Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: BV sinnvoll oder möglich?

  1. #1
    AnA9 ist offline Stranger

    User Info Menu

    Standard BV sinnvoll oder möglich?

    Guten Tag.

    Ich hatte letztes Jahr eine Fehlgeburt mit Ausschabung und wurde einige Monate später nochmal schwanger.

    Seit dieser Schwangerschaft leide ich unter heftigem Nasenbluten und Migräne. Auf Arbeit haben wir aufgrund personeller Engpässe sehr viel Stress und Zeitdruck und ich empfinde meine Schmerzen als stärker. Die letzte Zeit kamen Rückenschmerzen, Schlafprobleme hinzu und dass mir bei längerem Sitzen die Beine oder teilweise die Hände "einschlafen". Mein Frauenarzt hat mich daraufhin krankgeschrieben und mir wenig Hoffnung gemacht, dass es während der weiteren Schwangerschaft leichter wird oder weg geht, es aber kein Grund zur Sorge sei. Sie würde mich krank schreiben, wann immer nötig. Allerdings falle ich dann bald ins Krankengeld.
    Sie hat mir nun Osteopathische Behandlungen und eine Überweisung zum Hausarzt mitgegeben.

    Ich bin im Moment sehr verzweifelt.
    Gäbe es denn die Möglichkeit, dass mein Hausarzt aufgrund der Symptome und der immensen Stressbelastung auf Arbeit, die das verschlechtern ein BV ausstellt?

    Lieben Dank im Voraus für eine Rückmeldung und Rat,
    Ana.
    Geändert von AnA9 (16.04.2019 um 15:51 Uhr) Grund: Etwas vergessen.

  2. #2
    Smartie88 ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: BV sinnvoll oder möglich?

    Hallo.

    Dein FA lässt nicht mit sich reden?
    Ich kann verstehen das dich deine Situation stresst und du dir gedanken machst.
    In meiner letzten SS war es nicht anders: Stress auf Arbeit, massiv Stress durch kranke Eltern Zuhause, dazu tätig in einem Pflegeberuf, Kleinkind.... Ich war immer wieder krank. Aber selbst nach Blutungen und vorzeitigen wehen bekam ich nur einen Krankenschein und kein BV...
    Andere bekommen in der Früh SS direkt eines weil sie eine frühe FG in der SS davor hatten (was ich auch hatte...). Es hängt also viel vom Arzt ab.
    Und das man dieser Willkür ausgestattet ist ist echt blöd.

    Mein Hausarzt meinte das er mich nicht ins BV schicken könnte, aber jederzeit krank schreiben falls der FA das nicht machen würde... Ob er es jetzt generell nicht kann oder auch nicht wollte, das weiß ich leider nicht.

    Viel Glück und noch eine gute rest-ss.

    LG Smartie




    und zwei Sternchen 07/15 & 01/18 je 8 SSW

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •