit dem Thema AS einfach zu schnell sind...

    LG und alles Gute!

    Jet
    http://lbyf.lilypie.com/kXTWp1.png



    Meine Bino ist seesternchen08 ,

  10. #10
    puffymaus ist offline Member

    User Info Menu

    Standard Re: Im Ultraschall kein Baby zu sehen.

    Hallo,
    Bei meiner freundin war das genauso.Auch 7W und man hat nix gesehen.Und siehe da ,ich glaube 2w später war dann was da.Jetzt ist sie 17w und alles supi.Also nicht gleich Kopf im Sand stecken.Und nicht immer gleich das schlimmste denken...Gruss dana

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •