Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Zwillingsschwangerschaft nach 4 Fehlgeburten

  1. #1
    Avatar von shireen
    shireen ist offline Stranger

    User Info Menu

    Frage Zwillingsschwangerschaft nach 4 Fehlgeburten

    hallo,

    ich bin 24 und hatte innerhalb von 4 jahren 4 fehlgeburten. die erste war in der 8. ssw die anderen alle direkt nach 4 wochen.
    man konnte nie genau sagen, wodurch diese fehlgeburten
    zustande kamen ... die ärzte sagten immer erst nach der 3. fehlgeburt könne man mich in das klinikum zur ausführlichen untersuchung schicken.
    nach der 4. hatte man mir dann endlich einen termin zur
    ausfühlichen beratung und untersuchung ins klinikum geschickt.
    da fand man heraus, dass es weder an mir -noch an meinem mann lag. denn wir waren beide gesund.
    der arzt ging also davon aus, dass mein körper die spermien meines mannes als fremdkörper sieht und einfach abstößt.
    also mussten wir eine immunisierung durchführen lassen.
    das dauerte ca. ein halbes jahr lang.. dann durfte ich endlich schwanger werden.
    am 1. mai durfte es losgehen und ich wurde auch sofort wieder schwanger.
    nach 4 wochen ging ich also zu einem arzt und da der nichts im ultraschall sah, meinte er sofort es sei eine eilieterschwangerschaft und wieder musste ich ab ins klinikum.
    da hab ich dann entgültig aufgegeben...
    doch dann geschah echt ein wunder bei der 1. untersuchung im klinikum sagte man mir das doch alles ok sei und das es sogar zwillinge werden könnten.
    ..seit dem sind nun 2 monate vergangen..bin jetzt in der 11. woche. soweit war ich nie.
    ich habe den arzt gewechselt, aber der hat den babys auch nicht gerade hohe chancen gegeben..er sagte abwarten, bis zur 12. woche.
    seitdem hatte ich keine ruhe mehr, ich darf auch keinen stress haben und soll nur liegen, doch kaum ist der arztbesuch 2 tage vorüber ( der nächste ist immer 2 wochen später ..(hatte zwischendurch schmierblutungen) )glaube ich nicht mehr daran, dass alles in ordnung ist. ich denke immer die herzen schlagen nicht mehr...und die gedanken kann ich einfach nicht verdrängen, weil ich doch eigentlich nicht mehr daran glauben kann so ein glück zu haben bzw. haben zu werden. heute ist wieder so ein tag wo ich nicht mehr dran glaube ... nächte untersuchung : am 17.7.2007 erst. wie soll ich das aushalten ????????

  2. #2
    Avatar von MrsFluffy
    MrsFluffy ist offline enthusiast

    User Info Menu

    Standard Re: Zwillingsschwangerschaft nach 4 Fehlgeburten

    Hallo Shireen,

    fühle dich erstmal gedrückt. Du hast viel durchgemacht und ich wünsche Dir vom Herzen, das diesmal alles gut wird.
    Hier bist Du auch mit deinem Problem nicht alleine. Alle hier teilen das Schicksal einen oder mehrere Bauchmäuse verloren zu haben. Auch mir geht es so. Ich kann deine Ängste verstehen, denn Angst habe ich auch manchmal.
    Wegen deiner nächsten Untersuchung, du musst nicht so lange Aushalten, rufe deine FA an underzähle ihn von deinen Ängsten. Ich muss jede Woche zur VU und wenn ich trotzdem in der Praxis anrufen und ihnen sage ich habe Angst dann kann ich sofort kommen und bekomme US.
    Das Du deinen FA gewechselt hast, wr völlig korrekt.
    Ich drücke Dir fest die Daumen das e deinen beiden Bauchmäusen gut geht.


    Wenn du reden magst .... melde Dich einfach

    LG KATHRIN
    ______________________________________________
    mit 3*im Herzen und Fluffinchen im Bauchi
    LG Kathrin

    (mit 3*im Herzen und Fluffinchen im Bauchi)

    :liebe: Meine Daumen sind gedrückt für meine Bino´s Tashana, Mamamelli und flo-conratte :liebe:

    In Gedanken bin ich immer bei den lieben Januaries


    http://bd.lilypie.com/gQ0kp2/.png

    http://www.baby-o-meter.de/b/MrsFluffy_1.jpg

    http://www.baby-o-meter.de/b/MrsFluffy_2.jpg

    Sage nicht immer was Du weißt, aber wisse immer was Du sagst.

    http://666kb.com/i/aq70yvt6cu1fbr9cb.jpg

  3. #3
    mamivonniklas ist offline newbie

    User Info Menu

    Standard Re: Zwillingsschwangerschaft nach 4 Fehlgeburten

    Hallo shireen.

    Erst einmal herzlichen Glückwunsch zu Deiner Schwangerschaft und ich wünsche Dir das diesmal wirklich alles gut geht und Du keine Komplikationen erlebst.

    Nach allem was Du durch gemacht hast, ist es natürlich schwer, sich fallen zu lassen und die SS zu genießen. Wie gesagt, diese Erfahrungen haben in diesem Forum leider alle schon machen müssen, und jeder weiß wie Du Dich fühlst. Du bist heir auf jeden Fall gut aufgehoben, und findest sicher immer ein offenens Ohr.

    Ich bin ja nach einer FG auch wieder mit Zwillingen schwanger und natürlich ist die Angst immer ein Begleiter. Aber Du sagst ja selbst, das Du noch nie soweit bei einer SS gekommen bist, und diesmal haben sich sogar gleich 2 Krümelchen bei Dir eingenistet. Das ist doch wirklich super. Wenn das kein gutes Zeichen ist!? Also glaub fest an Dich und Deine beiden Krümelchen, und unsere gedrückten Daumen tun den Rest *zwinker*

    LG Ivonne

  4. #4
    mamivonniklas ist offline newbie

    User Info Menu

    Standard Re: Zwillingsschwangerschaft nach 4 Fehlgeburten

    Hallo.

    Ich nochmal, hatte gerade noch bei meinem Beitrag gelesen, das Du/Sie (ich denke Du, oder?) wissen wolltest, wann meine FG bei meinen ersten Zwillis war.
    Also die Herzen habe wohl ca. in der 10.SSW aufgehört zu schlagen. Da hatte ich meinen ersten Termin beim FA, da war alles in Ordnung und zwei Wochen später beim nächsten Termin waren keine Herztöne mehr da und sie waren nicht größer gewesen als beim 1. Termin. Es muß also kurz nach dem ersten US passiert sein.
    Aber!! Meine ersten Zwillis waren eineiige Zwillis, sie haben sich also eine Fruchtblase geteilt und sie lagen nach meiner Auffassung sehr dicht zusammen. Also ich und mein FA waren fast der Meinung, das sie vielleicht zusammen gewachsen waren. Genau hätte man das wohl erst fest stellen können, wenn sie etwas größer gewesen wären.
    Bei meiner jetzigen SS sieht man sehr schön die zwei Fruchtblasen und meine beiden Krümelchen liegen auch schön weit auseinander.
    Wenn Du magst, können wir gern in Kontakt bleiben. Als zukünftige Zwilli-Mamis haben wir wahrscheinlich noch öfter Austauschbedarf. Ich würde mich freuen.

    Lg Ivonne

  5. #5
    Avatar von shireen
    shireen ist offline Stranger

    User Info Menu

    Standard Re: Zwillingsschwangerschaft nach 4 Fehlgeburten

    Hallo,

    vielen Dank, dass Du ( ich denke auch ein Du ist netter ) mir so schnell geschrieben hast. Hat mich sehr gefreut! Und natürlich erstmal Dir auch herzliche Glückwünsche zu Deiner
    Schwangerschaft!!!
    Ich hoffe auch sehr, dass bei Dir dieses Mal alles in Ordnung bleiben wird und drücke Dir auch ganz fest die Daumen !!Auch wenn es manchmal nicht ganz einfach ist
    daran zu glauben, nachdem was alles passierte....
    Ich bin froh ( wie warscheinlich alle hier ), dass ich einen Ort gefunden habe, wo sich Menschen austauschen können die ähnliches erlebt haben.
    Ich habe gehört, dass eineiige Zwillinge auch viel risikoreicher sind als zweieiige. Bei mir sind es- genau wie bei Dir dieses Mal- auch zweieiige. Aber die Ärzte haben den Beiden trotzdem nicht all zu große Chancen gegeben. Sie meinten nach so vielen Fehlgeburten, wäre ein Baby besser. Und ich solle bis zur 12. Woche ertmal abwarten..na ja die ist nun nächsten Donnerstag!
    Wir sind also wohl gerade genau in der gleichen Situation ...
    warten, warten, warten... Mein nächster Termin ist aber erst noch eine Woche später, also wenn ich dann in der 13. Woche bin. Doch ich denke ich werde vorher zu dem Arzt gehen, sonst sterbe ich vor Neugier !!
    Wie ist es bei Dir ? Hälst du es aus solange bis zum nächsten Termin zu warten ? Oder denkst Du, dass Du auch vorher gehen wirst ?
    Kann man bei dir schon einen kleinen Bauch sehen ?
    Ich weiß nicht, ob es ist weil ich zugenommen habe, oder ob es Wasser ist, oder ob es doch schon an den beiden kleinen liegt, dass es bei mir eindeutig zu sehen ist.
    Zur Zeit geht es mir echt gut, sonst war mir immer etwas übel etc. aber kaum geht es mir so wie heute, denke ich das etwas nicht stimmt- oder das die Herzen der beiden nicht mehr schlagen... es gibt sehr vieles worüber wir uns austauschen können und auch ich würde mich echt freuen, wenn wir in Kontakt bleiben könnten und wenn auch Du mir über Deine kleinen oder etwas größeren Sorgen mitteilen würdest....

    Bis dann und auch LG
    Shireen

  6. #6
    andy ist offline Member

    User Info Menu

    Standard Re: Zwillingsschwangerschaft nach 4 Fehlgeburten

    Hallo,
    erst mal Herzlichen Glückwunsch zu Deiner Zwillingsschwangerschaft!!
    Ich bin nun auch in der 6 SSW.
    Ich hatte davor leider auch 3 FG. Nach der 2. FG hatte ich dann einen Termin bei einem Humangenetiker und auch bei einem Spezialist der sich um Frauen mit FG konzentriert.
    Ich muss auch eine Immunisierung machen lassen sobald ich schwanger bin, das ist letzte Woche geschehen.
    Nun habe ich leider erst wieder in ca. 4 Wochen einen neuen Termin zum Ultraschall....ob ich das so lange aushalte??
    Bei meinem 1. Termin vor 1 Woche habe ich die Fruchthüle und den Dottersack gesehen.
    Und in 4 Wochen muss, wenn alles i.O ist wieder zur Immunisierung (das insgesamt 3 mal , alle 4 Wochen)

    Ja, ich habe auch Angst zu hören das leider etwas nicht i.O ist....aber ich versuche ruhig zu bleiben und positiv zu denken, leichter gesagt als getan.

    Also, ich wünsche Dir das aller beste!!!
    Wir werden nächstes Jahr Mama!
    :-)

    LG Andy

  7. #7
    mamivonniklas ist offline newbie

    User Info Menu

    Standard Re: Zwillingsschwangerschaft nach 4 Fehlgeburten

    Hallo shireen.

    Also Deine Ärzte sind ja auch nicht gerade aufmunternd. Ich denke mal es spielt keine Rolle, ob Du nach vielen FG mit einem oder mit zwei Kindern schwanger bist. Wichtig ist, das Du schwanger bist und das es diesmal schon so weit so gut geklappt hat. Das ist doch ein Zeichen dafür, das Deine Behandlung erfolgreich war. Und ich bin sicher, das alles gut geht. Manche Ärzte sind einfach nur Ärzte und kein bißchen Mensch. Ist ja furchtbar, so etwas gesagt zu bekommen, vor allem nach dem was Du schon alles durch gemacht hast.

    Also ich habe jetzt am Mittwoch noch mal Termin beim FA zur Mutterpaßanlage und bin echt schon am Überlegen, ob ich nicht noch mal um einen Ultraschall bitten soll. Ich fahre dann zwei Wochen in Urlaub und zwischen den beiden Ultraschall liegen dann knapp 4 Wochen. Ich hab schon ein bißchen Bedenken, das etwas nicht in Ordnung sein könnte. Mein einziger Trost ist, das der Urlaub ja bekanntlich immer sehr schnell vorbeigeht *grins* und ich dann beim nächsten Ultraschall auch schon in der 13.SSW bin. Mal schauen, wie es am Mittwoch ist *grins*

    Also ein Bäuchlein habe ich auch schon, und es liegt sicher an den zwei Krümeln. Ich habe ja schon einen Sohn und in dieser SS habe ich erst im 5. Monat so langsam Rundungen bekommen. Bei meiner FG hatte ich auch gar keinen Bauch bekommen, hatte sogar noch 2 Kilo abgenommen. Ich werte das jetzt einfach mal als gutes Zeichen *freu* das sich der Bauch jetzt schon etwas rundet. Es sind ja schließlich zwei Fruchtblasen, die einfach auch ihren Platz brauchen. Und ich habe fast immer Hunger *grins*. Das essen ist zwei Stunden her und der MAgen knurrt schon wieder.

    Dann alles Gute weiterhin.
    Liebe Grüße Ivonne.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •