Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Schmierblutungen in Sws nach Ausschabung - Erfahrungen?

  1. #1
    frieden ist offline Stranger

    User Info Menu

    Standard Schmierblutungen in Sws nach Ausschabung - Erfahrungen?

    Hallo an alle,

    Ich wende mich heute an euch, weil ich hoffe einige Erfahrungen zu hören.
    Ende 2017 hatte ich eine Ausschabung nach einer Missed Abortion in der 10. Woche. 2,5 Monate später hielt ich wieder einen positiven Test in der Hand. Es war eine Periode dazwischen. Nach der Ausschabung war ich empfindlicher im Intimbereich/Gebärmutter als vorher. Hatte z.B. sehr starke Schmerzen beim Eisprung und Orgasmus.

    Dann also die erneute Schwangerschaft, bin nun in der 12. Woche und vor 2 Wochen beim Ultraschall in Woche 10 war alles prima. Eine Woche später hatte ich unmittelbar nach dem GV eine rosa Kontaktblutung (habe ich auf dem Klopapier gesehen. Am nächsten Tag war es noch 1-2 mal braun am Klopapier. Dann nichts mehr. Laut FA klingt es nach einer nicht ungewöhnlichen Kontaktblutung. Habe mich ab da etwas geschont und keinen GV mehr. Alles gut.

    Dann gestern Abend wieder braun am Toilettenpapier. 2x...dann seit dem wieder nichts. Habe gestern viel im Haushalt gemacht, sonst nichts weiter.

    In zwei Wochen habe ich wieder einen Termin beim Arzt. Wenn es nicht schlimmer wird werde ich diesen abwarten.

    So lange Geschichte kurzer Sinn: Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht? Könnte es an der Ausschabung liegen? Hätte bei meiner FG und in den gesunden Schwangerschaft davor nie mit Blutungen zu tun.

    Ich danke euch vielmals.

  2. #2
    Smartie88 ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Schmierblutungen in Sws nach Ausschabung - Erfahrungen?

    Hallo.

    Blutungen können in jeder SS auftreten, so wie bei dir durch GV. Oder nach dem Ultraschall etc.
    Blutungen können auch durch körperliche Anstrengung auftreten (bzw. Sich verschlimmern, das hatte ich in der SS von unserer Tochter). Nicht jede Blutung muss auch etwas "schlechtes", also eine FG bedeuten.
    Das es jetzt noch von der ausschabung her kommt glaube ich nicht. Sie ist schon einige Zeit her, dazwischen lag eine Perioden Blutung und du bist ja auch schon eine Zeit lang schwanger.

    Wünsche dir alles gute. Lg




    und zwei Sternchen 07/15 & 01/18 je 8 SSW

  3. #3
    frieden ist offline Stranger

    User Info Menu

    Standard Re: Schmierblutungen in Sws nach Ausschabung - Erfahrungen?

    Danke dir für die Antwort. Ich war vernünftigerweise doch noch bei der Ärztin und es ist alles in Ordnung ! Mein Muttermund sei etwas gereizt, daher wäre es wohl gekommen. Bin jetzt deutlich beruhigter, kannte das halt nicht von den vorherigen Schwangerschaften und seit der Ausschabung vor 4 Monaten bin ich tatsächlich empfindlicher, hatte auch Schmerzen beim Orgasmus seitdem zum Beispiel. Habe auch schon gelesen, dass es zu Muttermundschwäche in der Sws führen kann als Risiko der AS.

  4. #4
    Avatar von JasminBlake
    JasminBlake ist offline enthusiast

    User Info Menu

    Standard Re: Schmierblutungen in Sws nach Ausschabung - Erfahrungen?

    Hallo frieden,

    sprech deinen Arzt doch mal auf EKTOPIE an (und google vorher den Begriff).

    Das ist bei mir die Ursache für immer wieder auftretende, harmlose Blutungen.

    Bin jetzt 18+2 und alles ist in Ordnung.

    War seit der 7 Woche sicher 5mal beim FA und einmal im Krankenhaus (beim 1. Mal), weil ich mehrmals leicht geblutet habe und jedes Mal sehr beunruhigt war.

    Mittlerweile habe ich keine Angst mehr, schone mich viel, bin ganz vorsichtig beim Sex etc. Die Blutungen kamen jedes Mal vom Muttermund. Die durch die EKTOPIE umgestülpte Gebärmutterschleimhaut ist aufgrund der Schwangerschaft 5mal stärker durchblutet als normal. Dementsprechend kann es leicht zu Kontaktblutungen kommen. Bei mir reicht schon ein etwas festerer Wasserstrahl beim Duschen.

    Ich drücke Dir die Daumen für die Schwangerschaft!

    LG Jasmin

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •