Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 12 von 12

Thema: Wieder schwanger nach MA - wann zum Arzt?

  1. #11
    treasurehunter ist offline Stranger

    User Info Menu

    Standard Re: Wieder schwanger nach MA - wann zum Arzt?

    @Koshina:
    zum einen ist die alte Ärzting knappe 50km weg (wir sind vor Kurzem umgezogen) und zum anderen war sie (und ihre Vertretung) zu gefühlskalt/desinteressiert.
    vor der FG/MA hatte ich ca. zwei Wochen braunen Ausfluss. Von ihr und ihrer Vertretung wurde mir gesagt solange es braun ist, bräuchte ich mir keine Gedanken zu machen.
    Als ich mit Blutungen in die Praxis kam, musste ich (gefühlt) ewig warten bis ich untersucht wurde. Dann sagt mir noch der Arzt, ich solle auf seinen Vorhang aufpassen und denn nicht vollbluten...
    Vermutlich war esauch nicht so schlimm, vor allem im Vergleich zu Deiner Geschichte (das ist ja unterste Schublade), aber ich persönlich kann da einfach nicht mehr ohne Vorurteile hin.

    @Eva:
    nee, gesagt hat sie nichts wegen Utrogest... Eine Woche hab ich ja inzwischen überstanden, jetzt "nur" noch eine Woche warten :-) Ich versuch mein Bestes - positiv denken, mich zurücknehmen und dem Kleinen gut zureden.
    Kann es kaum erwarten bis die 12 Wochen vorbei sind.

    LG

  2. #12
    Avatar von Despicable_Me
    Despicable_Me ist offline ...ist überglücklich...

    User Info Menu

    Standard Re: Wieder schwanger nach MA - wann zum Arzt?

    Wohnst du in Lenfelden-Echterdngen? Also ich hab in Stuttgart gewohnt und bin dort zu einer tollen FA gegangen die wirklch SEHR enfühlsam war! Wenn Dir Stgt. nicht zu weit st kann ich Dir gern auch per PN sagen wie sie heißt. Sie hat ene super Praxs mt enem Spezi für Prenataldiagnostik glech dabei...
    ...verliebt in ihre Mädchen

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •