Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Was passiert mit dem anderen Zwilling, wenn einer abstirbt?

  1. #1
    hasen1 ist offline newbie

    User Info Menu

    Standard Was passiert mit dem anderen Zwilling, wenn einer abstirbt?

    Hallöchen,

    bisher sah es bei mir nach Zwillis aus. Jetzt bei 8+0 bubberte aber nur ein Herzchen mit einem 1,8 cm Embryo. Die andere FH entwickelt sich sehr sehr langsam ohne Herzchen und meine FÄ meint, die würde einfach so absterben.

    Jetzt habe ich aber hier http://www.eumom.de/de/getcontent.asp?content=medinfo/MEDSCHWUSFRUEH.htm&contentNum=720&sessionID={C32A5 2A5-B536-49EA-B01D-1DCE263EB0F4} gelesen, dass das Fehlgeburtsrisiko bei einem absterbendem Zwilling erhöht ist.

    Hat jemand von euch schon diese Erfahrung machen müssen, mit der FG.

    Danke schön im voraus

    LG Birgit

  2. #2
    voegele Gast

    Standard Re: Was passiert mit dem anderen Zwilling, wenn einer abstirbt?

    hallo birgit,

    ich habe sehr lange überlegt ob ich dir antworten soll-aber ich denke nur ein gut informierter patient/schwangere kann mit ihrer situation umgehen...

    ich war bis letzte woche schwanger mit zwillies...in woche 6 hatten beide einen herzschlag, bei 8+2 leide rnur noch einer-bei 9+5 steltle man fest, dass auchd e rzweite es leider nicht geschafft hat...der erste, kleiner war ne partielle blasenmole...

    mir wurde von meiner FÄ und im KH gesagt, dass bei zwei fruchthöhlen keine erhöhte gefahr einer FG besteht...der "tode" embryo kapselt sich ab oder wird resorpiert.
    *sorry die ausdrücksweise*

    ich hatte jedoch auch panik...aber du findest im internet viele geschichten die gut ausgehen-aber informiere dich und bitte deinen FÄ nach mehr kontrolle...

    lieben gruss alex

  3. #3
    Avatar von Bini1978
    Bini1978 ist offline addict

    User Info Menu

    Standard Re: Was passiert mit dem anderen Zwilling, wenn einer abstirbt?

    vielleicht kann ich dir ein wenig mut machen.
    meine beste freundin ist mit ihrem dritten kind schwanger, anfangs sagte der doc auch, es sind zwillinge.
    dann bei der nächsten untersuchung stellte sich heraus, dass der zweite sich nicht weiterentwickelt hat. das erste blieb und wuchs.
    der körper entwickelt den zweite "fehlgebildete" embryo zurück und absorbiert es von alleine. ohne blutungen oder ähnliches.
    heute ist sie in der 20.ssw und dem baby geht es sehr gut. es entwickelt sich ganz normal, als ob nie was anderes gewesen wäre.
    Liebe Grüsse
    Bini mit Anna 01/00 und Pauline 06/09

  4. #4
    Tanja1077 ist offline newbie

    User Info Menu

    Standard Re: Was passiert mit dem anderen Zwilling, wenn einer abstirbt?

    Hallo Birgit,

    ich möchte Dir jetzt keine Angst bereiten. Habe auch schon von Bekannten erfahren, dass es bei Ihnen gut gegangen ist, aber bei mir war es nicht der Fall. Anfangs war es genauso wie bei Dir. 1,5 Wochen später hat jedoch das Herz von dem zweiten Embryo auch aufgehört zu schlagen. Es kann natürlich viele Ursachen dafür gegeben haben. Nach meiner zweiten SS wurde bei mir eine Blutgerinnungsstörung festgestellt. Das kann evtl. ein Grund sein, dass beide Embryo´s nicht ausreichend versorgt wurden.

    Ich wünsche Dir viel Glück; das bei Dir alles gut geht und wünsche Dir eine sorgenfreie SS.

    Liebe Grüße

    Tanja
    ____________________________________________
    http://b4.lilypie.com/D5dcp1/.png

    http://bd.lilypie.com/lR0kp1/.png

    Zwei Sternchen im Herzen (FG/AS) Sep. 2004 und Okt. 2008

  5. #5
    Ulrike030880 Gast

    Standard Re: Was passiert mit dem anderen Zwilling, wenn einer abstirbt?

    meine freundin wird jetzt nächste woche einen von zwei zwillingen (4 wochen vor et) zur welt bringen. das geschwisterchen hat in der 29. ssw aufgehört zu leben. es war aufgrund einer plazentainsuffizienz immer schon deutlich kleiner und wuchs nicht richtig. da die beiden zwillingen zwei getrennte plazenta hatten, war es für den jungen kein problem, weiter zu leben. das mädchen wird demnach tot mitgeboren beim kaiserschnitt. also, hier liest du eine kurze geschichte, wonach es dem zweiten zwilling nichts ausgemacht hat.
    wünsche dir alles gute!

  6. #6
    Su1963 Gast

    Standard Re: Was passiert mit dem anderen Zwilling, wenn einer abstirbt?

    Zitat Zitat von hasen1 Beitrag anzeigen
    Hallöchen,

    bisher sah es bei mir nach Zwillis aus. Jetzt bei 8+0 bubberte aber nur ein Herzchen mit einem 1,8 cm Embryo. Die andere FH entwickelt sich sehr sehr langsam ohne Herzchen und meine FÄ meint, die würde einfach so absterben.

    Jetzt habe ich aber hier http://www.eumom.de/de/getcontent.asp?content=medinfo/MEDSCHWUSFRUEH.htm&contentNum=720&sessionID={C32A5 2A5-B536-49EA-B01D-1DCE263EB0F4} gelesen, dass das Fehlgeburtsrisiko bei einem absterbendem Zwilling erhöht ist.

    Hat jemand von euch schon diese Erfahrung machen müssen, mit der FG.

    Danke schön im voraus

    LG Birgit
    Hi Birgit,

    kann dir nur von meiner lieben Bino Cadichon erzählen,die hier nicht mehr wirlklich aktiv ist im Moment und die gleiches erleben musste. Der kleine Zwilling hat es nur bis zur 8. Woche glaube ich geschafft, ist dann auch abgestorben aber die restliche SS verlief ohne weitere Komplikationen und der Kleine ist nun bereits 9 Monate alt und topfit....

    Du kannst ja mal nach alten Beiträgen von ihr suchen, vll. hilft dir das etwas weiter....

    Drücke dir ganz fest die Daumen, dass alles gut geht!!

    LG Su

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •