Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 14 von 14

Thema: Riesenangst nicht mehr schwanger werden zu können :-(

  1. #11
    lorelai1901 ist offline Stranger

    User Info Menu

    Standard Re: Riesenangst nicht mehr schwanger werden zu können :-(

    Hallo meine Liebe,

    eigentlich hatte ich mich vor dem Arzttermin ein wenig gedrückt weil ich doch sehr grosse Angst habe, dass er wieder keinen Fötus sieht. Ich bin heute 5+1, ich weiss eh noch viel zu früh dass man was sehen kann, mir ist auch leicht übel, immer kalt, mein Unterleib zwickt und zwackt und Ausfluss unglaublich...
    Habe jetzt für nächste Woche einen FA Termin gemacht und hoffe einfach nur dass alles gut ist.... ich fühle mich besser als vor der Fehlgeburt und ich habe auch ein besseres Gefühl, aber diese Angst ist ssoooooo unglaublich stark.

    Wie geht es dir denn? Wisst ihr schon was es wird?

  2. #12
    Avatar von Lika510
    Lika510 ist offline mit Sternchen im Herzen..

    User Info Menu

    Standard Re: Riesenangst nicht mehr schwanger werden zu können :-(

    Bei mir hat man bei 5+1 schon einen Dottersack und die Embryonale Anlage gesehen.
    Das ist also nicht ausgeschlossen.
    Deine Ängste kann ich absolut nachvollziehen. Die werden auch so schnell nicht verschwinden.
    Bei mir wurde es erst in der 18. SSW besser, als ich meinen kleinen dann ganz oft gespürt habe.

    Mir gehts zur Zeit sehr gut.
    Wir bekommen einen Sohn

    Ich drücke dir ganz feste die Daumen.
    Und ich bin auf deinen Bericht nach dem US gespannt.
    KiWu seit 2006
    5x IVF/ICSI 02/08, 01/09, 03/13, 03/14, 05/14 negativ
    5x Kryo 03/08, 09/08, 10/08, 09/09, 06/13 negativ

    Diagnostik Juli 2013 -> Kir-Gen-Defekt & Gerinnungsstörung

    6. Kryo 10/13 positiv...FG 7.SSW
    7. Kryo 09/14 positiv, 23.10.14 Herzchen schlägt





    Projekt Geschwisterchen
    1. Kryo 08/17 positiv, unfassbar




  3. #13
    lorelai1901 ist offline Stranger

    User Info Menu

    Standard Re: Riesenangst nicht mehr schwanger werden zu können :-(

    Hallo Lika.

    entschuldige dass ich so lange mit antworten gewartet habe...

    also ich war letzten Mittwoch beim FA und man konnte nur eine Fruchthöhle sehen .( lt Rg 6+0, allerdings glaube ich dass ich meinen Eisprung drei Tage später als gerechnet hatte, war ja übel erkältet und der Zervixschleim sprach da was anderes) . das macht mich schon wieder nervös.. allerdings habe ich unglaubliche Brustschmerzen und Spannen und mir ist auch den ganzen Tag über übel.. nicht dass ich mich übergeben müsste aber es beruhigt mich dann doch..

    Er hat mir vorsorglich Utrogest verschrieben um einer evtl. Gelbhormonkörperschwäche vorzubeugen, da ja nichtklar ist warum ich diese Fehlgeburt hatte..

    Ich soll nun in zwei Wochen zu meiner Frauenärztin gehen, die letzte woche im urlaub war... irgendwie drücke ich mich davor.. in zehn tagen bin ich genauso weit wie bei meiner FG im November und je näher dieser Termin rückt umso empfindlicher werde ich.. Jedes Ziehen jeder Schmerz im Unterleib ist eine Tortur... ich weiss dass das normal ist aber diese Angst, sie ist so unglaublich heftig... es ging mir noch nie so...

    Ich würde so gerne glauben dass es diesmal gut geht...

    Oh ein Sohn.. wie schön !!! Geht ja schon bald in den Endspurt.. Hoffe es geht dir und dem Kleinen gut :-)

  4. #14
    Avatar von Lika510
    Lika510 ist offline mit Sternchen im Herzen..

    User Info Menu

    Standard Re: Riesenangst nicht mehr schwanger werden zu können :-(

    Ich weiß, so ging es mir auch die ersten Wochen. Aber glaube mir, wenn der Tag der FG vorbei ist, bist du etwas entspannter. Und dann wenn die ersten 12 Wochen rum sind, dann geht es noch besser und wenn du dein kleines dann spüren kannst, dann machst du dir nicht mehr so viele Sorgen, sondern fängst an deine SS zu genießen.

    Ich empfehle dir einen Sonoline. Der hat mir über viele Wochen geholfen nicht durchzudrehen. Ab 9+5 konnte ich das Herzchen damit schlagen hören.
    KiWu seit 2006
    5x IVF/ICSI 02/08, 01/09, 03/13, 03/14, 05/14 negativ
    5x Kryo 03/08, 09/08, 10/08, 09/09, 06/13 negativ

    Diagnostik Juli 2013 -> Kir-Gen-Defekt & Gerinnungsstörung

    6. Kryo 10/13 positiv...FG 7.SSW
    7. Kryo 09/14 positiv, 23.10.14 Herzchen schlägt





    Projekt Geschwisterchen
    1. Kryo 08/17 positiv, unfassbar




Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •