Ergebnis 1 bis 6 von 6
Like Tree1gefällt dies
  • 1 Post By -seestern-

Thema: Juhu wieder schwanger, aber dieses Mal kaum Anzeichen

  1. #1
    Pusteblumen1978 ist offline old hand

    User Info Menu

    Standard Juhu wieder schwanger, aber dieses Mal kaum Anzeichen

    Hallo zusammen,
    ich bin neu in diesem Forum. Habe morgen NMT und seit einigen Tagen zeigen die Billigtests von Aide schon ganz leicht positiv an. Wer mag kann in meinem Album mal schauen.

    Im September hatte ich eine FG und dann einen Monat bis zur Regelblutung abgewartet. Anscheinend hat es gleich wieder geklappt. Ich bin zwar total glücklich, aber gleichzeitig auch voller Sorge und Angst. Ich kann mir irgendwie gar nicht vorstellen, dass es gutgehen kann.

    Dieses Mal ist es nämlich ganz anders als bei der ersten Schwangerschaft. Da hatte ich schon eine Woche vor NMT Übelkeit, starke Unterleibsschmerzen, Brustschmerzen usw. Dieses Mal habe ich nur leichte Unterleibsschmerzen und auch meine Brüste schmerzen nur ein wenig.
    Mich interessiert wie das bei Euch so war? Ist das normal, oder ein Zeichen für zu wenig HCG? Kann es vielleicht sein, dass der Körper noch von der letzten Schwangerschaft daran gewöhnt ist und deshalb nicht so stark reagiert?

    Ich freue mich auf Eure Erfahrungsberichte.
    03.09. FG in der 8. SSW
    02.10. 1. Periode nach FG
    12.11. Schwangerschaftstest positiv

    Juli 2013 Geburt meiner wunderbaren, süßen Tochter.

  2. #2
    emma2007 ist offline addict

    User Info Menu

    Standard Re: Juhu wieder schwanger, aber dieses Mal kaum Anzeichen

    Zitat Zitat von Pusteblumen1978 Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen,
    ich bin neu in diesem Forum. Habe morgen NMT und seit einigen Tagen zeigen die Billigtests von Aide schon ganz leicht positiv an. Wer mag kann in meinem Album mal schauen.

    Im September hatte ich eine FG und dann einen Monat bis zur Regelblutung abgewartet. Anscheinend hat es gleich wieder geklappt. Ich bin zwar total glücklich, aber gleichzeitig auch voller Sorge und Angst. Ich kann mir irgendwie gar nicht vorstellen, dass es gutgehen kann.

    Dieses Mal ist es nämlich ganz anders als bei der ersten Schwangerschaft. Da hatte ich schon eine Woche vor NMT Übelkeit, starke Unterleibsschmerzen, Brustschmerzen usw. Dieses Mal habe ich nur leichte Unterleibsschmerzen und auch meine Brüste schmerzen nur ein wenig.
    Mich interessiert wie das bei Euch so war? Ist das normal, oder ein Zeichen für zu wenig HCG? Kann es vielleicht sein, dass der Körper noch von der letzten Schwangerschaft daran gewöhnt ist und deshalb nicht so stark reagiert?

    Ich freue mich auf Eure Erfahrungsberichte.

    Hallo Pusteblume,

    zu Deiner Beruhigung: Ich hatte nur in einer Schwangerschaft massive Anzeichen (Brustspannen, ständige Übelkeit, alles schon vor NMT) - und die endete in einer Fehlgeburt. Bei der Schwangerschaft mit meinem Großen hatte ich vor der 20. Woche gar nichts, danach kamen Wassereinlagerungen Dieses Mal (bin jetzt 23. SSW) hatte ich hin und wieder Brustspannen und auch ab und zu Übelkeit, aber erst nach NMT und auch nicht ständig - und ich glaube, die Übelkeit war psychisch bedingt wegen der Angst vor einer neuen Fehlgeburt (jedenfalls hatte ich sie fast ausschließlich vor Arztterminen).

    Kurz: Anzeichen heißen gar nichts, also mach Dir keinen Kopf (ich weiß, es geht gar nicht...). Drück Dir die Daumen!

    LG, Emma

  3. #3
    Avatar von Schnuckerl
    Schnuckerl ist offline Unser Schatz ist da!

    User Info Menu

    Standard Re: Juhu wieder schwanger, aber dieses Mal kaum Anzeichen

    Glückwunsch zur SS.

    Also das kann alles noch kommen.
    Kann mich noch gut erinnern als ich hier auch in einem Therad geschrieben habe, mahh mir ist so gar nicht schlecht.
    Wummsti, das hat sich auf einen Schlag aber sowas geändert und mir geht es nun auch in der 14 SSW noch recht mies, habe DAUERÜBELKEIT und muss zu jeder Tages- und Nachzeit erbrechen.
    Leicht möglich das Du Dir das nochmal umwünscht wenn es dann so weit ist und Dir Schlecht ist.

    Nicht jedem muss zwingend schlecht sein, bei den meisten ist es wohl so, bei manchen nur Flau im Magen, aber meist erst so ab der 5 / 6 Woche.

    Bei den Brüsten spür ich jetzt nich nix.

    Alles Gute.
    Neuer Mittelschüler 2004
    Erstkommunionkantin 2007
    Kleiner Schlumpf 2013

    -------------------------
    Für immer im Herzen
    * Herbst 2011
    *Robin Frühling 2012

  4. #4
    Pusteblumen1978 ist offline old hand

    User Info Menu

    Standard Re: Juhu wieder schwanger, aber dieses Mal kaum Anzeichen

    Danke für Eure Antworten,
    es ist nicht so, dass ich mir wünsche, dass es mir schlecht geht. Mir macht es nur so Sorgen, dass ich beim ersten Mal schon ganz früh das ganze Programm hatte und dieses Mal so gut wie nichts. Die wenigen Anzeichen die ich hatte sind viel weniger geworden und ich mache mir deshalb Sorgen, dass mein HCG zu niedrig ist oder nicht ansteigt.
    03.09. FG in der 8. SSW
    02.10. 1. Periode nach FG
    12.11. Schwangerschaftstest positiv

    Juli 2013 Geburt meiner wunderbaren, süßen Tochter.

  5. #5
    Avatar von -seestern-
    -seestern- ist offline 3 ist das neue 2!

    User Info Menu

    Standard Re: Juhu wieder schwanger, aber dieses Mal kaum Anzeichen

    Zitat Zitat von Pusteblumen1978 Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen,
    ich bin neu in diesem Forum. Habe morgen NMT und seit einigen Tagen zeigen die Billigtests von Aide schon ganz leicht positiv an. Wer mag kann in meinem Album mal schauen.

    Im September hatte ich eine FG und dann einen Monat bis zur Regelblutung abgewartet. Anscheinend hat es gleich wieder geklappt. Ich bin zwar total glücklich, aber gleichzeitig auch voller Sorge und Angst. Ich kann mir irgendwie gar nicht vorstellen, dass es gutgehen kann.

    Dieses Mal ist es nämlich ganz anders als bei der ersten Schwangerschaft. Da hatte ich schon eine Woche vor NMT Übelkeit, starke Unterleibsschmerzen, Brustschmerzen usw. Dieses Mal habe ich nur leichte Unterleibsschmerzen und auch meine Brüste schmerzen nur ein wenig.
    Mich interessiert wie das bei Euch so war? Ist das normal, oder ein Zeichen für zu wenig HCG? Kann es vielleicht sein, dass der Körper noch von der letzten Schwangerschaft daran gewöhnt ist und deshalb nicht so stark reagiert?

    Ich freue mich auf Eure Erfahrungsberichte.

    Hallo Pusteblume,
    was für schöne Nachrichten!!!

    Von mir keine Ratschläge oder Tipps, nicht mal Erfahrungsberichte...
    Sondern einfach nur von Herzen alles, alles Gute zur Schwangerschaft

    Ich wünsche Dir eine ganz ruhige, entspannte und doch aufregend schöne Schwangerschaft
    Gibts so oft, dass das erste Krümelchen den Weg für`s Baby "ebnet" und dann einfach alles gut geht
    und jede Schwangerschaft fühlt sich anders an...

    Sooo und nun liebes Krümelchen - ORDENTLICH FESTBEIßEN!!!
    Deine Mami freut sich doch auf Dich, kleines Sommerbaby!!

    Ganz liebe Grüße aus dem April...
    Geändert von -seestern- (13.11.2012 um 15:40 Uhr)
    Pusteblumen1978 gefällt dies
    Mit Knutschkugel *6.6.11, Glückskeks *14.4.13 und kleiner Eisbärin *19.1.17

    *5.12.15 (SSW 5+1)


  6. #6
    Avatar von Schnuckerl
    Schnuckerl ist offline Unser Schatz ist da!

    User Info Menu

    Standard Re: Juhu wieder schwanger, aber dieses Mal kaum Anzeichen

    Zitat Zitat von Pusteblumen1978 Beitrag anzeigen
    Danke für Eure Antworten,
    es ist nicht so, dass ich mir wünsche, dass es mir schlecht geht. Mir macht es nur so Sorgen, dass ich beim ersten Mal schon ganz früh das ganze Programm hatte und dieses Mal so gut wie nichts. Die wenigen Anzeichen die ich hatte sind viel weniger geworden und ich mache mir deshalb Sorgen, dass mein HCG zu niedrig ist oder nicht ansteigt.
    Ich versteh Dich schon wie Du´s meinst.
    Es ist halt nach einer FG nicht so einfach, vertrauen zu haben.
    Die Angst fährt einfach mit.

    Doch versuch es als gutes Zeichen zu sehen das diese SS nun anders ist.
    Und so früh haben die wenigsten scho0n mächtige Anzeichen bei den meisten geht es so ab der 5, 6 SSW los.
    Klar ist es bei jedem anders und Ausnahmen bestätigen die Regel, aber versuch abzuwarten und dich nicht zu verrückt zu machen.

    Bei mir war es genau umgekehrt, in den ersten Beiden SS ging es mir sehr schlecht, aber wie gesagt auch erst ab der 5,6 Woche.
    Bei den nächsten zwei ging es mir gut, anscheinend zu gut, bis zur FG ging es mir BLEDNEND das eine mal bis zur 8 Woche das zweite mal bis zur 10 Woche.

    Jetzt geht es mir auch seit ca. der 6 Woche sehr schlecht.

    Hier hab ich schon von vielen gelesen denen es sehr gut geht und sind schon voll weit, oder meine Bekannte, hatte nicht einmal Übelkeit oder Erbrechen und hat 4 gesunde Kinder.
    Also KOPF HOCH!!!!!!!!!!!!!!!!!
    Neuer Mittelschüler 2004
    Erstkommunionkantin 2007
    Kleiner Schlumpf 2013

    -------------------------
    Für immer im Herzen
    * Herbst 2011
    *Robin Frühling 2012

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •