Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Hilfe! Ich weiß nicht mehr weiter! Windei oder nicht?

  1. #1
    Salbeigeist ist offline journey (wo)man

    User Info Menu

    Standard Hilfe! Ich weiß nicht mehr weiter! Windei oder nicht?

    Hallo alle miteinander!
    Ich habe ein Riesenproblem: ich bin rechnerisch ab heute 9. Woche. Allerdings gab es in dieser Schwangerschaft (falls es denn eine sein sollte) von Anfang an Probleme. Festgestellt wurde die Schwangerschaft bereits in der 5. Woche (Fruchthöhle 5mm). Nach 2 Wochen keine Veränderung, Überweisung zur Ausschabung von meiner FÄ. Dann doch nochmal Kontrolle in einer Kinderwunschklinik: daraufhin hieß es, auf dem Ultraschall gleicher Befund wie bei meiner FÄ, aber HCG auf ca. 5000 gestiegen, also vermutlich intakte SS. Gestern war jetzt also die Kontrolluntersuchung und seitdem bin ich jetzt total verwirrt. Wurde zuerst von einer jungen Ärztin untersucht, mit dem Ergebnis, dass kein Embryo sichtbar ist, die Fruchtblase aber auf 1,4 cm gewachsen ist und der HCG auf ca. 9000. Sie meinte dann wieder, dass die SS intakt sei und wollte mich in einer Woche nochmal untersuchen. Dann kam die Privatdozentin mit zur Untersuchung und meinte, sie könne mir wenig Hoffnung machen, man solle doch realistisch bleiben, da wird sich vermutlich nichts mehr tun. Und jetzt habe ich am Montag einen Termin zur Ausschabung in dieser Klinik, vorher will die Privatdozentin nochmal zusammen mit dem Professor ganz genau schauen, ob sich mittlerweile ein Embryo zeigt. Und ich verstehe jetzt gar nichts mehr. Ist sie sich jetzt sicher, dass das nichts mehr wird? Und ich habe auch ein ganz schlechtes Gefühl bei der Vorstellung, dass da jetzt eine Ausschabung gemacht werden soll. Ich weiß jetzt einfach nicht, wem ich glauben soll. Die Privatdozentin hat bestimmt mehr Erfahrung, aber mir wäre es halt irgendwie lieber, wenn der HCG-Wert sinken würde oder ich eine Blutung bekomme, so dass es sicher ist. Ich fürchte, dass ich sonst für den Rest meines Lebens mit dem Gefühl herumlaufe, mein Kind zu früh aufgegeben zu haben. Hat irgendjemand Erfahrung mit einem Windei? Wie lange steigt denn da der HCG-Wert an? Irgendwann muß doch Schluß sein, oder? Außerdem hat die Privatdozentin etwas von einem sinkenden Progesteronwert gesagt (obwohl ich Progesteron verabreicht bekomme) - was hat das zu bedeuten. Tut mir leid, das ist jetzt etwas lang geworden, aber ich bin eben total durcheinander und für jeden Ratschlag dankbar.
    Salbeigeist

  2. #2
    Fellinchen Gast

    Standard Re: Hilfe! Ich weiß nicht mehr weiter! Windei oder nicht?

    Hallo Salbeigeist,

    die Ärztin hat zwar aus ihrer Sicht recht, dass es eigentlich keine Hoffnung mehr gibt, aber sie übersieht da etwas: Dein eigenes Gefühl. Solange Du Dir innerlich nicht sicher bist, dass das Kind wirklich nicht gewachsen ist, solltest Du die Ausschabung nicht machen lassen. Frag nochmal nach ob es medizinisch vertretbar ist noch zu warten. Die Ärzte haben vermutlich etwas Angst vor schweren Blutungen mit Krämpfen, die leider auch auftreten können. In dem Fall mußt Du über die Notaufnahme ins Krankenhaus.

    Es ist tatsächlich ein anderes Gefühl, wenn Blutungen eintreten und Du selbst auf dem Ultraschall sehen kannst, dass die Fruchthöhle ihre Form verliert (so war es bei meiner ersten Schwangerschaft). Dann kannst Du innerlich auch abschließen.

    Hast Du eine gute seelische Unterstützung, die Dich in Deiner jetztigen Situation auffängt? Du kannst Dich da auch an eine Hebamme wenden. Es gibt Hebammen, die dafür ausgebildet sind eine Fehlgeburt zu begleiten.

    Ich wünsche Dir alles Gute, Fellinchen

  3. #3
    moria ist offline Flying mama

    User Info Menu

    Standard Re: Hilfe! Ich weiß nicht mehr weiter! Windei oder nicht?

    Hallo Liebes,


    Ich kann mich nur der Vorrednerin anschliessen:
    Wenn Du die As nicht (noch nicht ) willst, dann frage ob man noch warten kann.
    Du kannst ja auch noch mal nachsehen lassen, eventuell Anfang nächster Woche.
    Wenn Du dann schon in der 10.SSW wärst müsste man dann ja tatsächlich etwas sehen.

    Ach, Du tust mir so leid, ich kenne das Hoffen und Bangen und diese abscheuliche Angst (wenn auch nicht mit einem 'Windei' - dämlicher Begriff ist das!)

    Was Deinen HCG Wert betrifft: In welcher Zeit ist der denn auf 9000 gestiegen? anfänglich verdoppelt der sich ja alle zwei Tage!
    Bist Du Dir denn sicher, dass Du wirklich schon in der 9.SSW sein müsstest? Dafür wäre der Wert tatsächlich etwas niedrig (Ich habe nochmal gegoogelt und der 'Normwert' für die 7-12 SSW liegt bei 11500 - 289000)
    Progesteron ist das Hormon das auf die Schwangerschaft 'hinführt' (griechisch: Pro = hin , zu / Gesteron = schwangerschaft). Es wird in der 2, Zyklushälfte gebildet und ist ganz wichtig für die Einnistung und die Entwicklung der SS.

    Sprich mit den Ärzten über Deine Sorgen und Ängste. Lass Dir Zeit und höre auf Dein Gefühl.
    Oder geh notfalls nochmal zur Sicherheit in eine andere Klinik oder zu einer ander FÄ.

    Ich drücke Dich ganz fest!

    Moria
    13.SSW
    mit Mo 2002 und * 02/2006 (13.SSW) u. *08/2006 (8.SSW)

  4. #4
    Avatar von tiefseetaucherandi
    tiefseetaucherandi ist offline Glaubt an die Zukunft

    User Info Menu

    Standard Re: Hilfe! Ich weiß nicht mehr weiter! Windei oder nicht?

    Hallo Salbeigeist,
    bei meiner letzten FG wurde Ende der 9. Woche festgestellt, dass kein Herzschlag mehr vorhanden war. Da ich aber keine Blutungen hatte wollte meine FA noch warten. Meine FA meinte damals es sieht zwar nicht gut aus, aber sie möchte einfach nach einigen Tagen kontrollieren (es war auch gerade Ostern). Nach 4 Tagen war dann am US ganz klar zu sehen, das keine Intakete SS mehr besteht, die größe der Fruchthöle und der Embryo sind ganz deutlich zurück gegangen. Erst dann wurde ich zu einer AS ins Krankenhaus überwiesen.
    Ich denke, dass späterstens am Montag ganz klar etwas zu erkennen sein müsste so oder so!
    Ich drück Dir die Daumen, dass alles gut für Dich ausgeht!!!
    Endlich superkristel ist mama!!

    :liebe: Unser großes Wunder, nicht einen Tag möchten wir ohne Dich sein :liebe:



    http://tickers.TickerFactory.com/ezt...k/4ba3/age.png

  5. #5
    mum42 ist offline addict

    User Info Menu

    Standard Re: Hilfe! Ich weiß nicht mehr weiter! Windei oder nicht?

    Du Arme, drück Dich mal. Ich kann Dich verstehen. Mein Rat wäre, hör in Dich rein und wenn Du noch abwarten möchtest, um Dir sicher zu sein, tu es!
    Ich wünsch Dir viel Kraft und Hoffe, dass sich alles zum Guten wendet!
    lg mum
    * 15.04.2005 und * *15.11.2006 und * 26.09.2007

  6. #6
    Salbeigeist ist offline journey (wo)man

    User Info Menu

    Standard Re: Hilfe! Ich weiß nicht mehr weiter! Windei oder nicht?

    Also erstmal vielen Dank für eure netten Worte. Es tut schon gut, wenn man verstanden wird. Mein Kopf sagt ja auch eindeutig, dass es vorbei ist, aber mein Bauch will sich einfach nicht überzeugen lassen. Bei meiner letzten Fehlgeburt im März in der 17. Woche war das ganz anders, da war nach einem Blick auf das Ultraschallgerät alles klar, da kamen auch keine Zweifel auf. Was ich einfach nicht verstehen kann: warum kommen zwei Ärzte in der selben Fachpraxis zu einem solch unterschiedlichen Ergebnis? Die eine sagt, ich soll optimistisch sein (Werte seien o.k, vorausgesetzt, die Befruchtung fand ein paar Tage später statt), die andere gibt mir den Termin zur Ausschabung. Und warum fängt die Fruchthülle jetzt nach 2 Wochen Stillstand wieder an zu wachsen? Ich weiß nicht, warum es bei mir immer so kompliziert sein muß. Ich werde jetzt einfach mal bis Montag warten - wie ihr schon geschrieben habt, müßte dann das Ergebnis eigentlich eindeutig sein. Und wenn 2 Spezialisten draufschauen und sich einig sind, wird´s ja wohl stimmen. Und wenn ich immer noch so ein blödes Gefühl habe, werde ich den Eingriff einfach verschieben (medizinisch spricht nichts dagegen). Und zur moralischen Unterstützung und damit ich mich im Zweifelsfall gegen die Ärzte auch durchsetzen kann, nehme ich meinen Mann mit (der mich sehr unterstützt und durch die gleiche Hölle geht). Ich melde mich wieder, wenn ich mehr weiß. Danke nochmal!
    Salbeigeist

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •