Seite 30 von 44 ErsteErste ... 20282930313240 ... LetzteLetzte
Ergebnis 291 bis 300 von 436
Like Tree15gefällt dies

Thema: Glücksbärchenbande 2020

  1. #291
    bini25 ist offline Member

    User Info Menu

    Standard Re: Glücksbärchenbande 2020

    hallo ihr lieben, ich melde mich mal kurz 🙈 bin im absoluten Schlafmangel und nutze jede freie Zeit zum ausruhen... der kleine ist so süss, aber er hat viel und oft Hunger 😅🤣 nachts kommt er alle Stunde bis anderthalb 🤪😴 das mit dem Herzen ist unverändert. so genau weiß ich irgendwie nicht, wie ich das einordnen soll... Arzt sagt, ist nicht so schlimm, aber im Heft steht herzklappeninsuffizienz grad 1. und die private Krankenversicherung macht jetzt schon wieder Stress und will ggf. die wahlleistungen für den Zwerg ausschließen. man das nervt, bei meinem Mann war das schon so ein Drama und der ist nun nur Basisabgesicjert. aber bei nem baby nervt mich das, dass die da was ausschließen wollen... der kommt grade auf Die Welt und kann für nichts irgendwas. ich finde bei babies sollte es da eine Pflicht zur Versicherung geben auch bei der pkv...
    zusätzlich mussten wir vorletztes Wochenende noch mal in die Uniklinik, das war ein horrorwochenende. der kleine hatte Gelbsucht und die Werte wurden schlechter. dann schickte mich der Kinderarzt Samstag zur blutkontrolle in die Uniklinik und dann der Schock, wir sollten gleich dableiben. toll, keine Sachen dabei, keine Kontaktmöglichkeiten zum papa, da am uksh kein Empfang ist, rein durfte er natürlich auch nicht. dann haben die mich vier Stunden in der Notaufnahme sitzen lassen ohne vernünftige stillmöglichkeit, hab ich mir ein abgebrochen beim Stillen. nichts zu essen bis ich abends dann endlich ein Zimmer beziehen konnte, allerdings auf einer Zwischenstation wegen corona Test abwarten... da hatte ich kein Bad auf dem Zimmer, musste auf den Flur auf die öffentlichen Toiletten, dazu immer mit schutzkittel, Maske u d Handschuhe verkleiden. und das noch mit wochenfluss... und das schlimmste der kleine, 24 Stunden im Inkubator und er schläft doch nur bei mir eng dran... beim reinlegen war echt schlimm, immer hatte geweint... und dann die Schwester 🥶🤯🤬😡 macht mich da an, dass das ja nicht normal ist wie ich meinen Sohn stille, babies werden gefüttert und müssen dann 3 bis 5 stunden schlafen. ich hätte ihn ja völlig durcheinander gebracht mit alle anderthalb Stunden stillen, das wäre nicht normal..damit er überhaupt im Kasten einschlief, habe ich meine Brust da reingehalten,.damit er beim nuckeln einschläft, das ging ganz gut.. da macht die mich auch an, ich soll das lassen, er muss so einschlafen. man man man was für eine blöde Kuh, sorry., und die Ärztin am nächsten Tag sagt dann gott sei dank wieder möglichst oft stillen, damit er genug zu essen bekommt. da war ich wieder einigermaßen beruhigt. die brauchen ja mehr bei Gelbsucht, er hatte auch erst nicht gut zugenommen. jetzt aber ja! nun ist alles gut...
    so, ich muss wieder stillen, auf gehts. euch allen alles liebe und gute und fühlt euch gedrückt. ich versuche zeitnah wieder reinzuschauen!

  2. #292
    Sinfonie06 ist offline enthusiast

    User Info Menu

    Standard Re: Glücksbärchenbande 2020

    Danke amända und mika!!! Ich fühle mich inzwischen besser mit der Entscheidung und fertig! Der Typ hatte eindeutig schon ne Meinung von mir bevor ich da rein bin. Ich mache ja sonst mein Maul auf aber dachte lieber mal niemanden gegen mich aufbringen vor der Geburt. Ich ziehe das jetzt so durch und kann danach nochmal n Ton sagen sonst!
    Ja Mika ich fand das auch fies zumal ich noch sagte “nein ich will keinen KS aber ich bin hier um dass zu besprechen” aber der hat eh nicht zu gehört und mich immer unterbrochen 🤷*♀️

    Bini oh Mensch das darf doch nicht sein. Ein Glück ist so eine Gelbsucht nichts schlimmes aber dass die dich so behandeln??? Krass. Und das mit dem stillen ist Quatsch das macht man nicht mehr so mit Pausen sondern grade anfangs so wie es das Kind das braucht. Du hast da genau richtig gehandelt!
    Klappe Insuffizienz I. hört sich nicht so schlimm an :)
    Hör mir auf mit PKV. Ich bin freiwillig gesetzlich versichert und werde das auch immer bleiben. Ich lasse keinen narzisstischer Chefarzt an mich ran! Und sobald was ist sind die PKV eh die größten Schweine und lassen dich im Stich! Ich hoffe du kriegst bald mehr Ruhe!

  3. #293
    lumia ist offline addict

    User Info Menu

    Standard Re: Glücksbärchenbande 2020

    @Sinfonie was ein Arsch...ich bin irgendwie ganz erleichtert, dass er an Dich geraten ist - wie Ämända schon gesagt hat, du kannst das einschätzen und daraus eine für dich akzeptable Entscheidung treffen! Und ganz ehrlich, wenn der andere vernünftig geschallt hat und meinte er hätte da ein Probelm eine natürliche Geburt zu versuchen, dann ist der KS der bessere Variante für euch beide, es gibt keinen Grund mehr bei sowas heutzutage das Risiko zu gehen! Ich verstehe total das Bedürfnis nach einer natürlichen Geburt - das muss eine total geile Selbsterfahrung sein, wenn man das einfach alleine und ohne medizinische Hilfe hinbekommt, aber machen wir uns nichts vor: gebären ist immernoch die weltweite top Todesursache bei Frauen, das ist also nicht einfach ohne. Und wenn man die Chance hat Risiken zu minimieren, dann sollte man das tun!
    Vielleicht hast du ja die Möglichkeit das der andere Arzt nochmal schallt?
    Und 39+0 finde ich ok - meine Maus kam ja 40+1 und ganz ehrlich, du merkst wenn du Wehen hast und du schaffst es auch bestimmt noch ins KKH damit ein KS in Ruhe gemacht werden kann! Plus du hast ja inzwischen auch wöchentliche Vorsorge, oder? Wenn der Gyn sieht das alles etwas früher auf los steht wird man ja nochmal extra vorsichtig bzw. vielleicht verlegst du es dann einfach vor!

    @Ämända super das es dem kleinen Mann besser geht :) Habt ihr inzwischen einen zweiten Anlauf auf Beikost genommen? Bei meiner Maus bleibt essen spannend - nachdem sie nun abgestillt ist nimmt sie nachts immer mindestens 2 Flaschen (eine wenn wir ins Bett gehen und nochmal so um 4am), aber die gibt inzwischen der Papa, mein Job ist es dann mit unserer Lieblingslärche um 6 aufzustehen
    Ja das mit der ICSI ist so eine Sache....wir haben ja noch die PKV meines Mannes die sich herabgelassen hat auch 3 Versuche mitzumachen, aber bei denen sind das 3 TFs, weil sie ja auch Kyro zahlen. Und der PKV ist es egal ob man sie beim ersten oder beim 6ten Versuch zahlen lässt....deswegen fangen wir jetzt erstmal mit meiner GKV an und wenn es was wird reichen wir den Rest ein (das wäre natürlich optimal für uns) und wenn nicht, dann machen wir das je nachdem ob wir es uns leisten können den Versuch erstmal privat mitzufinanzieren. Die GKV übernimmt von allem die Hälfte bis auf die ICSI selber - die 450€ pro Ei zahlen wir, aber da ich ja selten viele Eizellen hatte kann es gut sein, dass wir erstmal so hinkommen.
    Wie viele wir machen....I don't know :( Ich glaube das auf jeden Fall Optionen C-G eigentlich raus sind (Samenspende, Eizellenspende, beides, adoptieren etc.), aber hier wenigstens die mind. 4 Versuche mit GKV/PKV werden wir wohl machen und dann muss man sehen. Wir sind nicht weit von Tschechien und da hab ich nun hier schon viel gutes gelesen. Wenn ich dann noch soviel Kraft habe, machen wir vielleicht auch noch einen oder zwei Auslandsversuche....und wenn das alles nichts bringt gibts halt nen Hund als Geschwister-Ersatz!

    Übrigens den nassen Frotteelappen kann man super auch einfrieren jetzt im Sommer :)

    @bini Mensch da habt ihr ja schon wieder was hinter euch - und dann auch noch so ein Pech mit dem medizinschen Personal :( Meine Maus hatte ja auch eine leichte Gelbsucht und wir mussten auch in die Uniklinik zur Nachsorge, durften aber wieder nach Hause weil es schon besser wurde! Aber sinfonie hat natürlich recht, du hast alles richtig gemacht, grade bei Gelbsucht sollten die Kleinen so viel wie möglich trinken damit es aus dem System gespült wird!! Meine Hebi meinte sogar wenn die Kleine nach 3h nicht freiwillig aufwacht soll ich sie wecken und füttern!
    Herzklappe kann sich verwachsen wenn ihr Glück habt - hatte mein kleiner Bruder auch!

    @me So langsam kriege ich die Nerven in den Griff denke ich - wir haben jetzt am 09.06 den Termin zum Stimu-Beginn (meine Periode ist immernoch etwas unvorhersehbar) und sind damit auf der sicheren Seite. Ich sag mir grade einfach das ich alles gemacht habe was ich konnte um mich vorzubereiten und jetzt müssen wir einfach Glück haben!
    Mausi hatte am Mittwoch U6 und ist jetzt angeblich 72cm (ich bin mir ziemlich sicher das sie länger ist) und 8.1kg....also eher ein elfischer Drache impfen fand sie natürlich nicht toll und sie hat auch diesmal ziemlich heftig reagiert, und hatte letzte Nacht und heute deutlich Fieber. Aber es geht ihr nicht schlecht dabei (etwas reizbar sind wir und wir schlafen nicht so gut), also gibt es Zäpfchen und viel Tee!

  4. #294
    Arl16 ist offline addict

    User Info Menu

    Standard Re: Glücksbärchenbande 2020

    Hey,ich wollte mich auch mal kurz melden!!
    Bini: das war ja echt bescheiden da im Krankenhaus. Ich hoffe deinem kleinen Mann geht es mittlerweile wieder gut!
    Mit dem zunehmen hatten wir Anfangs auch ein paar Probleme, mit zu füttern klappt es jetzt aber!!
    Sinfonie: mir wurde auch zum KS geraten und ich bin froh es auch gemacht zu haben. Die Kleine lag in vollkommener Fusslage, das hatte aber keiner der Ärzte bei den US gesehen.

    Me: Uns geht es gut, natürlich ist alles noch total unstrukturiert und chaotisch. Ich bin froh,wenn ich es bis mittags geschafft habe zu duschen🤣 Aber das ist es Wert!!
    So,die Kleine meldet sich. Seid alle lieb gegrüßt!

  5. #295
    mariaS ist offline enthusiast

    User Info Menu

    Standard Re: Glücksbärchenbande 2020

    allo ihr Lieben!

    Ohje, es ist wirklich eeeewig her, seit ich das letzte mal geschrieben habe🙈
    Aber nachdem die liebe Ämända das jetzt geschrieben hat, hab ich gedacht jetzt meld dich mal wieder😅
    Ich hab euch aber nicht vergessen und lese immer fleißig mit. Ich kam irgendwann nicht mehr zum schreiben und je mehr Zeit verging desto mehr war ich irgendwie raus...
    Also vom „auf euch eingehen“...
    Vllt versteht ihr was ich meine?

    Aber wie gesagt, ich les euch immer noch sehr gerne!

    Ämända, wie läuft es bei euch mit Beikost? Was macht dein kleiner Mann so?
    Das Thema essen hat mich einfach irgendwann nur noch genervt! Hätte nie gedacht, dass das so ein mega Thema ist!
    Alsooo auf irgendwelche „Normen“ hab ich irgendwann gar nicht mehr gehört sondern einfach nach Gefühl!
    Mausi fängt erst jetzt so „richtig“ an zu essen.
    Aber was bedeutet schon richtig essen oder guter Esser? Kommentare wie die muss lernen zu essen, sie spielt nur mit dem Essen, wie sie isst noch nicht blaaablaaa musste ich mir anhören.
    Jetzt denk ich mir, ja sie spielt mit dem Essen, weil sie es so lernt! Sie hat alle Zeit der Welt und entscheidet selbst wann sie was essen will. Ein „guter Esser“ ist für mich ein Kind, das seine Intuition in Bezug auf das Essen behält, das entscheiden kann wann es was essen will, das ein Gefühl für Hunger und Sättigung hat und nicht ein Kind das einfach viel isst...
    Aber es war ein Prozess mich da nicht verrückt machen zu lassen und jetzt an diesem Punkt zu sein.
    Find ich also toll, wenn du auf dein Gefühl hörst und es einfach nochmal abgebrochen hast💕

    An Gurke muss ich auch oft denken, wie alles so läuft

    Lumia, ich drück dir so die Daumen, dass alles einfach super läuft und ihr mit einem zweiten kleinen Wunder beschenkt werdet!ich wünsche es dir sehr🍄🍀😩🍀❤️

    An alle neu Mamas die ❤️Lichsten Glückwünsche🥰

    Sinfonie, da fehlen mir die Worte... hör auf dein Gefühl! Ich glaub das ist immer das Beste!

    Uns und unserer Maus geht es prima! Mein Mann hat jetzt Elternzeit und wir genießen es so sehr!
    Die kleine hat jetzt innerhalb von drei Wochen 6 Zähne bekommen und hat jetzt somit 8 😅😂😍
    Seit letztem Freitag macht sie ihre ersten süßen Schritte ganz alleine 😱das hat mich so berührt❤️
    Die Nächte sind mal so mal so, von durchschlafen weit und breit nichts zu sehen 😂😴🥴
    Sie plappert fleißig und bezaubert uns einfach jeden Tag❤️
    Stillen/ Essen ist gerade ca. 60% zu 40% 😄
    Ich bin zur Zeit bissle frustriert mit meinem Körper aber es gibt schlimmeres 😬🙈

    Ah und Brei war nie so ihr Ding! Hab alles mögliche versucht, sie wollte lieber feste Nahrung. Zur Zeit geht Früchte - Haferbrei wenn er null Stücke hat. Ist ganz geschickt wenn’s mal schnell gehen muss oder mir nichts zum Kochen einfällt. Ansonsten sind Tomatensoße mit Reis oder Nudeln, Pfannenkuchen, Pizza, Avocado und so knabberzeug beliebt aber sie bekommt so ziemlich alles zum versuchen.

    Ich Versuch jetzt mal wieder öfter zu schreiben und auf euch einzugehen💕😘💕

  6. #296
    Avatar von Frau Gurke
    Frau Gurke ist offline Knöpfchentaxi

    User Info Menu

    Standard Re: Glücksbärchenbande 2020

    Hallo ihr Lieben!
    Dann versuche ich mal, mich zu Wort zu melden... Zuerst versuche ich mal was zu euren Themen zu schreiben, zumindest, was im Kopf hängen geblieben ist.

    Bini, das macht mich richtig wütend, was du da aus dem Kh erzählst! So ein vorsinnflutlicher Schwachsinn, den die da erzâhlen! Aber ihr habt es ja zum Glück hinter Euch!

    Sinfonie, bei euch klingt es ja echt nicht besser, an was für ein Ar*** bist du denn da geraten?

    Wer kugelt hier denn eigentlich aktuell?

    Thema Beikost: unsere beiden großen haben jeglichen Brei verweigert. Immer. Von Anfang an. Bei Nr.1 klappten Kartoffeln, Möhren und Brokkoli als Fingerfood super, bei Nr.2 sind es Süßkartoffeln, Zucchini und Knollensellerie. Und natürlich Brot, Nudeln, Dinkelbrötchen und noch so einiges mehr. Jetzt beim zahnen (aktuell kommt beim mittleren nr 5) hilft auch Gurke aus dem Kühlschrank sehr gut. Alles in allem essen die Mäuse ganz "gut". Klar landet viel daneben, aber das Interesse ist groß und das ist das Wichtigste!

    Ansonsten grooven wir uns so langsam ein. Der Pflegschaftsantrag ist teilweise gestellt, der Rest folgt nach und nach. Zur Zeit wohnt nach wie vor meine Mama bei uns, um uns unter die Arme zu greifen und das ist auch echt super. Ich gehe momentan freitags mit der kleinen Maus zur Babymassage, sodass sie auch ein bisschen "Exklusivzeit" erhält und ansonsten genießen wir die letzten Tage der Elternzeit meines Mannes. Im August hat er allerdings nochmal 4 Wochen :)

    Der mittlere ist heute genau 8 Monate alt und ist in den Startlöchern zum krabbeln, aber man merkt ihm an, dass er viel lieber laufen möchte. Schauen wir mal, was da kommt 😅.

    Die Große kommt bald hoffentlich in den Kindergarten... Bisher liegt ja alles irgendwie auf Eis, Hauptsache, den Gebührenbescheid haben wir schon bekommen... Ich hoffe echt, dass das im August klappt!

    Die kleine Maus ist eine richtig liebe und genügsame, mit den schönsten Augen überhaupt eine Weile hatte sie arge Probleme mit der Verdauung, aber seit ein paar Tagen ist auch das völlig in Ordnung. Mittlerweile ist sie auch öfter mal wach und schaut viel herum. Hach, es geht alles so schnell!

    Ich muss jetzt unterbrechen, aber ich hoffe, dass ich öfter mal schreiben kann.
    Bis dahin, liebe Grüße, Gurke!
    [CENTER]Nach einer erfolglosen IVF und zwei erfolglosen ICSI hat uns die dritte ICSI unser Glück gebracht



    und diesmal hat eine ICSI gereicht




  7. #297
    lumia ist offline addict

    User Info Menu

    Standard Re: Glücksbärchenbande 2020

    Maria & Gurke so schön von euch zu hören!!!!

    Maria das mit dem Essen hat mich auch lange total gestresst....irgendwie mal mehr mal weniger. Am Ende gar nicht so sehr, weil sie halt viel mit dem Essen spielt, sondern weil sie einfach sehr wenig isst am Ende und entsprechend für ihr Alter etwas zart ist. Wir hatten inzwischen die U6 und ich bin scheinbar ein wenig mein eigenes Problem. Sie hat sich selbst vor ein paar Wochen abgestillt weil einfach nicht mehr genug Milch da war und ich gebe ihr Nachts seitdem so viel Folgemilch wie sie mag (manchmal fast 500ml). Seitdem ist Frühstück ne sehr traurige Angelegenheit was aber auch Sinn macht, sie hat halt keinen Hunger. Die KA meinte es ist schon ok für ein fast 12 Monate altes Baby nachts noch eine Flasche zu wollen, aber es wäre auch ok ihr nachts weniger (oder mehr Wasser) zu geben und sie dafür am Tag mehr zu füttern. Ich weiß inzwischen das mein Baby ein Texturesser ist (alles was vermischt und weichlich ist mag sie nicht: waffeln, pancakes etc. alles raus) und ein Snacker - am besten man kann Essen und rumkrabbeln. Und sehr neugierig, sie will immer probieren was wir haben. Da sie nun fast ein Jahr alt ist und wir eh nicht stark salzen bekommt sie jetzt mittags immer ein paar Löffelchen von meinem Teller und die isst sie super gerne! Sie läuft an der Hand ganz super, traut sich aber noch keine ganz frei zu laufen.
    Stress dich nicht du machst das super! Und ne'm Baby Tischmanieren beibringen wollen ist ja wohl völlig bekloppt - die Idee hat meine Mutter auch
    Danke fürs Daumen drücken!! Wir haben am Dienstag den Termin um die Rezepte abzuholen und den Behandlungsplan. Jetzt wo es losgeht bin ich irgendwie ruhiger und hoffe einfach das wir das nicht zu oft machen müssen.

    Gurke das klingt doch super, prima das sie ein eher gechilltes Baby ist, das hilft euch sicher! Stillst du die kleine Maus am Ende? Fühlt sich das irgendwie anders an wenn man es zwar frisch geschlüpft bekommt, aber man nicht schwanger war?? Ich finds auch soo schön das du dir mit der kleinen Maus die Massagetermine nimmst - das hatten wir auch und es war super!!

  8. #298
    Avatar von Chrissy2014
    Chrissy2014 ist offline Veteran

    User Info Menu

    Standard Re: Glücksbärchenbande 2020

    Hallo @ all,

    wollt mich nur mal wieder melden, befinde mich nun (auch) auf der Zielgeraden. Den Zwillingen und mir geht es gut. Wir können es kaum glauben ... nach so vielen Jahren und so vielen Behandlungen.

    Vor der Geburt habe ich ein bisschen Angst. Unser Krankenhaus hat nicht den besten Ruf, nur eine Oberärztin ist empfehlenswert. Mit ein bisschen Glück, wird sie dabei sein - sie hat es mir versprochen!
    Kiwu seit 2011
    Zwillinge sind da

  9. #299
    Avatar von Frau Gurke
    Frau Gurke ist offline Knöpfchentaxi

    User Info Menu

    Standard Re: Glücksbärchenbande 2020

    Alles Gute Chrissy!!!
    Chrissy2014 gefällt dies

  10. #300
    Avatar von mika81
    mika81 ist offline Pooh-Bah

    User Info Menu

    Standard Re: Glücksbärchenbande 2020

    Zitat Zitat von Chrissy2014 Beitrag anzeigen
    Vor der Geburt habe ich ein bisschen Angst. Unser Krankenhaus hat nicht den besten Ruf, nur eine Oberärztin ist empfehlenswert. Mit ein bisschen Glück, wird sie dabei sein - sie hat es mir versprochen!
    Es freut mich mal wieder von dir zu hören und dass alles gut ist! Ich drücke dir die Daumen für eine unkomplizierte Geburt und dass die Oberärztin deines Vertrauens dabei sein wird!
    Chrissy2014 gefällt dies
    Tschüß Pille Dezember 2013
    Seit November 2015 in der Kiwu
    Mehrfach Zyklusmonitoring und IUI mit Clomi

    1. ICSI: 02/2018 negativ
    1. und 2. Kryo: negativ
    2. ICSI: 12/2018 & 3. ICSI: 04/19: negativ
    05/19 Kryo: negativ
    07/19 Kryo, Fehleinnistung
    Letzte Kryo BT 17.12. Hcg 1218
    17.1.20 Herzchen schlägt
    20.2.20 Harmonytest: It's a boy!



Seite 30 von 44 ErsteErste ... 20282930313240 ... LetzteLetzte
>
close