Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1
    schmittchen ist offline Stranger

    User Info Menu

    Standard 2 Kinder kurz hintereinander

    Hiiiiiiiilfe !
    Unser erstes Kind wird bald ein Jahr. Jetzt bin ich schon wieder schwanger. In der 20. Woche. Muß jetzt viel liegen und kann mich um unser erstes Kind nicht richtig kümmern.
    Wie findet ein Leben mit zwei Kleinkindern statt. Und dann noch die Schwiegermutter im Haus. Man versteht sich so lala und ist aber auf Hilfe angewiesen ???
    Ich bin etwas ratlos und freue mich auf positive News.

    Also Mädels. Schönen Abend. Und bis hoffentlich später.
    Schmittchen

  2. #2
    JanaP ist offline journey (wo)man

    User Info Menu

    Standard Re: 2 Kinder kurz hintereinander

    Ich habe einen kleinen Sohn 1 Jahr und zwei Monate ist er alt. Bin in der 28 Woche schwanger. Ich habe leider keine richtige Hilfe. Meine FA sagt mir ich solle mich schonen, aber wie soll es gehen mit einem kleinen Kind und Haushalt?
    Habe vom Anfang der Schwangerschaft meinem kleinen Sohn beigebracht, dass ich ihn nicht auf den Arm halten kann, hat er gleich gelernt. Zum Glück hat er Oma und Papa die ihn mal damit verwöhnen können, ihn auf den Arm zu halten. Aber auch nicht sehr lange, er ist eher gewöhnt selbst zu laufen, wir kuscheln aber oft. Er kommt immer, legt seinen Kopf auf meinen und ist zufrieden, gibt mir süße Küsse.
    Ich überlege mir auch schon wie es sein wird mit zwei Kindern. Meine Bekannte sagen, es wäre schwer.
    Mit Schwiegermutter in einem Haushalt hätte ich selbst nicht gerne. Ich bin gerne selbst die Hausfrau im Haus und tue das was ich für richtig halte. Belehrungen würden mich sehr anstrengen.

  3. #3
    brumm ist offline addict

    User Info Menu

    Standard Re: 2 Kinder kurz hintereinander

    Hallo,

    meine beiden ersten Kinder sind 11 Mon auseinander. Mit ein bisschen Mithilfe in den ersten Monaten ist das aber prima zu schaffen. Hatte nur Probleme mit den Mahlzeiten,weil beide Kinder zur gleichen zeit Hunger hatten. Da hat meine Mutter dann kurz mit angepackt. Ansonsten kam ich auch allein gut zurecht.
    Lass dich nicht verrückt machen sondern einfach auf dich zukommen. Wirst sehen,so schlimm wird es nicht. Vor allem brauchst du keine Angst vor Eifersüchteleien zu haben,da das erste dafür noch viel zu klein ist.

    LG Sabine

  4. #4
    feuerlilie550 Gast

    Standard Re: 2 Kinder kurz hintereinander

    Hallo meine Kinder haben auch keinen großen Abstand - Paula (09.10.04) und Emma (20.12.05) sind 14 1/2 Monate auseinander - das war auch so gewollt - mir ging es allerdings in der SS mit Emma Verhältnismäßig gut und somit konnte ich mich trotzdem recht normal um Paula kümmern - meine Ruhezeiten hatte ich immer wenn Paula ihren Mittagsschlaft gemacht hat und eben Abends.....

    Ich bin ja jetzt wieder schwanger in der 24. SSW - Emma wird wenn das Baby kommt so ca. 20 Monate alt sein - zur Zeit finde ich das ganze schon recht stressig - weniger die Beiden stressen mich - aber meine jetztige SS ist schon ein wenig anstrengender - ich bin oft Antriebslos und habe so einige Zieperchen - aber da muß ich durch...- eigentlich wollte ich ja noch einen dichteren Abstand aber ich hatte im Oktober 06 eine FG (mein ET wäre der 22.05.07 gewesen....) dann wären es 18 Monate gewesen......

    eigentlich bin ich ganz froh das vorallem meine Schwiegermutter nicht bei uns im Haus wohnt (um genau zu sein wohnt sie 700 km weit weg) allerdings wäre mir oftmal eine Hilfe ganz recht - na ja meine Eltern sind ja nicht so weit weg (27 km) auf sie kann ich hin under wieder zurückgreifen.....

    ....und einmal möchte ich mir das Ganze ja nochmal "antun" - wir wollen ja noch eine Nummer 4......

    Du schaffst das bestimmt.....warum mußt Du eigentlich so viel liegen - ist es was Ernstes???

    Gruß aus Seefeld
    Patricia

  5. #5
    feuerlilie550 Gast

    Standard Re: 2 Kinder kurz hintereinander

    .....Hallo ich kann Sabine da nur zustimmen - so schlimm ist es nicht - und das mit der Eifersucht stimmt auch - die kennen die Kleinen noch nicht.....

    ich habe Paula bis zum Schluß getragen....blieb mir nicht anderes übrig - Emma ist am 20.12.05 geboren und Paula ist erst mit 14 1/2 Monaten am 01.01.06 alleine gelaufen....jetzt ist das etwas anders Emma ist schon mit 13 Monaten gelaufen und sie ist ja dann ca. 20 Monate wenn unser Baby kommt.....

    Und eines ist auch noch ganz toll - die jüngeren provitieren unwahrscheinlich von ihren älteren Geschwistern.....Emma war in allem gute 2 Monate schneller.....außer beim sprechen.....

    Anstregend finde ich nur die SS mit 2 Kleinen - aber die SS geht ja vorbei....

    Gruß aus Seefeld
    Patricia

  6. #6
    schmittchen ist offline Stranger

    User Info Menu

    Standard Re: 2 Kinder kurz hintereinander

    Hi,
    meine Plazenta sitzt am falschen Platz. Seit gestern geht es mir etwas besser. Naja. Der Arzt meinte, es kann sein, daß sich alles noch an die richtige Stelle verschiebt und es besteht noch Hoffnung, daß ich nicht noch bis Oktober das Haus und Bett hüten muß.
    Irgendwie wirds ja dann auch werden. Mein Mann will ja gerne auch noch ein drittes Kind, aber dass muß ich erst mal sehen.....
    Respekt, wenn du alles so gut auf die Reihe bekommst.....
    Ich hoffe ja noch darauf, daß am Ende alles nur halb so schlimm ist wie es mir von anderen erzählt wird.

    In diesem Sinne, viele Grüße aus Fulda

    Schmittchen

  7. #7
    Avatar von carin368
    carin368 ist offline Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Standard Re: 2 Kinder kurz hintereinander

    Hallo Schmittchen,
    die Situation mit zwei kurz aufeinanderfolgenden Schwangerschaften kenne ich auch. Ich wurde wieder schwanger, als mein Mittlerer gerade einmal ein halbes Jahr alt war...
    Ich habe die Erfahrung gemacht, dass mein Mittlerer eine rasante Entwicklung durchgemacht hat und sehr viel schneller selbstständig war, als mein Ältester und der Jüngste. Das ist bis heute so geblieben.
    Ich denke, Du solltest Dir nicht allzuviele Gedanken machen, da man da einfach "hineinwächst".
    Ich hatte weder Eltern noch Schwiegereltern vor Ort und einen Mann, der abends erst kam, wenn alle Drei bereits im Bett waren. Ich dachte, das sei nie im Leben zu schaffen. Aber letztlich klappte es sehr gut.
    Denk Dir einfach, dass es schön ist, dass Deine Schwiegermutter im Notfall vor Ort ist, aber Du nicht auf sie ANGEWIESEN bist. Das macht dich nur abhängig. So viele andere haben es geschafft und Du wirst es auch schaffen.
    Kopf hoch! :-)

  8. #8
    happymama ist offline bekennende NFP-lerin

    User Info Menu

    Standard Re: 2 Kinder kurz hintereinander

    Ich habe 14 Monate Altersunterschied und finde es klasse! Hätte gar nicht besser sein können! Und würde es jederzeit wieder so machen...
    Die beiden spielen so toll miteinander und verstehen sich prächtig! Keinerlei Eifersucht...

    LG, Maike

>
close