Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1
    MamaSteffi87 ist offline Stranger
    Registriert seit
    07.01.2012
    Beiträge
    19

    Standard Beschäftigungsverbot für Die Kinderkrippe

    Hallo IHr lieben,

    ich dachte ich schreibe mal wieder paar Zeilen zum Verlauf meiner Schwangerschaft nach Fehlgeburt....

    Mittlerweile bin ich in der 9.SSW. Laut Betriebsarzt darf ich nur noch im Kindergarten arbeiten.

    Nun meine Frage, in wie weit es zulässig ist, dass ich noch ne Weile da arbeiten darf mit meiner Geschichte? Die Frauenärztin meinte, das es da erstmal keine Bedenken gibt ( Sie kann man nicht so leicht zu einem BV bewegen!), dass ich weiter arbeiten kann.

    Ich würde natürlich lieber zu Hause bleiben, weil die Angst einfach sehr groß ist!

    Liebe Grüße

  2. #2
    Anett13 ist offline journey (wo)man
    Registriert seit
    28.03.2007
    Beiträge
    70

    Standard Re: Beschäftigungsverbot für Die Kinderkrippe

    Ich kann deine Angst verstehen, eine Fehlgeburt steckt man nicht so einfach weg. Aber eine Fehlgeburt kann dir auch zu Hause auf dem Sofa passieren. Ich bin auch Erzieherin und ich finde, wenn der Impfschutz und die Imnuität geklärt ist und es eine komplikationlose SS ist kann man in dem Beruf ohne Bedenken arbeiten. Es gibt auch Frauen die haben noch Kinder unter 3 zu Hause und sind schwanger und müssen wickeln und mal tragen. Denke possitv Ich hatte auch eine Fehlgeburt und dannach 2 Traumschwangerschaften ohne Probleme.

  3. #3
    MamaSteffi87 ist offline Stranger
    Registriert seit
    07.01.2012
    Beiträge
    19

    Standard Re: Beschäftigungsverbot für Die Kinderkrippe

    Hallo Anett,

    das ist schon richtig, dass es auch auf dem Sofa passieren kann, aber mittlerweile habe ich eh ein generelles BV bekommen, weil wir ein teiloffenes Konzept haben, wo Krippe und Kita auch mal zusammen kommen!

    Übrigens gehöre ich auch zu den Frauen (wie du geschrieben hast) die kleine Kinder zu Hause haben. Mein Sohn ist 3! Dazu kommt ja aber bei mir noch, dass mein Sohn damals ne Hirnblutung in der Schwangerschaft hatte und man jetzt noch vorsichtiger bei mir ist! Und mir das auch lieber so ist!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •