Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Wieder früher Abgang?Warum?

  1. #1
    Avatar von Strolchine
    Strolchine ist offline Optimist

    User Info Menu

    Standard Wieder früher Abgang?Warum?

    Hallo!
    Ich weiß nicht mehr weiter!Hatte ja im August eine Fehlgeburt in der 10.SSW mit anschließender AS!seitdem üben wir weiter!
    Hatte vor 3 Zyklen postiv getestet,wir waren natürlich hocherfreut,doch 3 Tage später setzten die Blutungen ein.Und nun gestern wieder das gleiche Drama.
    Endlich 2 Tage über NMT-getestet-positiv,zwar ganz schwach,aber wir haben uns natürlich gefreut.Und nun gestern abend gegen 23 Uhr kamen die Blutungen.

    Hab einen recht gleichmäßigen Zyklus ca.30-32 Tage.

    Ich weiß nicht mehr weiter.Soll ich mal zum FA?
    Ich könnte nur noch heulen!
    Was ist denn nur los?Kann meine Gebärmutter plötzlich kein Ei mehr aufnehmen?Es ist als ob sich die Eizelle nicht richtig einnistet oder der Körper nicht erkennt:-(

    ich bin fix und fertig!Ich sehne mich so sehr nach meinem Baby und je näher der ET des Babys(8.3.)kommt umso schlimmer ist es!

    ich weiß ich sollte nicht jammern,aber ich fühle mich halt so elend und die Sehnsucht ist so groß!Und meine anderen Kinder sind da auch kein großer TRost für mich,eigentlich sogar noch schlimmer,als wenn man keins hätte!

    LG Katja

  2. #2
    Avatar von Feli76
    Feli76 ist offline journey (wo)man

    User Info Menu

    Standard Re: Wieder früher Abgang?Warum?

    Liebe Katja!

    Lass Dich einmal ganz lieb drücken.
    ich kenne das nur allzu gut.
    nach einer problemlosen SS wollten wir fünf Jahre später ein Zweites,wurde schnell schwanger,doch hatte ich auch in der neunten SSW eine FG mit AS.

    es war ganz schlimm,psychisch gesehen.

    Und es wurde immer schlimmer dem ET entgegen,musste am ET sogar arbeiten ,es war ganz mies.
    Hatte auch immer und immer wieder leicht positive SST und hatte dann Blutungen.
    der Arzt stellte später übrigens eine Zyste am Eierstock fest.

    Dann bin ich irgendwan recht unverhofft schwanger geworden,als ich es etwas akzeptieren konnte,nun das dritte Mal,obwohl wir es nicht wirklich geplant haben.

    Du wirst wieder schwanger werden,aber erst musst Du Dein verlorenes Baby loslassen,dazu musst Du ausgiebig trauern.

    Ich drücke Dir soooo fest die Daumen!
    Alles Liebe,Ute
    Glück kann man nicht kaufen, es wird geboren
    http://www.baby-o-meter.de/b/felina76_1.jpg

  3. #3
    Avatar von Strolchine
    Strolchine ist offline Optimist

    User Info Menu

    Standard Re: Wieder früher Abgang?Warum?

    Ja vielleicht sollte ich wirklich versuchen es loszulassen,aber ich hab das Gefühl,als ob ich mein Kind irgendwo abgestellt hätte ,und es wartet dort auf mich und ich kann nicht hingelangen!
    Es ist so furchtbar!

    Ich geh heute nachmittag mal zum FÄ!Sie kennt mich schon sehr lange und hat ja alle meine SS miterlebt,mir tut auch so die rechte Unterseite weh,sie soll mal nachsehen.Ich hatte auch da schon mal ne Zyste nach der Geburt meines 2.,nicht daß ich doch wieder eine hab!

    Aber diese Warterei und Hofferei!Man kämpft sich so von einem Monat zum anderen!
    Manchmal könnt ich echt laut losschreien,besonders wenn die Leute mir weißmachen wollen,ach Du hast ja schon gesunde Kinder...

    Ich lauf nur noch rum wie Falschgeld,kann mich gar nicht mehr richtig konzentrieren,ständig hab ich nur die Rechnerei und Warterei im Kopf und werde traurig,,wenn ich dran denke,daß ich jetzt schon 32.SSW wär!

    Aber es hilft nichts!
    Aber es tut gut,sich mit Frauen auszutauschen,denen es genauso geht und die die Sorgen auch verstehn!
    Wer das Nicht erlebt hat,versteht das nicht!

    Als ich 17 war hatte ich schon mal ne FG in der 7.SSW ohne AS!

    Ich kannte damals ja keinen mit dem man ich ausstauschen konnte.Das war sehr schlimm für mich!PC und Internet gabs ja noch nicht für mich!Und die Gleichaltrigen hatten nur Party im Kopf!Ich war damals in der Ausbildung,das hat mich noch gut ablenken können!

    Diese Forum hilft mir wirklich!
    LG Katja
    Geändert von Strolchine (07.01.2008 um 12:44 Uhr)

  4. #4
    moria ist offline Flying mama

    User Info Menu

    Standard Re: Wieder früher Abgang?Warum?

    Tut mir sehr leid für Dich!

    Ich würde Dir auch ganz, ganz dringend raten zum FA zu gehen und das abklären zu lassen.

    Das kann so viele Gründe haben ... auch wenn Du schon einige Kinder bekommen hast.

    Ich würde den Hormonstatus überprüfen lassen (eventuell eine Gelbkörperschwäche?), Schilddrüse und sogar die Blutgerrinnung (selbst die kann sich im Laufe des Lebens ändern!).

    Ich drücke Dir die Daumen, dass Du bald wieder ss bist ... obwohl eine Pause da auch gut tut. Ich kenne beides: Den dringenden Wunsch SOFORT wieder ss zu sein - aber auch die Beruhigung der Pysche durch einigen Abstand.

    LG,
    moria
    33.SSW
    mit Mo 2002
    und * 02/2006 u. * 08/2006

  5. #5
    Avatar von Ivi80
    Ivi80 ist offline Member

    User Info Menu

    Standard Re: Wieder früher Abgang?Warum?

    Hallo,

    ich hatte im September 2007 eine FG mit AS. zwei Zyklen später hatte ich auch einen für mich positiven Test, und ich war eine Woche drüber. Ich hatte einen Gyntermin, und erzählte stolz von meinem Glück. Sie konnte jedoch im Ultraschall nichts sehen. Sie gab mir zwei Erklärungen. Zum Ersten könnte es ein sehr früher Abgang gewesen sein, wo es zu noch keiner Einnistung gekommen ist. Oder es ist biochemisch was abgelaufen, was aber mit einer wirklichen SS nichts zu tun hatte. Das war die nette formulierung für Scheinschwanger. Und prompt bekam ich ein paar Stunden nach meiner Gyn meine Mens. Und ich war da bereits über zwei Wochen drüber! Einen Zyklus später war ich wieder eine Woche drüber. Habe mir dann einen teuren und einen preiswerten test gekauft. Der teure war negativ und der billige aus der Drogerie war wieder schwach positiv. Einen tag später hatte ich meine Mens.
    Ich glaube es hat sehr sehr viel mit dem Kopf zu tun. Ich gehe seit dem etwas gelassener an die sache ran. ich versuche mir nicht mehr so viel Druck zu machen. Egal ob diesen oder übernächsten Zyklus ich schwanger werde... es ist schwer, aber ich denke so ist es am Besten.

    Mein Rat wäre, gib dir mehr Zeit, denn dein Körper scheint ihn noch zu brauchen. Lieber später schwanger werden, als noch eine FG. Versuche gelassener ran zu gehen, auch wenn der KiWu denken und handeln bestimmt. Du hast doch schon Kinder, erfreu dich so lange an denen, bis das nächste von ganz allein sich einnistet.

    ich drücke dir die daumen

    LG Ivi

  6. #6
    Tinuviel ist offline Mama von Fabi

    User Info Menu

    Standard Re: Wieder früher Abgang?Warum?

    Das tut mir sehr leid für Dich!
    Liebe Grüße Tinuviel

  7. #7
    Avatar von Feli76
    Feli76 ist offline journey (wo)man

    User Info Menu

    Standard Re: Wieder früher Abgang?Warum?

    Liebe Katja,

    das mit den Schmerzen könnte schon auch auf eine Zyste hinweisen,das würde auch die positiven SST begründen.
    Aber das wäre doch gut,die Zyste verschwindet ja wieder und dann weisst Du, dass Du eben nicht ständig FG hattest,das dachte ich nämlich auch,bis mir mein FA sagte,dass ich mit dieser Zyste nicht hätte schwanger werden können, da sie spezielle Hormone gebildet hatte.

    Die gutgemeinten Ratschläge:Du hast doch schon ein gesundes Kind,kommen von Leuten,die so etwas nicht kennen, ebenso: jetzt ist aber mal gut mit dem trauern.

    Du brauchst so lange und intensiv,wie Deine Seele das braucht,habe nur Mut dazu!!

    Bei mir darfst Du Dich auf jeden Fall immer ausweinen!!

    Alles,alles Gute


    Ute
    Glück kann man nicht kaufen, es wird geboren
    http://www.baby-o-meter.de/b/felina76_1.jpg

  8. #8
    anjalimina ist offline newbie

    User Info Menu

    Standard Re: Wieder früher Abgang?Warum?

    hallo, kann gut mit fühlen. geht mir grad auch ähnlich, hatte im august 07 ne fg in 9 woche. habe auch 4 kinder und hat bei allen recht schnell geklappt. gestern hatte ich auch nen sstest mit leicht positiv heute mens. meine letzte schwangerschaft war 12/04 nach nur 1 monat war ich schwanger. und jetzt....
    kopf hoch auch wir werden noch glück haben, einfach positiv denken, auch wenns schwer ist. würde aber auch an deiner stelle mal deine fä aufsuchen. der körper ändert sich ständig. liebe grüße bis denn...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •