Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. #1
    Sharyelle ist offline Stranger
    Registriert seit
    29.08.2012
    Beiträge
    2

    Frage Selbstständig & schwanger

    Hallo zusammen,

    bin hier neu, aber mich würde direkt eine Frage brennend interessieren. :)

    Wer von euch ist selbstständig und ist/war schwanger?

    Mal abgesehen vom Mutterschutz, den ich mir dann quasi selbst auferlegen "muss", wie sieht es finanziell aus? Elterngeld? Kindergeld? Erziehungsgeld? Krankenkasse?

    Bevor ihr fragt, nein ich habe mich noch nicht genau informiert, das kommt aber demnächst. Dennoch würde mich dazu parallel der ein oder andere Erfahrungsbericht aus der Realität interessieren.

    Danke & liebe Grüße
    Sharyelle

  2. #2
    Avatar von princhetta
    princhetta ist offline Noah´s Mama :)
    Registriert seit
    11.06.2008
    Beiträge
    2.858

    Standard Re: Selbstständig & schwanger

    huhu,

    ich war selbstständig schwanger und nun auch selbständig in "Elternzeit" - was oft sehr hart ist.

    Mutterschutz muss du als selbstständige nicht einhalten...Ich hab wirklich "gearbeitet" bis ein paar stunden vor der Geburt, und 1 Woche danach schon wieder angefangen. Dazu ist meine Tochter als Extremfrühchen auf die Welt geplumpst, also die ersten Wochen hab ich zwar bissl gearbeitet, aber natürlich nicht sehr intensiv! Ich bekomme den Mindestsatz Elterngeld und darf offiziell 30Stunden pro Woche arbeiten. Je nachdem wieviel und vorallen was du gearbeitest hast musst du überlegen was für dich das beste ist. Ich konnte mir keine "Auszeit" erlauben, da sind sonst die Kunden schneller weg als du gucken kannst.

    Übrigens - meine Tochter ist in KEINER Betreuung, irgendwie regeln wir das immer zu 90% ist sie immer dabei. Denn ich bin nun mal in 1.Linie für mich Mutter, pflege ja noch nebenbei auch den Großen....oft eine ganz schöne Last!

    Also ist der Elterngeldstelle wurde ich sehr gut beraten, je nachdem was du für Regelungen in der Krankenversicherung hast, steht die theoretisch auch Mutterschutzgeld zu, ist aber von Kasse zu Kasse unterschiedlich.

    Dennoch muss ich sagen das Selbstständigkeit und Mutter sein, zwar oft hart ist , aber die beste Endscheidung ist die ich je getroffen haben (natürlich neben meinen Kindern und meinen Mann :P)
    Wer meint arm zu sein, sollte einmal umziehen.© Detlev Fleischhammel« deutscher Theologe


    http://lbym.lilypie.com/usWsp2.pnghttp://lb4f.lilypie.com/nQ2ep2.png http://lb2f.lilypie.com/qaqhp2.png



    und 4 Sternenkinder... Prinzessin Emilia 10/07, Luka 08/09, Emanuel 06/11 und Sternenzwilling Levi 11/11

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •