Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13
Like Tree2gefällt dies

Thema: Wieder SS - kann mich nicht recht freuen...

  1. #1
    JJ82 ist offline Stranger

    User Info Menu

    Frage Wieder SS - kann mich nicht recht freuen...

    Hallo zusammen,

    ich bin neu hier und wollte mal fragen, ob jemand das selbe erlebt hat.

    Ich hatte am 01.03. eine Ausschabung in der 10 SSW. Die SS war geplant und wir hatten uns irre gefreut.

    Wir haben uns dann dazu entschieden, es so schnell wie möglich wieder zu versuchen und siehe da, es hat direkt wieder geklappt. Laut Rechner bin ich heute in 5+5. morgen habe ich meine ersten Arzttermin. Irgendwie kann ich es nicht ganz glauben, aber drei Tests können ja nicht falsch liegen. Zudem spannen meine Brüste wieder und seit gestern ist mir auch fast die ganze Zeit übel.

    Aber - bisher kann ich mich nicht so recht freuen. Was ist los mit mir? Kennt das jemand von euch?

    Viele Grüße
    JJ

  2. #2
    laoghaire21 ist offline enthusiast

    User Info Menu

    Standard Re: Wieder SS - kann mich nicht recht freuen...

    ich hatte 2 Fehlgeburten. Als es feststand, dass ich schwanger war, habe ich mich auch nicht gefreut. Nicht weil ich kein Kind wollte sondern weil ich nicht glauben konnte, dass es gut geht. Ich hab mich verrückt gemacht, ich hab die Ärzte verrückt gemacht und ganz allgemein meiner Umwelt den letzten Nerv geraubt. Deine Gefühle kann ich also nachvollziehen. Es ist schade, dass ich die ss nicht so genießen konnte und immer noch nicht kann, wie andere, die da ganz unbelastet reintappen. Aber mit der 12+0 ist schon sehr sehr viel Angst von mir abgefallen und es wird von Tag zu Tag besser.

    Morgen hab ich noch mal Feindiagnostik (wegen meinen diabetes udn sehr schlechten werten am Anfang der ss) und ich glaube dann kann ich wirklich positiv denken. Bis vor kurzen, hat mir auch nur mein verstand gesagt, dass ich schwanger bin. Mein gefühl (ganz anders als in der 1. ssw) allerdings nicht. Ich denke mal man will sich davor schützen, zu tief zu fallen, wenn doch was schief geht. Die Freude kommt von ganz alleine :-)

    Ich wünsche dir alles gute für deine Schwangerschaft

    LG
    Lao

  3. #3
    jefi85 ist offline glücklich

    User Info Menu

    Standard Re: Wieder SS - kann mich nicht recht freuen...

    Liebe JJ82,

    ich kann deine Bedenken verstehen und deine nicht vorhandenen Gefühle voll und ganz nachvollziehen.
    Ich hatte im Januar eine FG, habe im Februar gleich wieder meine Mens bekommen und bin auch gleich wieder schwanger geworden. Es war zwar geplant, aber ich habe nicht damit gerechnet, dass es gleich wieder klappt.
    Ich konnte mich bis zur 9 SSW auch nicht freuen, dort hatte ich dann den zweiten US und konnte den Herzschlag sehen. Das hat mich dann unheimlich beruhigt. Nach außen haben ich mir nichts anmerken lassen, dass mich die zweite SS so mitgenommen hat, habe immer die Starke nach außen dargestellt. Innerlich war ich am kämpfen und habe mir ständig Sorgen gemacht.
    Es ist aber ganz normal, denn leider erleiden so viele Frauen eine FG.
    Bei meiner jetzigen SS geht es mir viel schlechter, wie bei der ersten SS, ich werte dies als gutes Zeichen und bisher waren die USs auch immer super.
    Drücke dir für den heutigen Termin die Daumen, berichte mal, wie es gelaufen ist.
    http://lbdf.lilypie.com/wvRBp1.png

    http://lb1f.lilypie.com/5C2op1.png

    ein Sternchen für meine "kleine Blase" (*19.01.2013 - 9+2)

  4. #4
    JJ82 ist offline Stranger

    User Info Menu

    Standard Re: Wieder SS - kann mich nicht recht freuen...

    Hallo ihr Lieben,

    vielen Dank für eure Antworten, das zu lesen hat mir sehr geholfen. Ich fühle mich jetzt wegen meiner fehlenden "Jubelrufe" nicht mehr ganz so mies. Ich hoffe einfach, dass die Freude mit den Wochen wächst.

    Zu meinem Termin heute - es ist soweit alles ok und das Herzchen schlägt! Das zu wissen beruhigt mich doch sehr, aber dann kommen gleich wieder die Gedanken.... Soweit war ich ja schonmal. Jetzt heißt es einfach, nicht zu viele Gedanken machen und abwarten.

    LG
    JJ

  5. #5
    Avatar von BeBina84
    BeBina84 ist offline endlich glückliche Mama

    User Info Menu

    Standard Re: Wieder SS - kann mich nicht recht freuen...

    Hallo zusammen,

    kann mich da nur euren Gefühlen und GEdanken anschließen.
    Ich hatte im Dezember eine FG (ohne AS) und bin auch direkt wieder ss geworden. Beim positiven Test hab ich vor Angst erst mal geweint und mich dann mies gefühlt, weil ich mich nicht so freuen konnte wie beim ersten Mal.
    Die Angst hatte mich ewig im GRiff, vor allem weil ich immer wieder sehr starke UL-Schmerzen hatte und mit Dauerübelkeit geplagt war. Kaum war das vorbei hatte ich immer wieder leichte Blutungen...bis in die 16.ssw rein.
    Und ich muss zugeben, dass ich vor jeder untersuchung ein reines Nervenfrack war.
    Seit der 16. ist es wesentlich besser und seit ich die Kleine seit ca 3 Wochen merke kann ich die Schwangerschaft endlich genießen und freue mich, Dinge einzukaufen und zu planen

    Plag dich nicht mit einem schelchten Gewissen, dass du dich nicht so ungehemmt freuen kannst. Das kommt noch!! Versuch soweit und so oft es geht positiv zu denken, dass merkt dein Krümelchen!
    und wenn du die Angst mal hinter dir hast, ist es wunderschön...ich bin einfach unendlich dankbar, dass unser Wunder so toll wächst und sich nun täglich bemerkbar macht

    Wünsch Dir ganz viel Kraft und positive Gedanken
    Geändert von BeBina84 (23.05.2013 um 20:59 Uhr)
    laoghaire21 gefällt dies
    1. ÜZ: 26.10 - 02.12.12 (positiv getestet) 12.12.12 du fehlst so sehr

    1.ÜZ nach FG 12.12. - (19.01.2013 positiv getestet)

    11.09.2013: Geburt unserer wunderbaren Tochter



    http://www.hochzeitsticker.com/signa...21EW4HbtlL.jpg

    http://www.ticker.7910.org/an1cA9v0a...NhbSBzZWl0.gif

  6. #6
    Avatar von Eli123
    Eli123 ist offline Member

    User Info Menu

    Standard Re: Wieder SS - kann mich nicht recht freuen...

    Hallo zusammen,
    hier kann ich mich direkt anschließen. Ich hatte meine AS am 25.3. Es war auch geplant, wir wussten es erst seit 2 Tagen und dann bekam ich schon die Blutung. Die Zeit danach war schrecklich und meine FÄ riet uns einen Zyklus zu warten. Offenbar hatte sich der ES aber weit verschoben und als ich nach 6 Wochen immer noch keine Mens hatte, habe ich getestet. Und dann nochmal und nochmal und nochmal... 4 positive Tests und trotzdem konnte ich es nicht glauben. Die FÄ hat es dann einige Tage später bestätigt und mich aber sehr verunsichert, weil sie sagte, es ist nicht ideal gleich im 1. Zyklus wieder schwanger zu werden, die FÄ meiner Mutter hingegen meinte, dass es gut ist und eine besonders stabile SS werden kann. Ich weiß nicht...

    Gestern war ich wieder bei der FÄ, das kleine Herz war deutlich zu sehen und sie sagte es sieht alles gut aus. Es ist aber noch zu klein zum abmessen. Meinen Mutterpass habe ich bekommen und dennoch.. ich kann mich nicht richtig freuen Der Schmerz der FG ist noch so nahe und die Angst dass es wieder passieren könnte einfach riesengroß

    Ich habe aber hier im Schwanger nach FG-Forum schon einige aufmundernde Antworten bekommen und es tut SO gut mit Gleichgesinnten zu reden, darüber bin ich wirklich froh. Jemand, der das selbst nicht erlebt hat, wird nie verstehen wie wir uns fühlen. Daher ich euch alle einfach mal
    Geändert von Eli123 (24.05.2013 um 08:43 Uhr)
    BeBina84 gefällt dies
    * (AS 25.03.2013/7.SSW) für immer fest im Herzen


  7. #7
    Avatar von Eli123
    Eli123 ist offline Member

    User Info Menu

    Standard Re: Wieder SS - kann mich nicht recht freuen...

    Zitat Zitat von jefi85 Beitrag anzeigen
    Bei meiner jetzigen SS geht es mir viel schlechter, wie bei der ersten SS, ich werte dies als gutes Zeichen ...
    Das finde ich eine gute Aussage

    Ich habe mich bei der ersten SS wie immer gefühlt und überhaupt nichts bemerkt und jetzt gehts mir eigentlich immer schlecht. Mir ist übel, schwindlig, hab zu nix Lust, kein Hunger, kein Appetit... habe verschiedenste Schmerzen im UL und in den Brüsten. Die Ärztin hat sich alles angehört und alles für normal befunden. In irgendeinem Forum hat jemand geschrieben:"Wenns dir schlecht geht, ist das immer ein gutes Zeichen" und du sagst das ja auch so ähnlich, das macht mir wieder ein bißchen Hoffnung
    * (AS 25.03.2013/7.SSW) für immer fest im Herzen


  8. #8
    Avatar von BeBina84
    BeBina84 ist offline endlich glückliche Mama

    User Info Menu

    Standard Re: Wieder SS - kann mich nicht recht freuen...

    Zitat Zitat von Eli123 Beitrag anzeigen
    Ich habe aber hier im Schwanger nach FG-Forum schon einige aufmundernde Antworten bekommen und es tut SO gut mit Gleichgesinnten zu reden, darüber bin ich wirklich froh. Jemand, der das selbst nicht erlebt hat, wird nie verstehen wie wir uns fühlen. Daher ich euch alle einfach mal
    Ich wünsch Dir alles alles Gute für deine SS - wird bestimmt alles gut, versuch so gut es geht positiv zu denken!!!!! Drück dich
    1. ÜZ: 26.10 - 02.12.12 (positiv getestet) 12.12.12 du fehlst so sehr

    1.ÜZ nach FG 12.12. - (19.01.2013 positiv getestet)

    11.09.2013: Geburt unserer wunderbaren Tochter



    http://www.hochzeitsticker.com/signa...21EW4HbtlL.jpg

    http://www.ticker.7910.org/an1cA9v0a...NhbSBzZWl0.gif

  9. #9
    Avatar von BeBina84
    BeBina84 ist offline endlich glückliche Mama

    User Info Menu

    Standard Re: Wieder SS - kann mich nicht recht freuen...

    Zitat Zitat von Eli123 Beitrag anzeigen
    Das finde ich eine gute Aussage

    Ich habe mich bei der ersten SS wie immer gefühlt und überhaupt nichts bemerkt und jetzt gehts mir eigentlich immer schlecht. Mir ist übel, schwindlig, hab zu nix Lust, kein Hunger, kein Appetit... habe verschiedenste Schmerzen im UL und in den Brüsten. Die Ärztin hat sich alles angehört und alles für normal befunden. In irgendeinem Forum hat jemand geschrieben:"Wenns dir schlecht geht, ist das immer ein gutes Zeichen" und du sagst das ja auch so ähnlich, das macht mir wieder ein bißchen Hoffnung
    mir gehts ganz genauso...beim ersten Mal hab ich null gemerkt, dass ich ss bin, keinerlei Anzeichen...diesesmal das volle Programm! :-D
    1. ÜZ: 26.10 - 02.12.12 (positiv getestet) 12.12.12 du fehlst so sehr

    1.ÜZ nach FG 12.12. - (19.01.2013 positiv getestet)

    11.09.2013: Geburt unserer wunderbaren Tochter



    http://www.hochzeitsticker.com/signa...21EW4HbtlL.jpg

    http://www.ticker.7910.org/an1cA9v0a...NhbSBzZWl0.gif

  10. #10
    Lieschen123 ist offline journey (wo)man

    User Info Menu

    Standard Re: Wieder SS - kann mich nicht recht freuen...

    Hallo Mädels
    Mir geht es genauso hatte am 19.01 eine as in der 10ssw leider hat das Herzchen aufgehört zu bubbern :( ; (
    Der schock saß sehr tief bei meinem Mann und mir.

    Nun bin ich wieder schwanger in der 9ssw.seid mittlerweile zwei wochen habe ich blutungen stationär im kh war ich schon doch die Ärzte konnten nix feststellen. Nunja jetzt sind die blutungen heller und stärker geworden ich habe solche angst mein baby schon wieder gehen zu lassen und bitte auf ein paar aufmunternde worte.

    Ganz liebe grüße Liechen :)

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •