Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Eileiterschwangerschaft. Wie merken?

  1. #1
    Jazzy82 ist offline addict

    User Info Menu

    Böse Eileiterschwangerschaft. Wie merken?

    Hallo an alle.

    Meine FÄ denkt, dass ich evtl eine ESS habe. Mein hCG lag bei 2300 und sie hat beim US nichts gesehen.
    Das war am Montag.
    Morgen soll ich nochmal zum US und Blutabnahme.
    Habe aber keine starken Blutungen oder starke Unterleibsschmerzen, außer so ein bißchen ziehen.

    Wie war das bei Euch? Ging es Euch allen so schlecht bei der ESS oder war es so wie bei mir?

  2. #2
    Ulrike030880 Gast

    Standard Re: Eileiterschwangerschaft. Wie merken?

    Hallo!
    In welcher SSW bist du denn? Beim US hatte man bei mir etwas gesehen in der 4./5. SSW.
    Wünsche dir viel Glück, dass es keine ESS ist.
    LG, Ulrike

  3. #3
    Avatar von Sunday
    Sunday ist offline Poweruser

    User Info Menu

    Standard Re: Eileiterschwangerschaft. Wie merken?

    Bei mir ist der HCG nie so hoch gegangen, wie er bei Dir jetzt schon ist (um 1500 war das höchste - und das in der 9. SSW...).
    Mein erster SS-Test war deswegen sogar negativ - und das zwei Wochen nach NMT (zu dem ich auch noch 2 Tage über-Mens-starke Blutungen hatte). Dazu kamen ständig Schmerzen im re. Unterbauch (die EL-SS war übrigens dann li...)

    Insgesamt also ganz anders als Du es beschreibst.

    Sunday

    Im Zuge der neuen AGB auf Eltern.de erkläre ich hiermit, dass jedwede Texte, die über meinen Account oder in meinem Namen verfasst und innerhalb der Eltern.de-Webseiten veröffentlich wurden, keinesfalls ohne mein ausdrückliches Einverständnis vervielfältigt, in anderen Medien veröffentlich oder an Dritte weitergeben werden dürfen!

  4. #4
    Avatar von anne_kaffeekanne
    anne_kaffeekanne ist offline und da flog sie...

    User Info Menu

    Standard Re: Eileiterschwangerschaft. Wie merken?

    Hallo Jazzy!

    Bei mir war es ganz ähnlich wie bei dir. Ich bekam 2 Tage nach dem positiven Test eine ganz leichte Schmierblutung, bin gleich zum Arzt und wurde knapp 2 Wochen beobachtet (zuerst ambulant und später stationär). Ich hatte bis zur OP keine Schmerzen. Die Anzeichen waren eben diese (sehr leichte) Blutung, leere Gebärmutter und der HCG-Wert stieg auf 2500. Ein Auslöser zu operieren war wohl, dass das HCG erst nur leicht, dann aber sprunghaft angestiegen ist.

    Also, es ist wohl eher selten, kommt aber durchaus vor, dass keine Schmerzen auftreten.

    Ich wünsch dir alles Gute! Für mich waren diese 2 Wochen warten einfach nur furchtbar. Ich hoffe, du hast liebe Menschen um dich herum!

    Ganz liebe Grüße

  5. #5
    Jazzy82 ist offline addict

    User Info Menu

    Standard Re: Eileiterschwangerschaft. Wie merken?

    Die letzten Tage waren fruchtbar. Aber habe meine liebe Familie und meinen noch viel tolleren Freund.

    War heute morgen beim FA und es ist KEINE ESS.

    Sie meinte, dass die Fruchthöhle jetzt in der Gebärmutter sitzt und alles in Ordnung ist. Hat mir auch nicht nochmal Blut abgenommen.

    Bin sooo erleichert.

    Hatte auch echt Angst vor einer OP, da ich noch nie im KH war.

    Jetzt hoffe ich, dass es nun keine weiteren Probleme gibt.

    Vielen Dank noch für Eure lieben Antworten.

  6. #6
    Avatar von anne_kaffeekanne
    anne_kaffeekanne ist offline und da flog sie...

    User Info Menu

    Standard Re: Eileiterschwangerschaft. Wie merken?

    Wow! Herzlichen Glückwunsch!!! Das sind ja tolle Nachrichten! Ich wünsch dir alles Gute für die Schwangerschaft und vor allem keine weiteren Aufregungen!!!

    Liebe Grüße

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •