Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 17
  1. #1
    tschipsi81 ist offline addict
    Registriert seit
    06.11.2011
    Beiträge
    510

    Ausrufezeichen Bv und Freistellung

    Hallo ihr lieben
    bin nun im 5. monat und das arbeiten wird nun loangsam beschwerlich. Habe in einem anderen thread schon mal gefrag, war aber nicht so erfolgreich....
    Wie ist das mit einem Bv, kann das jeder Arzt oder nur der Gyn austellen?
    Frage deswegen, da ich als Reinigungskraft arbeite und seit bekannt gabe der ss keinen vergleichbaren Arbeitsplatz bzw seit sem immer weniger Stunden arbeite. Habe nächste Woche Fa Termin und will das Bv mal ansprechen, allein weil ich momentan Baustelle im Objekt habe. Falls das Bv nicht erteilt werden kann, wie ist das mit einer selber beantragten Freistellung? Bekommt man da trotzdem sein Gehalt gezahlt?!
    Da ich nicht erwarte, das Firma mich freistellt, falle wohl durch das raster.
    Über Feedback würde ich mich sehr freuen, da mich das ganze zur zeit alles ganz schön ärgert

  2. #2
    Avatar von Anna36
    Anna36 ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    01.06.2008
    Beiträge
    3.977

    Standard Re: Bv und Freistellung

    Warum genau hättest Du jetzt gerne ein Beschäftigungsverbot?

  3. #3
    sabine-1982 ist offline Mama 2009 :)
    Registriert seit
    25.11.2007
    Beiträge
    4.475

    Standard Re: Bv und Freistellung

    Ach ja.

    Wie war das Schwanger sein ist keine Krankheit.

  4. #4
    tschipsi81 ist offline addict
    Registriert seit
    06.11.2011
    Beiträge
    510

    Standard Re: Bv und Freistellung

    ja Sabine schwanger ist keine Krankheit, aber was nutz es mr wenn ich jeden Tag schwere Müllsäcke Wassereimer und der gleichn tragen muß?
    Und da ich mittlerwile ende 5. Monat bin , strengt mich das bücken auch schoch ganz schön an.
    Allein deswegen geht mir die Gesundheit meines zwerges schon vor.

  5. #5
    tschipsi81 ist offline addict
    Registriert seit
    06.11.2011
    Beiträge
    510

    Standard Re: Bv und Freistellung

    wie schon erwähnt Anna, habe ich derzeit Baustelle im Objekt und demnach auch eine Lärmbelästigung und wi auch üblich dementsprechend Baustaub ohne Ende.
    Hauptsächlich geht es mir bei dem Bv aber um die bückkerei und tragegrei von den Müllsäcken usw. Da ich das Objekt auch alleine betreue.

  6. #6
    Avatar von Anna36
    Anna36 ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    01.06.2008
    Beiträge
    3.977

    Standard Re: Bv und Freistellung

    Zitat Zitat von tschipsi81 Beitrag anzeigen
    wie schon erwähnt Anna, habe ich derzeit Baustelle im Objekt und demnach auch eine Lärmbelästigung und wi auch üblich dementsprechend Baustaub ohne Ende.
    Hauptsächlich geht es mir bei dem Bv aber um die bückkerei und tragegrei von den Müllsäcken usw. Da ich das Objekt auch alleine betreue.
    Für Dich und die Branche, in der Du arbeitest, gelten doch konkrete Regelungen (s. Beispiellink, ggf. musst Du unter Deinem Bundesland suchen).

    http://www.uni-erlangen.de/einrichtu...-06-05-_2_.pdf

    Solange die geltenden Richtlinien (z.B. bezgl. max. Traglast, Pausen, etc.) beachtet werden und Du ansonsten keine schwangerschaftsgefährdenden Beschwerden hast, fehlen m.E. die Indikationen für ein BV.

  7. #7
    tschipsi81 ist offline addict
    Registriert seit
    06.11.2011
    Beiträge
    510

    Standard Re: Bv und Freistellung

    vielen Dank für den Link, das hilft mir schon etwas weiter. Pausenzeiten an sich gibt es ja nicht. Da das Objekt auf 2,5 std/Tag ausgeschrieben ist und der Rest auf Regie geht.

  8. #8
    kulturschock ist offline Stranger
    Registriert seit
    10.01.2015
    Beiträge
    5

    Standard Re: Bv und Freistellung

    Hallo,
    gibt es bei dir schon was neues?
    Bin in einer ähnlichen Situation. Ich arbeite ebenfalls als Raumpflegerin, 2,5 - 3 Stunden, 5 Tage die Woche. Ich bin im 4. Monat schwanger. Die Wassereimer, Müllsäcke und der Staubsauger sind für mich inzwischen auch eine Herausforderung, vorallem weil in dieser Einrichtung auch Treppen vorhanden sind. Die Sanitärräume sind auch nicht ohne, da die Toiletten und Waschbecken extra klein sind und die tägliche Bückerei bereitet mir schon Rückenschmerzen.
    Ich kann mich also gut in dich hinein versetzen. Was hat dir denn dein FA geraten?

    Mein Arbeitgeber weiß leider noch nichts von der Schwangerschaft, habe erst am Montag wieder einen Termin beim FA, da muss ich mir erst noch die Bestätigung ausstellen lassen.

    Liebe Grüße
    Klara

  9. #9
    Gast

    Standard Re: Bv und Freistellung

    Bitte wendet Euch an Eure zuständige Gewerkschaft, das ist in den meisten Fällen für GebäudereinigerInnen die IG Bau.

    Alles Gute!

  10. #10
    Avatar von Tine1974
    Tine1974 ist offline EsLäuftSichAllesZurecht!
    Registriert seit
    12.07.2008
    Beiträge
    13.574

    Standard Re: Bv und Freistellung

    Zitat Zitat von kulturschock Beitrag anzeigen
    Hallo,
    gibt es bei dir schon was neues?
    Ich nehme mal an, dass das Kind der TE, wenn alles gutgegangen ist, bald seinen dritten Geburtstag feiern wird...
    Guck mal auf's Datum!
    Fress oder sterb!
    Lang lebe der Emperativ!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •