Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12
Like Tree1gefällt dies

Thema: Nullbefruchtung bei IVF, dann erfolgreiche ICSI und nun spontan schwanger

  1. #1
    Maggy83 ist offline enthusiast

    User Info Menu

    Standard Nullbefruchtung bei IVF, dann erfolgreiche ICSI und nun spontan schwanger

    Hallo,

    ich wollte euch mal von unserer neuesten Errungenschaft berichten.

    Teilweise um Mut zu machen, teilweise um euch für das Thema Verhütung nach künstlicher Befruchtung zu sensibilisieren.

    Wir haben für unseren Sohn 4 Jahre "geübt" mit unendlichen Hormonzyklen mit Clomifen, 6 erfolglosen IUIs, einer erfolglosen IVF mit Nullbefruchtung trotz durchschnittlicher Spermienqualität und guter Eizellen. Wir hatten schon fast unseren Mut verloren und haben auf die ICSI gespart und gehofft, dass das endlich zum Erfolg führt. Und siehe da. Es klappte. 9 Monate später kam unser Sohn.

    Kinderplanung abgeschlossen. Verhütung? Ja, wollte ich mich mal drum kümmern. Sicher ist sicher. Hormone wollte ich nicht. Zu Beginn halt immer wieder verschoben, da wir eh nicht sooo häufig Verkehr hatten und ich gestillt habe und wir den Coitus interuptus durchgeführt haben, wenn fruchtbare Tage waren. An und für sich unsicher, aber wir dachten es geht eh nicht auf normalem Wege. (und so schlimm wäre ein weiteres Kind nun auch nicht)

    Bis ich vor 6 Wochen einen positiven Schwangerschaftstest in den Händen hielt...

    Unser Wunder!

    Wir hätten es nicht für möglich gehalten und freuen uns nun auf unser Baby!!!


    Wir fragen uns natürlich warum es früher nicht geklappt hat und warum es sogar zu einer Nullbefruchtung kam, die sich keiner erklären konnte... Wir wissen es nicht und sehen es als Schicksal.
    Der kleine ist übrigens knapp über 1 Jahr alt. :)
    steffiwy gefällt dies

  2. #2
    Avatar von df320583
    df320583 ist offline happy

    User Info Menu

    Standard Re: Nullbefruchtung bei IVF, dann erfolgreiche ICSI und nun spontan schwanger

    Ist hier ähnlich gewesen. Für den 'Großen' brauchte es die 4.ICSI, für die 'Kleine' reichte 1 Kryo....und hier nun auch....spontan schwanger :D

  3. #3
    Maggy83 ist offline enthusiast

    User Info Menu

    Standard Re: Nullbefruchtung bei IVF, dann erfolgreiche ICSI und nun spontan schwanger

    uih schön.

    wir kriegen übrigens beide im Oktober unser Baby. Hab dich vorhin schon im Forum entdeckt. Bin jetzt 11. Woche

  4. #4
    melli877 ist offline Yes, we can!

    User Info Menu

    Standard Re: Nullbefruchtung bei IVF, dann erfolgreiche ICSI und nun spontan schwanger

    Willkommen! Glückwunsch zur zweiten SS.

    Die Sensibilisierung müßte hier mittlerweile schon gut geklappt haben. Die Spontanschwangerschaften schießen hier wie Pilze aus dem Boden - mich inbegriffen. Mit dir sind es hier schon 5-6 Frauen die nach 1-2 ICSI-SS spontan schwanger wurden.

  5. #5
    Avatar von df320583
    df320583 ist offline happy

    User Info Menu

    Standard Re: Nullbefruchtung bei IVF, dann erfolgreiche ICSI und nun spontan schwanger

    Zitat Zitat von Maggy83 Beitrag anzeigen
    uih schön.

    wir kriegen übrigens beide im Oktober unser Baby. Hab dich vorhin schon im Forum entdeckt. Bin jetzt 11. Woche
    Ja. Das stimmt.
    Hast du im Oktober nicht geschrieben, du hättest 3 Kinder?

  6. #6
    Avatar von steffiwy
    steffiwy ist offline Glücklich und müde ;-)

    User Info Menu

    Standard Re: Nullbefruchtung bei IVF, dann erfolgreiche ICSI und nun spontan schwanger

    Zitat Zitat von Maggy83 Beitrag anzeigen
    Hallo,

    ich wollte euch mal von unserer neuesten Errungenschaft berichten.

    Teilweise um Mut zu machen, teilweise um euch für das Thema Verhütung nach künstlicher Befruchtung zu sensibilisieren.

    Wir haben für unseren Sohn 4 Jahre "geübt" mit unendlichen Hormonzyklen mit Clomifen, 6 erfolglosen IUIs, einer erfolglosen IVF mit Nullbefruchtung trotz durchschnittlicher Spermienqualität und guter Eizellen. Wir hatten schon fast unseren Mut verloren und haben auf die ICSI gespart und gehofft, dass das endlich zum Erfolg führt. Und siehe da. Es klappte. 9 Monate später kam unser Sohn.

    Kinderplanung abgeschlossen. Verhütung? Ja, wollte ich mich mal drum kümmern. Sicher ist sicher. Hormone wollte ich nicht. Zu Beginn halt immer wieder verschoben, da wir eh nicht sooo häufig Verkehr hatten und ich gestillt habe und wir den Coitus interuptus durchgeführt haben, wenn fruchtbare Tage waren. An und für sich unsicher, aber wir dachten es geht eh nicht auf normalem Wege. (und so schlimm wäre ein weiteres Kind nun auch nicht)

    Bis ich vor 6 Wochen einen positiven Schwangerschaftstest in den Händen hielt...

    Unser Wunder!

    Wir hätten es nicht für möglich gehalten und freuen uns nun auf unser Baby!!!


    Wir fragen uns natürlich warum es früher nicht geklappt hat und warum es sogar zu einer Nullbefruchtung kam, die sich keiner erklären konnte... Wir wissen es nicht und sehen es als Schicksal.
    Der kleine ist übrigens knapp über 1 Jahr alt. :)
    Auf "Sowas" hoffe ich ja auch, ehrlich gesagt ... dass mein Körper einfach "dazugelernt" hat, wie das mit der Schwangerschaft funktioniert ;-) ... auf jeden Fall herzlichen Glückwunsch zu Eurem Wunder und eine schöne und vor allem sorgenfreie Schwangerschaft für Dich.
    Start 10/2007 - 6 x Stimu, 3 x IUI - negativ
    1.ICSI in 10-11/2010- positiv, * in 6.SSW
    3 x Kryo in 01,03,05/2011- negativ
    2.ICSI: PU 23.11., TF 28.11., BT 12.12.- Positiv (hcg 631)
    ... 10.01. Herzchen schlägt, Krümel 2cm
    ... 27.02.+ 26.03.
    ein Mädchen
    ... 21.05. Maus schon 35 cm groß
    ... ... geschlüpft am 06.08.2012 ...

    http://lb2f.lilypie.com/RlLDp2.png

  7. #7
    Avatar von Inessa
    Inessa ist offline Vollzeitmutti

    User Info Menu

    Standard Re: Nullbefruchtung bei IVF, dann erfolgreiche ICSI und nun spontan schwanger

    Ich krieg Angst! Hört auf! Das bin doch ich die das Thema Verhütung immer wieder verschiebt weil kaum Sex und stillen.. Neulich hat mein Mann gesagt er will nen Schnitt machen lassen aber das kommt nicht in frage.. Dir herzlichen Glückwunsch und eine gute Schwangerschaft!


    Projekt Geschwisterchen war übermässig erfolgreich !
    http://lb1f.lilypie.com/1bRcp1.png
    Unser Kryomädchen wird gross!

    http://lb3f.lilypie.com/zm5Dp1.png

  8. #8
    Maggy83 ist offline enthusiast

    User Info Menu

    Standard Re: Nullbefruchtung bei IVF, dann erfolgreiche ICSI und nun spontan schwanger

    Zitat Zitat von df320583 Beitrag anzeigen
    Ja. Das stimmt.
    Hast du im Oktober nicht geschrieben, du hättest 3 Kinder?
    ich hab zwei und krieg das dritte :)

  9. #9
    Avatar von df320583
    df320583 ist offline happy

    User Info Menu

    Standard Re: Nullbefruchtung bei IVF, dann erfolgreiche ICSI und nun spontan schwanger

    Äh...das meinte ich ja :)
    Und die ersten Beiden quasi wie bei mir via KB? Wenn ich dich richtig verstanden habe, sind deine Kinder nahezu im gleichen Alter wie meine - oder?

  10. #10
    teufelchen2702 Gast

    Standard Re: Nullbefruchtung bei IVF, dann erfolgreiche ICSI und nun spontan schwanger

    Zitat Zitat von Maggy83 Beitrag anzeigen
    ich hab zwei und krieg das dritte :)
    Liest sich aber aus deinem Post nicht heraus.

    Im übrigen finde ich nicht das es Mut macht, ganz im Gegenteil. Ich denke das sowas grad die frustriert die noch kein Kind haben und schon viele Versuche durch haben. Denn auf ein Wunder hofft trotzdem fast jede.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte