Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Fehlgeburt durch schlechtes Sperma?

  1. #1
    Uwe71 ist offline Stranger

    User Info Menu

    Frage Fehlgeburt durch schlechtes Sperma?

    Hallo!

    Eine gute Freundin von mir hatte in der 8ten Woche nun schon die 2. Fehlgeburt in einem Zeitraum von nur einigen Monaten. Dadurch das ihr Freund regelmäßig Alkohol in großen Megen konsumiert, stellt sich mir die Frage ob dies zu einer Fehlgeburt beitragen kann? Ich kenne mich nicht gut mit diesem Thema aus, aber starkes Rauchen und weit überdurchschnittlicher Alkoholkonsum wirken sich doch bestimmt nicht positiv auf die Spermien aus, oder? Kann überhaupt "schlechtes Sperma" die Eizelle befruchten und dann nach wenigen Wochen eine Fehlgeburt hervorrufen?

    Gruß
    Uwe

  2. #2
    Hebi-Birgit ist offline Stranger

    User Info Menu

    Standard Re: Fehlgeburt durch schlechtes Sperma?

    Hallo,

    ja, Alkohol kann für eine schlechte Spermaqualität verantwortlich sein. Allerdings ist meist die Folge, das zu wenig bzw schlechte Spermien produziert werden und somit keine Befruchtung stattfindet. Allerdings kann regelmäßiger übermäßiger Alkoholkonsum auch zu einer Veränderung des Erbguts führen. Und das kommt dann meisten in der 7. bis 9. SSW zum tragen. Also daher kann das wirklich der Grund sein, obwohl natürlich auch noch andere Dinge geklärt werden müßten.

    LG

    Hebi-Birgit

  3. #3
    Nikki0007 Gast

    Standard Re: Fehlgeburt durch schlechtes Sperma?

    ich habe das mal gelesen und bin auch der Meinung dass es stimmen kann..

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •