Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Heparin in Schwangerschaft

  1. #1
    Rosa89 ist offline Stranger

    User Info Menu

    Standard Heparin in Schwangerschaft

    Hallo alle zusammen.
    Einmal kurz meine Geschichte. Hatte innerhalb von zwei Jahren zwei Fehlgeburten( 12 Ssw, 10 Ssw). Im gerinnungslabor hat man bei mir das Faktor v Leiden festgestellt. Bin jetzt wieder schwanger (6ssw) und muss seit Beginn der Ss heparin (fragmin p forte) jeden Tag Spritzen. Ich sollte den Ärzten Vertrauen und denken das alles gut wird'. Hat jemand eine positive Schwangerschaft mit heparin gehabt ? Bitte um Antworten, denn meine sorgen machen mich krank :(
    Kg

  2. #2
    Avatar von seefahrerkind
    seefahrerkind ist offline Krause Glucke

    User Info Menu

    Standard Re: Heparin in Schwangerschaft

    Ich habe auf Grund derselben Diagnose zwei Schwangerschaften mit Heparin verbracht. Bei der ersten hatte ich nach schwerer Beinvenenthrombose sogar noch bis zur 7. Woche Marcumar bis ich die Schwangerschaft bemerkt hatte.
    Ich hatte keinerlei Probleme. Welche Sorgen machst du dir denn? Haben die mehr mit deinen zwei Fehlgeburten zu tun oder mit der Tatsache des ständigen Spritzens?

  3. #3
    Rosa89 ist offline Stranger

    User Info Menu

    Standard Re: Heparin in Schwangerschaft

    Ich hab einfach vor einer erneuten Fehlgeburt Angst . Ich kann die Schwangerschaft einfach nicht genießen. Lebe mit der ständigen Angst das es mir wieder passieren kann. Hatte heute meinen Termin beim Frauenarzt wieder und mein Puls war bei 160 . Ich weiß einfach nicht wie ich diese Bedenken los werden soll. Ich bete ständig das mir die Spritzen endlich helfen ...

  4. #4
    Avatar von FranziMaus20
    FranziMaus20 ist offline Überglücklich!

    User Info Menu

    Standard Re: Heparin in Schwangerschaft

    Zitat Zitat von Rosa89 Beitrag anzeigen
    Ich hab einfach vor einer erneuten Fehlgeburt Angst . Ich kann die Schwangerschaft einfach nicht genießen. Lebe mit der ständigen Angst das es mir wieder passieren kann. Hatte heute meinen Termin beim Frauenarzt wieder und mein Puls war bei 160 . Ich weiß einfach nicht wie ich diese Bedenken los werden soll. Ich bete ständig das mir die Spritzen endlich helfen ...
    Ich hatte 3 Fehlgeburten, nach einer Humangenetischen Untersuchung wurde auch eine Gerinnungsstörung festgestellt. Ab positiven Test in der 4. Schwangerschaft hab ich tgl. Fragmin P Forte 5000 IE gespritzt. Was aus der Schwangerschaft geworden ist, siehst du unten in der Sig
    Die Angst wird nie vergehen, auch erst Recht mit Kind nicht, aber man lernt irgendwann auf sein Körper zu vertrauen und mit der Angst umzugehen. Kopf hoch und immer wieder versuchen positiv zu denken auch wenns sehr schwer fällt.
    32.ÜZ-2.Stimu Meine 4 * bleiben im
    20.01.2013 Jason wurde geboren
    5 Zyklen GVP negativ 2014
    2.IVF Abbruch und Nullbefruchtung 2015
    1 ICSI Jan 16, FG 7.SSW
    2. ICSI Mai 16, BT 6.6 hcg30
    Kontrolle BT 8.6: 69, 16.6/17.6.1. US Fruchthöhle da HCG 876 30.6 Herz schlägt
    Isabelle' ist da 22.02.2017


  5. #5
    Avatar von FeechenF
    FeechenF ist offline staunt

    User Info Menu

    Standard Re: Heparin in Schwangerschaft

    Ich hab Faktor II statt Faktor V aber auch ich hab ab positiven Test täglich Fragmin forte gespritzt. Meine Tochter ist kerngesund zur Welt gekommen. Ich kann deine Angst verstehen und sie dir sicher nicht nehmen, aber wenn die Gerinnungsstörung schuld an den FG war dann bist du mit Heparin wirklich gut beraten. Wichtig, weil so viele Ärzte es nicht wissen: Lass unbedingt regelmäßig deine roten Blutkörperchen kontrollieren!!! Es kann sich in den ersten 6 Einnahmewochen nämlich ein sog. HIT bilden, da muss man dann unbedingt gegensteuern.
    Alles gute für die Schwangerschaft!
    ♥ Binos ♥ Shari (RL ♥) & Leonis ♥
    aktiver Kiwu 2007-2011
    3 IUIs, 3 ICSIs, 2 EZS - negativ

    und dann...
    Das wunderbarste an Wundern ist, dass sie manchmal wirklich geschehen (Wunderkind 12/12)

    Meine Texte. Keine Veröffentlichung ohne meine Einwilligung.

  6. #6
    Rosa89 ist offline Stranger

    User Info Menu

    Standard Re: Heparin in Schwangerschaft

    Hallo danke für eure Antworten!
    @feechenf : überprüft man die roten blutkörpchen auch im gerinnungslabor ? Da hab ich Montag ein Termin und alle sechs Wochen ebenfalls ... Was heißt das denn genau mit den roten Blutkörperchen ? Lg und danke im voraus für die antworten

  7. #7
    Albatros09 ist offline newbie

    User Info Menu

    Standard Re: Heparin in Schwangerschaft

    Ich habe auch meine zweite Schwangerschaft Heparin spritzen müssen und hatte damit keine Probleme. Ich drücke dir die Daumen, dass bei dir gut wird.

    Den Bluttest zum Überprüfen der roten Blutkörperchen kann auch dein FA veranlassen. Die Ärztin in der Gerinnungssprechstunde, bei der ich war, meinte dieses würde man nicht mehr machen. Ruf doch einfach bei deinem behandelnden Arzt im Gerinnungslabor an und frag nach.

  8. #8
    Nine2502 ist offline Stranger

    User Info Menu

    Standard Re: Heparin in Schwangerschaft

    Hallo Zusammen,
    ich spritze ebenfalls nach 3 FG in den letzten 2 Jahren (10 SSW, 7SSW, 12SSW) Fragmin P Forte und bin nun in SSW 9+4!
    Muss erst am 09.09. wieder zur Kontrolluntersuchung zu meinem FA und habe am 13.09. einen Termin bei einem Gerinnungsspezialisten der mich während der Schwangerschaft begleiten soll. Kann mir einer sagen, was bei dem Termin beim Gerinnungsspezialisten alles auf mich zukommt?

    Bei mir wurde als Gerinnungsstörung Lipoprotein (a) festgestellt. Hat einer dasselbe Problem und auch mit dieser Gerinnungsstörung einen positiven Schwangerschaftsverlauf erlebt???
    Ich freue mich so sehr, dass es endlich wieder geklappt hat. Aber die Angst begleitet mich auch jeden Tag mit....

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •