Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. #1
    Kleine_00 ist offline Stranger
    Registriert seit
    18.10.2011
    Beiträge
    2

    Standard Arbeitsverbot & befristeter Vertrag :(

    Hallo, ich bin neu hier im Forum und hab mal eine Frage bzw brauch eure Meinungen.
    Ich arbeite in einem Kiga und habe einen befristeten Vertrag bis 2013. Ich bin nun schwanger, in der 9 Woche und habe Arbeitsverbot bis zur 20 Schwangerschaftswoche :(
    Ich würde dann ca 3 Monate im nächsten Jahr arbeiten bis zum Mutterschutz dann.

    Natürlich brauchen sie auch eine Vertretung für die Zeit wo ich jetzt nicht da bin und dann ab Mutterschutz.

    Was ist eure Meinung dazu, soll ich normal arbeiten gehen oder mit dem Arbeitgeber reden, ob es einfacher wäre, wenn ich nicht mehr komm?! Vielleicht findet sich eine Vertretung leichter?! Mir gehen so viele Gedanken durch den Kopf. Natürlich würde ich gerne wieder gehen vermiss die kleinen sehr, aber anderserseits werde ich in die Arbeit "reingeworfen" und kaum bin ich drin muss ich wieder gehen :(

  2. #2
    tschipsi81 ist offline addict
    Registriert seit
    06.11.2011
    Beiträge
    510

    Standard Re: Arbeitsverbot & befristeter Vertrag :(

    Hallo Kleine :)
    also das mit der Vertretung sollte nicht dein Problem sein.
    Was das arbeiten anbegeht, würd ich einfach mal schauen wie es dir dabei geht. wegen freistellung kannst du dann immernoch nachfragen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •